4. Runde
26.01.2019 16:00
Beendet
Man City
Manchester City
5:0
Burnley FC
Burnley
1:0
  • Gabriel Jesus
    Gabriel Jesus
    23.
    Rechtsschuss
  • Bernardo Silva
    Bernardo Silva
    52.
    Linksschuss
  • Kevin De Bruyne
    De Bruyne
    61.
    Rechtsschuss
  • Kevin Long
    Long
    73.
    Eigentor
  • Kun Agüero
    Agüero
    85.
    Elfmeter
Stadion
Etihad Stadium
Zuschauer
50.121
Schiedsrichter
Graham Scott

Liveticker

90
17:52
Fazit:

Manchester City fährt einen souveränen 5:0-Sieg gegen den FC Burnley ein und steht in der 5. Runde, dem Achtelfinale, des FA-Cups. Knackpunkt der Partie war eine vergebene Chance von Matěj Vydra, der die 1:0-Pausenführung von Manchester City durch Gabriel Jesus kurz nach der Pause hätte ausgleichen können. Stattdessen vergab der Tscheche die Großchance und weckte die Citizens zugleich aus deren Trance auf. Bernardo Silva und Kevin De Bruyne erhöhten schnell auf 3:0 und setzten früh den Deckel auf diese Partie. Erneut Kevin De Bruyne bereitete auch den vierten Treffer vor, den Kevin Long mit einer missglückten Rettungsaktion ins eigene Tor vollendete. Kevin Long verursachte zudem noch einen Elfmeter, den Kun Agüero zum 5:0-Endstand vollendete.Burnley, das heute mit vielen Ersatzspielern angetreten war, hatte im zweiten Durchgang keine Chance. Am Dienstag geht es für beide Teams schon wieder weiter in der Premier League. Manchester City reist nach Newcastle. Burnley muss schon wieder in Manchester ran, dann geht es in der Premier League gegen United um die Punkte. Das war’s vom FA-Cup im Ethiad Stadium, vielen Dank für das Interesse und einen schönen Abend!
90
17:52
Spielende
90
17:50
Zwei Minuten Nachschlag bekommen die Zuschauer im Ethiad Stadium noch obendrauf.
90
17:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90
17:50
Zweitbeste Chance von Burnley in diesem Spiel: Dwight McNeil zieht an der rechten Strafraumkante mit links ab, schießt aber knapp über die Latte.
89
17:49
Es ist ein typisches Spiel von Manchester City. Auch wenn schon alles entschieden ist, machen die Citizens einfach weiter und nehmen ihre Gegner auseinander.
87
17:48
Bernardo Silva hat das 6:0 auf dem Fuß! Der Portugiese kommt aus acht Metern nach einem missglückten Klärungsversuch von Burnley im Strafraum an den Ball und zieht ab. Pope kann den Arm hochreißen und das Leder ins Spiel bugsieren.
86
17:46
Damit ist jetzt das Ergebnis aus der Premier League hergestellt. Im Oktober ging Burnley im Ethiad auch schon mit 0:5 baden.
85
17:45
Tooor für Manchester City, 5:0 durch Kun Agüero
Kun Agüero verlädt Nick Pope und schießt zum 5:0 ins untere rechte Toreck ein.
84
17:44
Es gibt Elfmeter für Manchester City! Kevin Long hält Bernardo Silva am Trikot fest. Vorausgegangen war ein Missverständnis mit Nick Pope.
82
17:42
Fast fällt das 5:0! Erst kann Pope gegen Bernardo Silva parieren, dann schießt Gündogan den zweiten Ball knapp am rechten Pfosten vorbei.
80
17:40
In den letzten Minuten wird es ein Auslaufen für Manchester City. Das Spiel ist durch, die Skyblues feiern mal wieder ein Schützenfest.
77
17:37
Auch Sean Dyche wechselt: Steven Defour geht runter und wird durch Ashley Westwood ersetzt.
