16. Spieltag
06.12.2015 17:15
Beendet
Berlin
Füchse Berlin
31:26
HBW Balingen
Balingen
17:12

Liveticker

60
18:57
Fazit
Das wars! Berlin schlägt Balingen überlegen mit 31:26! Von Beginn an bestimmten die Hausherren die Begegnung und schwächelten nur kurzzeitig um die 20. Minute herum. Danach behielten sie in einem hart geführten Spiel die Nase vorn und verteidigten die Fünf-Tore-Führung bis zum Schluss. Bester Werfer war Petar Nenadić mit sieben Buden. Balingen zeigte einmal mehr eine ordentliche Leistung, die gegen ein Schwergewicht der Liga jedoch einfach nicht ausreichte. Die Füchse holen damit wichtige Zähler im Kampf um die europäischen Plätze, Balingen bleibt im Abstiegskampf stecken.
60
18:54
Spielende
59
18:54
Tor für Füchse Berlin, 31:26 durch Fabian Wiede
59
18:54
Tor für Füchse Berlin, 30:26 durch Drago Vuković
59
18:54
Gelbe Karte für (HBW Balingen)
57
18:53
Tor für HBW Balingen, 29:26 durch Alexandros Vasilakis
56
18:53
Tor für HBW Balingen, 29:25 durch Olivier Nyokas
55
18:53
Auszeit der Füchse!
55
18:53
Tor für HBW Balingen, 29:24 durch Olivier Nyokas
53
18:42
Tor für Füchse Berlin, 29:23 durch Petar Nenadić
Der beste Werfer der Füchse behält auch aus neun Metern die Nerven und trifft aus dem Rückraum in die rechte Ecke. Das ist Petar Nenadićs siebter Treffer heute Abend, damit hat er großen Anteil an der Führung der Hausherren. Sieben Minuten vor Schluss ganze sechs Tore in Front, da sollte nichts mehr anbrennen.
52
18:42
Tor für HBW Balingen, 28:23 durch Alexandros Vasilakis
52
18:42
Balingen nimmt die Auszeit!
51
18:42
Tor für HBW Balingen, 28:22 durch Martin Strobel
50
18:41
2 Minuten für Jannik Hausmann (HBW Balingen)
50
18:41
Gelbe Karte für (Füchse Berlin)
50
18:41
Tor für Füchse Berlin, 28:21 durch Kent Robin Tønnesen
48
18:40
Tor für Füchse Berlin, 27:21 durch Drago Vuković
47
18:31
Tor für HBW Balingen, 26:21 durch Dennis Wilke
Faruk Vražalić geht Olivier Nyokas zu hart an und verursacht einen 7-Meter. Dennis Wilke krallt sich die Kugel dafür. Selbstbewusst steht er vor Silvio Heinevetter und verwandelt abgeklärt!
46
18:31
Tor für Füchse Berlin, 26:20 durch Bjarki Elísson
45
18:31
Tor für HBW Balingen, 25:20 durch Alexandros Vasilakis
44
18:31
Tor für Füchse Berlin, 25:19 durch Bjarki Elísson
44
18:27
2 Minuten für Martin Strobel (HBW Balingen)
Viele Zeitstrafen in dieser Begegnung. In dieser Statistik haben die Gäste nun die Führung übernommen. Sechs Zwei-Minuten-Strafen gehen auf das Konto der Balinger, Fünf auf das Konto der Berliner.
44
18:27
Tor für HBW Balingen, 24:19 durch Jannik Hausmann
42
18:25
Tor für Füchse Berlin, 24:18 durch Drago Vuković
41
18:25
Tor für HBW Balingen, 23:18 durch Dennis Wilke
40
18:23
Tor für Füchse Berlin, 23:17 durch Faruk Vražalić
Faruk Vražalić dreht gut auf in der zweiten Hälfte. Diesmal ist er auf der rechten Außenposition frei und zimmert das Spielgerät nach seinem Sprung ins Gehäuse. Damit sind die Berliner wieder sechs Treffer in Front!
39
18:22
Tor für HBW Balingen, 22:17 durch Fabian Böhm
