23. Spieltag
03.03.2019 16:00
Beendet
St.Gallen
FC St.Gallen
3:0
Neuchâtel Xamax FCS
Neuchâtel
1:0
  • Jérémy Guillemenot
    Guillemenot
    20.
    Rechtsschuss
  • Tranquillo Barnetta
    Barnetta
    67.
  • Vincent Sierro
    Sierro
    76.
    Elfmeter
Stadion
Kybunpark
Zuschauer
11.613
Schiedsrichter
Adrien Jaccottet

Liveticker

90
17:57
Fazit
Der FC St. Gallen feiert am heutigen Nachmittag einen ganz wichtigen Sieg gegen Neuchatel Xamax. Nachdem die Hausherren zuletzt eine kleine Ergebniskrise hatten und Gefahr liefen, ins graue Tabellenmittelfeld abzurutschen, haben sie heute durch eine tolle Leistung die Partie für sich entscheiden können. Die Gäste waren bis zur Roten Karte für Stojanović kaum in der Partie, was sich danach allerdings änderte. Es gelang Neuchatel nicht den Ausgleich herzustellen, bevor Barnetta und Sierro mit ihren Toren für die Gastgeber den Deckel auf die Partie machen konnten.
90
17:54
Spielende
90
17:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
17:51
Viel Zeit ist nicht mehr auf der Uhr. Xamax hat eingesehen, dass heute einfach nicht viel gegangen ist.
85
17:49
Die Partie plätschert dem Ende entgegen. Die Teams wissen, dass es bei diesem Spielstand eher darum geht, das Match so schnell und ohne weitere Komplikationen zu Ende zu bringen.
82
17:47
Einwechslung bei FC St. Gallen: Angelo Campos
82
17:47
Auswechslung bei FC St. Gallen: Dereck Kutesa
82
17:44
Viel wird hier nicht mehr anbrennen. St. Gallen hat tolle Moral bewiesen und wird dafür belohnt. Das können am Ende ganz wichtige drei Punkte sein.
80
17:42
Xamax hat mittlerweile die Einsicht gefunden, dass hier nicht mehr besonders viel geht. Die Gäste sind weiterhin bemüht, aber der ganz große Druck, wie zum Ende der ersten Halbzeit, konnten sie nicht entfachen.
78
17:40
Einwechslung bei Neuchâtel Xamax FCS: Max Veloso
78
17:40
Auswechslung bei Neuchâtel Xamax FCS: Geoffrey Tréand
77
17:40
Der Deckel dürfte trotz Unterzahl auf dem Spiel sein. St. Gallen wird am Ende glücklich sein, dass die Partie so glücklich verlaufen ist nach der Herunterstellung von Dejan Stojanović.
76
17:36
Tooor für FC St. Gallen, 3:0 durch Vincent Sierro
Kutesa wird im Strafraum gefoult und bekommt einen Strafstoß zugesprochen. Sierro schnappt sich schnell den Ball, konzentriert sich und netzt flach und platziert in die linke Ecke ein.
72
17:36
Einwechslung bei Neuchâtel Xamax FCS: Afimico Pululu
72
17:35
Auswechslung bei Neuchâtel Xamax FCS: Pietro Di Nardo
68
17:34
Jetzt muss Neuchatel Xamax Vollgas geben. Wenn sie hier noch etwas mitnehmen wollen, dann müssen sie nun eine schnelle Antwort finden. Samir Ramizi war schon sehr nah dran. Sein Kopfball klatscht an die Latte. Viel Glück für St. Gallen in dieser Situation.
66
17:28
Tooor für FC St. Gallen, 2:0 durch Tranquillo Barnetta
Toller Konter der Hausherren. Barnetta wird von Ashimeru auf die Reise geschickt und bleibt vor Goalie Walthert eiskalt und netzt ein.
65
17:27
Rund 25 Minuten sind hier noch zu spielen. Inklusive der Nachspielzeit also genug Zeit für Xamax zu treffen. Ein Punkt in St. Gallen wäre sicher nicht das schlechteste Ergebnis für die Gäste.
62
17:23
Immer, wenn St. Gallen schnell nach vorne spielt, haben die Gäste Probleme. Auch, wenn die Hausherren nur noch mit zehn Spielern auf dem Platz stehen, ist das genau in diesen Szenen gefährlich.
60
17:21
Gelbe Karte für Vincent Sierro (FC St. Gallen)
Im Luftkampf fährt Sierro den Ellbogen aus. Dafür wird er folgerichtig bestraft.
57
17:18
Xamax ist hier drauf und dran, den Ausgleich zu erzielen. St. Gallen muss nun schauen, dass sie wieder für etwas Entlastung sorgen können.
55
17:17
Lopar ist gefragt! Einen Kopfball von Ademi kann er gerade noch so entschärfen.
53
17:16
