4. Spieltag
09.09.2015 20:15
Beendet
THW Kiel
THW Kiel
32:23
TBV Lemgo Lippe
Lemgo
18:11

Liveticker

60
21:53
Fazit:
Der THW Kiel antwortet mit einem nie gefährdeteten 32:23-Kantersieg gegen den TBV Lemgo auf die Flensburg-Pleite am Sonntag! Schon zur Pause war in der Sparkassen-Arena alles klar; nur an drei verworfenen Siebenmeter konnten sich die Anhänger der Zebras erregen. Ansonsten waren die Lipperländer kein echter Gegner für den THW, der in Durchgang zwei mit halber Kraft de Vorsprung sogar noch leicht ausbauen konnte. Für die Kieler, die eine geschlossene Mannschaftsleistung ohne herausragenden Schützen boten, geht es am Sonntag beim sieglosen TuS N-Lübbecke weiter; Lemgo emfpfängt bereits in drei Tagen die HSG Wetzlar. Einen schönen Abend noch!
60
21:45
Spielende
59
21:44
Tor für TBV Lemgo, 32:23 durch Marcel Niemeyer
59
21:44
Tor für THW Kiel, 32:22 durch Patrick Wiencek
58
21:42
Tor für THW Kiel, 31:22 durch Rune Dahmke
57
21:42
Tor für TBV Lemgo, 30:22 durch Marcel Niemeyer
56
21:40
Tor für TBV Lemgo, 30:21 durch Arnoldus Haenen
55
21:39
Tor für THW Kiel, 30:20 durch Rune Dahmke
54
21:36
Lemgo ist gewillt, den Rückstand einstellig zu halten. Dies wird allerdings auch vom Heimteam zugelassen, dass mittlerweile zwei Gänge zurückgeschaltet hat.
54
21:36
Tor für TBV Lemgo, 29:20 durch Marcel Niemeyer
53
21:35
Tor für TBV Lemgo, 29:19 durch Patrick Zieker
52
21:32
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
Kiel wird die Partie gewinnen, doch über die Ausbeute von der Marke wird noch zu reden sein. Ekberg verwirft den vierten THW-Siebenmeter des Abends.
51
21:31
Tor für THW Kiel, 29:18 durch Domagoj Duvnjak
50
21:31
Tor für THW Kiel, 28:18 durch Niclas Ekberg
50
21:31
Tor für TBV Lemgo, 27:18 durch Tom Skroblien
49
21:29
Der THW-Express gerät noch einmal richtig ins Rollen! Hinten fischt Landin alle Bälle heraus und dann geht die Post ab. Der Vorsprung beträgt gerade zehn Tore. So kann man sich den Flensburg-Frust von der Seele schießen.
49
21:28
Tor für THW Kiel, 27:17 durch Steffen Weinhold
48
21:28
Tor für THW Kiel, 26:17 durch Domagoj Duvnjak
47
21:28
Tor für THW Kiel, 25:17 durch Patrick Wiencek
45
21:26
Tor für THW Kiel, 24:17 durch Niclas Ekberg
44
21:23
Tor für TBV Lemgo, 23:17 durch Arnoldus Haenen
43
21:23
Auch der zweite Keeper des TBV kann aktuell überzeugen. Nils Dresrüsse sorgt dafür, dass seine Vorderleute den Rückstand im Vergleich zum Halbzeitstand sogar verringern könnten.
42
21:22
Tor für TBV Lemgo, 23:16 durch Marcel Niemeyer
41
21:21
Tor für THW Kiel, 23:15 durch Christian Sprenger
41
21:20
Florian Kehrmann zückt zum zweiten Mal die Grüne Karte. Bisher kann seine Mannschaft den zweiten Durchgang ganz ausgeglichen gestalten.
39
21:17
Tor für THW Kiel, 22:15 durch Niclas Ekberg
39
21:17
2 Minuten für Arne Niemeyer (TBV Lemgo)
Die zweite Zeitstrafe für den TBV, während der THW bisher komplett mit sechs Feldspielern auf der Platte stand. Die zwei Minuten für Niemeyer sind aber berechtigt; da hat er Toft Hansen am Kreis ordentlich abgeräumt.
38
21:17
Tor für TBV Lemgo, 21:15 durch Patrick Zieker
37
21:16
Tor für TBV Lemgo, 21:14 durch Arne Niemeyer
36
21:14
Tor für THW Kiel, 21:13 durch Rune Dahmke
36
21:14
Tor für TBV Lemgo, 20:13 durch Erwin Feuchtmann Perez
36
21:14
Nach Anlaufschwierigkeiten in den ersten beiden Angriffen finden die Zebras wieder zu ihrer offensiven Stärke zurück. Die letzten Lemgoer Hoffnungen werden gerade zunichte gemacht.
36
21:13
Tor für THW Kiel, 20:12 durch Steffen Weinhold
34
21:11
Tor für THW Kiel, 19:12 durch Patrick Wiencek
34
21:10
Tor für TBV Lemgo, 18:12 durch Arne Niemeyer
32
21:09
Die ersten 90 Sekunden spielen sich am Kieler Kreis ab. Hier kann Landin zunächst gegen Niemeyer parieren. Daraufhin blockt Wiencek Feuchtmann Perez' Versuch aus dem zentralen Rückraum.
31
21:06
