27. Spieltag
03.03.2018 20:45
Beendet
Real Madrid
Real Madrid
3:1
Getafe CF
Getafe
2:0
  • Gareth Bale
    Bale
    24.
    Linksschuss
  • Cristiano Ronaldo
    Cristiano Ronaldo
    45.
    Linksschuss
  • Portillo
    Portillo
    65.
    Elfmeter
  • Cristiano Ronaldo
    Cristiano Ronaldo
    78.
    Kopfball
Stadion
Santiago Bernabéu
Zuschauer
55.143
Schiedsrichter
Mario Melero López

Liveticker

90
22:47
Fazit:
Real Madrid gelingt die Generalprobe vor dem Champions League-Rückspiel gegen Paris - die Mannschaft von Zinédine Zidane setzt sich mit 3:1 im kleinen Stadtderby gegen Getafe durch! Der erste Durchgang gehörte einzig und allein den "Königlichen", die sich gegen harmlose Gäste durch Treffer von Bale (24.) und Ronaldo (45.) bereits einen komfortablen Vorsprung erspielten. Der Portugiese knackte mit seinem Treffer die magische Marke von 300 Toren in der Liga. Nach dem Seitenwechsel schaltetem die Hausherren allerdings zwei Gänge zurück. Obwohl sich Getafe durch den Platzverweis gegen Loïc Rémy kurz nach der Pause selbst schwächte, agierten die "Azulones" fortan deutlich mutiger und kamen per Elfmeter (Portillo, 65.) tatsächlich nochmal ran. Nach dem Anschlusstreffer wachten die Hausherren allerdings wieder auf und schraubten das Endergebnis durch ein weiteres Tor von Ronaldo auf 3:1 hoch. Am Dienstag wird die Madrilenen jedoch ein anderes Kaliber erwarten.
90
22:36
Spielende
90
22:35
Um ein Haar verpassen die Abtrünnigen einen weiteren Treffer. Mehr durch Zufall bekommt Gareth Bale das Leder an der rechten Strafraumkante, sein strammer Schuss prallt vom linken Außenpfosten ins Aus!
90
22:33
Während die Nachspielzeit angezeigt wird, haben viele Zuschauer das weite Rund bereits verlassen. Der leichte Regen und die niedrigen Temperaturen in der spanischen Hauptstadt tun ihr Übriges.
90
22:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
22:30
Auf dem linken Flügel macht Marcelo weiterhin viel Dampf. Gerade segelt eine seiner scharfen Hereingaben nur knapp am Gehäuse vorbei.
86
22:29
Dani Pacheco bekommt auf Seite der Gäste noch ein wenig Einsatzzeit. In der Saison 2011/2012 war der gebürtige Andalusier bereits für einen weiteren Vorstadtklub Madrids aktiv - mit Rayo Vallecano spielte er ebenfalls in der höchsten Spielklasse.
86
22:28
Einwechslung bei Getafe CF: Dani Pacheco
86
22:27
Auswechslung bei Getafe CF: Portillo
84
22:27
Die "Königlichen" lassen das Leder souverän in den eigenen Reihen zirkulieren. Getafe läuft wie über weite Strecken der Partie nur hinterher.
82
22:26
Marco Asensio legt den Turbo ein und setzt zur Flanke an. Doch keiner seiner mitspieler hat ihn begleitet.
80
22:26
Nun ist die Messe natürlich gelesen. Es geht nur noch um die Höhe des Sieges, vielleicht legt einer der soeben eingewechselten Akteure noch einen drauf.
78
22:25
Der doppelte Torschütze verlässt unter tosendem Applaus den Platz und wird genau wie Marcos Llorente in Hinblick auf die Reise nach Paris geschont. Marco Asensio und Mateo Kovačić dürfen sich in den letzten zehn Minuten für das Spiel gegen PSG empfehlen.
78
22:24
Einwechslung bei Real Madrid: Mateo Kovačić
78
22:23
Auswechslung bei Real Madrid: Marcos Llorente
78
22:23
Einwechslung bei Real Madrid: Marco Asensio
78
22:22
Auswechslung bei Real Madrid: Cristiano Ronaldo
78
22:20
Tooor für Real Madrid, 3:1 durch Cristiano Ronaldo
Den Eckball pflückt Sergio Ramos aus der Luft. Der Kapitän leitet zu Marcelo weiter, der wiederum auf den ersten Pfosten flankt, wo Cristiano Ronaldo per Kopf seinen zweiten Treffer am heutigen Abend erzielt!