77
17:37
Einwechslung bei Burnley FC: Ashley Westwood
77
17:37
Auswechslung bei Burnley FC: Steven Defour
75
17:36
Nach der endgültigen Vorentscheidung wechselt Pep Guardiola zum zweiten und dritten Mal: Gabriel Jesus, Torschütze zum 1:0 und der Mann des Nachmittags, Kevin De Bruyne, Torschütze zum 3:0 und zweifacher Vorbereiter, haben Feierabend. Sie werden ersetzt durch Citys Toptorjäger Kun Agüero und den 19-Jährigen Phil Foden.
75
17:35
Einwechslung bei Manchester City: Phil Foden
75
17:35
Auswechslung bei Manchester City: Kevin De Bruyne
75
17:34
Einwechslung bei Manchester City: Kun Agüero
75
17:34
Auswechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
73
17:33
Tooor für Manchester City, 4:0 durch Kevin Long (Eigentor)
Burnley fällt auseinander! Bernardo Silva steckt in den Strafraum durch zu Kevin De Bruyne. Der ehemalige Wolfsburger hat sehr viel Platz und spielt einen scharfen Pass an den zweiten Pfosten, wo Riyad Mahrez lauert. Kevin Long stellt das Bein rein und fälscht das Leder ins eigene Tor ab.
72
17:33
Die Citizens haben das Tempo wieder etwas gedrosselt und lassen Burnley kommen. Spielerisch reicht die Qualität der Clarets heute aber einfach nicht aus, um hier noch eine Chance zu haben.
69
17:30
Burnley setzt sich etwas in der Hälfte der Skyblues fest. Ein Torabschluss springt dabei aber noch nicht heraus.
66
17:26
Pep Guardiola wechselt das erste Mal: Fernandinho hat Feierabend. Für ihn ist jetzt David Silva auf dem Platz.
66
17:25
Einwechslung bei Manchester City: David Silva
66
17:25
Auswechslung bei Manchester City: Fernandinho
64
17:25
In den letzten zehn Jahren hat Burnley nur zweimal die 4. FA-Cup-Runde überstanden. Daran wird sich heute nichts ändern.
62
17:23
Der Unglücksrabe des Spiels, Matěj Vydra, hat Feierabend. Der Tscheche hätte den Ausgleich erzielen und dem Spiel eine andere Wendung geben können. So hat er lediglich die Citizens dazu angestachelt, hier alles klar zu machen. Für ihn ist nun der Australier Chris Wood auf dem Platz.
62
17:22
Einwechslung bei Burnley FC: Chris Wood
62
17:22
Auswechslung bei Burnley FC: Matěj Vydra
61
17:21
Tooor für Manchester City, 3:0 durch Kevin De Bruyne
Kevin De Bruyne haut den Ball mit dem Vollspann zur Vorentscheidung in die Maschen! Bernardo Silva passt von der linken Seite in die Mitte, wo Riyad Mahrez den Ball weiterleitet zu Kevin De Bruyne. Der Belgier zieht aus 18 Metern mit dem Vollspann ab. Das Leder schlägt ins linke untere Toreck ein.
59
17:19
Die nächste gute Chance für Manchester City: Mahrez zieht aus der Distanz ab. Der Ball wird noch leicht abgefälscht und geht knapp am linken Pfosten vorbei. Die anschließende Ecke erzeugt keine Gefahr.
58
17:18
Manchester City möchte hier schnellstmöglich den Deckel draufmachen. Die Skyblues setzen Burnley nach wie vor unter Druck.
57
17:17
Die Ecke wird gefährlich! Gabriel Jesus kommt aus zentraler Position zum Abschluss. Pope kann parieren.
56
17:17
Bernardo Silva legt durch die Schnittstelle von Ward und Taylor in den Strafraum. Dort rauscht De Bruyne heran und zieht ab. Gibson stellt den Fuß dazwischen und kann zur Ecke klären.
