2. Spieltag Gruppe C
13.06.2019 18:00
Beendet
Australien
Australien
3:2
Brasilien
Brasilien
1:2
  • Marta
    Marta
    27.
    Elfmeter
  • Cristiane
    Cristiane
    38.
    Kopfball
  • Caitlin Foord
    Foord
    45.
    Rechtsschuss
  • Chloe Logarzo
    Logarzo
    58.
    Rechtsschuss
  • Mônica
    Mônica
    66.
    Eigentor
Stadion
La Mosson
Zuschauer
17.032
Schiedsrichter
Esther Staubli

Liveticker

90
20:00
Fazit:
Australien bringt es über die Zeit und gewinnt nach einem höchst unterhaltsamen Spiel mit 3:2 gegen Brasilien! Das Duell zwischen den beiden Dauerrivalen Australien und Brasilien bot den Fans in Montpellier heute eine Menge Action, Wendungen und Emotionen. Die Kickerinnen aus Down Under starteten zunächst besser, kassierten nach 27 Minuten jedoch das 0:1 durch einen Elfmeter. Brasilien benötigte das eigene Tor, um besser in das Spiel zu kommen und erreichte erst nach dem Führungstor Normalform. Australien schluckte in der Folge auch noch das 0:2, reagierte aber - wie im gesamten Spiel - mit Mut und unendlicher Willensstärke. Kurz vor Halbzeit gelang den Matildas daraufhin das 1:2, welches im zweiten Durchgang die Basis für die späte Wende wurde. In der 58. Minute unterlief der brasilianischen Abwehr ein kapitaler Schnitzer, den Australien direkt mit dem 2:2 bestrafte und das Match wieder eher in Richtung Down Under kippte. Mit dem Remis auf der Anzeigetafel entwickelte sich kurz darauf ein offener Schlagabtausch, bei dem die Matildas weiterhin aggressiver und offensiver auftraten. Der 3:2-Endstand fiel bereits in der 69. Minute, in der der VAR ein Eigentor der Brasilianerinnen als gültig erklärte und eine vermeintliche Abseitsstellung von Australien als falsch entlarvte. In den finalen 20 Minuten verteidigten die Matildas das hart erkämpfte 3:2 ohne Probleme und Brasilien verzeichnete keine weitere Gelegenheit.
90
19:54
Spielende
90
19:54
Es wird wohl nicht mehr reichen für die Samba-Girls! Die fünf Minuten sind bereits rum.
90
19:53
Einwechslung bei Australien: Karly Roestbakken
90
19:52
Auswechslung bei Australien: Caitlin Foord
90
19:52
Noch zwei Minuten! Die Australierinnen sollten übrigens nicht allzu lange über die ominöse Nachspielzeit von fünf Minuten nachdenken. Gegen Italien gab es noch ein spätes Gegentor - bei 90+5.
90
19:51
Nicht mit Torfrau Williams! Australiens Torhüterin fängt eine hohe Flanke von rechts ab und klärt stark mit einer Hand. Wenig später wirft sich Beatriz am Elfmeterpunkt zum Ball, bewirkt aber keinen Abschluss.
90
19:49
Jetzt oder nie Samba-Queens! Das Schiri-Gespann entscheidet sich - zu Recht - auf ganze fünf Minuten Zusatz und hält Brasilien damit gleichzeitig am Leben. Gibt es noch den einen Moment für die Südamerikanerinnen?
90
19:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
19:48
Ganz abgezockte Matildas! Die Spielerinnen aus Down Under sind nur noch auf Zerstörung aus und wollen nur noch den Schlusspfiff hören. Australien führt den Ball ruhig am Fuß, lässt sich bei Unterbrechungen viel Zeit und hat es bald geschafft.
87
19:45
Gelbe Karte für Luana (Brasilien)
Brasilien kommt nicht mehr in den Flow! Die Seleção darf zwar auf einem üppigen Aufschlag hoffen, steht sich aber nur selbst im Weg. Jetzt grätscht Luana zu wild am Boden liegend und erhält ebenfalls den Karton.
