3. Runde
08.01.2017 17:00
Beendet
Tottenham
Tottenham Hotspur
2:0
Aston Villa
Aston Villa
0:0
  • Ben Davies
    Davies
    71.
    Kopfball
  • Heung-min Son
    Son
    80.
    Rechtsschuss
Stadion
White Hart Lane
Zuschauer
31.182
Schiedsrichter
Mike Dean

Liveticker

90
18:52
Fazit:
Tottenham schlägt Aston Villa in der dritten Runde des FA Cup mit 2:0. Lange hielt der dichte Abwehrverbund der Gäste aus Birmingham dem zugegebenermaßen sanften Druck der Spurts stand, doch mit der Hereinnahme von Dele Alli öffneten sich Freiräume für die Hausherren, die vor allem Moussa Sissoko für zwei Torvorlagen nutzte. Damit zieht der Drittplatzierte der englischen Premier League in die nächste Runde des ältesten Pokalwettbewerbs der Welt ein, während die Villans sich für eine ordentliche Leistung loben lassen dürfen. Danke für die Aufmerksamkeit und einen schönen Abend noch.
90
18:49
Spielende
90
18:48
Drei Minuten gibt es oben drauf, aber in Nord-London ist die Messe bereits gelesen. Tottenham lässt Ball und Gegner und somit auch die Zeit laufen.
89
18:46
...aber der Schuss des eingewechselten Ross McCormack geht einen guten Meter über den Querbalken.
88
18:45
Der spielfreudige Jack Grealish wird kurz vor dem Sechzehner von den Beinen geholt - die Gäste dürfen sich kurz vor Feierabend also nochmal an einem ruhenden Ball versuchen...
86
18:42
Mauricio Pochettino verhilft Moussa Sissoko zu einer Pause und dem verdienten Applaus bei seiner Auswechslung. Für ihn kommt das erst 19-jährige Eigengewächs Joshua Onomah für die Schlussphase.
84
18:40
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Joshua Onomah
84
18:40
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Moussa Sissoko
83
18:39
Dele Alli kommt in die Partie und schon läuft es. Ohne unmittelbar an den Treffern beteiligt gewesen zu sein, bindet der Jungstar seine Gegenspieler an sich und schafft so Räume für die Mitspieler.
81
18:37
Tooor für Tottenham Hotspur, 2:0 durch Heung-min Son
Son macht Schluss mit dem Zweifel: Tottenham erzielt den zweiten Treffer und steht damit ziemlich sicher in der nächsten Runde. Wieder ist es Sissoko, der sich am rechten Flügel durchsetzt und flach zurücklegt für den Südkoreaner, der aus acht Metern keine Probleme hat, den Ball im Netz unterzubringen.
80
18:36
Auf der anderen Seite kann Sissoko fast den Deckel draufmachen: Nach klasse Zuspiel findet sich der Mittelfeldmann frei im Strafraum vor Johnstone wieder, scheitert aus spitzem Winkel aber an einer guten Reaktion des neuen Schlussmanns.
79
18:35
Die Gäste wechseln gleich dreifach und wollen so gut zehn Minuten vor dem Ende die Karten neu mischen. Geht die Rechnung auf?
77
18:34
Einwechslung bei Aston Villa: André Green
77
18:34
Auswechslung bei Aston Villa: Albert Adomah
77
18:34
Einwechslung bei Aston Villa: Ross McCormack
77
18:33
Auswechslung bei Aston Villa: Gabriel Agbonlahor
77
18:33
Einwechslung bei Aston Villa: Keinan Davis
77
18:33
Auswechslung bei Aston Villa: Mile Jedinak
74
18:30
20 Minuten vor dem Ende der Partie sieht es so aus, als würden die Hausherren den erwarteten Erfolg einfahren. Den Gästen bleibt noch Zeit, um den Ausgleich herbeizuführen, doch dafür müssten sie die liebgewonnene Abwehrreihe auflösen...