53
17:14
Das ist eiskalt, was Manchester City hier macht. Nach der Führung haben die Skyblues nur verwaltet, dann haben sie einmal richtig Glück und können sofort nachlegen.
52
17:12
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Bernardo Silva
Das ist eben Manchester City, wenn die Citizens wollen, dann können sie auch. Kevin De Bruyne schickt Bernardo Silva in den Strafraum. Der Portugiese legt sich das Leder vom rechten auf den linken Fuß und zieht ab. Ben Gibson fälscht den Schuss noch ab und das Leder geht durch die Beine von Nick Pope ins Netz.
51
17:12
Danilo probiert es aus der Distanz, schießt aber deutlich über das Tor.
50
17:11
Manchester City erhöht die Schlagzahl. Diese Riesenchance von Burnley hat die Skyblues aufgeweckt und daran erinnert, dass es hier nach wie vor nur 1:0 steht. Das wollen die Citizens jetzt ändern.
48
17:10
Matěj Vydra lässt den Ausgleich liegen! Ein Riesenfehler von Nicolás Otamendi führt fast zum Ausgleich. Beim Aufbauspiel verspringt dem Franzosen der Ball. Matěj Vydra schnappt sich die Kugel und geht alleine aus zentraler Position auf das Tor von Ederson zu, der noch den Winkel verkürzt. Matěj Vydra kann sich die Ecke aussuchen und schießt am rechten Pfosten vorbei. Eine bessere Chance wird Burnley nicht mehr bekommen.
46
17:06
Matěj Vydra hat für Burnley angestoßen. Sean Dyche hat seinen ersten Wechsel zur Pause vollzogen. Robbie Brady bleibt in der Kabine, für den Iren ist nun Jack Cork dabei. Der Engländer ist ein defensiver Mittelfeldspieler, der sich um Kevin de Bruyne kümmern wird.
46
17:05
Einwechslung bei Burnley FC: Jack Cork
46
17:05
Auswechslung bei Burnley FC: Robbie Brady
46
17:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:52
Halbzeitfazit:

Manchester City führt zur Pause verdient mit 1:0 gegen den FC Burnley, hat es aber verpasst, nachzulegen. Gabriel Jesus hat die Citizens mit einer tollen Einzelaktion nach 24 Minuten in Führung geschossen. Zuvor hatte Clarets-Torwart Nick Pope die Gäste zweimal glänzend vor einem Rückstand bewahrt. Nach der Führung nahm Manchester das Tempo aus der Partie. Burnley igelt sich hinten ein und lauert auf Konter, eine richtig gute Torchance sprang für die Gäste aber noch nicht heraus. Weil sich Manchester City auf dem Ergebnis bisher ausruht, ist im zweiten Durchgang aber durchaus noch etwas drin für Burnley. Bis gleich!
45
16:50
Ende 1. Halbzeit
45
16:49
Mahrez dringt mal wieder in den Burnley-Strafraum ein und chippt den Ball in die Mitte. Pope passt aber auf und fängt den Ball.
45
16:47
Drei Minuten gibt es auf diese erste Halbzeit noch obendrauf. Das ist dem Eckfahnenwechsel zu Beginn der Partie geschuldet.
45
16:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43
16:45
Wird Sean Dyche zur Pause reagieren und einen weiteren Stürmer bringen? Bisher geht offensiv gar nichts bei den Clarets.
40
16:44
Der Unterhaltungswert ist derzeit sehr gering. Es passiert schlicht und ergreifend nichts. Auch auf den Rängen ist es ruhig.
37
16:39
Aktuell passiert nicht viel. Burnley verteidigt mit einer Fünferkette, davor steht die Viererkette und macht alle Schnittstellen dicht. Manchester City spielt ruhig und geduldig Pässe und lässt sich nicht aus der Ruhe bringen.