Die zweiten 30 Minuten in Kiel laufen! Bei sieben Toren Vorsprung darf der THW nichts anbrennen lassen. Wird der Abstand so gehalten, könnten in der letzten Viertelstunde ein paar Kräfte gespart werden. Lemgo ist mehr oder weniger chancenlos und muss auf Torhüter Maier und die Gnade der Zebras hoffen.
31
21:06
Anpfiff 2. Halbzeit
30
20:57
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel ist auf einem guten Weg, auf die Pleite von Flensburg mit zwei Punkten zu reagieren. Gegen den TBV Lemgo ist die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason in fast allen Bereichen überlegen - einzig und allein Gästetorhüter Jonas Maier spuckt den Zebras bei Siebenmetern in die Suppe: Er konnte dreimal parieren. Gegen die treffsichere Wurfreihe der Hausherren hat die Kehrmann-Truppe wenig auszurichten. Alles andere als ein klarer Heimsieg wäre eine Überraschung. Bis gleich!
30
20:53
Ende 1. Halbzeit
30
20:53
Tor für THW Kiel, 18:11 durch Domagoj Duvnjak
29
20:51
Tor für THW Kiel, 17:11 durch Christian Sprenger
29
20:51
Tor für TBV Lemgo, 16:11 durch Arne Niemeyer
28
20:50
7-Meter verworfen von Marko Vujin (THW Kiel)
Ein Wahnsinn: Maier hält den dritten Siebenmeter, gewinnt Duell Nummer zwei gegen Vujin. Entsetzen bei den Heimfans; große Begeisterung auf der TBV-Bank - trotz des deutlichen Rückstands!
27
20:48
Da Lemgo gerade zwei ziemlich leichte Treffer erzielen konnte, ruft Alfred Gislason seine Spieler für eine Team-Timeout zusammen. Vorne stimmt mittlerweile fast alles.
27
20:47
Tor für TBV Lemgo, 16:10 durch Anton Månsson
27
20:47
Tor für THW Kiel, 16:9 durch Patrick Wiencek
26
20:46
Tor für TBV Lemgo, 15:9 durch Arnoldus Haenen
25
20:45
Tor für THW Kiel, 15:8 durch Marko Vujin
24
20:44
Tor für TBV Lemgo, 14:8 durch Max Höning
Der Vertreter des verletzten Kapitäns Hermann hatte Anlaufschwierigkeiten, trifft nun aber bereits zum dritten Mal. Ohne den Mann mit der Rückennummer 20 hat Lemgo hier und heute aber wenig Chancen.
24
20:44
Tor für THW Kiel, 14:7 durch Erlend Mamelund
23
20:44
Tor für TBV Lemgo, 13:7 durch Max Höning
23
20:44
Florian Kehrmann nimmt die erste Auszeit des Abends. Nach aktuellem Stand kann es nur darum gehen, die Höhe der Niederlage erträglich zu halten.
23
20:43
Gelbe Karte für Arnoldus Haenen (TBV Lemgo)
22
20:43
Tor für THW Kiel, 13:6 durch Rune Dahmke
20
20:39
Tor für THW Kiel, 12:6 durch Christian Sprenger
19
20:39
2 Minuten für Tim Hornke (TBV Lemgo)
19
20:39
Lemgo scheint abreißen lassen zu müssen, da auch Schlussmann Maier jetzt nicht mehr hinterherkommt. Kiel kommt mit Leichtigkeit in gute Wurfpositionen. Die Vorentscheidung könnte schon vor der Pause fallen.
19
20:38
Tor für THW Kiel, 11:6 durch Domagoj Duvnjak
18
20:37
Tor für TBV Lemgo, 10:6 durch Tim Hornke
17
20:37
Tor für THW Kiel, 10:5 durch Christian Dissinger
16
20:35
Tor für THW Kiel, 9:5 durch Christian Sprenger
16
20:35
Tor für TBV Lemgo, 8:5 durch Max Höning
15
20:35
Tor für THW Kiel, 8:4 durch Niclas Ekberg
14
20:34
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
Maier hat das Potential, die Kieler heute Abend zu ärgern! Der Lemgoer Torhüter pariert nun schon den zweiten Siebenmeter. Wenn die Kollegen in der Offensive jetzt mal in die Gänge kommen würden...
14
20:34
Tor für THW Kiel, 7:4 durch Domagoj Duvnjak
13
20:33
Tor für TBV Lemgo, 6:4 durch Tom Skroblien
13
20:31
Tor für THW Kiel, 6:3 durch Christian Dissinger
12
20:31
Niklas Landin und Jonas Maier zeigen in den ersten Minuten gute Leistungen. Hierzu gesellen sich gerade einige technische Fehler, so dass der nächsten Treffer schon seit drei Minuten auf sich warten lässt.
10
20:28
Gelbe Karte für René Toft Hansen (THW Kiel)
9
20:27
Tor für THW Kiel, 5:3 durch Christian Sprenger
8
20:27
Tor für TBV Lemgo, 4:3 durch Arne Niemeyer
7
20:25
7-Meter verworfen von Marko Vujin (THW Kiel)
7
20:25
Die Partie kommt bisher sehr hektisch daher. Die Lipperländer leisten sich unnötige Fehler, die es den Kielern bisher sehr einfach machen. Einzig und allein TBV-Schlussmann Jonas Maier ist bisher voll auf der Höhe.