Raphaël Nuzzolo ist heute extrem aktiv. Erneut hat er eine große Chance, aber sein Schuss segelt an Freund und Feind vorbei ins Toraus.
50
17:14
Zum ersten Mal seit langer Zeit trauen sich die Gastgeber auch mal wieder nach vorne. Ein Abschluss kommt dabei zwar nicht zu Stande, aber es war mal wieder eine Aktion nach vorne, die Mut macht in Sachen Entlastung.
48
17:12
Mit mehr Ruhe und Erfahrung soll nun Barnetta die Geschickes in geordnete Bahnen bringen. Leicht wird das ganz sicher nicht.
48
17:12
Einwechslung bei FC St. Gallen: Tranquillo Barnetta
48
17:11
Auswechslung bei FC St. Gallen: Nicolas Lüchinger
47
17:11
Neuchatel Xamax kommt mit viel Schwung aus der Kabine. Tréand schlenzt einen Freistoß ans Außennetz. Das war knapp!
46
17:09
Verletzungsbedingt tauscht Neuchatel Xamax aus. Mit Xhemajli kommt ein frischer mann auf den Rasen.
46
17:08
Einwechslung bei Neuchâtel Xamax FCS: Arbenit Xhemajli
46
17:08
Auswechslung bei Neuchâtel Xamax FCS: Mustafa Sejmenovic
46
17:07
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:54
Halbzeitfazit
Das war schon einmal eine unterhaltsame erste Halbzeit. Die Hausherren machen hier von der ersten Sekunde an das Spiel und erarbeiten sich eine Reihe von Chancen. Jérémy Guillemenot schließt einen hervorragenden Angriff erfolgreich ab und belohnt sein Team für die bisherigen Mühen. Nach einer völlig unnötigen Aktion von Goalie Stojanović, spielen die Jungs aus St. Gallen ab der 36. Minuten allerdings mit einem Spieler weniger, wodurch Xamax besser aufkam und am Ausgleich schnupperte. Das können nun noch ganz heiße 45 Minuten werden.
45
16:51
Ende 1. Halbzeit
45
16:49
Lattentreffer von den Gästen! Jetzt schnuppern sie hier am Ausgleich. Charles Pickel bekommt die Pille nach einem Eckball genau auf den Kopf, aber scheitert am Gestänge.
42
16:49
Neuchatel hat nun etwas Überwasser. Sie wollen noch vor der Pause hier den Ausgleich erzielen. Ihre Angriffe werden deutlich gefährlicher und gleichzeitig ziehen sich die Hausherren immer weiter in die eigene Hälfte zurück.
39
16:45
Gelbe Karte für Raphaël Nuzzolo (Neuchâtel Xamax FCS)
Nuzzolo fühlt sich Benachteiligt. Nach einem Laufduell geht der Xamax-Stürmer im 16er zu Fall, bekommt dafür allerdings keinen Pfiff und beschwert sich deutlich zu lautstark. Der gute Schiri gibt ihm dafür die Gelbe Karte.
38
16:44
Peter Zeidler muss natürlich reagieren und einen neuen Torwart einwechseln. Für ihn weicht der Torschütze.
38
16:43
Einwechslung bei FC St. Gallen: Daniel Lopar
38
16:43
Auswechslung bei FC St. Gallen: Jérémy Guillemenot
36
16:40
Rote Karte für Dejan Stojanović (FC St. Gallen)
Was für eine Aktion vom Goalie! Er kommt aus seiner Kiste raus, um einen Ball zu klären und holzt bei diesem Versuch Ademi um. Da bleibt Jaccottet keine andere Wahl, als Stojanović vom Platz zu stellen. Das war eine völlig unnötige Situation, weil noch Abwehrspieler in der Nähe gewesen wären und kein Bedarf bestant, so in den Zweikmapf zu gehen.
35
16:40
Weiterhin hat hier St. Gallen alles im Griff. Ihnen fehlt im Augenblick eigentlich nur der zweite Treffer, um sich weiter abzusetzen und in ruhigere Gewässer zu kommen.
32
16:37
Wenn man die Dinger vorne nicht macht, dann fängt man sich hinten einen. Diese Phrase trifft zum Glück aus Sicht der Hausherren gerade nicht zu. Knapp war es aber. Nuzzolo Abschluss wird gerade noch so abgelenkt und landet im Toraus.
30
16:34
Das muss das 2:0 sein. Was macht Majeed Ashimeru den da? Nach einem präzisen Zuspiel steht der junge Ghanaer völlig frei, er muss sich im Grunde nur noch die Ecke aussuchen und versemmelt dieses Großchance dann an die Latte.
26
16:33
Die rechte Abwehrseite der Jungs aus Neuchâtel ist immer wieder der Schwachpunkt bei Angriffen des Hausherren. Gomes und Tréand stehen nicht besonders gut und lassen sich immer wieder überlaufen oder ausdribbeln.
