15. Spieltag
13.12.2014 20:45
Beendet
Lazio Rom
Lazio Rom
3:0
Atalanta
Atalanta
0:0
  • Stefano Mauri
    Mauri
    51.
    Linksschuss
  • Stefano Mauri
    Mauri
    71.
    Linksschuss
  • Senad Lulić
    Lulić
    81.
    Kopfball
Stadion
Olimpico
Zuschauer
24.477
Schiedsrichter
Gianluca Rocchi

Liveticker

90
22:40
Fazit:
Lazio Rom feiert einen hoch verdienten 3:0-Erfolg gegen Atalanta Bergamo. Nach dem torlosen ersten Spielabschnitt geht der Sieg auch in dieser Höhe in Ordnung. Die Mannschaft von Stefano Pioli hatte über 90 Minuten mehr vom Spiel und fand nach dem Seitenwechsel auch immer besser den Weg zum Tor. Allerdings bedurfte es einer Unaufmerksamkeit der Gästedefensive, um Stefano Mauri den Führungstreffer zu ermöglichen. Damit jedoch war der Weg geebnet, weil Atalanta neben der bis dahin glänzenden Abwehrarbeit offensiv nichts zustande brachte. Und als nun ein mutigeres Auftreten gefordert war, konnten die Männer von Stefano Colantuono das nicht leisten. Die komplette Harmlosigkeit der Bergamasken sorgte dafür, dass die Spannung zu keinem Zeitpunkt mehr in die Partie zurückkehrte.
90
22:37
Spielende
90
22:35
Die reguläre Spielzeit läuft in diesem Moment ab. Es gibt noch drei Minuten oben drauf.
89
22:34
Baldé Diao Keita nimmt es allein mit der gesamten Gästedefensive auf. Zuletzt hat Guglielmo Stendardo das Nachsehen. So tankt sich der Senegalese über halblinks in den Strafraum. Doch anstatt auf den freistehenden Klose quer zu legen, versucht er es selbst. Den Linksschuss pariert Marco Sportiello.
86
22:31
Miroslav Klose arbeitet mit nach hinten. Als Yiadom Boakye halblinks im Sechzehner abschließen will, blockt ihn der deutsche Weltmeister mit einer Grätsche im letzten Moment ab.
83
22:28
Die Partie ist nun endgültig durch. Atalanta muss anerkennen, dass das eigene Vermögen heute nicht ausreicht, um dem Hauptstadtklub irgendwie gefährlich werden zu können. Es bleiben noch einige Minuten Schaulaufen für Lazio.
82
22:28
Damit hat nun auch Stefano Pioli sein Wechselkontingent komplett ausgeschöpft.
82
22:26
Einwechslung bei Lazio Roma: Luis Cavanda
82
22:26
Auswechslung bei Lazio Roma: Stefan Radu
80
22:24
Tooor für Lazio Roma, 3:0 durch Senad Lulić
Baldé Diao Keita schickt Dušan Basta über den rechten Flügel. Der startet bis zur Grundlinie durch und schlägt dann eine butterweiche Flanke in die Mitte. Sieben Meter vor dem Tor wirft sich Senad Lulić in die Hereingabe und köpft den Ball ins rechte untere Eck. Für den Bosnier ist es der dritte Saisontreffer.
76
22:22
Der Weltmeister darf jetzt also auch mitmischen. Eine Viertelstunde bleibt ihm, um Argumente für mehr Einsatzzeit zu sammeln.
76
22:20
Einwechslung bei Lazio Roma: Miroslav Klose
76
22:19
Auswechslung bei Lazio Roma: Filip Đorđević
73
22:19
Stefano Colantuono hat sein Wechselkontingent damit restlos ausgeschöpft. Auf der anderen Seite greift Stefano Pioli erstmals aktiv ins Spiel ein. Miroslav Klose bleibt zunächst noch auf der Bank.
75
22:19
Vielleicht hilft den Gästen eine Standardsituation weiter. Maximiliano Moralez bringt den Eckball von der linken Seite herein. Das ist ein völlig untauglicher Versuch.
73
22:16
Einwechslung bei Lazio Roma: Baldé Diao Keita
73
22:16
Auswechslung bei Lazio Roma: Stefano Mauri
73
22:16
Einwechslung bei Atalanta: Yiadom Boakye
73
22:16
Auswechslung bei Atalanta: Rolando Bianchi
72
22:15
Tooor für Lazio Roma, 2:0 durch Stefano Mauri
Die Gastgeber kommen durch die Mitte. Felipe Anderson legt an der Strafraumgrenze einfach quer zu Stefano Mauri, der aus halbrechter Position mit dem linken Fuß abzieht. Er versenkt die Kugel halbhoch im langen Eck. Das ist sein zweiter Treffer heute, das sechste Saisontor in der Serie A insgesamt.
