8. Spieltag
16.10.2016 17:15
Beendet
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
35:27
GWD Minden
GWD Minden
18:11

Liveticker

60
18:47
Fazit:
Auch in der Höhe verdient gewinnen die Gastgeber ein sehr einseitiges Match ohne große Mühen nach dem Seitenwechsel.
Schon zur Pause hatten die Hannoveraner quasi den Deckel drauf gemacht und den Gästen den Zahn gezogen. Mit guten Spielzügen vorn, aber vor allem einer sensationellen Deckung um Schlussmann Ziemer ließ man dem Gegner keine Chance. Nach dem Seitenwechsel plätscherte das Match vor sich hin. Während Hannover voller Selbstvertrauen die Führung ausbaute, hatte Minden überhaupt kein Mittel. Erst in den Schlussminuten durften die Gäste das Ergebnis ein wenig ansehnlicher gestalten, als Heimcoach Bürkle durchgewechselt hat. Dennoch geriet der Sieg nie in Gefahr.
Das war's aus Niedersachsen, einen schönen Abend noch.
60
18:43
Spielende
60
18:43
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 35:27 durch Fabian Böhm
Böhm krönt seine starke Leistung mit dem Schlusspunkt aus zehn Metern in den Winkel!
60
18:42
Tor für GWD Minden, 34:27 durch Aleksandar Svitlica
Noch einmal darf Svitlica ohne große Gegenwehr abschließen. Derzeit packt keine Mannschaft mehr mit letzter Konsequenz zu, warum auch?
59
18:42
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 34:26 durch Joakim Andre Hykkerud
Fabian Böhm bedient seinen Kreis durch die Hosenträger des Verteidigers und Hykkerud trifft im Fallen - stark gemacht!
59
18:41
2 Minuten für Marian Michalczik (GWD Minden)
58
18:40
Tor für GWD Minden, 33:26 durch Aleksandar Svitlica
Hannover vergibt vorne ein wenig zu leichtfertig den Ball und lädt nun die Gäste zum Gegenstoß ein. Svitlica zieht zur Mitte, wird bedient und verkürzt vom Kreis.
57
18:39
Tor für GWD Minden, 33:25 durch Florian Freitag
Freitag ist der Mann der letzten Minuten. Zwei Einzelaktionen führen zu eigenen Treffern, einmal bedient der Rechtshänder von der Mitte Korte auf dem linken Flügel, der ebenfalls locker verwandeln kann.
57
18:39
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 33:24 durch Kasper Kisum
Kisum geht mit vollem Tempo in die Lücke und schafft so sein zweites Erfolgserlebnis.
56
18:38
Tor für GWD Minden, 32:24 durch Mats Korte
56
18:38
Tor für GWD Minden, 32:23 durch Florian Freitag
54
18:35
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 32:22 durch Kasper Kisum
Kisum erzielt sein erster Tor im Trikot der Hannoveraner. Der Mittelmann ist nach den Verletzungen von Olsen, Christophersen und Co. nachverpflichtet worden.
54
18:35
Auszeit (Hannover)
53
18:33
Tor für GWD Minden, 31:22 durch Marian Michalczik
Die Gastgeber wechseln munter durch und so ist inzwischen auch Malte Semisch zwischen den Pfosten. Gegen die Abschlüsse von Svitlica und Michalczik ist der Keeper allerdings nur zweiter Sieger.
52
18:33
Tor für GWD Minden, 31:21 durch Aleksandar Svitlica
52
18:32
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 31:20 durch Runar Kárason
Runar Kárason kommt für Häfner auf die Platte und auch die Nummer zwei im rechten Rückraum hat seine Klasse, was er mit diesem Kracher eindrucksvoll beweist.
50
18:30
Tor für GWD Minden, 30:20 durch Florian Freitag
Freitag setzt sich gegen die Hand durch und beschönigt ein wenig das Resultat.
49
18:29
Auszeit (Minden)
49
18:28
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 30:19 durch Lars Lehnhoff
Martin Ziemer pariert den nächsten Abschluss und schickt Lehnhoff in den Konter. Der Linksaußen fängt den Ball sicher und trifft ins leere Tor, denn die Gäste hatten erneut mit dem siebten Feldspieler agiert.
