11. Spieltag
05.11.2017 20:45
Beendet
Real Madrid
Real Madrid
3:0
UD Las Palmas
UD Las Palmas
1:0
  • Casemiro
    Casemiro
    41.
    Kopfball
  • Marco Asensio
    Marco Asensio
    56.
    Linksschuss
  • Isco
    Isco
    74.
    Linksschuss
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
63.326
Schiedsrichter
José Sánchez Martínez

Liveticker

90
22:43
Fazit:
Real Madrid setzt sich letztlich souverän mit 3:0 gegen die UD Las Palmas durch und kann nach zwei Niederlagen in Folge erstmal durchatmen. In der ersten halben Stunde taten sich die Königlichen gegen mutige Kanarier sehr schwer und konnten sich kaum klare Chancen erarbeiten. Doch in der 41. Minute brach Casemiro nach einem Eckstoß den Bann - es war das erste Kopfballtor der Madrilenen in dieser Saison. Mit der Führung im Rücken spielte der Rekordmeister wie losgelöst und erhöhte schon in der 56. Minute den Vorsprung: Marco Asencio hämmerte das Leder aus dem Rückraum in den Winkel und brach den Widerstand der Gäste komplett. In der 74. Minute sorgte Isco nach schöner Vorarbeit von Ronaldo für den Endstand. Kurioserweise warfen die Kanarier in der Schlussphase noch einmal alles nach vorne. Die Mannschaft von Paco Ayestarán kam aber ebenso wenig zum Torerfolg wie der heute sehr unauffällige Benzema und der bemühte, aber glücklose Cristiano Ronaldo. Durch das 3:0 können die Königlichen befreiter in das Stadtderby bei Atlético gehen, während Las Palmas weiter im Tabellenkeller festhängt.
90
22:34
Spielende
90
22:34
Jonathan Calleri setzt sich noch einmal auf der rechten Strafraumseite durch, schaut hoch und sieht den am Elfmeterpunkt postierten Loïc Rémy. Kiko Casilla hat jedoch aufgepasst und fischt die Hereingabe des Argentiniers aus der Luft.
90
22:33
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
22:32
Die UD Las Palmas sucht den Ehrentreffer. Erst kann Marcelo klären, dann wirft sich wieder einmal Jesús Vallejo dazwischen. Der Innenverteidiger bleibt erschöpft liegen, hat sich nach seinem bärenstarken Debüt im Dress der Königlichen aber auch eine ausgiebige Massage verdient.
87
22:31
In den letzten Minuten spielen beide Mannschaften noch einmal so, als würde es um den Champions League-Titel gehen.
85
22:29
Hernán holt sofort einen Eckball heraus, der Standard mündet aber in einem Konter der Madrilenen.
84
22:28
Einwechslung bei UD Las Palmas: Hernán
84
22:28
Auswechslung bei UD Las Palmas: Alberto Aquilani
83
22:27
Hätte Raúl Lizoain nicht noch die Fingerspitzen dazwischen bekommen, würde Sergio Ramos wohl wieder ein Tor in der Schlussphase feiern. Von der Unterkante der Latte prallte die Kugel wieder in das Feld zurück, der lauernde Ronaldo konnte jedoch nicht abstauben.
81
22:26
In der Schlussphase geht es noch einmal auf und ab. Erst schaltet sich Sergio Ramos in den Angriff ein und gibt aus dem Rückraum einen abgefälschten Schuss an den Querbalken ab. Dann kommt Míchel auf der Gegenseite zu einem gefährlichen Kopfball.
79
22:24
Gelbe Karte für Ximo Navarro (UD Las Palmas)
Kaum befindet sich Dani Ceballos auf dem Feld, wird er auch schon von Ximo Navarro mit einem harten Einsteigen begrüßt.
79
22:23
Einwechslung bei Real Madrid: Dani Ceballos
79
22:23
Auswechslung bei Real Madrid: Toni Kroos
78
22:22
Auch Ronaldo hat wieder einmal kein Glück, doch der Portugiese versucht es wenigstens! Marcos Llorente erobert sich das Leder stark im Mittelfeld und leitet zum Weltfußballer weiter, doch der befördert einen Linksschuss aus 20 Metern knapp über den Querbalken!