69
22:12
Lazio versucht nun, das Tempo zu variieren. Man tritt auch mal auf den Ball, bringt Ruhe ein. Die ohnehin reifere Spielanlage der Römer lässt dies zu.
66
22:11
Jetzt forcieren die Lombarden ihre Bemühungen. Noch aber kommen sie nicht über Ansätze hinaus. Torgefahr strahlen die Männer von Stefano Colantuono schon gar nicht aus.
63
22:07
Einwechslung bei Atalanta: Boukary Dramé
63
22:06
Auswechslung bei Atalanta: Cristiano Del Grosso
62
22:06
Álvaro González schießt aus zentraler Position. Der stramme Flachschuss stellt Marco Sportiello vor eine Herausforderung. Er darf die Kugel nicht prallen lassen, denn ein Lazio-Stürmer steht zum Abstauben bereit. Der Gäste-Keeper hält den Ball in der Tat fest.
60
22:05
Einer der verwarnten Spieler bei Atalanta hat damit Feierabend. Mit einer frischen Kraft möchte Stefano Colantuono neue Akzente setzen.
61
22:05
Lazio bleibt am Drücker. Die Römer lassen keine Luft ran, streben nach dem zweiten Treffer, um den Sack frühzeitig zuzumachen.
60
22:03
Einwechslung bei Atalanta: Marco D'Alessandro
60
22:03
Auswechslung bei Atalanta: Giulio Migliaccio
59
22:02
Nächste gute Gelegenheit für die Römer! Felipe Anderson zieht wieder von der linken Seite zur Mitte. Nach einem Zusammenspiel mit Álvaro González schließt der Brasilianer mit dem rechten Fuß ab. Er hat das rechte Eck im Visier. Mit den Fingerspitzen lenkt Marco Sportiello die Kugel um den Pfosten.
56
22:00
Die Führung für Lazio ist absolut verdient. Das größere Engagement zahlt sich hier aus. Und mittlerweile sind die Gastgeber auch die entscheidende Spur torgefährlicher. Auf der anderen Seite ist Atalanta nun gefordert, eine Taktikänderung muss her, mehr Offensivgeist ist gefragt.
54
21:58
Einen langen Ball von Senad Lulić rechts in den Sechzehner nimmt Stefano Mauri aus ganz spitzem Winkel mit dem linken Fuß volley. Mit viel Gefühl verleiht er der Kugel enormen Schnitt, die haarscharf am langen Pfosten vorbei springt.
52
21:56
Für Stefano Mauri ist es der fünfte Saisontreffer.
51
21:54
Tooor für Lazio Roma, 1:0 durch Stefano Mauri
Felipe Anderson nimmt auf dem rechten Flügel richtig Fahrt auf. Er dringt bis zur Grundlinie vor und bringt die Kugel flach in die Mitte. Im Fünfmeterraum hat keiner ein Auge auf Stefano Mauri, der das Spielgerät mit dem linken Fuß unbedrängt ins Netz befördern kann.
48
21:51
Gelbe Karte für Giulio Migliaccio (Atalanta)
Im Luftzweikampf mit Stefan Radu fährt Migliaccio den Ellbogen aus und holt sich dafür seine dritte Verwarnung der Saison ab.
46
21:49
Ohne personelle Veränderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt.
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:38
Halbzeitfazit:
Noch sind keine Tore gefallen im Stadio Olimpico. Zwischen Lazio Rom und Atalanta Bergamo steht es zur Pause 0:0. Die Mannschaft von Trainer Stefano Pioli hatte über weite Strecken mehr vom Spiel, schaffte es aber genauso wenig, eine ordentliche Torchance zu kreieren wie die Gäste. Die Bergamasken agierten aus einer gefestigten Defensive und versuchten, punktuell zielstrebige Angriffe vorzutragen. Auch wenn diese Bestrebungen zutage traten, blieben die Männer von Stefano Colantuono damit harmlos. Die Torgefährlichkeit haben sich beide Teams hoffentlich für die zweite Hälfte aufgehoben.
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Die reguläre Spielzeit der ersten Hälfte läuft in diesem Moment ab. Es gibt noch zwei Minuten oben drauf.
43
21:30
Zu einer Abschlusshandlung kommen die Römer aber derzeit nicht. Das Bemühen ist unverkennbar, ein Weg durch die vielbeinige Abwehr der Gäste findet sich nicht.