48
18:27
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 29:19 durch Mait Patrail
Das geht zu einfach! Patrail steigt unbedrängt hoch und nagelt die Pille ins kurze Eck.
48
18:27
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 28:19 durch Kai Häfner
Mit einem Schlagwurf über das falsche Bein verlädt Häfner Abwehr und Torhüter des GWD.
47
18:26
Tor für GWD Minden, 27:19 durch Moritz Schäpsmeier
Gefühlt ist das Match zwar schon seit Ewigkeiten entschieden, doch noch haben sich die Mindener nicht vollends aufgegeben. Schäpsmeier erzielt sein drittes Tor in Folge per 7-Meter.
46
18:25
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 27:18 durch Kai Häfner
Die Gäste versuchen es mit dem siebten Feldspieler, doch Häfner erahnt ein Anspiel an den Kreis und hat das Leder. Der Nationalspieler sieht sofort den leeren Kasten und wirft die Kugel über das ganze Feld in die Maschen!
46
18:24
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 26:18 durch Kai Häfner
45
18:23
Tor für GWD Minden, 25:18 durch Moritz Schäpsmeier
Erst trifft Schäpsmeier von Rechtsaußen, dann netzt der pfeilchnelle Linkshänder im Gegenstoß.
44
18:23
Tor für GWD Minden, 25:17 durch Moritz Schäpsmeier
44
18:22
Auszeit (Minden)
Gästecoach Frank Carstens ruft seine Mannen noch einmal zusammen, doch an eine erfolgreiche Wende scheint auch eher nicht mehr zu glauben. Es geht wohl mehr um Ergebniskosmetik!
44
18:21
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 25:16 durch Fabian Böhm
43
18:20
Tor für GWD Minden, 24:16 durch Mats Korte
Magnus Jernemyr fängt in der Abwehr ein Anspiel an den Kreis ab und leitet dann den Gegenstoß ein. Endlich einmal kommt auch der GWD zu einem leichten Tor!
42
18:19
Tor für GWD Minden, 24:15 durch Christoffer Rambo
Lehnhoff verspekuliert sich defensiv bei einem Pass und prompt kann Rambo bis auf sechs Meter durchgehen!
41
18:18
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 24:14 durch Lars Lehnhoff
Die Zehn-Tore Marke ist geknackt! Hinten pariert Martin Ziemer einmal mehr bärenstark gegen Mats Korte, vorne versenkt Lehnhoff cool die Pille im Eck. Die Gäste bringen wieder Kim Sonne zwischen die Pfosten, denn auch Gerrit Eijlers konnte keine Würfe entschärfen.
40
18:17
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 23:14 durch Fabian Böhm
Fabian Böhm ist schnell auf den Beinen und lässt den Gegenspieler mit der nächsten Einzelaktion schlecht aussehen. Schlussendlich landet die Kugel unhaltbar im langen Eck!
39
18:16
2 Minuten für Miladin Kozlina (GWD Minden)
38
18:14
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 22:14 durch Fabian Böhm
Mit dem sogenannten Bauerntrick lässt Böhm den Mittelblock ins Leere fliegen und trifft dann locker aus sechs Metern ins Netz.
37
18:12
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 21:14 durch Lars Lehnhoff
Hannover hält den Vorsprung sehr konstant! Lehnhoff trifft zum wiederholten Mal vom Strafpunkt, nachdem Hykkerud nur auf Kosten eines Fouls gestoppt werden konnte.
36
18:11
Tor für GWD Minden, 20:14 durch Dalibor Doder
Doder nutzt in Überzahl sofort den Platz aus und bricht zur Hand durch!
35
18:11
2 Minuten für Kai Häfner (TSV Hannover-Burgdorf)
35
18:10
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 20:13 durch Torge Johannsen
Johannsen nimmt sich einen Notwurf aus dem Rückraum, doch wenn es läuft, dann läuft es. Auch dieser Abschluss landet in den Maschen!
34
18:09
Tor für GWD Minden, 19:13 durch Christoffer Rambo
Rambo steigt kompromisslos hoch und jagt die harzige Pille in den Winkel! Immerhin ist der Start in den zweiten Durchgang der Gäste geglückt.
34
18:08
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 19:12 durch Mait Patrail
Patrail kontert sofort mit einem um die Hüfte des Verteidigers gezogenen Wurf.
