13. Spieltag
16.11.2017 19:00
Beendet
GWD Minden
GWD Minden
29:37
Füchse Berlin
Berlin
14:17
Spielort
Kampa-Halle
Zuschauer
5.648

Liveticker

60
20:33
Fazit:
Die Füchse Berlin gewinnen nach einer starken zweiten Hälfte letztlich souverän mit 37:29 in Minden und bleiben damit zunächst Tabellenführer der HBL! Während die Hausherren im ersten Durchgang noch über weite Strecken mithalten konnten, setzte sich die individuelle Klasse der Berliner in Hälfte zwei dann doch deutlich durch. Während der GWD kaum noch offene Würfe fand, gelang den Füchsen ein leichter Treffer nach dem anderen. Bester Werfer der Partie war am Ende Steffen Fäth mit sieben Toren, Petar Nenadić traf sechsmal. Für die Hauptstädter geht es schon am Samstag mit der EHF-Cup-Quali in Porto weiter, Minden tritt am nächsten Samstag in Hüttenberg an. Bis dann!
60
20:26
Spielende
60
20:25
Tor für Füchse Berlin, 29:37 durch Mattias Zachrisson
60
20:25
Tor für Füchse Berlin, 29:36 durch Paul Drux
59
20:24
Tor für Füchse Berlin, 29:35 durch Mattias Zachrisson
58
20:24
Tor für GWD Minden, 29:34 durch Anton Månsson
57
20:24
Tor für GWD Minden, 28:34
58
20:23
Tor für Füchse Berlin, 27:34 durch Hans Lindberg
56
20:21
Tor für Füchse Berlin, 27:33 durch Fabian Wiede
Minden hat nochmal die Chance auf vier zu verkürzen, doch Wiede gelingt ein Steal und der Linkshänder bringt die Füchse per Konter dem Sieg ganz nahe.
56
20:21
Tor für GWD Minden, 27:32 durch Andreas Cederholm
55
20:21
Tor für Füchse Berlin, 26:32 durch Jakov Gojun
55
20:20
Tor für GWD Minden, 26:31 durch Andreas Cederholm
54
20:19
Tor für GWD Minden, 25:31 durch Marian Michalczik
53
20:19
Tor für Füchse Berlin, 24:31 durch Petar Nenadić
52
20:18
2 Minuten für Jakov Gojun (Füchse Berlin)
52
20:16
Tor für Füchse Berlin, 24:30 durch Marko Kopljar
51
20:16
Tor für Füchse Berlin, 24:29 durch Mattias Zachrisson
Fabian Wiede spielt auf rechts herrlich hinter dem Rücken weiter auf Mattias Zachrisson, der von außen einfliegt und Berlin wieder mit fünf in Führung bringt.
50
20:14
Tor für GWD Minden, 24:28 durch Max Staar
49
20:14
Tor für Füchse Berlin, 23:28 durch Kevin Struck
49
20:14
Tor für GWD Minden, 23:27 durch Anton Månsson
47
20:12
Tor für GWD Minden, 22:27 durch Anton Månsson
45
20:10
Tor für Füchse Berlin, 21:27 durch Paul Drux
Fünf Treffer in Folge für die Füchse! Paul Drux tankt sich mit einer einzigen leichten Täuschung an den Kreis durch und vollstreckt sicher.
44
20:10
Tor für Füchse Berlin, 21:26 durch Drago Vuković
44
20:08
Ziehen die Gäste jetzt davon? Berlin legt wieder an Tempo zu und schon wackeln die Gastgeber. Frank Carstens reagiert sofort und nimmt die nächste .
44
20:08
Tor für Füchse Berlin, 21:25 durch Steffen Fäth
43
20:08
Tor für Füchse Berlin, 21:24 durch Petar Nenadić
42
20:05
Tor für Füchse Berlin, 21:23 durch Mattias Zachrisson
41
20:05
Tor für GWD Minden, 21:22
41
20:04
Tor für GWD Minden, 20:22 durch Luka Žvižej
40
20:04
Tor für Füchse Berlin, 19:22 durch Steffen Fäth
39
20:04
Tor für GWD Minden, 19:21 durch Marian Michalczik
39
20:04
Tor für Füchse Berlin, 18:21 durch Petar Nenadić
38
20:00
Gelbe Karte für Magnus Gullerud (GWD Minden)
38
20:00
Tor für Füchse Berlin, 18:20 durch Bjarki Elísson
36
19:58
Tor für Füchse Berlin, 18:19 durch Fabian Wiede
36
19:58
Tor für GWD Minden, 18:18 durch Christoffer Rambo
35
19:58
2 Minuten für Kevin Struck (Füchse Berlin)
35
19:57
Tor für Füchse Berlin, 17:18 durch Steffen Fäth
35
19:56
Tor für GWD Minden, 17:17 durch Christoffer Rambo
Besser hätten die Hausherren sich den Start in diese zweite Hälfte nicht ausmalen können. Berlin trifft gar nichts und Rambo gleicht aus zum 17:17. Die Halle ist jetzt voll da!
