20. Spieltag
02.01.2017 16:00
Beendet
Sunderland
Sunderland AFC
2:2
Liverpool FC
Liverpool
1:1
  • Daniel Sturridge
    Sturridge
    19.
    Kopfball
  • Jermain Defoe
    Defoe
    25.
    Elfmeter
  • Sadio Mané
    Mané
    72.
    Rechtsschuss
  • Jermain Defoe
    Defoe
    84.
    Elfmeter
Stadion
Stadium of Light
Zuschauer
46.494
Schiedsrichter
Anthony Taylor

Liveticker

90
17:55
Fazit:
Jürgen Klopp und der Liverpool FC legen einen durchwachsenen Start in das Jahr 2017 und die Rückrunde der Premier League hin. Die Reds kommen beim Sunderland AFC trotz zweimaliger Führung nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus und verpassen damit den fünften Sieg in Serie. Während Halbzeit eins großen Unterhaltungswert und ein hohes Tempo bot, verlief der zweite Abschnitt aufgrund der sehr defensiven Herangehensweise des Tabellen-18. sehr schleppend und bot nur noch wenige Strafraumszenen. Wie beim 0:1 trafen die Gäste nach einer Ecke von rechts; Mané schob in Minute 72 aus kurzer Distanz ein. In der Schlussviertelstunde war es dann besagter Ex-Salzburger, der auf der anderen Seite einen Handelfmeter verursachte, den Defoe souverän zum Endstand verwandelte (84.). Liverpool war nur wenige Minute von einem wichtigen Arbeitssieg entfernt, lässt so aber im Titelrennen zwei wichtige Punkte liegen. Während Der Sunderland AFC ist am Wochenende in der dritten Runde des FA Cups gegen Burnley gefordert, will dort Revanche üben für die frische Ligapleite. Der Liverpool FC empfängt ebenfalls im nationalen Pokalwettbewerb den viertklassigen Plymouth Argyle FC. Einen schönen Abend noch!
90
17:53
Spielende
90
17:52
Lallana aus der zweiten Reihe! In der dritten Minute der Nachspielzeit feuert er mit dem rechten Spann auf die linke Ecke. Mannone ist einmal mehr schnell unten und wehrt zur Seite ab.
90
17:51
... infolge der Hereingabe von Moreno kann van Aanholt im zweiten Anlauf klären.
90
17:50
Mané holt auf dem rechten offensiven Flügel einen Freistoß gegen Borini heraus...
90
17:48
Fünf Minuten werden mindestens nachgespielt im Stadium of Light.
89
17:48
Djilobodji und Clyne prallen in der Luft mit den Köpfen zusammen. Der ehemalige Bremer muss behandelt werden, könnte eine Gehirnerschütterung davongetragen haben.
88
17:46
Die Schlussphase ist nach dem verwandelten Handlelfmeter sehr hektisch. Liverpool würde gerne zurückschlagen, muss aber gleichzeitig aufpassen, nicht ins offene Messer zu laufen.
86
17:44
Unerwartet kassiert Liverpool erneut den Ausgleich und steht plötzlich nur mit einem Punkt da. Was ist für die Reds in den letzten Minuten der Partie noch möglich?
84
17:42
Tooor für Sunderland AFC, 2:2 durch Jermain Defoe
Defoe gleicht erneut vom Punkt aus! Im Gegensatz zur präzisen, überlegten Ausführung in Halbzeit eins feuert er die Kugel diesmal mit dem rechten Spann auf die halbhohe linke Ecke. Mignolet hat die falsche Seite gewählt und ist machtlos.
83
17:41
Gelbe Karte für Adam Lallana (Liverpool FC)
83
17:41
Gelbe Karte für Sadio Mané (Liverpool FC)
83
17:41
... es gibt Handelfmeter für Sunderland! Larssons halbhohe Freistoßausführung wird vom ausgefahrenen rechten Arm Manés abgewehrt. Eine ganz klare Angelegenheit!
82
17:40
Can stellt sich wenige Meter vor dem eigenen Strafraum ungeschickt gegen Defoe an und verursacht dadurch einen Freistoß in sehr brenzliger Lage...