77
22:20
Cristiano Ronaldo taucht auf der rechten Strafraumseite auf, schaut hoch und bringt eine scharfe Hereingabe vor den Kasten. Doch immer wehrt noch ein Verteidiger zum Eckball ab.
75
22:19
Es bleibt eine Viertelstunde. Die Hausherren haben sich wieder gefangen und liegen zwar nur mit einem Tor in Front, haben aber einen Mann mehr auf dem Platz.
74
22:17
Allerdings sorgt auch der Elfmeter von Nacho für Diskussionsstoff. Der Innenverteidiger war bereits verwarnt und hat Glück, bei der Aktion nicht vom Platz geflogen zu sein.
73
22:16
Die Wiederholung zeigt: Der Schiedsrichter lag bei seiner Entscheidung, den Treffer von Cristiano Ronaldo in der 67. Minute zu annulieren, vollkommen richtig. Der Angreifer hatte zuvor Dakonam Djené umgestoßen.
72
22:14
Real Madrid wird wieder stärker. Eine scharfe Marcelo-Flanke von der linken Außenbahn wird von Antunes zum Eckball gelenkt.
70
22:13
Eine Flanke von rechts findet Cristiano Ronaldo am Elfmeterpunkt. Der Portugiese kommt frei zum Schuss, scheitert aber am stark reagierenden Emiliano Martínez!
69
22:12
Ein sicher geglaubter Dreier gerät nun tatsächlich noch einmal in Gefahr. Und daran sind die "Königlichen" selbst Schuld, die Mannschaft von Zinédine Zidane hat seit dem Seitenwechsel geschlafen und scheint erst jetzt wieder aufzuwachen.
67
22:10
Jetzt liegt das Leder auch auf der anderen Seite im Netz! Ronaldo köpft eine Flanke von der linken Seite am zweiten Pfosten in die Maschen, doch wie so oft schnellt die Fahne des Assistenten nach oben. Diesmal ist allerdings weder eine Abseitsposition noch ein Stürmerfoul zu erkennen!
65
22:08
Einwechslung bei Real Madrid: Marcelo
65
22:08
Auswechslung bei Real Madrid: Theo Hernández
65
22:07
Tooor für Getafe CF, 2:1 durch Portillo
Der Routinier drischt das Leder halbhoch in die Mitte. Keylor Navas macht sich auf den Weg in seine linke Ecke und hat keine Abwehrchance!
64
22:07
Auf der rechten Strafraumseite holt Nacho den eingewechselten Jorge Molina von den Beinen. Es gibt Elfmeter!
63
22:07
Hätten die Gäste mal vor der Pause schon so mutig gespielt wie jetzt! Real Madrid sollte sich keineswegs ausruhen, denn Getafe nistet sich derzeit in der gegnerischen Hälfte ein.
60
22:04
Mit Gaku Shibasaki betritt ein Mann den Platz, der bereits zwei Tore gegen Real Madrid erzielte. Beim 2:4 der Kashima Antlers im Klub-WM-Finale 2016 traf der Japaner doppelt.
59
22:01
Einwechslung bei Getafe CF: Gaku Shibasaki
59
22:01
Auswechslung bei Getafe CF: Sergio Mora
57
21:59
Einwechslung bei Getafe CF: Molina
57
21:59
Auswechslung bei Getafe CF: Ángel
57
21:59
Casemiro spielt flach durch die Mitte zu Cristiano Ronaldo, der wieder deutlich im Abseits steht, den Assistenten aber trotzdem vom Gegenteil überzeugen will.
55
21:58
Am kurzen Pfosten hat Gareth Bale nur knapp das Nachsehen. Solange die Hausherren keinen dritten Treffer erzielen, ist die Partie noch nicht entschieden.
54
21:57
Die Zidane-Elf kontert im eigenen Stadion. Karim Benzema dringt über rechts in den Sechszehner ein und schlägt eine Hereingabe, Antunes wehrt aber mit der Brust zum Eckball ab.