86
19:45
Die wohl letzte Hoffnung der Samba-Queens: mehrere Minuten Nachspielzeit! Beachtet das Schiri-Gespann den erneuten VAR-Einsatz und die drei Treffer, sind vier bis fünf Minuten möglich.
85
19:43
Gelbe Karte für Andressa Alves (Brasilien)
Das kostet Zeit! Andressa schirmt die Kugel mit dem Körper ab und wischt Kellond-Knight eher unabsichtlich mit der Hand durchs Gesicht. Gelb gibt es trotzdem.
85
19:42
Die Sekunden ticken! Die Matildas haben alles unter Kontrolle und führen den Ball problemlos durch die Zone der blauen Seleção. Brasilien steht kurz vor der ersten Turnier-Niederlage!
83
19:41
Gibt es nochmal eine Schlussphase mit Samba und Feuer? Brasilien tut sich mit einer finale Schlussoffensive eher schwer und läuft momentan eher hinterher. Australien dominiert im Mittelfeld und hält den Ball schon jetzt ganz gern den Ecken. Noch sieben Minuten!
80
19:39
Zu viele Tricks, zu wenig Zielwasser! Débinha macht bei einem Vorstoß von halbrechts einiges richtig und verschafft sich mit feinen Körpertäuschung viel Freiraum. Der nachfolgende Schuss geht jedoch voll daneben und driftet klar ins linke Toraus ab.
78
19:38
Schuss oder Flanke? Sam Kerr löffelt den Ball von der linken Flügelseite irgendwie Richtung Mitte und kann sich nicht zwischen Hereingabe und Torschuss entscheiden. Der Mix dreht zu spitz nach rechts ab und Bárbara atmet durch.
77
19:35
Viel Platz und nächster Abschluss von Kerr! Brasiliens Viererkette ist sehr löchrig und überlässt nun Kerr den nötigen Raum für einen Fernschuss aus linken 16 Metern. Bárbara steht gut und nimmt den Flachschuss sicher auf.
76
19:34
Australien bleibt giftig! Die Samba-Kickerinnen haben jetzt die einsatzfreudigen Matildas nicht viel entgegenzusetzen und werden weiterhin früh attackiert. Ging Marta eventuell doch zu früh vom Feld?
75
19:33
Einwechslung bei Brasilien: Beatriz
75
19:33
Auswechslung bei Brasilien: Cristiane
73
19:31
Können sich die Samba-Queens von diesem Rückschlag nochmal erholen? Australien fährt in dieser Phase den Lohn ein, den sich die Down-Under-Girls schon in den ersten 45 Minuten redlich verdient haben.
71
19:30
Einwechslung bei Australien: Hayley Raso
71
19:30
Auswechslung bei Australien: Emily Gielnik
66
19:27
Tooor für Australien, 3:2 durch Mônica (Eigentor)
Jetzt ist der VAR auf der Seite der Matildas, Australien dreht das Spiel und geht tatsächlich in Front! Wow, in Montpellier ist der VAR im Dauereinsatz! Erneut entscheidet die Schiedsrichterin richtig, die vermeintliche Abseitsstellung von Kerr entpuppt sich als falsch!
66
19:24
Tor für Australien? Abseits? VAR! Sam Kerr geht einem weiten Schlag aus dem Mittelfeld mit und sieht dann, wie die Brasilianerin Mônica den Ball mit dem Hinterkopf im eigenen Netz versenkt. Das Problem: Kerr steht dabei wohl im passiven Abseits und wird mit ihrem Nachgehen klar aktiv. Oder hat der VAR eine andere Meinung?
65
19:24
Das Match wird jetzt immer rassiger und bietet auch wieder stürmische Brasilianerinnen! Die Samba-Queens machen beim Offensiv-Feuerwerk mit und gehen damit auch ins Risiko.