80
17:37
Einwechslung bei Liverpool FC: Lucas Leiva
80
17:37
Auswechslung bei Liverpool FC: Daniel Sturridge
79
17:37
Während Moyes seinem Team durch die Hereinnahme von Khazri anstelle von Januzaj noch einmal frischen Offensivwind mitgeben will, ist Klopp zur Auswechslung des humpelnden Sturridge gezwungen. Es wäre bitter, fiele der Angreifer in den nächsten Wochen aus.
79
17:37
Einwechslung bei Sunderland AFC: Wahbi Khazri
79
17:36
Auswechslung bei Sunderland AFC: Adnan Januzaj
78
17:35
Die Moyes-Truppe hat nach dem 1:2 zwar deutlich mehr Ballbesitz, aber fast ausschließlich in den Zonen fernab des Kastens von Mignolet. Liverpool ist auf dem besten Weg zu einem klassischen Arbeitssieg, der den Rückstand auf Tabellenführer Chelsea zumindest für eine Nacht auf drei Punkte verringern würde.
75
17:33
Jetzt muss Sunderland seine Defensivtaktik natürlich über den Haufen werfen und mehr in das Offensivspiel investieren. Kann der Schalter noch einmal umgelegt werden? In Durchgang eins haben die Black Cats unter Beweis gestellt, dass sie Lovren und Co. schaden können.
73
17:31
Einwechslung bei Liverpool FC: Divock Origi
73
17:31
Auswechslung bei Liverpool FC: Georginio Wijnaldum
72
17:29
Tooor für Liverpool FC, 1:2 durch Sadio Mané
Mané lässt die Gästefans jubeln! Erneut bringt die Reds ein Eckball von rechts in Front. Der wird am ersten Pfosten unfreiwillig von Djilobodji auf die lange Ecke verlängert. Mané bewahrt aus drei Metern die Nerven und schiebt eiskalt ein.
71
17:29
Sturridge hat den Siegtreffer auf dem Schlappen! Der Schütze des 0:1 schafft es durch einen Doppelpass mit Lallana auf der rechten Strafraumseite unmittelbar vor den Kasten. Aus spitzem Winkel visiert er die kurze Ecke an. Einmal mehr reagiert Mannone stark.
70
17:28
Die Black Cats wissen natürlich, dass die Gäste keine 48 Stunden nach dem anstrengenden Match gegen City vielleicht nicht mehr die nötige Kraft besitzen, um hier bis zum Abpfiff mit höchstem Tempo den Siegtreffer anzupeilen. Mit einem Punkt kann Sunderland heute bestens leben.
67
17:25
Das Klopp-Team kann nun zumindest wieder den ein oder anderen Distanzschuss auf Mannones Kasten befördern. Richtig zwingend ist es aber nicht, was die Reds hier nach dem Seitenwechsel zeigen. Sie beißen sich am Abwehrbeton der Hausherren ihre Zähne aus.
65
17:23
Einwechslung bei Sunderland AFC: Manquillo
65
17:23
Auswechslung bei Sunderland AFC: Jack Rodwell
63
17:20
Parallel ist mit Manchester City übrigens nur ein anderes Spitzenteam gefordert. Die Sky Blues haben vor wenigen Augenblicken trotz Unterzahl das 1:0 gegen Burnley erzielt. Würde jetzt abgepfiffen werden, läge Liverpool nur noch vier Punkte vor den Citizens.
60
17:18
Sunderland lauert jetzt ausschließlich auf Gegenstöße. Nach einem solchen ging soeben ein Elfmeterschrei über tausende Lippen. Was war passiert? Can hat die Kugel auf der linken Strafraumseite recht eindeutig mit dem rechten Arm berührt. Referee Taylor entscheidet sich aber gegen einen weiteren Strafstoß.
57
17:14
Mané segelt Zentimeter am 1:2 vorbei! Der ehemalige Salzburger ist Adressat von Clynes Flanke, die von der rechten Grundlinie an die Fünferkante segelt. Er springt nicht ganz hoch genug, um aus kurzer Distanz eine beste Kopfballchance zu bekommen.
