3. Spieltag
14.09.2016 19:00
Beendet
Berlin
Füchse Berlin
36:26
GWD Minden
GWD Minden
20:13

Liveticker

60
20:32
Fazit:
Wahnsinn! Die Füchse Berlin nehmen Aufsteiger GWD Minden mit 36:26 (20:13) auseinander. Damit bleibt die Mannschaft von Trainer Erlingur Richardsson auch im zweiten Saisonspiel und vor allem im ersten Duell vor heimischer Kulisse ungeschlagen. Von Beginn an hat der zweifache Klub-WM-Champion das Zepter in die Hand genommen und das Spiel bestimmt. Immer wieder haben Tempogegenstöße und starke Einzelaktionen einfache Tore ermöglicht. Bereits nach dem Seitenwechsel haben die Hautstädter ein wenig Dampf rausgenommen und erst gegen Spielende wieder etwas für das Ergebnis getan.
60
20:31
Spielende
60
20:30
Tor für Füchse Berlin, 36:26 durch Mattias Zachrisson
58
20:28
Tor für Füchse Berlin, 35:26 durch Mattias Zachrisson
Selbst in Unterzahl kommen die Hausherren mühelos zu Toren.
57
20:27
2 Minuten für Krešimir Kozina (Füchse Berlin)
56
20:26
Tor für Füchse Berlin, 34:26 durch Fabian Wiede
55
20:26
Natürlich ist im Handball alles möglich, aber heute Abend wird Minden in Berlin keine sieben Tore mehr aufholen. Und schon gar nicht in knapp fünf Minuten. Eher werden die Füchse noch ein bisschen für das Torverhältnis tun.
55
20:25
Tor für Füchse Berlin, 33:26 durch Mattias Zachrisson
54
20:24
Tor für GWD Minden, 32:26 durch Marian Michalczik
53
20:24
Tor für Füchse Berlin, 32:25 durch Mattias Zachrisson
53
20:24
Tor für GWD Minden, 31:25 durch Aleksandar Svitlica
52
20:24
Tor für Füchse Berlin, 31:24 durch Fabian Wiede
52
20:20
Rote Karte für Florian Freitag (GWD Minden)
51
20:18
Weiterhin fallen hier in Berlin unfassbar viele Buden. In der Abwehr packen beide Mannschaften nicht mehr so konsequent zu wie noch zu Spielbeginn. Dafür sind im Angriff scheinbar keinerlei Grenzen gesetzt.
50
20:17
Tor für GWD Minden, 30:24 durch Mats Korte
48
20:17
Tor für GWD Minden, 30:23 durch Christoffer Rambo
48
20:17
Tor für Füchse Berlin, 30:22 durch Drago Vuković
47
20:17
Tor für GWD Minden, 29:22 durch Florian Freitag
46
20:13
Tor für Füchse Berlin, 29:21 durch Fabian Wiede
46
20:13
Tor für GWD Minden, 28:21 durch Marian Michalczik
45
20:12
Tor für Füchse Berlin, 28:20 durch Fabian Wiede
44
20:12
Tor für GWD Minden, 27:20 durch Aleksandar Svitlica
44
20:11
Tor für Füchse Berlin, 27:19 durch Mattias Zachrisson
43
20:11
Tor für Füchse Berlin, 26:19 durch Steffen Fäth
43
20:11
Tor für GWD Minden, 25:19 durch Florian Freitag
42
20:09
In der Auszeit mahnt Frank Carstens seine Mannen zu mehr Disziplin. Hinten muss die Absprache mit dem Kreis besser funktionieren und vorne sollen sie Abschlüsse konzentrierter vorbereitet werden.
42
20:09
Auszeit (GWD Minden)
39
20:05
Tor für Füchse Berlin, 25:18 durch Mattias Zachrisson
38
20:05
Tor für Füchse Berlin, 24:18 durch Paul Drux
38
20:04
Während Minden sich jetzt voll reinhaut, lassen es die Füchse ein wenig ruhiger angehen. Zu nah sollten sie die Gäste nicht rankommen lassen, sonst könnte es doch noch einmal hektisch werden. Spielerisch haben die Berliner eine viel größere Qualität in ihren Reihen als der Aufsteiger.
38
20:03
Tor für GWD Minden, 23:18 durch Mats Korte
37
20:03
Tor für GWD Minden, 23:17 durch Mats Korte
