28. Spieltag
30.04.2017 15:00
Beendet
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
24:30
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
12:17

Liveticker

60
16:38
Fazit:
Flensburg kontert im Meisterkampf und bleibt den Löwen dicht auf den Fersen. Die Gäste zeigten von Beginn an eine extrem konzentrierte Leistung und zogen spätestens ab Minute zehn davon. Grund war eine starke Defensive um Abwehrchef Karlsson sowie Keeper Andersson, die den Angreifern von Leipzig wenig Chancen ließen. Die Hausherren hatten zu wenig Möglichkeiten aus der zweiten Reihe, um die 6:0-Abwehr zu überwinden. Selbst stand die Defensive war einigermaßen gut, es fehlte aber an der nötigen Torwartleistung, um eine Überraschung perfekt machen zu können. So nimmt der Favorit aus dem hohen Norden beide Punkte mit. Damit verabschieden wir uns aus dem Osten der Republik, bis demnächst.
60
16:34
Spielende
59
16:33
Tor für DHfK Leipzig, 24:30 durch Aivis Jurdžs
59
16:33
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:30 durch Henrik Toft Hansen
57
16:33
Die letzte Minute ist quasi symptomatisch für das Spiel. Während Putera im Leipziger Tor zwar die Hände am Wurf von Lauge hat, diesen aber nicht abwehren kann, greift Matthias Andersson auf der anderen Seite Strosack den zweiten Wurf in Folge ab!
57
16:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:29 durch Rasmus Lauge Schmidt
54
16:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:28 durch Anders Eggert
Den ersten Angriff in Unterzahl spielen die Gäste nicht gut aus, den zweiten hingegen umso besser. Eggert hat freie Bahn auf dem linken Flügel und der Däne wirft souverän ein. Die Leipziger Keeper halten einfach heute zu wenig!
54
16:27
Tor für DHfK Leipzig, 23:27 durch Marvin Sommer
53
16:26
2 Minuten für Kentin Mahé (SG Flensburg-Handewitt)
53
16:26
Tor für DHfK Leipzig, 22:27 durch Peter Strosack
Leipzig spielt die eigene Unterzahl stark nach rechts aus und können durch Strosack verkürzen. Zudem muss Mahé für zwei Minuten raus...
52
16:25
7-Meter verworfen von Rasmus Lauge Schmidt (SG Flensburg-Handewitt)
52
16:25
2 Minuten für Bastian Roschek (DHfK Leipzig)
51
16:22
Auszeit (Flensburg)
50
16:21
Tor für DHfK Leipzig, 21:27 durch Andreas Rojewski
50
16:20
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:27 durch Henrik Toft Hansen
Flensburg reagiert auf die offensive Abwehr mit der Einwechselung von Mahé, der so schnell auf den Beinen ist, dass niemand hinterher kommt. Leipzig muss aushelfen, sodass dann Toft Hansen freie Wurfchance hat.
48
16:19
Auszeit (Leipzig)
Die Hausherren gehen defensiv jetzt größeres Risiko und versuchen mit zwei offensiven Verteidigern den Ball zu gewinnen. Was soll Prokop auch sonst machen?
48
16:17
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:26 durch Rasmus Lauge Schmidt
47
16:16
Tor für DHfK Leipzig, 20:25 durch Roman Bečvář
46
16:14
Tor für DHfK Leipzig, 19:25 durch Marvin Sommer
Sommer verkürzt über die schnelle Mitte, doch vermutlich können die Leipziger das Match nicht mehr drehen. Flensburg wirkt extrem gefestigt!
46
16:14
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:25 durch Rasmus Lauge Schmidt
44
16:12
Tor für DHfK Leipzig, 18:24 durch Marvin Sommer
44
16:11
2 Minuten für Lasse Svan Hansen (SG Flensburg-Handewitt)
44
16:10
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:24 durch Johan Jakobsson
Jakobsson jagt die Kugel kompromisslos in die Maschen und sorgt wohl jetzt schon für die Vorentscheidung!
43
16:10
Auszeit (Flensburg)
43
16:08
Tor für DHfK Leipzig, 17:23 durch Andreas Rojewski
43
16:07
2 Minuten für Jacob Heinl (SG Flensburg-Handewitt)
41
16:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:23 durch Anders Eggert
Leipzig bezahlt Lehrgeld und trifft in der Überzahl die völlig falschen Entscheidungen. Der Ballverlust führt zum Tor von Eggert von Linksaußen. Die SG zieht davon!
40
16:05
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:22 durch Lasse Svan Hansen
40
16:04
Tor für DHfK Leipzig, 16:21 durch Andreas Rojewski
39
16:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:21 durch Mattias Andersson
Leipzig nimmt den Torwart raus und verschafft sich eine doppelte Überzahl, doch dann wirft Janke viel zu früh in den Block. Andersson baut die Führung mit einem Wurf über das ganze Feld aus!
39
16:03
2 Minuten für Johan Jakobsson (SG Flensburg-Handewitt)
38
16:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:20 durch Johan Jakobsson