54
17:13
Vom Tempo der ersten 45 Minuten ist aktuell nichts zu sehen. Die Reds kontrollieren das Geschehen, geben das Leder minutenlang gar nichts ab. Der Schwerpunkt spielt sich in dieser Phase aber unweit der Mittellinie ab.
51
17:09
Gelbe Karte für Sebastian Larsson (Sunderland AFC)
Larsson will Wijnaldum mit einem Griff um die Hüfte stoppen. Dies gelingt zwar nicht, doch die Bestrafung für dieses versuchte taktische Vergehen gibt es bei der nächsten Unterbrechung trotzdem.
50
17:09
Die zweite Halbzeit beginnt recht gemächlich; Liverpool lässt Ball und Gegner laufen, ohne qualitativen Raumgewinn zu erzeugen. Sunderland verteidigt nun ein paar Meter tiefer als vor dem Seitenwechsel, will das Remis erst einmal nur halten.
47
17:04
Während David Moyes auf personelle Änderungen in der Pause verzichtet hat, nimmt Jürgen Klopp seinen Kapitän James Milner herunter und ersetzt ihn positionsgetreu durch Alberto Moreno.
46
17:03
Willkommen zurück zum Wiederanpfiff im Stadium of Light! Liverpool hat bisher viele gute Momente, erlaubt sich aber auch einige Schwäche in der defensiven Abstimmung. In Sachen Angriff springen viele Abschlüsse heraus, die aber oft aus größere Distanz erfolgen. So schießen die Reds eher SAFC-Schlussmann Mannone warm, als dass sie dauerhafte Torgefahr ausstrahlen.
46
17:02
Einwechslung bei Liverpool FC: Alberto Moreno
46
17:02
Auswechslung bei Liverpool FC: James Milner
46
17:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:47
Halbzeitfazit:
Das erste Spiel des Liverpool FC im Jahr 2017 ist eine temporeiche und spannende Angelegenheit. Zur Pause steht es zwischen dem Sunderland AFC und der Klopp-Truppe 1:1. Die Reds begannen bei frostigen Temperaturen mit herzerwärmendem Kombinationsfußball und waren den abstiegebedrohten Black Cats überlegen. Nach einer Ecke konnte Sturridge den LFC per Kopf in Führung bringen (20.). Dem überraschenden Ausgleichstor, das Defoe nach Klavans Foul an Ndong besorgte (25.), folgte eine wackelige Phase der Defensivreihe Liverpools. Sunderland konnte daraus aber kein Kapital schlagen. Zum Ende des ersten Durchgangs bestimmten die Mannen von Jürgen Klopp dann wieder das Geschehen. Bis gleich!
45
16:47
Ende 1. Halbzeit
45
16:45
Der Nachschlag im ersten Abschnitt beträgt zwei Minuten.
42
16:43
Mannone muss immer wieder gegen die Distanzversuche von Sturridge ran! Diesmal lässt der Engländer im rechten Halbfeld Rodwell per Übersteiger aussteigen und wuchtet das Leder mit dem linken Spann auf die linke Ecke. Mannone sichert das Spielgerät im Nachfassen.
41
16:41
Der Tabellenzweite hat nun wieder deutliche Feldvorteile und kann die Zuschauer im Stadium of Light ruhig halten. Um hier und heute den fünften Sieg in Serie feiern zu können, müssen die Reds aber wieder die Geschwindigkeit der Anfangsphase auf den Rasen bringen.
38
16:37
Sunderlands Innenverteidiger Djilobodji und O'Shea sind nun recht häufig in der Luft gefordert. Vor allem über die rechte Außenbahn segeln hohe Bälle in den Strafraum der Black Cats. Derweil scheitert Sturridge erneut mit einem Fernschuss am aufmerksamen Mannone.
36
16:35
Liverpool kommt wieder auf die Beine, befindet sich aber noch im Stabilisierungsprozess. Das Tempo ist aktuell sehr hoch; beide Mannschaften suchen den schnellen Weg in die Spitze. Die Reds schaffen es zwar nicht selten in den Sechzehner, kommen aber nicht besonders oft zum Abschluss.