63
19:23
Wieder Australien! Die Matildas wollen jetzt die Wende und gehen forsch auf das 3:2. Ein Eckstoß von Kellond-Knight landet im Zentrum, wo Kennedy einen Kopfball nicht ganz durchdrücken kann.
60
19:21
Und jetzt sind die Matildas zurück im Game! Kerr und Co. verunsichern die Samba-Queens wieder und schieben Brasilien immer weiter in den eigenen Sechzehner zurück. Brasiliens Abwehr ist nicht konstant genug!
58
19:16
Tooor für Australien, 2:2 durch Logarzo
Stellungsfehler, kurioser Treffer und Ausgleich! Brasilien unterläuft ein Abwehrschnitzer und kassiert direkt das 2:2. Logarzo wird auf der rechten Seite überhaupt nicht angegangen und kann in aller Ruhe aus der Distanz abziehen. Der Schuss geht immer weiter in Richtung Kerr, wird von der australischen Anführerin aber nicht mehr berührt und klatscht neben Bárbara einfach ins Tor! Weder Viererkette, noch Torfrau sehen hier gut aus!
56
19:15
Trainingsball für Bárbara! Yallop will die Kugel am linken Sechzehner-Rand irgendwie gefährlich machen und schleudert sich mit viel Schnitt Richtung Tor. Der Schuss wird allenfalls zum Kullerball und ist für Miss Bárbara kein Problem.
54
19:13
Die Matildas erinnern mit sicherem Kurzpassspiel an die 1. Halbzeit und probieren es jetzt mit kontrollierter Offensive. Bietet die Seleção eine Lücke an?
51
19:11
Hoppla, Bárbara greift ins Leere! Die Torfrau ordnet ihre Mauer bei einem Freistoß von links und ist mit der Zusammenarbeit mit den Kolleginnen total unzufrieden. Nach dem Stress um die richtige Mauer-Position chippt Kellong-Knight den Ball in den Fünfer und Bárbara fliegt am Ball vorbei. Der Freistoß eiert durch den Gefahrenbereich der Brasilianerinnen und driftet dann ins Toraus.
49
19:09
Heißer Versuch! Die Samba-Kickerinnen erzeugen einen Überzahlkonter und Außenspieler Débinha probiert den Kunstoß. Statt den Querpass zu spielen, visiert Débinha am linken Sechzehner-Eck das rechte Kreuzeck an und verzieht nur um wenige Zentimeter!
48
19:07
Bárbara mit vollem Einsatz! Die brasilianische Torfrau muss bei einer Ecke alles reinwerfen und behauptet den Ball mit einem Sprung in den eigenen Fünfer. Die Torfrau wird dabei angegangen und erhält den fälligen Freistoß von der Schiedsrichterin.
46
19:05
In Montpellier laufen nun die zweiten 45 Minuten und Brasilien wechselt doppelt. Superstar Marta hat noch keine Kraft für volle 90 Minuten und verbleibt zusammen mit Kollegin Formiga in der Kabine. Ludmilla und Luana heißen die neuen Samba-Queens.
46
19:04
Einwechslung bei Brasilien: Luana
46
19:04
Auswechslung bei Brasilien: Formiga
46
19:04
Einwechslung bei Brasilien: Ludmila
46
19:04
Auswechslung bei Brasilien: Marta
46
19:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
18:53
Halbzeitfazit:
Und jetzt endet eine aufregende 1. Halbzeit, die mit einer 2:1-Führung für Brasilien in die Pause geht. Das ewige Duell zwischen Australien und Brasilien startete zunächst mit ganz mutigen und aggressiven Matildas und beeindruckten Samba-Queens. In der 27. Minute ebbte die starke Anfangsphase der Down-Under-Girls dann aber abrupt ab und Brasilien erzielte mit einem Elfmeter das überraschende 1:0. Besonders bitter für die Matildas: Kurz zuvor wurde ein etwaiger Elfmeter für Australien - zu Recht - nicht gegeben. Die Seleção präsentierte sich mit dem Führungstor im Rücken sofort gefestigter, wurde selbstbewusster und legte dann auch noch das 2:0 nach. Die Kickerinnen aus Down Under ließen sich von ihrer mutigen Spielweise jedoch nie abbringen und erzwangen daher in der Nachspielzeit das verdiente Anschlusstor zum 1:2.