71
18:28
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:0 durch Ben Davies
Der Linksverteidiger bricht den Bann! Dele Alli bedient Moussa Sissoko, der von links mit viel Übersicht in den Strafraum chippt. Dort lauert Ben Davies zwischen den Verteidigern und nickt relativ unbedrängt ein zur erlösenden Führung für den Favoriten.
71
18:27
Der 21 Jahre junge N'Koudou kommt für Alderweireld aufs Feld. Der Mittelfeldmann ordnet sich sogleich auf dem Flügel ein.
70
18:26
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Georges-Kévin N'Koudou
70
18:26
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Toby Alderweireld
67
18:23
Agbonlahor sorgt fast für die Überraschung! Nach einer scharfen Hereingabe durch Grealish kommt der Stürmer im Gewusel an der Leder, pfeffert dieses aber aus kurzer Distanz ans Knie von Alderweireld.
65
18:21
Kurz darauf scheint sich Baker verletzt zu haben. Begleitet vom Physio verlässt er vorübergehend den Platz. Das wäre ein Rückschlag für die Defensive der Villans.
63
18:20
Son mit der besten Chance des Spiels! Der quirlige Südkoreaner dreht sich flink um Nathan Baker herum und zieht den Sprint an. Aus halbrechter Position scheitert er mit einem strammen Schuss an der Rettungstat von Johnstone zwischen den Pfosten der Gäste.
62
18:17
Der 20-jährige Alli kommt wie erwartet für den glücklosen Janssen. Die Hoffnungen seines Vereins liegen jetzt auf dem jungen Mann, der sein Team vor einem Nachholspiel bewahren soll.
60
18:16
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Dele Alli
60
18:16
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Vincent Janssen
59
18:15
Goalgetter Dele Alli hat sich bereits das Shirt übergestreift und wartet nun auf seine Einwechslung. Kann der Youngstar das Heft des Handelns in die Hand nehmen und seinem Team zum Sieg verhelfen?
57
18:14
Mit langen Bällen suchen die Hausherren Vincent Janssen, doch der Stürmer bekommt kaum Bälle. Immer sind die Abwehrrecken der Gäste einen Schritt schneller und unterbinden die Zuspiele.
55
18:11
Bleibt es bei den Ladehemmungen auf Seiten der Spurs, dürfte der Mann der letzten Wochen wohl doch noch die Bühne betreten: Dele Alli macht sich an der Seitenlinie für einen eventuellen Einsatz bereit.
52
18:08
Mit verschränkten Armen und einem blitzen in den Augen begutachtet Steve Bruce das Geschehen. Der Coach von Aston Villa überschüttete den Gegner aus London vor der Partie mit Lob und sieht nun, dass seine Mannschaft noch immer im Rennen ist.
49
18:05
Eine Hereingabe von der Grundlinie durch Sissoko kommt hoch vor den Kasten, stellt Sam Johnstone im Tor der Gäste aber vor keine großen Schwierigkeiten.
47
18:03
Und wir starten sogleich mit einem ersten Torabschluss durch Janssen, der mit seinem schwächeren Linken den Ball relativ harmlos aber immerhin auf den Kasten bringt.
46
18:02
Weiter im Text: Die Teams sind zurück auf dem Platz und müssen einiges drauflegen, um hier heute eine Entscheidung herbeizuführen. Offensiv durften wir im ersten Durchgang noch keine einzige echte Aktion bewundern.
46
18:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
17:49
Halbzeitfazit:
Torlos geht es im Norden Londons zum Pausentee. Doch nicht nur die Tore, auch die Chancen fehlen hüben wie drüben. Die Spurs beißen bei Aston Villa auf Granit in der Defensive, ohne aber selbst sonderlich gefährlich zu wirken. Die Gäste beschränken sich bisher auf die Abwehrarbeit und die gelegentliche Standardsituation. Hoffen wir, dass in Halbzeit zwei zumindest eines der Teams aus dem Winterschlaf erwacht, bis gleich!
45
17:46
Ende 1. Halbzeit
44
17:44
So kann es gehen: Son und Janssen wurschteln sich im Doppelpass durch die Reihen der Gäste, zum Abschloss kommt der Koreaner allerdings nicht: Wieder war ein Bein der Villans dazwischen.