52
21:55
Gelbe Karte für Portillo (Getafe CF)
Der Mittelfeldmann wird für ein hartes Einsteigen gegen Theo Hernández verwarnt. Die "Azulones" gehen keineswegs zimperlich zur Sache.
51
21:55
Im Moment ist es weiterhin der Aufsteiger, der sich etwas engagierter zeigt. Real kommt etwas schläfrig aus der Kabine.
49
21:52
Kaum schienen die Gäste gewillt, Keylor Navas mal Hallo zu sagen, wird der französische Angreifer frühzeitig unter die Dusche geschickt. Mal sehen, wie es den Südmadrilenen in Unterzahl ergehen wird.
47
21:49
Gelb-Rote Karte für Loïc Rémy (Getafe CF)
Und nur eine Minute später muss der Franzose für ein dummes Vergehen vom Platz! Wie schon bei seiner ersten Gelben Karte ist Nacho das Opfer, diesmal wird der Innenverteidiger mit dem Arm zu Boden gerungen. Der Verweis geht vollkommen in Ordnung!
46
21:47
Es geht weiter! Schon nach 30 Sekunden haben die Gäste ihre bislang beste Chance des Spiels: Loïc Rémy zieht aus zentraler Position ab, stellt Keylor Navas mit seinem Flachschuss aber nicht vor Probleme.
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:40
Halbzeitfazit:
Real Madrid geht mit einer komfortablen 2:0-Führung gegen Getafe in die Kabine. Die Mannschaft von Zinédine Zidane scheint durchaus gewillt, sich in Hinblick auf das Champions League-Rückspiel gegen Paris warmzuschießen. Gareth Bale (24.) und Cristiano Ronaldo kurz vor der Pause sorgten bereits für die Vorentscheidung. Allerdings sind die Gäste bislang kein ernstzunehmender Gegner und schafften es kaum über die Mittellinie. Mal sehen, ob von den "Azulones" im zweiten Durchgang noch was kommt!
45
21:33
Ende 1. Halbzeit
45
21:33
Wieder Ronaldo! Diesmal probiert es der Weltfußballer von der linken Strafraumkante, setzt seinen Schuss Richtung langes Eck aber ein wenig zu hoch an.
45
21:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
21:30
Tooor für Real Madrid, 2:0 durch Cristiano Ronaldo
Nun trägt die Kombination zwischen Benzema und Ronaldo Früchte! Der Franzose spielt flach in den Sechszehner zum Portugiesen, der zwei Mann aussteigen lässt, sich die Kugel zurecht legt und vom Elfmeterpunkt stramm ins linke untere Eck abschließt! Es ist Ronaldos 300. Tor in La Liga, Wahnsinn!
44
21:30
Die "Königlichen" haben noch einmal Platz. Ein Pass von Karim Benzema auf den rechts mitlaufenden Ronaldo ist aber zu unpräzise und landet direkt im Seitenaus.
43
21:29
In der Schlussphase des ersten Durchgangs schnürt Real die "Azulones" noch einmal in ihrer Hälfte ein. Die Zidane-Elf bemüht sich, noch vor dem Pausentee für die Vorentscheidung zu sorgen.
41
21:27
Wieder geraten Rémy und Nacho aneinander, wieder ist die Begegnung kurz unterbrochen. Es wird sicherlich mindestens eine Minute Nachspielzeit geben.
39
21:25
Dani Carvajal fasst sich ein Herz und zieht aus dem Rückraum ab. Der stramme Schuss aus halbrechter Position streift haarscharf am linken Pfosten vorbei!
37
21:23
Eine weite Flanke von der rechten Außenbahn landet am langen Pfosten bei Karim Benzema, der sich jedoch bei Damián Suárez aufstützt. Im Moment ist die Partie von vielen Unterbrechungen geprägt.
35
21:21
Loïc Rémy bekommt das Leder im Sechszehner und hat auf einmal freie Bahn, doch wieder schnellt die Fahne nach oben. Die Entscheidung des Assistenten ist zumindest zweifelhaft.
33
21:20
Gelbe Karte für Nacho (Real Madrid)
Der Verteidiger revanchiert sich bei Loïc Rémy und wird ebenfalls mit der Gelben Karte belegt.