39
18:22
Tor für Füchse Berlin, 22:16 durch Petar Nenadić
38
18:20
2 Minuten für Drago Vuković (Füchse Berlin)
37
18:20
Tor für Füchse Berlin, 21:16 durch Faruk Vražalić
36
18:20
Tor für Füchse Berlin, 20:16 durch Drago Vuković
36
18:19
Tor für HBW Balingen, 19:16 durch Christoph Theuerkauf
35
18:17
Tor für Füchse Berlin, 19:15 durch Bjarki Elísson
34
18:16
Tor für HBW Balingen, 18:15 durch Dennis Wilke
34
18:16
Tor für Füchse Berlin, 18:14 durch Faruk Vražalić
33
18:13
Tor für HBW Balingen, 17:14 durch Jannik Hausmann
Balingen kommt besser aus der Kabine und setzt Berlin früh unter Druck. Jannik Hausmann haut das Ding von der rechten Außenposition ins Netz!
32
18:13
2 Minuten für Fabian Böhm (HBW Balingen)
Sehr ärgerlich. in dieser wichtigen Phase holt sich Fabian Böhm seine zweite Zeitstrafe ab. In der nächsten halben Stunde muss er doppelt vorsichtig sein.
32
18:12
Tor für HBW Balingen, 17:13 durch Martin Strobel
31
18:10
Beginn 2. Halbzeit
30
17:58
Halbzeitfazit
Das Schiedsrichtergespann schickt beide Mannschaften in die Kabine, zur Pause führen die Berliner mit 17:12 gegen Balingen. Die Hauptstädter erwischten einen Sahnestart und gingen früh mit fünf Treffern in Front. Zur 20. Minute hin kämpften sich die Gäste etwas heran, aber Berlin gab sich keine Blöße und schaltete wieder einen Gang höher. Nun steht wieder die Fünf-Tore-Führung zu Buche. Allerdings dürfen sie sich darauf nicht ausruhen, Balingen hat seine Comeback-Qualitäten bereits angedeutet und lauert auf Fehler der Berliner Defensive.
30
17:54
Ende 1. Halbzeit
30
17:54
Tor für Füchse Berlin, 17:12 durch Faruk Vražalić
30
17:54
Auszeit der Berliner! 15 Sekunden vor dem Pausenpfiff zieht der Coach noch die Karte.
30
17:53
Tor für HBW Balingen, 16:12 durch Niklas Ruß
29
17:53
Tor für Füchse Berlin, 16:11 durch Petar Nenadić
29
17:52
Tor für HBW Balingen, 15:11 durch Dennis Wilke
29
17:52
2 Minuten für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
28
17:49
Tor für HBW Balingen, 15:10 durch Martin Strobel
Nach dem Aufbäumen der Männer aus Baden-Württembeg brechen sie nun zusehends ein. Martin Strobel fasst sich jedoch ein Herz. Sein Distanzwurf zischt am chancenlosen Keeper vorbei in die maschen. Der Rückstand beträgt damit nur noch fünf Tore.
26
17:48
Tor für Füchse Berlin, 15:9 durch Petar Nenadić
25
17:47
Tor für HBW Balingen, 14:9 durch Christoph Theuerkauf
25
17:47
Tor für Füchse Berlin, 14:8 durch Jakov Gojun
24
17:46
Tor für Füchse Berlin, 13:8 durch Petar Nenadić
23
17:46
Tor für Füchse Berlin, 12:8 durch Bjarki Elísson
23
17:46
2 Minuten für Fabian Böhm (HBW Balingen)
21
17:46
Tor für Füchse Berlin, 11:8 durch Jesper Nielsen
21
17:45
Tor für HBW Balingen, 10:8 durch Olivier Nyokas
21
17:42
2 Minuten für Davor Dominiković (HBW Balingen)
21
17:42
Tor für Füchse Berlin, 10:7 durch Petar Nenadić
Nach und nach arbeiten sich die Gäste zurück, aber Petar Nenadić hat etwas dagegen. Die Nummer 13 der Hauptstädter sieht die Lücke in der Defensive und ballert die Pille in die linke Ecke!