42
17:42
...nur wenn der Ball in den Rücken der eigenen Kollegen gespielt wird, bleibt auch solch eine Möglichkeit ungenutzt.
41
17:41
Tottenham bekommt einen ersten Eckstoß zugesprochen...
39
17:39
Dieses sehr Mittelfeld-lastige Spiel geht bald in die Pause. Während die Fans auf den Rängen frösteln, wirkt auch das Duell auf dem Grün etwas eingefroren. Wann kommt hier etwas Feuer rein?
37
17:38
Moussa Sissoko versucht, das Spiel aus dem Mittelfeld an sich zu reißen und in die gewünschten Bahnen zu lenken. Doch die gut organisierte Defensive Aston Villas hält dagegen und bietet dem Dritten der Premier League keine Räume.
34
17:34
Nach wie vor durften die Zuschauer in Nord-London noch keine einzige Tormöglichkeit bestaunen. Die Spurs beißen sich die Zähne am Abwehrverbund der Gäste aus.
32
17:32
...doch am Ende dieser Hereingabe können die Hausherren das Spielgerät vorerst aus der Box heraushalten.
31
17:31
Nach einem Foul von Eric Dier an Albert Adomah pirschen sich die Villans mit dem nächsten Freistoß näher an den Kasten des Favoriten heran...
29
17:30
An der White Hart Lane bahnt sich eine Geduldsspiel an. Heung-min Son, der einst für 30 Millionen Euro von Leverkusen an die Themse wechselte, konnte seine Klasse am heutigen Nachmittag noch nicht unter Beweis stellen.
26
17:26
Die Gäste aus Birmingham stehen recht tief und halten sich in Sachen Angriffslust bisher vornehm bedeckt. Doch auch Tottenham schickt sich bisher nicht mit wirklicher Dringlichkeit an, hier auf einen Treffer zu drücken. Torchancen sind zu diesem Zeitpunkt Mangelware.
23
17:23
...aber Sam Johnstone fliegt dazwischen und boxt das Leder aus der Gefahrenzone.
22
17:22
Nun das Vergehen auf der anderen Seite. Jack Grealish legt Harry Winks an der linken Außenbahn und die Spurs dürfen einen ruhenden Ball treten...
20
17:20
...doch diese wird wegen eines Offensivfouls abgepfiffen.
19
17:19
Aston Villa bekommt einen Freistoß im linken Halbfeld zugesprochen. Die Hereingabe kommt scharf in den Sechzehner, sodass die Spurs zur Ecke für die Gäste klären müssen...
17
17:18
Toby Alderweireld schnibbelt einen klasse Diagonalball aus der Abwehrreihe in den Lauf von Ben Davies. Leider war auch in dieser Situation der Londoner etwas zu früh unterwegs, die Fahne des Linienrichters geht hoch.
15
17:16
1992 trafen die beiden heutigen Gegner zuletzt im FA Cup aufeinander. Damals hieß der Sieger Aston Villa. 2017 würde dies eine kleine Überraschung auf der Insel bedeuten. Noch ist hier aber alles drin für den Underdog.
13
17:13
Die Spurs ziehen ihre Kreise allmählich etwas enger. Die bunt durchwürfelte Startelf des Tabellendritten der Premier League wirkt allerdings noch etwas ideenlos in der Spitze.
10
17:11
Knapp im Abseits: Kieran Trippier hat die Übersicht für seinen Mitspieler, aber beim Moment des Zuspiels war Angreifer Vincent Janssen einen Tick zu früh gestartet.
8
17:08
An der gut gefüllten White Hart Lane geht es erstmal gemütlich los. Tottenham übernimmt wie erwartet die Spielgestaltung, macht aber noch nicht wirklich ernst. Die Gäste aus Birmingham justieren noch an der richtigen Defensiv-Strategie.
5
17:05
Moussa Sissoko nimmt Fahrt auf: Der ehemalige Newcastle-Kicker setzt sich im Halbfeld gleich gegen mehrere Villans durch, doch sein Fernschuss geht deutlich am Kasten vorbei.