77
22:20
Karim Benzema wird mit einem Pfeifkonzert verabschiedet. Der Franzose war heute nicht nur im Abschluss ungefährlich, sondern nahm auch sonst kaum am Spiel teil.
76
22:19
Einwechslung bei Real Madrid: Lucas Vázquez
76
22:19
Auswechslung bei Real Madrid: Karim Benzema
74
22:15
Tooor für Real Madrid, 3:0 durch Isco
Die Königlichen legen noch einen drauf! Auf der rechten Seite ist Cristiano Ronaldo frei durch, prescht pfeilschnell nach vorne und behält die Übersicht, um eine scharfe Hereingabe links rüber zum zentral postierten Isco zu spielen. Auch hinter dem Mittelfeldmann kommen die Verteidiger nicht hinterher, der 25-Jährige muss nur noch einschieben!
73
22:15
Seine Mitspieler helfen ihm aber nicht wirklich. Nacho sucht mit einem Seitenwechsel den geschätzt 50 Meter entfernten Marcelo, doch das Spielgerät segelt direkt ins Seitenaus.
72
22:14
Mittlerweile haben beide Mannschaften ein paar Gänge heruntergeschaltet. Nur der Weltfußballer hat noch Lust, endlich seinen zweiten Saisontreffer zu erzielen.
70
22:12
Cristiano Ronaldo wird nach einer unauffälligen ersten Halbzeit zu einem der Aktivposten bei den Madrilenen, legt sich die Kugel an der linken Strafraumgrenze zurecht und visiert das lange Winkeleck an. Der Portugiese verfehlt nur um wenige Zentimeter!
68
22:10
Auch "Zizou" nimmt seine erste Veränderung vor. Der gelbgefährdete Torschütze Casemiro wird vor seiner fünften Verwarnung bewahrt, um nächste Woche im Stadtderby gegen Atlético zur Verfügung zu stehen.
67
22:08
Einwechslung bei Real Madrid: Marcos Llorente
67
22:08
Auswechslung bei Real Madrid: Casemiro
65
22:06
Pako Ayestarán scheint die Hoffnung noch nicht aufgegeben zu haben und bringt mit Loïc Rémy einen neuen Offensivmann. In seinen besten Zeiten erzielte der Franzose mal 15 Saisontore für Marseille (2010/2011) und 14 Premier League-Treffer für Newcastle (2013/2014).
64
22:06
Einwechslung bei UD Las Palmas: Loïc Rémy
64
22:05
Auswechslung bei UD Las Palmas: Vicente Gómez
63
22:04
Gelbe Karte für Toni Kroos (Real Madrid)
Jetzt kann der Weltmeister einen schnellen Antritt von Míchel nur mit einem harten Einsteigen von der Seite stoppen.
61
22:03
Aus halblinker Position versucht es Toni Kroos mit einem Distanzschuss. Die Kugel flattert genau auf Raúl Lizoain zu, doch der Keeper hat große Probleme und wischt den Ball schließlich auf unorthodoxe Weise nach außen.
59
22:01
Es scheint, als hätte die Zidane-Elf den Gästen endgültig den Zahn gezogen und den eigenen Ballast abgelegt. Die Madrilenen dominieren das Geschehen nun nach Belieben und drücken auf ein drittes Tor.
57
22:00
Gerade hatten sich die Kanarier wieder ein wenig gefangen, da erzielt Asencio einen Treffer, der mit Sicherheit in den Saisonhighlights Einzug finden wird.
56
21:57
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Marco Asensio
Marco Asencio sorgt mit einem Traumtor für die Vorentscheidung! Eine Freistoßflanke von Toni Kroos kann der Keeper noch aus dem Sechszehner fausten. Im Rückraum rauscht jedoch Asencio heran und ballert das Leder aus rund 25 Metern per Direktabnahme genau in das linke Winkeleck!
55
21:56
Der Standard bringt nichts ein, doch die Gäste setzen sich am Strafraum der Madrilenen fest. Vitolo dringt im Sechszehner über die rechte Seite vor, geht aber nach der kleinsten Berührung zu Fall.
54
21:55
Erstmals weiß sich Jesús Vallejo nur mit unfairen Mitteln zu helfen, es gibt Freistoß für Las Palmas aus halblinker Position.