20
17:42
Tor für HBW Balingen, 9:7 durch Martin Strobel
19
17:41
Tor für HBW Balingen, 9:6 durch Fabian Böhm
18
17:41
2 Minuten für Faruk Vražalić (Füchse Berlin)
18
17:41
Balingen nimmt die Auszeit!
18
17:41
Gelbe Karte für (Füchse Berlin)
16
17:36
Tor für Füchse Berlin, 9:5 durch Bjarki Elísson
Der 7-Meter sitzt dann aber! Davor Dominiković foult Jesper Nielsen, der den 7-Meter zugesprochen bekommt. Dafür tritt dann Bjarki Elísson an, der die Nerven behält und die Vier-Tore-Führung wiederherstellt.
15
17:35
Tor für HBW Balingen, 8:5 durch Jannik Hausmann
Nach minutenlanger Durststrecke fällt mal wieder ein Treffer. Die Abwehr der Balinger steht gut und blockt einige hektische Würfe der Berliner. Im Gegenzug zieht dann Jannik Hausmann vor den Kasten der Füchse und pfeffert das Ding aus dem Rückraum unter das Gebälk!
14
17:33
7-Meter verworfen von Petar Nenadić (Füchse Berlin) Auweia! Der nächste 7-Meter wird verworfen. Allerdings reagiert hier Radivoje Ristanović fantastisch gegen Petar Nenadić und pariert den Wurf!
13
17:32
2 Minuten für Martin Strobel (HBW Balingen)
11
17:30
Tor für Füchse Berlin, 8:4 durch Fabian Wiede
11
17:30
Gelbe Karte für Niklas Ruß (HBW Balingen)
11
17:30
Tor für HBW Balingen, 7:4 durch Fabian Böhm
10
17:28
Tor für Füchse Berlin, 7:3 durch Kent Robin Tønnesen
9
17:28
Tor für HBW Balingen, 6:3 durch Martin Strobel
Balingen kommt etwas ran. Martin Strobel ist neun Meter vor dem Kasten in der Position und zieht erfolgreich von der halblinken Seite ab.
8
17:27
2 Minuten für Christoph Foth (HBW Balingen)
Nach der Auseinandersetzung zwischen Petar Nenadić und Christoph Foth urteilt der Referee salomonisch und schickt beide für zwei Minuten von der Platte.
8
17:27
2 Minuten für Petar Nenadić (Füchse Berlin)
7
17:25
Tor für HBW Balingen, 6:2 durch Alexandros Vasilakis
7
17:25
Tor für Füchse Berlin, 6:1 durch Drago Vuković
5
17:23
7-Meter verworfen von Yves Kunkel (HBW Balingen)
5
17:23
2 Minuten für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
5
17:23
Tor für Füchse Berlin, 5:1 durch Petar Nenadić
Es geht Schlag auf Schlag! Die ersten Minuten gehören den Hausherren, die diesmal Petar Nenadić freispielen. Der hält aus dem Rückraum drauf und zimmert die Kugel unhaltbar in den Giebel. Balingen muss aufwachen!
5
17:22
Gelbe Karte für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
5
17:22
Tor für Füchse Berlin, 4:1 durch Drago Vuković
3
17:19
Tor für Füchse Berlin, 3:1 durch Fabian Wiede
3
17:18
Tor für HBW Balingen, 2:1 durch Fabian Böhm
2
17:18
Tor für Füchse Berlin, 2:0 durch Bjarki Elísson
Doppelschlag der Hausherren. Petar Nenadić findet mit seinem Zuspiel Bjarki Elísson auf der linken Außenposition und der feuert die Murmel per Sprungwurf in die Maschen.
1
17:16
Tor für Füchse Berlin, 1:0 durch Fabian Wiede
1
17:15
Spielbeginn
17:14