37
20:01
Tor für GWD Minden, 23:16 durch Aleksandar Svitlica
36
20:01
Tor für Füchse Berlin, 23:15 durch Paul Drux
35
20:01
Tor für GWD Minden, 22:15 durch Christoffer Rambo
34
20:01
Tor für Füchse Berlin, 22:14 durch Petar Nenadić
33
19:58
Tor für GWD Minden, 21:14 durch Aleksandar Svitlica
32
19:57
2 Minuten für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
Vielleicht kann Minden mit einem Mann mehr auf dem Feld ein wenig aufholen.
32
19:56
Tor für Füchse Berlin, 21:13 durch Bjarki Elísson
31
19:55
Weiter geht´s in der Millionenmetropole.
31
19:54
Beginn 2. Halbzeit
30
19:42
Halbzeitfazit:
Zur Pause führen die Füchse Berlin verdient mit 20:13 gegen Aufsteiger GWD Minden. Von Beginn an haben die Favoriten Gas gegeben, vorne fast alles getroffen und hinten kompromisslos verteidigt. Minden wehrt sich nach Kräften, kann gegen die starken Einzelkönner aber nicht viel ausrichten.
30
19:40
Ende 1. Halbzeit
30
19:40
Tor für GWD Minden, 20:13 durch Marian Michalczik
Acht Sekunden vor Ende des ersten Durchgangs verkürzt Mindens Nummer 22 auf sieben Hütten.
30
19:40
Tor für Füchse Berlin, 20:12 durch Mattias Zachrisson
29
19:40
Tor für Füchse Berlin, 19:12 durch Paul Drux
29
19:40
Tor für GWD Minden, 18:12 durch Joakim Larsson
28
19:39
Tor für Füchse Berlin, 18:11 durch Bjarki Elísson
28
19:39
Tor für Füchse Berlin, 17:11 durch Drago Vuković
27
19:39
Tor für GWD Minden, 16:11 durch Aleksandar Svitlica
26
19:37
Bis zum Pausentee werden die Füchse versuchen, die Gäste zu brechen und im zweiten Durchgang locker auslaufen.
26
19:37
Tor für Füchse Berlin, 16:10 durch Mattias Zachrisson
25
19:37
Tor für Füchse Berlin, 15:10 durch Drago Vuković
23
19:36
Tor für Füchse Berlin, 14:10 durch Paul Drux
23
19:36
Tor für GWD Minden, 13:10 durch Christoffer Rambo
21
19:36
Tor für GWD Minden, 13:9 durch Aleksandar Svitlica
21
19:36
2 Minuten für Marian Michalczik (GWD Minden)
21
19:26
2 Minuten für Kent Robin Tønnesen (Füchse Berlin)
20
19:26
Tor für GWD Minden, 13:8 durch Marian Michalczik
19
19:23
Tor für Füchse Berlin, 13:7 durch Kent Robin Tønnesen
18
19:23
Tor für GWD Minden, 12:7 durch Christoffer Rambo
17
19:23
Gelbe Karte für Mattias Zachrisson (Füchse Berlin)
17
19:23
Tor für Füchse Berlin, 12:6 durch Bjarki Elísson
16
19:22
Tor für GWD Minden, 11:6 durch Joakim Larsson
15
19:19
Tor für Füchse Berlin, 11:5 durch Drago Vuković
15
19:19
Tor für GWD Minden, 10:5 durch Marian Michalczik
15
19:19
Tor für Füchse Berlin, 10:4 durch Bjarki Elísson
14
19:19
Tor für GWD Minden, 9:4 durch Joakim Larsson
14
19:18
Tor für Füchse Berlin, 9:3 durch Bjarki Elísson
13
19:16
Auszeit (GWD Minden)
13
19:16
Gleich ist die Hälfte der ersten Halbzeit rum. Die Füchse Berlin machen weiterhin den Eindruck, hier nichts anbrennen zu lassen. Minden bekommt keine leichten Treffer und schaltet oftmals nicht schnell genug von Angriff auf Abwehr um. Zudem können die starken Individualisten der Hauptstädter immer wieder einnetzen.
12
19:14
Tor für Füchse Berlin, 8:3 durch Krešimir Kozina
11
19:13
Tor für Füchse Berlin, 7:3 durch Paul Drux
Berlin trifft nahezu aus allen Lagen. Drux macht aus acht Metern den 5:1-Lauf der Favoriten perfekt.
10
19:13
Tor für GWD Minden, 6:3 durch Helge Freiman