Leipzig kann im Konter verkürzen, scheitert jedoch an Andersson. Auf der Gegenseite jagt Jakobsson die Kugel bei drohendem Zeitspiel aus elf Metern in die Maschen - wie bitter!
36
15:59
Tor für DHfK Leipzig, 15:19 durch Andreas Rojewski
Eben noch war Rojewski aus dem Rückraum an Andersson gescheitert, jetzt findet der Halbrechte die Lücke im Gegenstoß!
34
15:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:19 durch Jacob Heinl
33
15:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:18 durch Thomas Mogensen
33
15:56
Tor für DHfK Leipzig, 14:17 durch Maximilian Janke
32
15:56
7-Meter verworfen von Anders Eggert (SG Flensburg-Handewitt)
Die Hausherren gehen mit einem Wechsel auf der Torhüterposition in den zweiten Durchgang. Putera steigt mit einer Parade von der Straflinie ein!
31
15:55
Tor für DHfK Leipzig, 13:17 durch Alen Milošević
31
15:54
Die Mannschaften sind zur+ück auf der Platte, wir wünschen weiterhin viel Spaß!
31
15:54
Beginn 2. Halbzeit
30
15:43
Halbzeitfazit:
Flensburg meldet sich mit einer starken Leistung in der Liga zurück und hat die zwei Punkte in Leipzig fest im Blick. Grund dafür ist die starke Defensive 6:0-Abwehr, die den Hausherren kaum Luft zum Atmen lässt. Der DHfK ist zwar spielerisch stark, es fehlt aber an Durchschlagskraft aus dem Rückraum. So hat den SG-Keeper Andersson oftmals leichtes Spiel, wenn die Abschlüsse zu halbherzig und ohne Überzeugung erfolgen. Im Angriff hingegen spielt Flensburg sehr konzentriert und leistet sich nur wenige Fehler. Vor allem Jakobssen ist mit seiner Wurfgewalt eine echte Waffe! Wir melden uns gleich mit Durchgang zwei zurück. Bis dahin.
30
15:39
Ende 1. Halbzeit
30
15:39
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:17 durch Johan Jakobsson
30
15:39
Tor für DHfK Leipzig, 12:16 durch Andreas Rojewski
29
15:37
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:16 durch Johan Jakobsson
Sommer verpasst es in der Abwehr hauchdünn einen Querpass abzufangen und so hat dann Jakobsson freie Wurfbahn!
29
15:36
Tor für DHfK Leipzig, 11:15 durch Aivis Jurdžs
28
15:35
7-Meter verworfen von Marvin Sommer (DHfK Leipzig)
Sommer wirft den Strafwurf eigentlich gut durch die Beine von Andersson, doch der Ball springt etwas zu stark auf und knall an die Latte!
27
15:34
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:15 durch Rasmus Lauge Schmidt
26
15:34
Tor für DHfK Leipzig, 10:14 durch Marvin Sommer
26
15:33
Auszeit (Leipzig)
Heimcoach Prokop ist überhaupt nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. Der Trainer fordert mehr Überzeugung und Zug zum Tor, um die Abwehr der Gäste tatsächlich zu bedrängen!
25
15:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:14 durch Johan Jakobsson
25
15:30
2 Minuten für Benjamin Meschke (DHfK Leipzig)
24
15:29
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:13 durch Anders Eggert
Aus spitzem Winkel muss sich Eggert einen schwierigen Wurf nehmen, findet aber die Lücke zwischen den Beinen vor Vortmann!
23
15:27
Auszeit (Flensburg)
23
15:27
Tor für DHfK Leipzig, 9:12 durch Peter Strosack
22
15:26
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:12 durch Johan Jakobsson
22
15:26
Tor für DHfK Leipzig, 8:11 durch Franz Semper
21
15:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:11 durch Anders Eggert
20
15:24
Tor für DHfK Leipzig, 7:10 durch Franz Semper
Die Hausherren haben viel Dusel, denn eigentlich war der Ball durch den Block von Karlsson im Angriff bereits verloren. Semper reagiert jedoch blitzschnell und tankt sich nach dem Ballgewinn geschickt durch!
18
15:21
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:10 durch Johan Jakobsson
Eggert bedient via Kempa-Trick den heranfliegenden Jakobsson, der ohne Mühen den Vorsprung ausbaut.
17
15:20
Auszeit (Flensburg)
So schnell kann es gehen! Leipzig vertändelt im Angriff leichtfertig dreimal in Folge das Leder und agiert zu unkonzentriert und völlig überhastet. Die SG bestraft die Fehler im Stile einer Spitzenmannschaft und erarbeitet sich erstmals einen kleinen Vorsprung!
17
15:19
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:9 durch Henrik Toft Hansen
15
15:17
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:8 durch Johan Jakobsson
13
15:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:7 durch Anders Eggert
13
15:15
Tor für DHfK Leipzig, 6:6 durch Benjamin Meschke
12
15:14