32
19:53
Tor für GWD Minden, 16:17 durch Max Staar
31
19:52
Tor für GWD Minden, 15:17 durch Luka Žvižej
31
19:52
Beginn 2. Halbzeit
30
19:41
Halbzeitfazit:
Mit einem 17:14 für die Gäste aus Berlin geht es in der Kampa-Halle in die Pause! In einem Spiel, das auf bedien Seiten von vielen unnötigen Fehlern geprägt ist, legten die Füchse gut los, gönnten sich aber Mitte der ersten Hälfte eine Pause und ließen die Hausherren wieder herankommen. Minden hält gut dagegen, wenn Berlin allerdings einen Gang hochschaltet, sehen die Gastgeber meist alt aus. In den letzten Minuten konnte Berlin dann doch wieder einen kleinen Vorsprung herauswerfen. Der GWD muss vor allem vorne konsequenter werden, wenn hier gegen den Favoriten noch was gehen soll. Bis gleich!
30
19:37
Ende 1. Halbzeit
30
19:36
Tor für Füchse Berlin, 14:17 durch Fabian Wiede
29
19:36
Tor für Füchse Berlin, 14:16 durch Petar Nenadić
28
19:35
Tor für GWD Minden, 14:15 durch Luka Žvižej
Der angeschlagene Heinevetter kommt erstmals für Stochl rein, kann den nächsten Siebenmeter von Žvižej aber auch nicht parieren.
28
19:35
2 Minuten für Erik Schmidt (Füchse Berlin)
28
19:34
Tor für Füchse Berlin, 13:15 durch Steffen Fäth
27
19:33
Tor für GWD Minden, 13:14 durch Dalibor Doder
27
19:33
Tor für Füchse Berlin, 12:14 durch Petar Nenadić
26
19:31
Schon hat die Führung wieder gewechselt. Mattias Zachrisson schließt den nächsten Gegenstoß der Berliner ab. Frank Carstens will genau diese Treffer verhindern und bittet zur Auszeit.
26
19:30
Tor für Füchse Berlin, 12:13 durch Mattias Zachrisson
25
19:29
Tor für Füchse Berlin, 12:12 durch Petar Nenadić
24
19:28
Tor für GWD Minden, 12:11 durch Dalibor Doder
So schnell kann das gehen. Die Füchse werden in der Offensive nachlässig und Minden macht mal schnell drei am Stück. Doder erzielt die erste Führung für die Hausherren.
23
19:27
Tor für GWD Minden, 11:11 durch Sören Südmeier
23
19:27
Tor für GWD Minden, 10:11 durch Luka Žvižej
23
19:27
Gelbe Karte für Erik Schmidt (Füchse Berlin)
22
19:27
Tor für Füchse Berlin, 9:11 durch Fabian Wiede
22
19:25
Fabian Wiede ist zurück auf dem Parkett und auch Petar Nenadić bekommt jetzt erstmals Spielzeit bei den Füchsen. Die Gäste müssen hier gegen starke Mindener alles aufbieten.
21
19:23
Tor für GWD Minden, 9:10 durch Luka Žvižej
21
19:23
2 Minuten für Mattias Zachrisson (Füchse Berlin)
20
19:22
Tor für GWD Minden, 8:10 durch Christoffer Rambo
19
19:22
Tor für Füchse Berlin, 7:10 durch Mattias Zachrisson
18
19:21
Die Gastgeber hatten sich nach dem frühen Rückstand gut hereingekämpft in diese Partie, sind aber gerade wieder dabei, den Berlinern das Spiel mit vermeidbaren Fehlern leicht zu machen. Berlin liegt wieder mit drei Toren vorne.
18
19:20
Tor für Füchse Berlin, 7:9 durch Erik Schmidt
17
19:19
Tor für Füchse Berlin, 7:8 durch Steffen Fäth
17
19:17
Tor für GWD Minden, 7:7 durch Luka Žvižej
16
19:17
Tor für GWD Minden, 6:7 durch Christoffer Rambo
15
19:17
Tor für Füchse Berlin, 5:7 durch Hans Lindberg
14
19:15
Tor für GWD Minden, 5:6 durch Magnus Gullerud
10
19:13
Tor für Füchse Berlin, 4:6 durch Paul Drux
9
19:11
Tor für GWD Minden, 4:5 durch Magnus Gullerud
9
19:10
Tor für GWD Minden, 3:5 durch Marian Michalczik
Marian Michalczik stemmt sich gegen die Füchse. Alle drei Treffer gehen bisher auf sein Konto!
8
19:10
Während die Gäste das hier bisher insgesamt souverän machen und dem Spiel früh ihren Stempel aufdrücken, kann einer zunächst nicht mehr mitmachen. Fabian Wiede muss das Spielfeld angeschlagen verlassen und wird von Drago Vuković ersetzt.
7
19:07