45
18:48
Ende 1. Halbzeit
45
18:46
Tooor für Australien, 1:2 durch Caitlin Foord
Der ganz wichtige und verdiente Anschlusstreffer für die Matildas! Brasilien schwimmt kurz vor der Pause nochmal bedenklich und schluckt doch noch das späte 1:2. Logarzo drückt den Ball mit dem Hinterkopf in den mittigen Fünfer und Foord ballert ins leere Tor! Absolut verdient. Kurz zuvor rettete Mônica bereits auf der Linie.
45
18:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
45
18:46
Gielnik! Carpenter sieht im Rückraum eine Mitspielerin und legt vom rechten Flügel perfekt nach hinten auf. Gielnik startet ein und drischt den Ball mit dem Außenrist Richtung Gehäuse. Bárbara verschiebt nach rechts und macht die Hände auf.
44
18:44
Der Schuss bleibt hängen! Australiens Anführerin Kerr nimmt die Kugel an sich und initiiert einen weiteren Angriff durch das Zentrum. Kerr setzt zweimal zum Fernschuss an, wird jedoch jeweils abgeblockt. Auch die Defensive funktioniert bei Brasilien nun viel besser.
43
18:43
Probieren es die Matildas nochmal? Das 0:2 ist aus Sicht der Down-Under-Girls natürlich richtig undankbar. So wie die australischen Mädels hier aber aufspielen, ist von weiterer Offensiv-Wucht auszugehen.
40
18:40
Ist Cristiane auf dem Weg zur Toptorjägerin des Turniers? Gegen Jamaika traf die ehemalige Akteurin von Potsdam und Wolfsburg dreimal, heute folgt Bude Nummer vier!
38
18:38
Tooor für Brasilien, 0:2 durch Cristiane
Ein herrlicher Angriff, ein Kopfball und 0:2! Brasilien präsentiert den bislang besten Vorstoß der Partie und treibt das Leder auf die linke Außenbahn. Débinha flankt butterweich an den zweiten Pfosten, wo Torjägerin Cristiane punktgenau einnickt! Eiskalte Samba-Queens!
37
18:38
Großchance für Australien! Kellond-Knight schlägt eine weitere Hereingabe von links und findet am linken Pfosten ihre Anführerin. Kerr hält den Außenrisst hin und scheitert an einer tollen Parade von Bárbara!
36
18:36
Bárbara fischt alles weg! Australien hebelt die Bälle wieder vermehrt hoch in die Gefahrenzone und scheitert immer wieder an Torfrau Bárbara. Brasiliens Nummer eins hat ihren Luftraum im Griff und holt alle Flanken vom Himmel.
34
18:34
Nach einigen Minuten der Verunsicherung schafft Australien mal wieder Entlastung und bewirkt einen Eckstoß von rechts. Elise Kellond-Knight bringt den Ball vor das Tor, wo Samba-Schlussfrau Bárbara souverän mit einer Faust klärt!
32
18:32
Die Seleção ist wieder da! Marta und Co. agieren nach dem Führungstreffer viel selbstbewusster und gewinnen nun auch mehr Zweikämpfe. Die Samba-Queens sind gefestigt!
30
18:31
Die Matildas bleiben bei dieser WM definitiv vom Pech verfolgt. Erst geht das Auftaktspiel bei 90+5 Minuten verloren, jetzt wird der eigene Elfer zurückgezogen, ehe der Gegner dann aus elf Metern trifft.
27
18:27
Tooor für Brasilien, 0:1 durch Marta
Es gibt den Strafstoß und Marta netzt ihn ein! Das Spiel steht vor der Ausführungs des Elfmeters mehrere Minuten, ehe Schiedsrichterin Staubli ein für alle Mal auf Foul entscheidet. Megastar Marta läuft ein und nagelt die Kugel in die linke Ecke!