52
21:53
Benzema und Kroos tauschen einmal die Positionen. Der Franzose steckt in zentraler Position zum in Mittelstürmermanier vor dem Kasten auftauchenden Deutschen durch, doch die Fahne des Assistenten geht nach oben.
51
21:52
Zum ersten Mal seit Wiederanpfiff schaffen es die Gäste über die Mittellinie, Ximo Navarro schlägt eine scharfe Hereingabe von der rechten Seite aber direkt ins Toraus.
49
21:51
So versucht es Isco von der linken Strafraumkante mal mit einer Direktabnahme. Die in Barajas landenden Flugzeuge müssen zwar aufpassen, nicht vom Ball getroffen werden, doch nach langem Aufenthalt in der Luft taucht die Kugel tatsächlich wieder auf dem Spielfeld auf und bleibt in den Reihen der Königlichen.
48
21:49
In der Tat wirken die Hausherren seit dem Führungstreffer selbstbewusster, trauen sich nun öfter Einzelaktionen und gewagte Pässe zu.
46
21:47
Die Kugel rollt wieder! Beide Übungsleiter verzichten bislang auf Wechsel.
46
21:46
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:40
Halbzeitfazit:
Zur Pause führt Real Madrid mit 1:0 gegen eine überraschend starke UD Las Palmas! Die Königlichen hatten schon nach vier Minuten eine Riesenchance auf den Führungstreffer, Karim Benzema scheiterte aber im Eins gegen Eins mit Keeper Lizoain. Daraufhin tat sich die Elf von Zinédine Zidane lange Zeit schwer, erspielte sich kaum ernsthafte Chancen und ließ einige gefährliche Konter der Kanarier zu. Erst vier Minuten vor der Pause konnte Casemiro eine der vielen bis dahin ungenauen Hereingaben verwandeln und den Druck von seiner Mannschaft nehmen. Mal sehen, ob die Hauptstädter mit der Führung im Rücken im zweiten Durchgang befreiter aufspielen können!
45
21:31
Ende 1. Halbzeit
44
21:30
Gelbe Karte für Isco (Real Madrid)
Der 25-Jährige holt sich für ein Foul an Vitolo den ersten gelben Karton der Partie ab.
44
21:30
Die Gäste stecken nicht auf. Jonathan Calleri kommt aus kurzer Distanz zum Kopfball, steht aber recht deutlich im Abseits.
42
21:30
Der Treffer des Brasilianers ist der erste, den die Königlichen in dieser Saison per Kopf erzielen. Nach vielen gelungenen Abwehraktionen ließen die Insulaner dem 25-Jährigen aber auch überraschend viel Platz.
41
21:26
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Casemiro
Einer der vielen Eckbälle bringt den Erfolg! Marco Asencio schlägt die Hereingabe von der rechten Seite auf den kurzen Pfosten, wo ein Gegenspieler unglücklich zum im Rückraum lauernden Casemiro weiterleitet. Der Brasilianer hat viel Platz, steigt hoch und wuchtet das Leder mit der Stirn ins lange untere Eck!
39
21:26
Den Angriffsversuchen der "Blancos" fehlt es an Leichtigkeit und Kreativität. Der Druck, der auf den Schultern der Hauptstädter lastet, ist deutlich zu spüren.
37
21:24
Der Rekordmeister versucht es von allen Seiten. Nachdem die vielen Schüsse aus zentraler Position keinen Ertrag brachten, soll nun eine Reihe von Eckbällen von der linken Seite für Gefahr sorgen. Den Gästen merkt man derzeit aber nicht an, dass sie mit 25 Gegentreffern die löchrigste Abwehr der Liga stellen.
34
21:21
Erst probiert es auch Marco Asencio aus der zweiten Reihe, dann darf sich Cristiano Ronaldo die Kugel zu einem Freistoß hinlegen. Die halbherzigen Versuche der Madrilenen stellen bislang aber dankbare Aufgaben für Raúl Lizoain dar.
32
21:19
Der aufgerückte Nacho versucht es mal aus mittlerer Distanz und holt immerhin einen Eckstoß heraus! Die Königlichen nähern sich an.
30
21:19
Als Karim Benzema einen Ball verliert, hallt ein erschöpftes Raunen durch das Rund. Es ist nicht die erste halbe Stunde des Franzosen.