Währenddessen beschäftigten sich die Berliner natürlich auch mit dem Aus im EHF-Pokal und versuchten das Positive aus der Niederlage zu ziehen. "Unser Wunsch ist es natürlich, nächste Saison wieder europäisch zu spielen, deshalb liegt der Fokus jetzt ganz klar darauf, in der Bundesliga entsprechend zu punkten und am Ende Platz 5 zu erreichen", gab Sportkoordinator Volker Zerbe zu Protokoll. Der Kampf um die europäischen Plätze geht in wenigen Augenblicken in die nächste Runde.
17:10
Zumindest meinte Trainer Markus Gaugisch im Vorfeld: "Ich erwarte von der Mannschaft, dass sie nach dem Sieg jetzt nicht schon wieder satt ist, sondern dass wir weiter versuchen jedes Spiel so anzugehen, dass wir um eine Siegchance spielen." Und der Ex-Berliner Fabian Böhm legte nach: "Unser Ziel muss sein, so wenig Tore wie möglich zu kassieren. Ich denke, das Spiel wird in der Abwehr entschieden."
17:06
Balingen liegt dagegen aktuell auf dem 14. Platz und rangiert damit nur einen Punkt vor den Abstiegsplätzen. Drei Siege und elf Niederlagen stehen bislang in der Saison zu Buche. Zuletzt gewann die Mannschaft aus Baden-Württemberg nach längerer Durststrecke jedoch mit 27:25 gegen den Aufsteiger aus Leipzig. Das Selbstbewusstsein konnte also aufgebessert werden. Ob sie das heute auch zeigen können?
17:03
Die letzten drei Spiele der Berliner verliefen nicht so erfolgreich wie das Gesamtbild der aktuellen Saison vielleicht vermuten lässt. Im EHF-Pokal verloren die Hauptstädter gegen Chambéry Savoie HB und schieden aus. Und auch in der Liga unterlagen sie zuvor, dort allerdings gegen die klar favorisierten Rhein-Neckar Löwen. In der Favoritenrolle gaben sich die Berliner bisher keine Blöße und gehen gegen Underdogs meist als Sieger von der Platte.
17:00
Die Rollen scheinen klar verteilt. Während sich die Füchse im oberen Tabellendrittel mit den Top-Klubs um die internationalen Plätze streiten kämpft Balingen am anderen Ende der Liga gegen den Abstieg. Dennoch wird der Underdog alles versuchen, um den Favoriten zu ärgern. Zwei Punkte als Nikolausgeschenk für die geschundene Fanseele wären bei den Anhängern der Gäste sicherlich gern gesehen.
16:53
Hallo und herzlich willkommen zum 16. Spieltag der Handball-Bundesliga am Nikolaustag. Um 17:15 Uhr treffen die Füchse Berlin auf HBW Balingen.

Aktuelle Spiele

19.12.2015 15:00
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
HBW Balingen
BAL
Balingen
HBW Balingen
19.12.2015 19:00
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
HAN
TSV Hannover-Burgdorf
HSG Wetzlar
WET
Wetzlar
HSG Wetzlar
Bergischer HC
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
TuS N-Lübbecke
TNL
Lübbecke
TuS N-Lübbecke
TBV Lemgo
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel

Füchse Berlin

Füchse Berlin Herren
vollst. Name
Reinickendorfer Füchse Handball
Spitzname
Füchse
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
1891
Sportarten
Handball
Spielort
Max-Schmeling-Halle
Kapazität
9.000

HBW Balingen

HBW Balingen Herren
vollst. Name
HBW Handball Balingen - Weilstetten 2000 e.V
Stadt
Balingen
Land
Deutschland
Farben
Blau, Rot
Gegründet
2002
Sportarten
Handball
Spielort
SparkassenArena
Kapazität
2.350