26
18:25
Und jetzt Elfmeter für Brasilien? Der VAR muss erneut ran! Diesmal wollen die Samba-Queens einen Elfer: Kellong-Knight stößt Letícia Santos um, die danach ebenfalls sofort Hand spielt. Jetzt sagt die Schiedsrichterin Elfmeter! Stimmt der VAR zu?
24
18:25
Die Matildas lassen sich vom VAR-Stress etwas aus dem Konzept werfen und agieren nicht mehr so schwungvoll. Kommen die Samba-Girls jetzt besser ins Spiel?
22
18:22
Pech für Australien: Kein Elfer! Das Schieben von Thaisa ist definitiv ein Foul. Der Elfmeter bleibt aber trotzdem aus, da Yallop kurz vorher der Ball an die Hand springt! Das erste Vergehen wird gewertet - Freistoß für Brasilien. Absolut richtige und gute Entscheidung der Offiziellen!
20
18:19
Elfmeter für Australien? Die Mädels aus Down Under treiben das Leder erneut aggressiv nach vorn und Yallop bricht bis in den Fünfer durch. Thaisa kommt dazu und erwischt die Australierin am Hinterfuß! Doch reicht das für einen Strafstoß? Der VAR tagt...
17
18:17
Da fehlt nicht viel! Die Samba-Kickerinnen wuchten den Ball von der rechten Seite diagonal vor das Tor und hoffen auf ein langes Bein einer Kollegin. Débinha gibt alles, verpasst jedoch um wenige Zentimeter!
15
18:16
Die Matildas machen weiter mehr für das Spiel und führen das Leder momentan in 67% aller Fälle. Bislang fehlt auf beiden Seiten die letzte Entschlossenheit und Geradlinigkeit für eine Großchance.
14
18:14
Gelbe Karte für Formiga (Brasilien)
Gelb für den Altstar! Mittelfeld-Lenkerin Formiga geht im Niemandsland etwas zu hart zu Werke und kassiert mit dem ersten Foul sofort die Gelbe.
13
18:14
Ein Spiel voller Halbchancen! Australien macht wieder Dampf und zeigt nun eine Kopfballstafette im gegnerischen Fünfer. Kerr will schon für den Schuss aufs freie Tor ausholen, wird im letzten Moment aber doch noch von Monica gestört!
11
18:12
Aber jetzt folgt der Konter! Hattrick-Schützin Cristiane löst sich im Rückraum und sofort auf und davon. Australiens Torfrau Williams muss sich sputen und rettet an der Sechzehner-Kante in höchster Not!
10
18:10
Es spielt nur Australien, immer wieder fliegen die Bälle hoch und weit in den Sechzehner der blauen Samba-Girls! Brasilien ist regelrecht beeindruckt und ist momentan stets einen Schritt zu spät.
8
18:08
Auf Verdacht! Kapitänin Sam Kerr hat 20 Meter vor Bude etwas zu viel Platz und drischt einen holprigen Ball mutig auf das Tor. Der Versuch dreht früh ab und ist gute vier Meter zu hoch angesetzt. Brasilien muss sich erstmal an die Aggressivität der Matildas gewöhnen!
6
18:07
Nächste Bogenlampe! Die Mädels aus Down Under suchen aktiv ihre Chance und nerven die Samba-Girls mit einer engen Zweikampfführung. Nun bugsiert Carpenter den Ball in den Strafraum, doch die brasilianische Abwehr klärt mit dem Kopf
3
18:03
Die Matildas aus Australien verstecken sich in der Anfangsphase nicht und wollen offensiv dagegenhalten. Caitlin Foord hebelt das Leder vom linken Sechzehner-Eck ins Zentrum, findet mit der Flanke aber keine Kollegin.
2
18:02
Erster Vorstoß der Brasilianerinnen! Tamires rast die linke Außenbahn entlang und schwingt einen Mix aus Schuss und Pass auf die Kiste. Australiens Nummer eins Lydia Williams packt zu und sichert die Kugel.