33
16:32
Die Heimfans sind nach dem 1:1 wieder voll da und peitschen die Black Cats nach vorne. Sunderland schnuppert am Führungstreffer, stößt in die sich ergebenden Lücken in der Mittelfeldreihe der Reds. Wie lange geht das noch gut für die Klopp-Truppe?
30
16:30
Gelbe Karte für James Milner (Liverpool FC)
Liverpool gerät gerade mächtig unter Druck, wirkt nach dem Gegentor angeschlagen. Milner kommt auf der halblinken Abwehrseite zu spät gegen Borini und kann den Angreifer nur noch per Griff an die Schulter zu Fall bringen.
27
16:27
Defoe und Borini vergeben die Riesenchance zum 2:1! Nach Januzaj Steilpass aus dem Mittelfeldzentrum taucht der ehemalige englische Nationalstürmer frei vor Mignolet auf. Mit seinem Rechtsschuss aus 16 Metern bleibt er am Belgier hängen. Borini befördert den Nachschuss aus aussichtsreicher Lage weit links am Gästegehäuse vorbei.
25
16:25
Tooor für Sunderland AFC, 1:1 durch Jermain Defoe
Die Lebensversicherung Sunderlands besorgt den Ausgleich! Defoe schiebt die Kugel präzise in die linke Ecke. Mignolet ist auf der richtigen Seite, kann den Einschlag aber nicht verhindern. Für Defoe ist es der zehnte Saisontreffer.
24
16:24
Es gibt Strafstoß für den Sunderland AFC! Ndong dringt von der rechten Außenbahn in den Sechzehner ein und wird dann von Wijnaldum und Klavan in die Zange genommen. Referee Taylor ahndet den Kontakt des Ex-Augsburgers mit einem Pfiff und zeigt auf den Punkt.
23
16:23
David Moyes wird sich mächtig ärgern, dass seine Black Cats gegen die spielstarken Reds durch eine Standardsituation in Rückstand geraten sind. Bei der Entstehung des Gegentores waren die Hausherren viel zu statisch und kamen an beiden Orten der Ballkontakte viel zu spät.
20
16:19
Tooor für Liverpool FC, 0:1 durch Daniel Sturridge
Das Klopp-Team schnappt sich den ersten Treffer des Nachmittags! Ein Eckstoß segelt von der rechten Fahne in die zentralen torfernen Bereiche des Strafraums. Lovrens geplanter Direktschuss aus 15 Metern wird zur Flanke für Sturridge, der aus vier Metern die Stirn hinhält und in die linke Ecke vollendet.
18
16:18
Sturridge packt den Hammer aus! Liverpools Mann mit der 15 auf dem Rücken schafft es im Zentrum vor die letzte Linie und wird von dieser zu spät angelaufen. Er knallt das Spielgerät auf die linke Ecke. Mannone hebt ab und pariert klasse.
16
16:16
Im Vorwärtsgang hat die Moyes-Truppe durchaus ihre Momente. Da sie kaum Wege in den Strafraum findet, setzt sich nicht selten auf Fernschüsse. Mignolet präsentiert sich bisher aber als sehr konzentriert und hat die Kugel noch nicht nach vorne abklatschen lassen müssen.
13
16:13
Gelbe Karte für Jack Rodwell (Sunderland AFC)
Der Mittelfeldmann holt sich eine frühe Gelbe Karte ab. Mit dieser Entscheidung liegt Referee Taylor vollkommen richtig: Ohne Chance auf den Ball rutscht Rodwell in die Beine von Can.
12
16:12
Die Black Cats wollen die Räume im Mittelfeld eng machen. Dies gelingt allerdings nur vereinzelt; wenn es die Reds dann in das letzte Felddrittel schaffen, haben sie ziemlich viel Platz. Liverpool macht in der Anfangsphase den besseren Eindruck.