9
19:11
Tor für Füchse Berlin, 6:2 durch Petar Nenadić
9
19:11
Von Beginn an kontrollieren die Hausherren das Geschehen auf der Platte. Es bleibt abzuwarten, wann und ob die Gäste aus Minden hier zurückschlagen. Aktuell sind die Füchse sowohl offensiv als auch defensiv zwei Nummern zu groß.
7
19:09
Gelbe Karte für Petar Nenadić (Füchse Berlin)
6
19:09
Tor für Füchse Berlin, 5:2 durch Petar Nenadić
5
19:09
Tor für Füchse Berlin, 4:2 durch Mattias Zachrisson
4
19:06
Tor für Füchse Berlin, 3:2 durch Fabian Wiede
4
19:06
Die Außenseiter aus Minden spielen frech auf und überraschen die Berliner mit gut vorbereiteten Würfen und packen auch hinten in der Abwehr gut zu. Die Anfangsphase ist sehr physisch und intensiv.
4
19:06
Tor für GWD Minden, 2:2 durch Sören Südmeier
3
19:05
Tor für Füchse Berlin, 2:1 durch Jakov Gojun
3
19:05
Tor für Füchse Berlin, 1:1 durch Krešimir Kozina
2
19:04
Tor für GWD Minden, 0:1 durch Christoffer Rambo
1
19:02
Colin Hartmann und Rainer Schneider leitet die abendliche Begegnung.
1
19:02
Spielbeginn
18:52
In wenigen Minuten geht es auf der Platte zur Sache. Freuen wir uns auf ein spannendes Duell mit schönen Buden. Viel Spaß!
18:46
Zum Saisonauftakt gelang dem Aufsteiger ein 27:26-Derbysieg beim TBV Lemgo. Doch vor heimischer Kulisse zahlten die Mannen von Coach Frank Carstens viel Lehrgeld und mussten sich klar mit 25:32 Frisch Auf! Göppingen geschlagen geben. Heute werden die Ostwestfalen Vollgas geben müssen, wenn sie in der Millionenmetropole Punkte erbeuten wollen.
18:41
Knapp eine Woche ist es her, dass die gastgebenden Hauptstädter ihren ohnehin überraschenden Klub-WM-Titel gegen das hochfavorisierte Paris St. Germain mit einem 29:28 (12:15) verteidigen konnten. Nun steht für die Füchse Berlin das zweite Saison- und das erste Heimspiel der neuen Saison an. Zum Auftakt vor zwölf Tagen fuhr die Mannschaft von Trainer Erlingur Richardsson ein 27:22 bei der HSG Wetzlar ein.
18:38
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Handball-Freunde, zum dritten Spieltag der DKB Handball-Bundesliga. Die Füchse Berlin laden Aufsteiger GWD Minden zum Tanz auf dem Parkett. Anwurf ist um 19:00 Uhr in der Max-Schmeling-Halle.

Aktuelle Spiele

24.09.2016 19:00
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC
VfL Gummersbach
Gummersbach
GUM
VfL Gummersbach
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg
24.09.2016 20:15
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
FAG
Frisch Auf! Göppingen
HC Erlangen
HCE
Erlangen
HC Erlangen
25.09.2016 17:15
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
HBW Balingen
BAL
Balingen
HBW Balingen
27.09.2016 19:00
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
HBW Balingen
BAL
Balingen
HBW Balingen

Füchse Berlin

Füchse Berlin Herren
vollst. Name
Reinickendorfer Füchse Handball
Spitzname
Füchse
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
1891
Sportarten
Handball
Spielort
Max-Schmeling-Halle
Kapazität
9.000

GWD Minden

GWD Minden Herren
vollst. Name
GWD Minden Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG
Stadt
Minden
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
31.05.1924
Sportarten
Handball
Spielort
Kampa-Halle
Kapazität
4.059