23
16:29
Raphaël Nuzzolo will die schnelle Antwort geben. Er ist im Gegenstoß allerdings recht alleine und hat dann am Ende gegen die Vielzahl an Verteidigern keine Chance.
21
16:28
Das diese Führung verdient ist, ist garkeine Frage. St. Gallen bestimmt hier die Partie und zeigt sich nun auch vor dem Tor konsequent.
20
16:26
Tooor für FC St. Gallen, 1:0 durch Jérémy Guillemenot
Was für ein schöner Spielzug! Wittwer spielt den Pass raus auf Ashimeru, der daraufhin eine zentimetergenaue Hereingabe spielt, die Guillemenot volley mit dem Innenrist zur Fürhung abschließen kann.
18
16:22
Geoffrey Tréand bringt einen gefährliche Hereingabe in den 16er. Dort steht allerdings kein Abnehmer, sodass Dejan Stojanović sicher klären kann.
16
16:19
Der erste Abschluss von Xamax! Der Abschluss von Ademi ist allerdings nicht wirklich gefährlich und so lässt sich nach gut einer Viertelstunde sagen, dass St. Gallen bisher hier alles im Griff hat.
13
16:18
Jetzt kommt die Partie etwas mehr in Fahrt. Bakayoko will es besser machen als Wittwer vorher, aber auch trifft nur das Außennetz.
11
16:18
Andreas Wittwer hat die Führung auf dem Fuß. Nach einer wirklich tollen Kombination durch die gesamte Gäste-Abwehr, ist es am Ende Wittwer, der aus spitzem Winkel diese Chance liegen lässt.
9
16:14
Gelbe Karte für Mārcis Ošs (Neuchâtel Xamax FCS)
Da geht Ošs ein wenig zu hart in den Zweikampf und verdient sich dadurch die erste Gelbe Karte des Spiels.
7
16:11
Dereck Kutesa erarbeitet sich eine zweite Chance. Dieses Mal ist er rechtzeitig am Ball, aber sein Abschluss geht dann doch weit übers Tor.
5
16:09
Die Partie plätschert etwas vor sich her. Bisher gab es noch kein wirklichen Highlight. Beide Teams sind eher darauf bedacht, ihre eigene Defensive in den Griff zu bekommen und gehen noch kein Risiko.
3
16:07
Den ersten guten Angriff der Partie fahren die Hausherren aus St. Gallen. Nach einem lang gespielten Ball kommt Laurent Walthert noch so gerade an den Ball und kann klären.
1
16:02
Das Spiel ist eröffnet. Neuchâtel hat Anstoß und damit den ersten Ballbesitz.
1
16:01
Spielbeginn
15:54
In wenigen Minuten wird die Partie angepfiffen. Unpartaiische des Duells ist Adrien Jaccottet, der all seine Erfahrung in dieses Match einbringen wird.
15:53
Ebenso sehen das aber auch die Gäste von Neuchâtel Xamax. Waren sie vor ein paar Wochen noch abgeschlagen Letzter, hat sich nach dem Trainerwechsel hin zu Stéphane Henchoz einiges geändert. So konnten aus den letzten drei Partie zwei Siege geholte werden. Belohnt wurde diese Steigerung durch den achten Tabellenplatz, den die Gäste mittlerweile inne haben. Mit einem Erfolg heute, könnte man weiter Abstand zwischen sich und den Grasshoppers aus Zürich bringen, die gestern schon eine Niederlage verkraften mussten.
15:49
Für beide Teams ist das heute hier eine ganze wichtige und vielleicht vorentscheidende Partie. Die Hausherren haben aus den letzten drei Partien nur einen Punkt holen können und drohen damit im Tabellenmittelfeld zu versacken. Mit einem Sieg heute wäre allerdings sogar der Sprung auf den vierten Platz möglich, der am Ende der Saison zur Qualifikation an der Europa League berechtigt. Die Ausgangslage ist also klar. Ein Sieg soll heute her, um nach oben angreifen zu können.
15:45
Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker der Begegnung zwischen St. Gallen und Neuchâtel Xamax. Das Spiel wird um 16:00 Uhr angepfiffen.

FC St.Gallen

FC St.Gallen Herren
vollst. Name
Fussball Club Sankt Gallen
Stadt
St. Gallen
Land
Schweiz
Farben
grün-weiß
Gegründet
19.04.1879
Stadion
Kybunpark
Kapazität
18.026

Neuchâtel Xamax FCS

Neuchâtel Xamax FCS Herren
vollst. Name
Neuchâtel Xamax 1912
Stadt
Bevaix
Land
Schweiz
Farben
rot/weiß/schwarz
Gegründet
1970
Stadion
La Maladière
Kapazität
12.000