9
16:09
Wijnaldum probiert's nun auf eigene Faust! Der Niederländer bekommt das Spielgerät erneut von der linken Außenbahn und ballert aus halblinken 20 Metern auf die halbrechte Ecke. Mannone lenkt die Kugel über den Querbalken. Der folgende Eckball sorgt dann für keine Gefahr aus Sicht der Gastgeber.
8
16:07
Sturridge gegen Mannone! Der englische Nationalspieler ist das letzte Glied einer Kombinationskette, die das Geschehen von links auf die rechte Sechzehnerseite verlagert. Nach Wijnaldums Pass visiert Sturridge aus schwierigem Winkel die flache linke Ecke an. Mannone rettet mit den Fingerspitzen.
7
16:05
Der erste Abschluss gehört den Hausherren! Goalgetter Defoe wird im halblinken Korridor von van Aanholt gesucht und gefunden. Der Angreifer fackelt nicht lange und prüft Mignolet mit einem wuchtigen Rechtsschuss in Richtung linker Ecke. Der belgische Schlussmann begräbt das Leder souverän unter sich.
5
16:04
Bei frostigen Temperaturen benötigen die Reds nicht viel Zeit, um sich warm zu spielen. Vornehmlich über den rechten Flügel bringen die Gäste sehr schnell temporeiche Vorstöße auf den Rasen, überzeugen mit direkten Kombinationen.
3
16:03
Jürgen Klopp tauscht nur einmal, schickt Daniel Sturridge für den verletzten Jordan Henderson ins Rennen. Während Emre Can zur Startelf gehört, muss sich der Ex-Mainzer Loris Karius weiterhin mit der Reservistenrolle hinter Simon Mignolet. Ex-Schalker Joel Matip wird auch heute vom ehemaligen Augsburger Ragnar Klavan vertreten.
2
16:01
David Moyes hat im Vergleich zum Match am Silvestertag drei personelle Änderungen vorgenommen. Anstelle von Billy Jones, Lamine Koné und Victor Anichebe (allesamt nicht im Kader) beginnen Donald Love, Jack Rodwell und Didier Ndong. Mit Michael Ledger sitzt ein potentieller PL-Debütant auf der Bank.
1
16:00
Sunderland versus Liverpool – das Jahr 2017 ist für Black Cats und Reds eröffnet!
1
16:00
Spielbeginn
15:56
In diesen Momenten verlassen die Akteur die Katakomben des Stadium of Light. Die Hausherren präsentieren sich in rot-weiß gestreiften Trikots; die Gäste wollen in schwarzer Kleidung bestehen.
15:48
Rückt Liverpool durch einen weiteren Sieg auf drei Zähler an Chelsea heran, das erst morgen Abend bei Tottenham antritt, oder rehabilitiert sich Sunderland mit einem Punktgewinn für die deutliche Auswärtspleite in Burnley?
15:40
Anthony Taylor ist am River Wear für die Regeldurchsetzung zuständig. Der 38-Jährige steht in Diensten des Altrincham Football Club aus dem Großraum Manchester und verdingt sich als Schiedsrichter seit 2010 in der Premier League. Seit 2013 ist er zudem auf internationaler Bühne unterwegs. Seine Assistenten heißen Adam Nunn und Harry Lennard. Michael Jones ist der Vierte Offizielle.
15:30
"Ich habe genug gesagt zum engen Zeitplan in der Zeit um die Feiertage und habe akzeptiert, wie es ist. Die Belastung dieser Tage ist keine Ausrede – wir müssen abliefern und wir werden abliefern. Nach dem Sieg gegen City können wir befreit aufspielen", zeigt sich der ehemalige Trainer von Mainz und Dortmund angriffslustig. Nach dem FA Cup-Spiel gegen den viertklassigen Plymouth Argyle FC am Sonntag wartet für die Reds am nächsten PL-Spieltag ein weiteres Highlight: Sie treten in 13 Tagen bei United an.