33
21:19
Gareth Bale chipt die Kugel mit viel Gefühl in die Spitze zu Karim Benzema, der mit dem Rücken zu Tor auf Ronaldo ablegt. Der Franzose wird allerdings aufgrund einer knappen Abseitsposition zurückgepfiffen.
31
21:17
Von der rechten Außenbahn dringt Cristiano Ronaldo in den Sechszehner ein und bringt eine scharfe Hereingabe vor den Kasten. Emiliano Martínez fängt den flachen Ball gerade noch vor den lauernden Mitspielern ab!
30
21:16
Eine halbe Stunde ist gespielt. Real Madrid liefert keinen überragenden, aber einen mehr als ausreichenden Auftritt ab, um die bislang harmlosen Gäste klar zu dominieren.
27
21:15
Die Südmadrilenen finden auf den Gegentreffer keine Antwort und lassen sich weiter in der eigenen Hälfte einschnüren. Die Mannschaft von José Bordalás muss aufpassen, nicht bald den zweiten Treffer zu kassieren.
25
21:10
Gelbe Karte für Loïc Rémy (Getafe CF)
Der Franzose fährt gegen Nacho den Arm aus wird mit dem gelben Karton belegt.
24
21:09
Tooor für Real Madrid, 1:0 durch Gareth Bale
Die Zidane-Elf belohnt sich für ihre Druckphase und geht in Führung! Karim Benzema bringt eine Flanke von rechts auf den Elfmeterpunkt, wo sich Isco und Sergio Ramos gegenseitig behindern, die Kugel aber irgendwie zu Gareth Bale prallt. Der Waliser visiert im Rückraum das lange Eck an und netzt unhaltbar für Emiliano Martínez rechts unten ein!
22
21:09
Nun spielen die "Königlichen" Powerplay. Gareth Bale schlägt an der Strafraumkante ein paar Haken, legt raus zu Dani Carvajal, der mit einem Seitenwechsel Isco findet. Der holt auf der linken Außenbahn einen Eckball heraus.
20
21:06
Auf der Gegenseite bleibt Theo Hernández nach einem Zweikampf mit Dakonam Djené auf dem Boden liegen und blutet aus der Nase. Nach kurzer Zeit kann der Außenverteidiger jedoch weitermachen.
19
21:05
Auf einmal hat Ángel den ersten wirklichen Abschluss der Partie zu verbuchen! Der Angreifer umkurvt Nacho, zieht von rechts in den Sechszehner ein und prüft Keylor Navas mit einem Flachschuss Richtung kurzes Eck.
17
21:04
Gareth Bale spielt einen weiten Pass direkt ins Toraus. Gefahr vor dem Kasten von Emiliano Martínez kommt kaum auf, allerdings schafft es Getafe nicht mal mehr aus der eigenen Hälfte.
15
21:01
Marcos Llorente greift früh an, nimmt Antunes den Ball ab und setzt zu einem Sprint an. Der Mittelfeldmann wird jedoch vom Unparteiischen zurückgepfiffen. Die Fans auf den Tribünen haben kein Foul gesehen und geben ihren Unmut lautstark kund.
14
20:59
Cristiano Ronaldo hat auf einmal freie Bahn, steht im Moment des Zuspiels aber deutlich im Abseits. Sich so weit in unerlaubter Position zu finden, sollte einem Angreifer dieser Größe eigentlich nicht passieren.
12
20:57
Mit einer Flanke aus dem Halbfeld sucht Isco den rechts in den Sechszehner einlaufenden Carvajal. Emiliano Martínez hat jedoch aufgepasst und fängt die Hereingabe ab.
10
20:56
In den ersten zehn Minuten kann Real das Spiel noch nicht wirklich an sich reißen. Getafe hält das Geschehen größtenteils geschickt von der Gefahrenzone entfernt und geht gelegentlich selbst in den Angriff über.
8
20:54
Isco bringt die Hereingabe in den Sechszehner, Dakonam Djené klärt am langen Pfosten souverän per Kopf.
7
20:53
Jetzt geht es bei den Hausherren mal über die Außenbahn. Isco legt raus zu Dani Carvajal, der in Tornähe den ersten vielversprechenden Freistoß der Partie herausholt.
5
20:51
Auch die Gäste versuchen, das Mittelfeld schnell zu überbrücken. Ein langer Ball in die Spitze landet aber genau in den Armen von Keylor Navas.