33
18:08
Tor für GWD Minden, 18:12 durch Aleksandar Svitlica
Freiman tankt sich mit einer Wurffinte bis auf sechs Meter durch und kann dann nur auf Kosten eines Strafwurfs gestoppt werden. Svitlica geht an die Linie und versenkt trocken im Eck.
30
18:06
Die zweiten 30 Minuten laufen wieder. Hoffen wir mal, dass wenigstens noch ein bisschen Spannung aufkommen wird!
31
18:05
Beginn 2. Halbzeit
30
17:56
Halbzeitfazit:
Hochverdient liegen die Gastgeber auch der Höhe nach völlig zurecht in Front. Defensiv zeigt Hannover eine sehr stabile Leistung und hat mit Martin Ziemer das Torhüterduell klar für sich entschieden. Die Mindener kommen zu keinen klaren Abschlüssen oder Torchancen, sondern vertendeln viel zu oft den Ball. Der TSV nutzt diese Fehler sehr konsequent in der ersten und zweiten Welle aus! Auch im Positionsspiel finden die Hausherren nach anfänglichen Problemen durch das steigende Selbstvertrauen bessere Lösungen.
Wir melden uns in rund zehn Minuten von dem bislang einseitigen Match zurück.
30
17:53
Ende 1. Halbzeit
30
17:52
Tor für GWD Minden, 18:11 durch Florian Freitag
Immerhin gelingt Freitag mit der Schlusssekunde noch ein Treffer, doch selbst bei sieben Toren Rückstand dürfte die Hoffnung nicht allzu groß sein, eine erfolgreiche Wende zu schaffen.
30
17:51
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 18:10 durch Joakim Andre Hykkerud
Erneut vertendeln die Mindener das Leder vorn und schon ist der Konter durch Hykkerud eingetütet!
30
17:51
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 17:10 durch Dominik Kalafut
Kalafut setzt seinen Körper am Kreis ganz geschickt ein und ist dann in der Überzahl nicht zu halten. Die Gastgeber scheinen schon jetzt das Spiel entscheiden zu können!
28
17:50
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 16:10 durch Lars Lehnhoff
Mit einem tollen Leger verwandelt Lehnhoff auch gegen Eijlers den nächsten Strafwurf für die Hausherren!
28
17:49
2 Minuten für Aleksandar Svitlica (GWD Minden)
28
17:48
Tor für GWD Minden, 15:10 durch Florian Freitag
Trotz heftiger Gegenwehr setzt sich Freitag mit einem Wackler zur Mitte durch und zieht dann das Leder herum ins kurze Eck! Endlich treffen auch die Gäste mal wieder!
27
17:47
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 15:9 durch Mait Patrail
Patrail geht genau auf die Lücke, wo auch Hykkerud mit den Abwehrspielern kämpft. So rückt der Mittelblock zu spät raus und Patrail kann sich die Ecke aussuchen!
26
17:45
Auszeit (Hannover)
25
17:44
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 14:9 durch Lars Lehnhoff
Die Gastgeber ziehen davon! Rambo vergibt aus dem Rückraum gegen Martin Ziemer und dann geht's schnell. Hykkerud gewinnt das Duell am Kreis und holt den zweiten Strafwurf heraus. Lehnhoff bleibt locker und baut den Vorsprung auf fünf Tore aus!
25
17:43
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 13:9 durch Fabian Böhm
Hannover erobert hinten den nächsten Ball und drückt dann auf das Tempo. Böhm zieht von halb zur Mitte und trifft dann eiskalt aus vollem Lauf ins untere Eck.
23
17:41
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 12:9 durch Torge Johannsen
Minden sucht erneut das Anspiel an den Kreis zu Larsson, doch in dieser Szene sind die Gastgeber hellwach. Johannsen ist als Schnellster vorn und baut den Vorsprung aus!
21
17:40
7-Meter verworfen von Helge Freiman (GWD Minden)
Larsson holt gegen Patrail den Strafwurf heraus, doch Ziemer köpft den Leger von Freiman an die Latte - tolle Szene!
20
17:38
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 11:9 durch Fabian Böhm
Defensiv ist Böhm arg gefährdet, offensiv hingegen bringt sich der Halblinke mit einem starken Tor aus zehn Metern gut ein!