3
17:02
Alte Bekannte sind auch auf dem Platz vertreten: Die ehemaligen Bundesliga-Profis Kevin Wimmer und Heung-min Son stehen bei den Lilywhites in der Startelf.
1
17:01
Auf geht's! Die Kontrahenten haben das Spiel eröffnet, der Favorit aus London übernimmt gleich die Initiative.
1
17:01
Spielbeginn
16:40
Die 0:1-Pleite vom Montag bei Cardiff City wollen die Gäste nun im FA Cup vergessen machen; im Prestige-Duell mit dem Titelanwärter des englischen Oberhauses können die vermeintlich kleinen von Aston Villa eigentlich nur gewinnen. Der Druck liegt also eher bei den Spurs, für die der Einzug in die nächste Runde an und für sich eine Formsache sein sollte. Wir sind gespannt auf ein hoffentlich unterhaltsames Duell, viel Vergnügen!
16:37
Beim heutigen Gegner aus der Industriestadt Birmingham ist zumindest positiv festzuhalten, dass seit Mitte Oktober derselbe Mann das Amt des Chefcoachs bekleidet. Steve Bruce löste den ehemaligen Schalker-Fußballlehrer Roberto di Matteo, der nach nur 124 Tagen an den Strippen des Traditionsvereins seinen Hut nehmen musste. Unter Bruce, der zuvor beim Lokalrivalen engagiert war, arbeitete man sich immerhin von Rang 19 auf den zwölften Tabellenplatz hoch.
16:27
Und auch Erfolgscoach Mauricio Pochettino soll wohl auf dem Wunschzettel der internationalen Top-Vereine stehen. Der englische "Daily Star" berichtet exklusiv, dass die Verantwortlichen des FC Barcelona in der Premier League bereits einen Nachfolger für Luis Enrique auserkoren haben. Demnach könnte Tottenham-Trainer Mauricio Pochettino das Ruder beim spanischen Spitzenklub übernehmen, der in der Liga sechs Punkte hinter Dauerrivale Real Madrid rangiert.
16:25
Nach zwei 4:1-Erfolgen gegen Watford und Southampton binnen vier Tagen krönte der Titelkandidat aus Nord-London damit eine überragende Serie durch den Triumph über die Blues. Zum wiederholten Male glänzten dabei die englischen Nationalspieler Dele Alli und Harry Kane - kein Wunder, das solche Leistungen Begehrlichkeiten wecken. Unlängst wurden die beiden Super-Kicker mit chinesischen Klubs in Verbindung gebracht, die ordentlich Schotter für das Duo locker machen würden.
16:19
Der Drittplatzierte der Premier League empfängt den Zwölften des Championships - eine sichere Sache, sollte man meinen. Die Spurs befinden sich in dieser Spielzeit in herausragender Verfassung: Sieben der letzten acht Pflichtspiele konnte die Mannschaft von Trainer Mauricio Pochettino zuletzt für sich entscheiden. Zuletzt gelang es den Londonern sogar, die 13 Spiele währende Siegesserie des Tabellenführers und Lokalrivalen vom FC Chelsea zu beenden (2:0). Held des Abends war Dele Alli mit einem Doppelpack.
16:09
Hallo und herzlich willkommen zur dritten Runde des FA Cup! Ab 17 Uhr berichten wir an dieser Stelle live vom Schlagabtausch zwischen Tottenham Hotspur und Aston Villa und wünschen beste Unterhaltung bei einem hoffentlich packenden Match!

Tottenham Hotspur

Tottenham Hotspur Herren
vollst. Name
Tottenham Hotspur Football Club
Spitzname
The Spurs
Stadt
London
Land
England
Farben
blau-weiß
Gegründet
05.09.1882
Sportarten
Fußball
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Kapazität
62.062

Aston Villa

Aston Villa Herren
vollst. Name
Aston Villa Football Club
Spitzname
The Villans
Stadt
Birmingham
Land
England
Farben
weinrot-blau
Gegründet
00.03.1874
Sportarten
Fußball
Stadion
Villa Park
Kapazität
42.788