3
20:50
Die "Königlichen" nehmen sofort die Zügel in die Hand, finden aber noch kein Durchkommen. Gerade probiert es Nacho mit einem weiten Ball aus der eigenen Hälfte, der startende Gareth Bale befindet sich aber knapp im Abseits.
1
20:47
Die Kugel rollt! Die wie üblich weiß gekleideten Hausherren befinden sich zuerst in Ballbesitz. Getafe läuft im blauen Heimtrikot auf.
1
20:45
Spielbeginn
20:43
In wenigen Minuten geht es los! Unparteiischer ist Mario Melero López. Der 38-jährige Andalusier pfeift seit 2014 in der höchsten spanischen Spielklasse.
20:30
Insgesamt waren die "Königlichen" dem kleinen Nachbarn in den letzten Jahren jedoch klar überlegen: Seit dem 26. August 2012 hat Real acht direkte Duelle gegen die Vorstädter gewonnen und sich dabei eine Tordifferenz von +25 erspielt.
20:24
Im Hinspiel setzte sich Real Madrid mit 2:1 im Coliseum Alfonso Pérez durch. Nach Treffern von Benzema und Jorge Molina erzielte Cristiano Ronaldo erst in der 85. Minute nach Vorarbeit von Isco den erlösenden Treffer.
20:20
Die "Azulones" haben bereits Mitte Februar für eine Überraschung gesorgt und dem FC Barcelona ein torloses Unentschieden abgerungen. Zudem stehen in dieser Spielzeit Heimsiege gegen Spitzenteams wie Villarreal (4:0) und Valencia (1:0) zu Buche.
20:13
Und auch die heutige Aufgabe wird sicherlich keine einfache: Getafe spielt eine für einen Aufsteiger mehr als akzeptable Saison und hat als Tabellenzehnter noch gute Chancen, sich für die Europa League zu qualfizieren. Nach dem gestrigen 0:1 zwischen Villarreal und Girona beträgt der Rückstand auf das "Gelbe U-Boot" nur fünf Zähler und könnte heute auf zwei schmelzen.
20:03
Trotz aller Königsklassen-Euphorie betonte Zidane regelmäßig, dass er die Liga nicht herschenken wolle. Für die Hauptstädter geht es zudem noch darum, sich wenigstens direkt für die nächste Edition der Champions League zu qualifizieren. Mit nur einem Punkt Vorsprung auf den Viertplatzierten Valencia ist die Teilnahme noch lange nicht gesichert.
20:00
Da der Meistertitel bereits in weiter Ferne liegt und die "Königlichen" im Pokal bereits gegen Außenseiter Leganés ausgeschieden sind, liegt der Fokus natürlich auf dem Spiel gegen PSG. Die heutige Partie gilt daher als Generalprobe, vor allem für den Fall, dass Luka Modrić und Toni Kroos bis Dienstag nicht fit werden.
19:58
Zinédine Zidane fährt bereits vier Tage vor dem Champions League-Rückspiel in Paris den BBC-Sturm auf. Nach der 0:1-Niederlage bei Espanyol Barcelona am letzten Wochenende steht der ehemalige Mittelfeldregisseur erneut in der Kritik und würde die Reise in sein Heimatland sicherlich gerne mit einem Sieg im Rücken angehen.
19:43
Schönen Abend und herzlich willkommen zum Madrider Derby zwischen Real und Getafe! Für die "Königlichen" ist es das letzte Ligaspiel vor der Reise nach Paris. Anstoß ist um 20:45 Uhr!

Real Madrid

Real Madrid Herren
vollst. Name
Real Madrid Club de Fútbol
Spitzname
Los Blancos, Los Merengues, Los Vikingos
Stadt
Madrid
Land
Spanien
Farben
weiß-blau
Gegründet
06.03.1902
Sportarten
Fußball, Basketball
Stadion
Santiago Bernabéu
Kapazität
81.044

Getafe CF

Getafe CF Herren
vollst. Name
Getafe Club de Fútbol, S.A.D.
Spitzname
Azulones, Getafenses, Azules
Stadt
Getafe
Land
Spanien
Farben
blau-weiß
Gegründet
30.03.1983
Sportarten
Fußball
Stadion
Coliseum Alfonso Pérez
Kapazität
17.393