28
21:17
Cristiano Ronaldo versucht es mit einer Einzelaktion, schlägt an der rechten Strafraumkante einen Haken und zieht mit dem linken Schlappen ab. Die Kugel prallt von der Außenseite des langen Pfostens ins Toraus!
27
21:15
So wie jetzt: Die Kanarier preschen wieder geschlossen nach vorne. Diesmal ist jedoch Jesús Vallejo zur Stelle und grätscht dem Gegenspieler das Leder vom Fuß. Dem ehemaligen Frankfurter merkt man bislang nicht an, dass er heute sein erstes Ligaspiel überhaupt im Dress der "Blancos" absolviert.
26
21:14
Die Mannschaft von Zinédine Zidane versucht nun, etwas früher zu pressen und das Spielgeschehen weiter in die Hälfte des Gegners zu verlagern. Angesichts der pfeilschnellen Gegenangriffe der Gäste kann das aber auch schnell nach hinten losgehen.
24
21:12
Nach Ballbesitz steht es momentan 52:48 für die Kanarier. Lange ist es her, dass die Fans der Königlichen in einem Heimspiel nicht leiden mussten.
22
21:11
Cristiano Ronaldo und so gut wie jeder auf der Tribüne reklamieren ein Handspiel von Ximo Navarro im Strafraum, doch der Unparteiische lässt sich davon nicht beeindrucken und lässt weiterspielen.
21
21:09
Die Unión Deportiva setzt zu einem gefährlichen Konter an! Die Gelb-Blauen befinden sich in Überzahl und legen rechts raus zum mitgelaufenen Míchel, der an der Strafraumkante sofort abzieht. Kiko Casilla hat bei dem trockenen Schuss Schwierigkeiten, die Fahne des Assistenten schnellt aber sofort nach oben.
19
21:07
Sowohl Marcelo als auch Isco bringen völlig ungefährliche Flanken von der linken Seite ins Zentrum. Während der lange Ball des Brasilianers in den Armen des Keepers landet, geht die Hereingabe von Isco direkt ins Toraus.
17
21:04
Nun ist die Begegnung kurz unterbrochen, da sich Vitolo nach einem Zweikampf mit Ramos den Fuß hält. Nach einer kleinen Pause kann der Angreifer zum Glück weitermachen.
15
21:03
Die erste Viertelstunde ist gespielt. Bislang kann sich keine der Mannschaften ein klares Plus erspielen, weder in Bezug auf Ballbesitz noch auf Torchancen. Der Außenseiter hält sehr gut mit und taucht selbst vor dem gegnerischen Kasten auf.
14
21:01
Real Madrid holt den ersten Eckstoß der Partie heraus. Cristiano führt kurz aus und flankt erst nach einem Doppelpass mit Nacho, die Hereingabe bringt jedoch keine Gefahr.
12
21:00
Die Kanarier haben ihre erste große Gelegenheit! Vitolo bekommt auf der rechten Seite viel Platz, dringt in den Sechszehner ein und zieht aus wenigen Metern ab! Casilla und Vallejo können das Leder nur gemeinsam vor dem Überqueren der Torlinie bewahren!
10
20:58
Jetzt zieht die UD Las Palmas aber wieder ihr durchaus gefälliges Kombinationsspiel auf. Das gelungene Zusammenspiel zwischen Míchel, Vitolo und Aquilani kann gerade noch von Sergio Ramos unterbunden werden.
8
20:56
Nach und nach übernimmt das Heimteam die Kontrolle über das Spiel und drängt die gelb-blau gekleideten Gäste immer weiter in die eigene Hälfte.
6
20:54
Die Königlichen bleiben im Vorwärtsgang. Isco flankt von der linken Seite auf Marco Asensio, sein unpräziser Kopfball landet aber genau in den Armen von Lizoain.
5
20:52
Benzema bestätigt in dieser Szene mal wieder die Kritik an seiner Abschlussfertigkeit. Der Angreifer pirscht schnell nach vorne und macht bis zum Abschluss alles richtig, der Torinstinkt geht ihm aber ab.
4
20:50
Auf einmal ist Karim Benzema nach einem präzisen Zuspiel von Cristiano Ronaldo frei durch! Der Franzose macht sich auf und davon, verliert aber im Eins gegen Eins mit Raúl Lizoain die Nerven und bleibt mit einem unüberlegten Flachschuss am Keeper hängen. Das hätte die Führung sein müssen!