41
21:27
Die Gastgeber bestimmen die Schlussphase des ersten Durchgangs klar. Atalanta hat sich wieder komplett zurückgezogen.
39
21:25
Felipe Anderson flankt von der linken Seite. Am Torraum lässt Stefan de Vrij die Kugel passieren. Drei Meter hinter ihm steht Stefano Mauri ganz frei, ist aber überrascht und verpasst den Abschluss.
37
21:21
Gelbe Karte für Germán Denis (Atalanta)
Nach einem Foul an Cristian Ledesma kassiert der Offensivmann seine erste Verwarnung in dieser Saison.
36
21:20
Dušan Basta legt den Ball rechts im Strafraum per Kopf für Senad Lulić vor. Dessen Schuss aus ungünstigem Winkel wird von Nicolò Cherubin abgeblockt.
32
21:18
Stefan Radu prallt mit seinem Teamkollegen Lorik Cana zusammen und geht mit Schmerzen zu Boden. Das Spiel wird unterbrochen, die Betreuer eilen auf den Platz, weil sich der Rumäne den Kopf hält. Aber alles halb so schlimm. Er erholt sich schnell und kann weiter machen.
29
21:14
Inzwischen gestaltet sich die Partie abwechslungsreicher. Während Lazio die feinere Klinge schlägt, spielt Atalanta zielstrebiger und versucht, zügig zum Abschluss zu kommen.
27
21:13
Cristian Ledesma flankt von der rechten Seite. Die flache Hereingabe wird von den Gästen nur ungenügend abgewehrt. Álvaro González kommt aus dem Hintergrund zum Schuss. Sein Versuch mit dem linken Fuß aus zentraler Position missrät und findet nicht den Weg aufs Tor.
23
21:07
Germán Denis tritt einen Eckstoß für die Gäste von der rechten Seite. In der Folge entsteht eine unübersichtliche Situation im Sechzehner. Zu einer Abschlusshandlung kommt Atalanta allerdings nicht.
20
21:06
Jetzt macht es Bianchi nach einem langen Ball von Maximiliano Moralez deutlich besser. Die Distanz zum Tor ist nicht ganz so groß, der Rechtsschuss aus 20 Metern härter. Der Ball streicht knapp links am Tor vorbei.
19
21:05
Welch verzweifelter Versuch von Rolando Bianchi. Etwa 25 Meter vor dem Tor sieht er keinen anderen Ausweg, als aus der Drehung aufs Tor zu schießen. Heraus kommt ein Kullerball, den Keeper Federico Marchetti mit der Mütze aufnehmen kann.
17
21:02
Gelingt es Lazio heute, die Bilanz gegen Atalanta aufzubessern? Seit 1937 standen sich beide Klubs in 92 Serie-A-Spielen gegenüber. Während die Römer 25 davon für sich entschieden, gewannen die Lombarden 31 Partien. In 36 Fällen teilte man sich die Punkte. In der vergangenen Saison ging der Hauptstadtklub gegen die Bergamasken komplett leer aus.
14
20:59
Jetzt beteiligen sich auch die Lombarden mal wieder am Spiel und sehen sich prompt einem Konter gegenüber. Den bekommt Lazio aber nicht zu Ende gespielt.
11
20:56
Der erste Eckstoß der Partie wird Lazio Rom zugesprochen. Zweimal darf er es sogar versuchen. Felipe Anderson schlägt den Ball in die Mitte. Beide Ecken werden einen Beute der Gästedefensive.
8
20:54
Lazio hat hier im heimischen Stadion das Kommando übernommen. Derzeit bestimmen die Gastgeber das Geschehen klar. Atalanta agiert abwartend und wird in der Defensive gebunden.
6
20:52
Felipe Anderson nimmt von der linken Seite aus Tempo auf. Er spielt Stefano Mauri an und bekommt die Kugel umgehend zurück. Der Direktversuch aus etwa 14 Metern in halblinker Position wird von Marco Sportiello gehalten.
4
20:51
Luca Cigarini langt gegen Felipe Anderson gleich mal richtig hin und wird von Schiedsrichter Gianluca Rocchi eindringlich ermahnt.
3
20:48
Atalanta bekommt auf der rechten Seite einen Freistoß zugesprochen. Dieser wird von Giulio Migliaccio nach innen getreten. An der Strafraumkante kommt Rolando Bianchi zum Kopfball. Die Distanz zum Tor ist recht groß. Dem Versuch fehlt zudem Präzision, Rolando Bianchi erwischt die Kugel auch nicht richtig.