1
18:01
Das Duell in Montpellier läuft! Australien - heute in gelben Trikots - stößt an und trifft auf in Blau gekleidete Samba-Queens. Die Schiedsrichterin heißt Esther Staubli und kommt aus der Schweiz.
1
18:00
Spielbeginn
17:57
Was fehlt noch? Die Nationalhymnen! Die Spielerinnen und Fans erheben sich für die Hymnen, gleich geht es los!
17:53
Eine weitere Rekordhalterin ist Mittelfeld-Lenkerin Formiga, die bereits ihre siebte (!) Weltmeisterschaft spielt und schon bei der WM 1995 das Trikot der Seleção trug. Formigas Aufgabe: Das Mittelfeld abräumen und die Bälle nach vorne tragen. Kann Australien das Trio Cristiane, Marta und Formigo stoppen?
17:47
Die Brasilianerinnen wollen zum ersten Mal seit 2011 wieder unter die letzten Acht und hoffen auch in diesem Jahr wieder auf ihre legendäre Starspielerin Marta, die nach auskurierter Oberschenkelverletzung wieder in der Startelf steht. Die 33-Jährige ist seit über einem Jahrzehnt die Lichtgestalt des brasilianischen Frauenfußballs und ist mit 15 Treffern die Rekordtorschützin der Frauen-Fußballweltmeisterschaft.
17:39
Während die Matildas mit einer dramatischen Niederlage ins Turnier starteten, jubelten die Brasilianerinnen über einen klaren 3:0-Sieg gegen WM-Debütant Jamaika. Die Fußball-Girls vom Zuckerhut lösten ihre Pflichtaufgabe standesgemäß und staunten nebenbei über den Hattrick von Cristiane, die Jamaika mit drei Toren im Alleingang erledigte.
17:29
Gegen Brasilien geht es für Matildas nun schon um alles, eine weitere Niederlage würde wohl das vorzeitige Aus bedeuten. Das Duell mit dem ewigen Rivalen Brasilien ist im Frauenfußball ein echter Dauerbrenner und eine Partie mit großem Unterhaltungswert. Heute stehen sich beide Teams bereits zum vierten Mal bei einer WM gegenüber und wieder mal geht es um viel. 2015, beim letzten Vergleich, sicherte sich Australien im Achtelfinale einen knappen 1:0-Sieg. "Dieses Spiel ist fast schon Routine zur geworden", sagt Abwehrfrau Stephanie Catley.
17:18
Für die australische Nationalmannschaft verlief das erste Gruppenspiel mehr als unglücklich. Die Mädels aus Down Under verspielten gegen Italien eine frühe 1:0-Führung durch Kapitänin Sma Kerr und verloren ihr Auftaktspiel schlussendlich durch einen Last-Minute-Gegentreffer in der fünften Minute der Nachspielzeit.
17:07
Die Gruppe C ist bei der Weltmeisterschaft eine ganz enge Angelegenheit. Mit Brasilien und Australien kämpfen gleich zwei traditionsreiche Frauen-Teams um den Gruppensieg und erhalten zudem Gegenwind von den aufstrebenden Italienerinnen. Auch WM-Neuling Jamaika träumt von der ein oder anderen Überraschung.
16:54
Bonjour und herzlich willkommen zur Frauen-WM! In der umkämpften Gruppe C treffen um 18 Uhr Australien und Brasilien aufeinander. Sichern sich die Samba-Girls mit einem Sieg das Achtelfinal-Ticket oder meldet sich Australien nach der Auftaktniederlage gegen Italien zurück?

Australien

Australien Damen
vollst. Name
Football Federation Australia
Stadt
Sydney NSW 2000
Farben
gelb-grün
Gegründet
1921

Brasilien

Brasilien Damen
vollst. Name
Confederação Brasileira de Futebol
Stadt
Rio de Janeiro
Farben
gelb-blau
Gegründet
1914