Tor für Füchse Berlin, 2:5 durch Steffen Fäth
7
19:07
Gelbe Karte für Fabian Wiede (Füchse Berlin)
6
19:07
Tor für GWD Minden, 2:4 durch Marian Michalczik
6
19:06
Tor für Füchse Berlin, 1:4 durch Fabian Wiede
5
19:05
Tor für Füchse Berlin, 1:3 durch Hans Lindberg
3
19:04
Tor für GWD Minden, 1:2 durch Marian Michalczik
2
19:02
Tor für Füchse Berlin, 0:2 durch Kevin Struck
So leicht dürfen die Hausherren es den Füchsen nicht machen, wenn sie hier was reißen wollen. Andreas Cederholm verliert den Ball und Kevin Struck vollendet den Tempogegenstoß sicher zum 0:2.
1
19:01
Tor für Füchse Berlin, 0:1 durch Steffen Fäth
1
19:00
Spielbeginn
18:58
Schiedsrichter der Partie sind Philipp Dinges und Daniel Kirsch, die Spielleitung hat Frank Bollhof. Die Startformationen der beiden Teams stehen schon auf der Platte parat und in wenigen Augenblicken gehts los in der Kampa-Halle!
18:56
Die Berliner gaben jüngst die Verpflichtung des kroatischen Rückraumspielers Stipe Mandalinić aus Zagreb bekannt. Der aktuell beste Werfer der Champions League kommt zum Januar 2018 in die Hauptstadt. Damit verdichten sich die Zeichen, dass Petar Nenadić den Klub zeitnah verlassen könnte. Der Serbe steht seit Monaten in Verhandlungen mit dem ungarischen Topklub KC Veszprém. Nenadić war unter der Woche angeschlagen, steht aber heute im Kader der Füchse.
18:49
Die Füchse mussten am letzten Spieltag vor heimischer Kulisse die zweite Saisonpleite hinnehmen und unterlagen der SG Flensburg-Handewitt im Topspiel mit 26:30. In Minden wollen die Hauptstädter zurück in die Erfolgsspur. Paul Drux erwartet dort zwar eine "starke Mannschaft", glaubt aber, dass sein Team bereit ist. "Wir sind für die schwere Aufgabe gewappnet und wissen, was uns erwartet", äußerte der Berliner Rückraumspieler vor der Reise nach Westfalen.
18:35
Die Hausherren sind nun seit fünf Spielen in der Liga ungeschlagen. Auswärts gab es zuletzt drei Unentschieden, die letzten beiden Heimspiele hat man gewonnen. Gegen Berlin erwartet Coach Frank Carstens ein schweres Spiel. "Die Teams an der Tabellenspitze sind in dieser Saison schon sehr stabil und darum wird es schwer, ihnen ein Bein zu stellen. Für uns wird es neben dem Rückzugsverhalten vor allem auch auf eine gute Wurfauswahl ankommen", sagte der GWD-Trainer im Vorfeld der Partie.
18:31
Hallo und herzlich willkommen, liebe Handballfreunde, zur HBL am Donnerstagabend! Die GWD Minden empfängt ab 19 Uhr den Tabellenführer aus Berlin in der Kampa-Halle.

Aktuelle Spiele

23.11.2017 19:00
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
FAG
Frisch Auf! Göppingen
Rhein-Neckar Löwen
RNL
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen
25.11.2017 20:30
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
MT Melsungen
MTM
Melsungen
MT Melsungen
TV 05/07 Hüttenberg
Hüttenberg
TVH
TV 05/07 Hüttenberg
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
26.11.2017 13:00
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
TVB
TVB 1898 Stuttgart
TuS N-Lübbecke
TNL
Lübbecke
TuS N-Lübbecke
26.11.2017 15:00
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
HSG Wetzlar
WET
Wetzlar
HSG Wetzlar

GWD Minden

GWD Minden Herren
vollst. Name
GWD Minden Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG
Stadt
Minden
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
31.05.1924
Sportarten
Handball
Spielort
Kampa-Halle
Kapazität
4.059

Füchse Berlin

Füchse Berlin Herren
vollst. Name
Reinickendorfer Füchse Handball
Spitzname
Füchse
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
1891
Sportarten
Handball
Spielort
Max-Schmeling-Halle
Kapazität
9.000