20
17:38
Gelbe Karte für Helge Freiman (GWD Minden)
19
17:37
Tor für GWD Minden, 10:9 durch Helge Freiman
Bitter für die Gastgeber! Wieder kann Freiman trotz drohendem passiven Spiel in aller Ruhe anlaufen nehmen und dann das Leder über den Block hinweg ins Tor jagen! So passiv darf man nicht agieren!
19
17:36
Auszeit (Minden)
18
17:34
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 10:8 durch Lars Lehnhoff
Die Hausherren lassen Abwehr und Ball gut laufen und schon steht am Ende Lehnhoff auf dem linken Flügel völlig frei. Der Außenspieler versenkt die Pille im kurzen Eck gegen Kim Sonne im Tor des GWD, der nun durch Gerrit Eijlers ersetzt wird!
18
17:34
Tor für GWD Minden, 9:8 durch Helge Freiman
Per verwandeltem Strafwurf halten sich die Gäste hier absolut im Rennen!
17
17:33
2 Minuten für Aleksandar Svitlica (GWD Minden)
17
17:33
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 9:7 durch Joakim Andre Hykkerud
Hykkerud gewinnt den Zweikampf gegen Svitlica und trifft trotz heftiger Gegenwehr ins Netz. Der Mindener muss zudem für zwei Minuten raus.
16
17:32
2 Minuten für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
Böhm räumt Rambo beim Wurfversuch gnadenlos und muss nun schon zum zweiten Mal auf die Strafbank. Am Torerfolg hat diese Aktion trotzdem nichts geändert - bitter!
16
17:32
Tor für GWD Minden, 8:7 durch Christoffer Rambo
16
17:31
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 8:6 durch Torge Johannsen
Böhm zieht hinten ein Stürmerfoul und so kann Johannsen das nächste leichte Tor im Konter werfen.
15
17:30
Tor für GWD Minden, 7:6 durch Christoffer Rambo
Nach einer Kreuzung steigt Rambo bei neun Metern im rechten Rückraum hoch und nagelt das Leder unhaltbar in die Maschen!
14
17:30
Gelbe Karte für Mait Patrail (TSV Hannover-Burgdorf)
13
17:29
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 7:5 durch Torge Johannsen
Martin Ziemer fischt das Leder hinten raus und leitet sofort den Gegenstoß ein. Johanssen wird zwar weit abgedrängt, doch im kurzen Eck ist dann die Lücke da!
13
17:29
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 6:5 durch Fabian Böhm
12
17:28
Tor für GWD Minden, 5:5 durch Aleksandar Svitlica
Larsson setzt sich im Missmatch gegen Lehnhoff auf Außen durch und holt den ersten Strafwurf für die Gäste heraus. Svitlica geht an die Linie und hat dann Glück, denn Ziemer hatte das Bein am Ball.
10
17:25
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 5:4 durch Lars Lehnhoff
Nach langer Verletzungspause kommt Lehnhoff für den ersten Strafwurf auf die Platte und verwandelt sofort gegen Kim Sonne im GWD-Tor souverän. Zuvor hatte Häner die Kugel zu Hykkerud an den Kreis gelegt, der wiederum nur per Foul gestoppt werden konnte.
9
17:24
Tor für GWD Minden, 4:4 durch Dalibor Doder
Bei drohendem passiven Spiel muss Doder den Wurf nehmen, doch der Rechtshänder macht das sehr geschickt und springt fast am Block vorbei. Die Kugel schlägt daraufhin unten links ein!
7
17:22
Gelbe Karte für Joakim Andre Hykkerud (TSV Hannover-Burgdorf)
7
17:21
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 4:3 durch Mait Patrail
Patrail fischt defensiv selbst das Leder heraus, um dann im Gegenstoß zu erhöhen!
6
17:20
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 3:3 durch Kai Häfner
Sjöstrand hat die große Chance im Gegenzug den Vorsprung auszubauen, doch Ziemer kann den Wurf abwehren. Zwei Pässe später trifft Häfner auf der Gegenseite zum Ausgleich!
5
17:20
Gelbe Karte für Aleksandar Svitlica (GWD Minden)
6
17:20
Tor für GWD Minden, 2:3 durch Christoffer Rambo
4
17:18
Tor für GWD Minden, 2:2 durch Aleksandar Svitlica
Mit einem Pass von Halblinks nach Rechtsaußen eröffnet sich der Raum für Svitlica, der freistehend locker einwerfen kann.