35
16:37
Für die Freunde der Statistik: Bei Manchester City sind 217 Pässe angekommen. Bei Burnley nur 43. Diese Werte stellen das Geschehen auf dem Rasen ganz gut dar. Die Skyblues sind dominant.
33
16:34
Graham Scott zeigt an, dass sich der Videoschiedsrichter eingeschaltet hat. Allerdings kommt auch der zu der Einschätzung, dass es weitergeht. Das ist durchaus glücklich für Burnley, denn Taylor hat Gündogan schon am Bein getroffen.
32
16:33
Die Skyblues hätten gerne einen Elfmeter, nachdem Gündogan von Taylor im Strafraum abgeräumt wird.
30
16:32
De Bruyne chippt den Ball in den Strafraum und findet Gündogan, der das Leder aus der Luft pflückt, aber nicht kontrollieren kann. Pope ist auf dem Posten und kann den Ball unter sich begraben.
27
16:30
United-Trainer Ole Gunnar Solskjær sitzt auf der Tribüne und sieht sich an, was der Stadtrivale hier zu bieten hat. Bisher sieht er sehr souveräne Skyblues, die nach wie vor alles im Griff haben, ohne dabei Power-Play-Fußball zu spielen.
25
16:27
Burnley steht trotz des Rückstands tief. Natürlich wollen die Clarets jetzt nicht ins offene Messer laufen. Dennoch werden sie sich offensiv steigern müssen, wenn sie hier etwas mitnehmen wollen.
24
16:25
Tooor für Manchester City, 1:0 durch Gabriel Jesus
Gabriel Jesus bringt Manchester City mit einer tollen Einzelaktion in Führung! Danilo schickt den Brasilianer in den Strafraum. Was der 21-Jährige dann macht, ist Extraklasse. Gabriel Jesus dribbelt an Kevin Long und James Tarkowski vorbei, dreht sich am Fünfmeterraum und schießt den Ball wuchtig mit rechts in die Maschen.
23
16:24
Burnley wagt sich wieder nach vorne: Fernandinho tritt am Ball vorbei und legt so unfreiwillig für Brady auf. Der 27-jährige Ire zieht ab, schießt aber weit drüber.
21
16:22
Gelbe Karte für Kyle Walker (Manchester City)
Kyle Walker springt mit offener Sohle in Steven Defour hinein und hat mit dieser Gelben Karte sogar noch Glück. Manch ein Schiedsrichter hätte Kyle Walker wohl auch vorzeitig zum Duschen geschickt.
17
16:20
Die nächste gute Chance für Man City! Nach der Ecke kann sich Burnley nicht befreien. Die Skyblues setzen nach und Gündogan kommt an der Strafraumgrenze zum Abschluss. Pope, der heute erst sein drittes Spiel in dieser Saison bestreitet, reißt die Faust hoch und kann parieren.
16
16:19
Pope pariert gegen Bernardo Silva! Die Citizens haben die Führung auf dem Fuß. De Bruyne schickt Mahrez in Richtung neuer Eckfahne. Der Algerier legt quer in den Strafraum und findet Bernardo Silva, der sofort abschließt. Pope reagiert mit einer Fußabwehr und kann zur Ecke klären.
15
16:17
Zwei der großen sechs englischen Teams sind im FA-Cup bereits gescheitert. Den FC Liverpool erwischte es in der 3. Runde in Wolverhampton, gestern schied Arsenal gegen Manchester United aus. Manchester City möchte heute sicher nicht folgen. Mit über 70 Prozent Ballbesitz haben sie nach wie vor alles im Griff.
13
16:15
Erste gute Chance für Man City! Kevin de Bruyne hat viel Platz und flankt scharf in die Mitte. Dort lauert Riyad Mahrez und verpasst das Leder nur ganz knapp.
12
16:14
Jetzt kommt der Platzwart unter dem Applaus der Zuschauer auf den Rasen gelaufen und wechselt die Eckfahne aus. Der erste Wechsel ist somit vollzogen, es gibt eine neue Eckfahne.