6
20:24
Gelbe Karte für Patrick Wiencek (THW Kiel)
5
20:24
Tor für THW Kiel, 4:2 durch Marko Vujin
5
20:23
Gelbe Karte für Gustav Rydergård (TBV Lemgo)
5
20:23
Tor für TBV Lemgo, 3:2 durch Tim Hornke
3
20:21
Der Favorit zeigt gleich in den ersten Augenblicken, dass es heute eine klare Angelegenheit werden soll. Vorne gibt man sich keine Blöße und arbeitet in der Defensive sehr konzentriert.
3
20:20
Tor für THW Kiel, 3:1 durch Marko Vujin
2
20:20
Gelbe Karte für Tim Hornke (TBV Lemgo)
2
20:20
Tor für THW Kiel, 2:1 durch Patrick Wiencek
1
20:18
Tor für TBV Lemgo, 1:1 durch Tom Skroblien
1
20:17
Tor für THW Kiel, 1:0 durch Patrick Wiencek
Das ging fix! Bereits nach 21 Sekunden netzen die Hausherren erstmals. Die Kugel wird von Weinhold zu Wiencek an den Kreis durchgesteckt. Der Nationalspieler zeigt aus sechs Metern keine Nerven.
1
20:15
Los geht's in der Sparkassen-Arena!
1
20:15
Spielbeginn
20:10
Wenige Minuten vor dem Start haben die Protagonisten den Hallenboden betreten. Die Schiedsrichter der Begegnung im hohen Norden heißen Sebastian Grobe und Adrian Kinzel. Wolfang Gremmel obliegt die Spielaufsicht.
20:05
"Jetzt steht uns die erste englische Woche bevor, und das gleich mit einem der schwersten Auswärtsspiele der Saison", schätzt Trainer Florian Kehrmann die Erfolgaussichten der Reise zu den Zebras realistisch ein. Die Aufgabe verkompliziert sich dadurch, dass Kapitän Rolf Hermann weiterhin verletzt ausfällt. Vertreter Max Höning muss nach einer starken Leistung gegen Balingen noch etwas drauflegen, damit Lemgo offensiv konkurrenzfähig ist.
20:00
Nach dem Beinahe-Abstieg in vergangenen Saison hat die Spielzeit 2015/2016 für den TBV Lemgo alles andere als vielversprechend angefangen. Dem desolaten Ausscheiden im DHB-Pokal folgten zwei deutliche Pleiten gegen die Löwen (26:32) und in Hamburg (28:37). Am Samstag konnten die Lipperländer dann durchatmen: Balingen-Weilstetten wurde daheim mit 30:28 niedergerungen.
19:55
Nach dem unglücklichen Abgang von Filip Jícha war vor dem Saisonstart klar, dass die ersten Wochen für die Kieler kein Spaziergang werden würden. Deshalb ist es keine riesige Überraschung, dass sie sich schon daheim gegen Hannover schwer taten und erst in der absoluten Schlussphase den Turnaround schafften. Bis zum CL-Auftakt Mitte des Monats muss der THW nun langsam seinen Rhythmus finden.
19:50
Niederlagen tun den erfolgsverwöhnten Zebras ohnehin genug weh – in Flensburg stellen sie die Spitze des Schmerzes dar. Drei Tage nach dem 25:30 bei den Blau-Weiß-Roten geht der September-Marathon (neun Partien innerhalb von 29 Tagen) für den THW bereits weiter. Ist die Gíslason-Truppe mental wieder bereit, um die Pflichtaufgabe vor heimischer Kulisse zu lösen?
19:45
Ein herzliches Willkommen zum 20:15-Uhr-Termin des heutigen Handballabends! Der THW Kiel steckt noch mitten in der Verarbeitung der Pleite in Flensburg und muss trotzdem schon wieder auf die Platte: Gegner in der Sparkassen-Arena ist der TBV Lemgo.

Aktuelle Spiele

19.09.2015 19:00
Handball Sportverein Hamburg
Hamburg
HSV
Handball Sportverein Hamburg
TSV Hannover-Burgdorf
HAN
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
annul.
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
VfL Gummersbach
GUM
Gummersbach
VfL Gummersbach
20.09.2015 15:00
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo
20.09.2015 17:15
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg

THW Kiel

THW Kiel Herren
vollst. Name
Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
04.02.1904
Sportarten
Handball
Spielort
Sparkassen-Arena
Kapazität
10.285

TBV Lemgo Lippe

TBV Lemgo Lippe Herren
vollst. Name
Turn- und Ballspielverein Lemgo Lippe
Stadt
Lemgo
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
02.09.1911
Sportarten
Handball
Spielort
Phoenix Contact Arena
Kapazität
4.930