Die Hausherren verlieren einmal etwas zu überhastet das Leder im Angriff und prompt wird dies im Gegenzug von Lassen Svan mit einem sehenswerten Heber bestraft. Es bleibt spannend!
12
15:13
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:6 durch Lasse Svan Hansen
11
15:12
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:5 durch Lasse Svan Hansen
11
15:12
Tor für DHfK Leipzig, 5:4 durch Marvin Sommer
10
15:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:4 durch Rasmus Lauge Schmidt
9
15:10
Tor für DHfK Leipzig, 4:3 durch Marvin Sommer
7
15:09
Gelbe Karte für Bastian Roschek (DHfK Leipzig)
8
15:08
Tor für DHfK Leipzig, 3:3 durch Peter Strosack
Vortmann pariert gegen Glandorf und bedient dann Strosack im Konter, Leipzig gleicht aus!
6
15:06
Gelbe Karte für Franz Semper (DHfK Leipzig)
4
15:06
Gelbe Karte für Tobias Karlsson (SG Flensburg-Handewitt)
6
15:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:3 durch Holger Glandorf
6
15:06
Tor für DHfK Leipzig, 2:2 durch Franz Semper
5
15:05
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:2 durch Lasse Svan Hansen
Die Gäste haben Glück! Lasse Svan ist im Gegenstoß frei durch und bleibt eigentlich an Vortmann hängen, doch die Kugel trudelt unter dem Leipziger Keeper hindurch ins Netz.
2
15:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:1 durch Rasmus Lauge Schmidt
1
15:02
Tor für DHfK Leipzig, 1:0 durch Peter Strosack
1
15:00
Spielbeginn
14:59
Die Kulisse ist großartig, die Fans freuen sich auf ein tolles Match. Wir wünschen viel Spaß!
14:55
Die Favoritenrolle liegt sicherlich bei den Flensburgern, die den klar besseren Kader in die Waagschale werfen können. Auch die Statistik spricht eindeutig für die Gäste, die alle bisher stattfindenden drei Duelle gegen Leipzig für sich entscheiden konnten. Auch im Hinspiel behielt die SG klar mit 31:23 die Oberhand. Trotz alledem rechnen sich und wir den Gastgebern heute durchaus Chancen auf Punkte zu! Flensburg wirkte zuletzt wenig selbstsicher und die Hausherren kommen in guter Verfassung und ohne Druck auf die Platte!
14:50
Bei den Gästen zeigt die Formkurve zuletzt ein wenig nach unten. Zunächst verloren die Flensburger das Pokalfinale, dann folgte diese und letzte Woche zwei klägliche Spiele in der Champions League, die ebenfalls gleichbedeutend mit dem Ausscheiden waren. So verbleibt einzig die Titelchance in der Meisterschaft. Aktuell hat die SG einen Punkt Rückstand, es wartet aber noch das direkte Duell gegen Mannheim im hohen Norden. Auch in der Bundesliga patzten die Flensburger allerdings zuletzt in Magdeburg und in Berlin, als man lediglich einen Punkt einfahren konnte. Heute muss die Wende her!
14:45
Die Leipziger rangieren mit 30 Punkten derzeit auf dem siebten Tabellenplatz und werden damit zwar die internationalen Plätze verpassen, aber dennoch mit der Spielzeit zufrieden sein. Gerade in eigener Halle sind die Gastgeber kaum zu schlagen. Zu Saisonbeginn musste man sich Hannover und den Löwen geschlagen geben, seit dem regnete es satte zehn Heimsiege in Folge. Auswärts ist die Bilanz logischerweise nicht ganz so rosig. Zuletzt waren die gezeigten Leistungen aber durchaus ansprechend mit einem Sieg beim BHC sowie zwei knappen ein-Tor-Niederlagen in Mannheim und in Wetzlar. Heute daheim sollen dann wieder zwei Punkte her!
14:36
Hallo und Willkommen aus Leipzig zur zweiten wichtigen Partie in Sachen Meisterschaft. Am 28. Spieltag empfängt der DHfK den aktuellen Tabellenzweiten aus Flensburg. Anwurf ist um 15:00 Uhr.

Aktuelle Spiele

10.05.2017 20:15
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
FAG
Frisch Auf! Göppingen
MT Melsungen
MTM
Melsungen
MT Melsungen
13.05.2017 19:00
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
HAN
TSV Hannover-Burgdorf
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
HBW Balingen
Balingen
BAL
HBW Balingen
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
VfL Gummersbach
Gummersbach
GUM
VfL Gummersbach
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen

DHfK Leipzig

DHfK Leipzig Herren
vollst. Name
Sportclub Deutsche Hochschule für Körperkultur
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
1954
Sportarten
Handball
Spielort
Arena Leipzig
Kapazität
6.500

SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt Herren
vollst. Name
Spielgemeinschaft Flensburg-Handewitt
Stadt
Flensburg
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß, Rot
Gegründet
1990
Sportarten
Handball
Spielort
Flens-Arena
Kapazität
6.300