11
16:13
Damit ist das Spiel unterbrochen. Denn ohne Eckfahne kann es nicht weitergehen. Schiedsrichter Graham Scott probiert unter Anfeuerungsrufen der Zuschauer, die Eckfahne selbst zu reparieren. Das klappt aber nicht.
10
16:12
Kyle Walker tritt die rechte Eckfahne kaputt! Der 28-Jährige möchte den Ball noch ergattern, bevor er ins Aus rollt und tritt bei der Flanke die Eckfahne weg. Die bricht am Stil durch.
8
16:11
Burnley beschränkt sich auf ein ganz einfaches Spiel: Hinten stehen die Clarets dicht und machen die Räume zu. Bei einem Ballgewinn geht es schnörkellos nach vorne. Jetzt springt zumindest ein Freistoß dabei heraus. Den schlägt Hendrick in den Strafraum, wo Tarkowski hochsteigt und das Leder aufs Tor köpfen möchte. Aber Otamendi passt auf und kann zur Ecke klären. Die bringt Burnley nichts ein.
6
16:07
Die Citizens haben die Anfangsphase im Griff, kommen aber noch nicht durch. Kevin De Bruyne schießt Ben Gibson an und holt zumindest eine erste Ecke heraus. Die bringt der Belgier an die Strafraumkante zu İlkay Gündoğan, der volley weit über das Tor schießt.
4
16:06
Burnley beginnt durchaus mutig im Ethiad und setzt immer wieder schnelle Gegenstöße. Allerdings kann Vydra alleine gegen die City-Viererkette noch keinen Stich setzen.
2
16:04
Pep Guardiola gibt Kun Agüero heute eine Pause, für den Argentinier beginnt Gabriel Jesus. Bei Burnley spielt tatsächlich die zweite Garde: Der etatmäßige Sturm um Ashley Barnes und Chris Wood sitzt nur auf der Bank, dafür darf Matěj Vydra im Sturmzentrum ran. Routinier Steven Defour stockt zudem das Mittelfeld auf.
1
16:02
Riyad Mahrez hat für die Citizens angestoßen, der Ball rollt im Ethiad Stadium!
1
16:01
Spielbeginn
15:54
Geleitet wird die Partie von Graham Scott, der bereits im letzten Jahr die Partie zwischen City und Burnley pfiff. Ihm stehen Adrian Holmes und Mick McDonough an den Seitenlinien als Assistenten zur Verfügung.
15:51
Sein Gegenüber Sean Dyche dagegen hat Rotationen angekündigt. Zu wichtig ist die Liga, wo Manchester United und Southampton in der nächsten Woche warten. Und realistisch gesehen stehen die Chancen für das kleine Burnley ohnehin nicht gut. „Wir müssen unsere Leistung bringen, um unsere minimale Chance zu erhalten“, stapelte Dyche vor dem Spiel tief. Ganz hoffnungslos ist der 46-Jährige aber nicht: „Meine Mannschaft wird sich Chancen erspielen, weil sie es auch schon gegen andere harte Mannschaften geschafft hat, Möglichkeiten zu kreieren.“
15:51
Während sich am Mittwoch in Burton fünf Spieler des Nachwuchsteams in der ersten Mannschaft präsentieren durften, nimmt Pep Guardiola das Spiel gegen Burnley nicht auf die leichte Schulter. Bis auf die nach wie vor verletzten Vincent Kompany (Muskelverletzung) und Torwart Claudio Bravo (Achillessehnenriss) kann der Katalane aus dem Vollen schöpfen – und wird das auch tun. „Es ist ein FA-Cup-Spiel gegen ein Premier-League-Team, also werden wir mit der besten Mannschaft spielen, von der wir glauben, dass sie das Spiel gewinnen wird“, versprach Pep Guardiola.