15:25
Ist der Liverpool FC schon in der laufenden Saison reif für die erste Meisterschaft seit 1990? Ihm kommt vor allem der Chelsea FC in die Quere, der sich durch seine beeindruckende Serie von 13 Dreiern schon einen ordentlichen Vorsprung an der Tabellenspitze erarbeitet hat. Soll es für den ganz großen Coup reichen, dürfen vor allem in den vermeintlich unspektakuläreren und einfacheren Aufgaben nicht mehr so viele Punkte abgegeben werden wie bisher. Mit mehr Konstanz könnte die Hoffnung bis in die finale Saisonphase am Leben bleiben.
15:20
Der Liverpool FC ist momentan zweite Kraft auf der Insel, konnte am Silvestertag im letzten Match des Kalenderjahres 2016 weitere "Big Points" einfahren. Das Spitzenspiel gegen den von Pep Guardiola betreuten Manchester City Football Club entschied die Truppe von Jürgen Klopp dank eines frühen Kopfballtores von Georginio Wijnaldum (8.) für sich und feierte den vierten aufeinander folgenden Sieg. Die nicht durch europäische Wettbewerbe geschwächten Reds trumpften in der Hinrunde ganz groß auf.
15:15
Das Team von David Moyes wird den Verbleib in der britischen Eliteklasse über seine Heimstärke sichern und eben auch dem ein oder anderen Spitzenteam Punkte im Stadium of Light abknüpfen müssen. Bisher unterlag es vor eigenem Publikum dem Arsenal FC (1:4) und dem Chelsea FC (0:1). Die Black Cats werden sich im zweiten Saisonabschnitt vor allem in der Offensive steigern müssen: Mit nur 17 Treffer stellen sie die zweitschwächste Angriffsreihe der Premier League; hinter Routinier und Lebensversicherung Jermain Defoe (neun Tore) klafft ein großes Qualitätsloch.
15:10
Der Sunderland AFC hat große Mühe, durch den Klassenerhalt im Frühjahr die elfte PL-Saison in Serie zu absolvieren. Vor dem heutigen Rückrundenstart rangieren die Black Cats lediglich auf Platz 18 und liegen zwei Punkte hinter dem in der Endabrechnung rettenden Ufer. Trotz der schwachen Ausbeute von bisher nur 14 Zählern ist bei Sunderland durchaus ein Aufwärtstrend zu erkennen, schließlich konnte der erste Dreier nach zehn erfolglosen Begegnungen erst an 5. November eingefahren werden.
15:05
Mit 19 Spieltagen ist die Hälfte der Saison 2016/2017 der Premier League vorüber. In Sachen Meisterschaft und Europa zeigt sich vor dem zweiten Teil der Spielzeit ein eindeutiges Bild. Der Chelsea FC hat auf seine Verfolger Liverpool FC, Arsenal FC, Tottenham Hotspur FC, Manchester City und Manchester United einen Sechs-Punkte-Vorsprung und deshalb die besten Karten auf den Titel. Da der Vorsprung dieser sechs Klubs auf den Rest der Liga neun Zähler beträgt, werden diese wohl auch alle internationalen Ränge unter sich ausmachen.
15:00
Hallo und herzlich willkommen zur Premier League am Montagnachmittag! Da der Neujahrstag auf einen Sonntag gefallen ist, wird der Feiertag im United Kingdom heute nachgeholt und beschert den Fußballanhängern den Rückrundenauftakt der britischen Eliteklasse. Eine von vier Partien, die am Nachmittag um 16 Uhr unserer Zeit ausgetragen werden, ist der Vergleich zwischen dem Sunderland AFC und dem Liverpool FC.

Sunderland AFC

Sunderland AFC Herren
vollst. Name
Sunderland Association Football Club
Spitzname
The Black Cats
Stadt
Sunderland
Land
England
Farben
rot-weiß-schwarz
Gegründet
01.01.1879
Sportarten
Fussball
Stadion
Stadium of Light
Kapazität
49.000

Liverpool FC

Liverpool FC Herren
vollst. Name
Liverpool Football Club
Spitzname
The Reds
Stadt
Liverpool
Land
England
Farben
rot-weiß
Gegründet
15.03.1892
Sportarten
Fußball
Stadion
Anfield
Kapazität
54.074