4
17:18
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 2:1 durch Mait Patrail
Das ging leicht! Patrail wackelt seinen Gegenspieler zur Mitte aus und trifft dann im kurzen Eck.
3
17:17
Tor für GWD Minden, 1:1 durch Dalibor Doder
Doder zieht auf der Mitte an und die Hausherren agieren einfach zu passiv. Da schließt der Halblinke kurzer Hand selbst ab und nagelt das Leder ins Netz!
2
17:16
2 Minuten für Fabian Böhm (TSV Hannover-Burgdorf)
Böhm ist etwas übermotiviert und trifft den Gegenspieler sofort im Gesicht!
1
17:15
Tor für TSV Hannover-Burgdorf, 1:0 durch Kai Häfner
Die Hausherren lassen das Leder gut laufen, ehe Häfner gegen nur noch einen Gegenspieler sicher mit seinem Wurf den Weg ins Tor findet.
1
17:14
Spielbeginn
17:12
In wenigen Minuten geht es hier los, wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der ersten Halbzeit!
17:10
Die Favoritenrolle dürfte trotz der jüngsten Niederlage bei den Gastgebern liegen, die gerade vor heimischer Kulisse zumeist gute Leistungen abrufen können. Auch ein Blick auf die Statistik spricht für Hannover, die aus acht Duellen insgesamt viermal als Sieger hervorgingen. Das letzte Aufeinandertreffen 2015 entschieden allerdings die heutigen Gäste mit 31:22 deutlich für sich. Damals spielte Minden aber auch zu Hause! Wir sind gespannt, wer heute die Nase vorn haben wird!
17:07
Auch der Aufsteiger steckt erwartungsgemäß im unteren Drittel der Tabelle fest. Nach dem Auftaktsieg in Lemgo folgte eine Durststrecke von insgesamt fünf Matches ohne Sieg. Einzig einmal reichte es auswärts bei der HBW Balingen zu einem Unentschieden. Immerhin konnten sich die Mindener durch einen Erfolg im Duell der Aufsteiger vor gut einer Woche ein wenig Luft verschaffen und den Abstiegsplatz nach aktuellem Stand verlassen. Aber natürlich ist das insgesamt nur eine Momentaufnahme – bis zum Klassenerhalt ist es noch ein sehr weiter Weg!
17:01
Die Hausherren warten bereits seit drei Spielen auf einen Sieg. Während der TSV aus den ersten vier Partien drei Siege einfahren konnte, ist seit kurzem ein wenig der Wurm drin. Die Mannen von Jens Bürkle mussten sich erst deutlich mit zehn (!) Toren Differenz in Stuttgart geschlagen geben, ehe man nur hauchdünn in den Schlussminuten mit einem Treffer daheim gegen Berlin unterlag. Am vergangenen Dienstag folgte der nächste Rückschlag, als man gegen bislang sieglose Balinger unterlag. Heute muss man unbedingt wieder punkten, im besten Fall sogar doppelt.
16:54
Hallo und herzlich Willkommen zu einer weiteren Partie des achten Spieltags in der DKB Handball Bundesliga. Die Heimmannen aus Hannover wollen gegen den Aufsteiger aus Minden die nächsten Punkte einfahren. Anwurf in Niedersachsen ist um 17:15 Uhr.

Aktuelle Spiele

23.10.2016 15:00
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
SG Flensburg-Handewitt
SGF
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
23.10.2016 17:15
VfL Gummersbach
Gummersbach
GUM
VfL Gummersbach
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
29.10.2016 19:00
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel
VfL Gummersbach
Gummersbach
GUM
VfL Gummersbach
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo

TSV Hannover-Burgdorf

TSV Hannover-Burgdorf Herren
vollst. Name
Turn- und Sportvereinigung Hannover-Burgdorf Handball GmbH
Stadt
Hannover
Land
Deutschland
Farben
Schwarz, Weiß, Grün
Gegründet
1922
Sportarten
Handball
Spielort
Swiss Life Hall
Kapazität
4.200

GWD Minden

GWD Minden Herren
vollst. Name
GWD Minden Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG
Stadt
Minden
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
31.05.1924
Sportarten
Handball
Spielort
Kampa-Halle
Kapazität
4.059