15:42
Besonders gnadenlos traten die Skyblues aber im Pokal auf. In der 3. Runde des FA-Cups holte sich Rotherham eine 7:0-Packung ab, drei Tage später erwischt es Burton im League-Cup-Hinspiel noch schlimmer. Mit einem 0:9 im Gepäck reiste der gebeutelte Drittligist aus dem Etihad-Stadium ab.
15:41
In der 3. Runde des FA-Cups, in der die Premier-League-Teams einsteigen, setzte sich Burnley mit 1:0 gegen Barnsley durch. Die Defensive ist derzeit der Trumpf der Clarets. In den letzten sechs Spielen fing sich das Team von Trainer Sean Dyche nur zwei Gegentreffer. Jetzt aber wartet Manchester City, das von dem müden 1:0-Rückspielsieg im League-Cup gegen Burton am Mittwoch einmal abgesehen, zuletzt keine Gnade gezeigt hat. Zuletzt holte Pep Guardiolas Mannschaft sieben Siege in Folge, darunter das 2:1 im Spitzentreffen mit dem FC Liverpool und zuletzt zwei 3:0-Erfolge gegen Wolverhampton und Huddersfield.
15:36
Die Favoritenrolle ist daher eindeutig verteilt. Zumal von Burnleys Zauber aus der Vorsaison, als die Clarets reihenweise die großen sechs Teams ärgerten und bis zuletzt um das internationale Geschäft mitmischten, es schließlich als Siebter aber verpassten, nicht mehr viel geblieben ist. In der Premier League trennen Burnley nur zwei Punkte vom ersten Abstiegsplatz. Dass das Team aus dem Nordosten Englands derzeit über dem Strich steht, verdanken sie einem aktuellen Hoch: Vier der letzten fünf Spiele konnte Burnley gewinnen, nur am vergangenen Freitag gab es ein 0:0 in Watford.
15:34
Manchester City und Burnley trafen auch schon im Vorjahr im Ethiad Stadium aufeinander, damals allerdings bereits in der 3. Runde. Die 1:0-Pausenführung für Burnley durch Ashley Barnes wandelten Kun Agüero per Doppelpack, Leroy Sané und Bernardo Silva in ein standesgemäßes 4:1 um. Noch schlimmer lief es für die Clarets im Oktober, als sie in der Premier League im Ethiad vorstellig wurden. Mit 5:0 schoss City Burnley aus dem Stadion.
15:31
Mit dem letzten Titelgewinn des FA-Cups im Jahr 2011 begann die Erfolgssträhne der Skyblues nach einer 35-jährigen Durststrecke ohne bedeutenden Titel. Seitdem liegt der Fokus von City aber klar auf der Liga und der Champions League. 2013 zogen die Skyblues nochmal ins Finale ein, unterlagen dort aber Wigan Athletic mit 0:1. Exakt dasselbe Ergebnis gab es auch im Vorjahr, als City im Achtelfinale an Wigan scheiterte.
15:27
Gestern Abend machte bereits Manchester United mit einem 3:1 gegen Arsenal das Achtelfinale des FA-Cups klar, zieht heute der Stadtrivale und amtierende englische Meister Manchester City nach? Die Citizens um Trainer Pep Guardiola haben ein zwiespältiges Verhältnis zum wichtigsten englischen Pokalwettbewerb.
15:23
Hallo und herzlich willkommen zur 4. Runde des FA Cups. Manchester City empfängt den FC Burnley. Anstoß im Etihad Stadium ist um 16 Uhr.

Manchester City

Manchester City Herren
vollst. Name
Manchester City Football Club
Spitzname
The Citizens
Stadt
Manchester
Land
England
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
01.01.1880
Sportarten
Fußball
Stadion
Etihad Stadium
Kapazität
55.097

Burnley FC

Burnley FC Herren
vollst. Name
Burnley Football Club
Spitzname
The Clarets
Stadt
Burnley
Land
England
Farben
weinrot-blau
Gegründet
01.01.1882
Sportarten
Fussball
Stadion
Turf Moor
Kapazität
22.546