3
20:49
In den ersten Minuten haben die Gäste außergewöhnlich viel Ballbesitz und werden bei ihren Passstafetten am Mittelkreis kaum angegriffen.
1
20:47
Das Leder rollt! Beide Teams treten in ihren traditionellen Farben an.
1
20:45
Spielbeginn
20:45
Die Kapitäne stehen zur Seitenwahl bereit. Der Unparteiische heißt José Sánchez Martínez, ist 34 Jahre alt, pfeift seit zwei Jahren in der höchsten spanischen Spielklasse und seit diesem Jahr auch internationale Partien.
20:34
In zehn Minuten geht es los! Welches der Teams kann sich heute aus der Krise befreien? Während es für die Kanarier nur um Zählbares geht, wird die Elf von Zinédine Zidane natürlich auch an der Spielweise gemessen.
20:31
Nur vier Tage später traf die UD in der Primera División jedoch erneut auf die Galicier und unterlag mit 1:3. Durch die Niederlagenserie im der Liga wackelt der Trainerstuhl des erst seit Oktober im Amt befindlichen Pako Ayestarán bereits gewaltig, am heutigen Spiel wird der 54-Jährige aber wahrscheinlich nicht gemessen.
20:24
Einen kleinen Hoffnungsschimmer für die Kanarier stellte der gute Auftritt im Pokalhinspiel am vergangenen Donnerstag dar: In La Coruña konnte Pako Ayestarán seinen ersten Pflichtspielsieg (4:1) als Cheftrainer von Las Palmas feiern.
20:20
Bevor nächste Woche das Stadtderby bei Atlético Madrid ansteht, sind drei Punkte für die Königlichen angesichts des Gegners Pflicht. Die UD Las Palmas steht mit sechs Zählern aus 10 Partien auf dem vorletzten Rang und ging in den letzten sechs Spielen ausschließlich als Verlierer vom Platz.
20:18
Um den Bock umzustoßen, setzt Zinédine Zidane heute fast ausschließlich auf sein bestes Personal. Ronaldo und Benzema laufen bereits zum dritten Mal in dieser Woche zusammen im Sturm auf. In der Verteidigung darf sich hingegen der ehemalige Frankfurter Jesús Vallejo von Beginn an versuchen.
20:10
Dabei waren die Auftritte in der Fremde bislang das Steckenpferd der Madrilenen. Probleme hatte man bis dato nur vor heimischem Publikum - im Santiago Bernabéu gingen den "Blancos" in dieser Saison schon sieben Punkte verloren. Die Heimmisere ist einer der Hauptgründe für den großen Abstand zum katalanischen Rivalen.
20:05
Unter der Woche unterlagen die Königlichen zudem mit 1:3 bei Tottenham Hotspur. Der Einzug ins Champions League-Achtelfinale ist den Mannen von Zinédine Zidane zwar bereits garantiert, durch die herbe Niederlage geriet der Gruppensieg jedoch ernsthaft in Gefahr.
20:00
Zum ersten Mal seit Januar verlor Real Madrid mal wieder zwei Pflichtspiele in Folge. Besonders bitter war die 1:2-Niederlage bei Girona, durch die der Abstand zum Tabellenführer Barcelona (siegte gestern bereits gegen Sevilla) auf stolze 11 Punkte angewachsen ist.
19:50
Schönen Abend und herzlich willkommen zur Begegnung Real Madrid vs. Las Palmas! Bei beiden Mannschaften läuft es derzeit nicht rund, der Druck liegt heute aber natürlich auf den Königlichen. Anstoß ist um 20.45 Uhr, wir freuen uns auf eine spannende Partie!

Real Madrid

Real Madrid Herren
vollst. Name
Real Madrid Club de Fútbol
Spitzname
Los Blancos, Los Merengues, Los Vikingos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
weiß-blau
Gegründet
06.03.1902
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Santiago Bernabéu
Kapazität
81.044

UD Las Palmas

UD Las Palmas Herren
vollst. Name
Unión Deportiva Las Palmas, S.A.D.
Spitzname
Los Amarillos, La UD
Stadt
Las Palmas de Gran Canaria
Land
Spanien
Farben
blau-gelb
Gegründet
22.08.1949
Sportarten
Fußball
Stadion
Estadio de Gran Canaria
Kapazität
32.392