2
20:46
Die Bedingungen in der italienischen Hauptstadt sind gut. Bei Temperaturen von zehn Grad soll der bewölkte Himmel im Spielverlauf keine Niederschläge freigeben. Der Rasen präsentiert sich in ordentlicher Verfassung. Auf den Rängen des Olimpico sind etwa 30.000 Zuschauer zugegen.
1
20:45
Spielbeginn
20:44
Die Protagonisten haben bereits den Rasen betreten. Die beiden Mannschaftskapitäne Stefano Mauri und Germán Denis stehen zur Platzwahl bereit. Mauri gewinnt die Seitenwahl. Damit bekommen die Gäste den Ball und dürfen anstoßen.
20:43
Die Partie steht unter der Leitung von Gianluca Rocchi. Der 41-jährige FIFA-Referee erhält an den Seitenlinien Unterstützung von seinen Assistenten Gianluca Cariolato und Omar Gava.
20:40
Die Römer beklagen darüber hinaus eine Reihe an Ausfällen. So fehlen unter anderem Antonio Candreva, Ederson und Edson Braafheid verletzt. Marco Parolo muss wegen einer Gelbsperre passen. Doch auch Stefano Colantuono ist nicht frei von personellen Problemen. Bei Cristian Raimondi riss gerade erst das Kreuzband. Er ist der dritte Spieler im Kader, dem dieses Missgeschick passierte.
20:39
Auf römischer Seite sorgte man sich zuletzt um Miroslav Klose. Der 36-Jährige machte sich auch selbst Gedanken um seine Zukunft. Der Körper spielt inzwischen doch nicht mehr ganz so gut mit. Der Weltmeister muss sich häufiger in Behandlung begeben. Auch das erklärt, warum er in dieser Saison nie über die vollen 90 Minuten ran durfte. Allerdings verpasste der Stürmer auch nur zwei von 14 Ligaspielen und eine der beiden Pokalpartien. Das wird sich Klose sicherlich vor Augen gehalten haben, als er nun entschied, über die Saison hinaus Lazio doch noch eine weitere Spielzeit erhalten zu bleiben. Zuvor war sogar über einen Abschied im Winter spekuliert worden. Heute sitzt Klose zunähst auf der Bank.
20:32
Für den Platz in den unteren Tabellenregionen ist in erster Linie Atalantas schwache Offensive verantwortlich. In 14 Saisonspielen markierten die Lombarden kümmerliche acht Tore, das ist der schwächste Wert in der Serie A. Vor allem auswärts wirkt sich diese Harmlosigkeit besonders aus. Ganze zwei Tore brachten die Männer von Trainer Stefano Colantuono auf fremdem Terrain zustande. Erstaunlich, dass sie daraus sechs Punkte machten (ein Sieg, drei Unentschieden). Das lässt sich auf nur sechs kassierte Treffer zurückführen. Nur die Abwehr von Meister Juventus steht auswärts noch sicherer.
20:25
Tabellarisch haben sich die Wege der Klubs längst getrennt. Während die Römer als Sechster am internationalen Geschäft schnuppern, müssen die Bergamasken bemüht sein, nicht in akute Abstiegsgefahr zu geraten. Als Vierzehnter hat man nicht nur neun Punkte weniger als Lazio auf dem Konto, der Abstand zum ersten Abstiegsplatz beträgt lediglich drei Zähler.
20:23
Beide Mannschaften wiesen zuletzt eine absolut identische Formkurve auf. Ausgehend von einer Heimniederlage, blieb man fortan mit einem Unentschieden auf fremdem Platz und zwei Siegen in drei Pflichtspielen ungeschlagen. Lazio siegte am vergangenen Sonntag in Parma, Atalanta setzte sich daheim gegen Cesena durch.
20:00
Herzlich willkommen zu italienischem Fußball aus der Serie A! Der 15. Spieltag hält unter anderem die Partie zwischen Lazio Rom und Atalanta Bergamo bereit. Im Stadio Olimpico soll der Anstoß um 20:45 Uhr erfolgen.

Lazio Rom

Lazio Rom Herren
vollst. Name
Società Sportiva Lazio S.p.A.
Spitzname
Biancocelesti
Stadt
Roma
Land
Italien
Farben
hellblau-weiß
Gegründet
09.01.1900
Sportarten
Fußball
Stadion
Olimpico
Kapazität
72.698

Atalanta

Atalanta Herren
vollst. Name
Atalanta Bergamasca Calcio 1907
Stadt
Bergamo
Land
Italien
Farben
blau-schwarz
Gegründet
01.01.1907
Sportarten
Fußball
Stadion
Gewiss Stadium
Kapazität
26.562