24. Spieltag
10.03.2018 20:30
Beendet
Erlangen
HC Erlangen
25:29
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
12:15
Spielort
Arena Nürnberger Versicherung
Zuschauer
5.142

Liveticker

60
22:08
Fazit:
Wer hätte gedacht, dass Stuttgart hier souverän gewinnt und einen absolut verdienten 29:25-Auswärtserfolg in Erlangen feiern darf. Die Gäste ließen nach der Pause gar keine Zweifel aufkommen, wer hier die zwei Pluspunkte mit nach Hause nehmen darf. Ohne Probleme verteidigten die Stuttgarter den Drei-Tore-Vorsprung und bauten ihn bis zur 45. Minute bis auf fünf Hütten aus. In der Schlussphase fiel der HC dann komplett auseinander und lag zwischenzeitlich mit neun Buden zurück. Die Bayern betrieben kurz vor dem Ende nochmal Ergebniskosmetik, die nichts an dem blamablen Ausgang änderte. Der TVB darf sich mit dem wichtigen Auswärtssieg aus dem Abstiegskampf verabschieden, während Erlangen weiter auf dem 13. Rang rumdümpelt. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
60
22:01
Spielende
60
22:01
Tor für HC Erlangen, 25:29 durch Maximilian Lux
59
22:00
Rote Karte für Manuel Späth (TVB 1898 Stuttgart)
59
22:00
Gelbe Karte für Jürgen Schweikardt (TVB 1898 Stuttgart)
59
21:58
Tor für HC Erlangen, 24:29 durch Christoph Steinert
58
21:55
Tor für HC Erlangen, 23:29 durch Nikolai Link
57
21:55
Tor für HC Erlangen, 22:29 durch Jonas Link
56
21:55
Tor für HC Erlangen, 21:29 durch Nikolai Link
56
21:55
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 20:29 durch Bobby Schagen
55
21:54
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 20:28 durch Dominik Weiß
54
21:54
7-Meter verworfen von Jonas Thümmler (HC Erlangen)
53
21:53
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 20:27 durch Dominik Weiß
52
21:50
Auf die Hausherren wartet eine Mammut-Aufgabe, wenn sie in den letzten Minuten noch etwas Zählbares mitnehmen will. Erlangen agiert viel zu unkonzentriert, schmeißt die Bälle reihenweise am gegnerischen Kasten vorbei und scheitert zu oft an Johannes Bitter.
50
21:47
Tor für HC Erlangen, 20:26 durch Johannes Sellin
50
21:47
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 19:26 durch Martin Kienzle
48
21:47
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 19:25 durch Manuel Späth
45
21:46
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 19:24 durch Michael Kraus
44
21:46
Tor für HC Erlangen, 19:23 durch Andreas Schröder
43
21:46
Tor für HC Erlangen, 18:23 durch Christoph Steinert
42
21:36
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 17:23 durch Bobby Schagen
41
21:36
7-Meter verworfen von Christoph Steinert (HC Erlangen)
40
21:35
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 17:22 durch Stefan Salger
39
21:35
Tor für HC Erlangen, 17:21 durch Michael Haaß
39
21:35
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 16:21 durch Michael Kraus
37
21:30
Tor für HC Erlangen, 16:20 durch Christoph Steinert
36
21:30
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 15:20 durch Michael Kraus
36
21:30
Tor für HC Erlangen, 15:19 durch Martin Straňovský
35
21:28
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 14:19 durch Sascha Pfattheicher
34
21:26
Tor für HC Erlangen, 14:18 durch Christoph Steinert
34
21:26
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 13:18 durch Stefan Salger
33
21:26
Tor für HC Erlangen, 13:17 durch Christoph Steinert
33
21:25
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 12:17 durch Dominik Weiß
31
21:22
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 12:16 durch Dominik Weiß
So bestimmt nicht! Dominik Weiß kann ohne Gegenwehr im zentralen Rückraum nach oben steigen und die Kugel in die Maschen donnern.
31
21:22
Weiter geht's in Erlangen! Können die Hausherren in den kommenden 30 Minuten einen Drei-Tore-Rückstand aufholen?
31
21:21
Beginn 2. Halbzeit
30
21:11
Halbzeitfazit:
Nach 30 Minuten führt Stuttgart verdient mit 15:12 beim HC Erlangen. Die Hausherren legten einen miserablen Start hin, rannten nach 10 Minuten schon einem Vier-Tore-Rückstand hinterher und konnten lediglich zwei Treffer erzielen. Anschließend konnte sich der HC bis auf eine Hütte rankämpfen, allerdings ließen sich die Gäste davon nicht beeindrucken und zogen ihr Spiel gnadenlos durch. Die Stuttgarter produzieren deutlich weniger Turnover in der gegnerischen Hälfte und sind auf einem guten Weg hier einen wichtigen Sieg einzufahren. Kurze Pause und bis gleich!
30
21:07
Ende 1. Halbzeit
30
21:07
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 12:15 durch Stefan Salger
Stark! Sekunden vor der Schlusssirene steigt Salger im rechten Rückraum in die Luft und nagelt das Leder in die lange Ecke.
30
21:06
Tor für HC Erlangen, 12:14 durch Christoph Steinert
29
21:05
Tor für HC Erlangen, 11:14 durch Christoph Steinert
29
21:05
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 10:14 durch Simon Baumgarten
Die Stuttgart gleichen ihre Unterzahl durch einen zusätzlichen Spieler aus und können den Vier-Tore-Vorsprung aufrechterhalten.
28
21:04
Tor für HC Erlangen, 10:13 durch Martin Straňovský
28
21:03
2 Minuten für Michael Kraus (TVB 1898 Stuttgart)
27
21:03
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 9:13 durch Stefan Salger
25
21:00
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 9:12 durch Michael Kraus
kraus macht seinen Fehler von der Linie wieder gut und donnert die Pille aus dem zentralen Rückraum in die Erlangen-Kiste.
24
21:00
7-Meter verworfen von Michael Kraus (TVB 1898 Stuttgart)
23
20:59
Steinert scheitert freistehend an Bitter.
21
20:55
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 9:11 durch Bobby Schagen
21
20:55
Tor für HC Erlangen, 9:10 durch Martin Straňovský
19
20:53
Tor für HC Erlangen, 8:10 durch Christoph Steinert
19
20:53
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 7:10 durch Sascha Pfattheicher
Erlangen macht sich das Leben gegen den Underdog selbst schwer! Immer wieder kämpfen sich die Hausherren ran und produzieren dann viel zu viele Turnover in der gegnerischen Hälfte.
18
20:52
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 7:9 durch Bobby Schagen
17
20:52
Tor für HC Erlangen, 7:8 durch Martin Straňovský
16
20:49
2 Minuten für Marian Orlowski (TVB 1898 Stuttgart)
Unnötig! Erlangen kämpft sich wieder ran und Orlowski klebt zu lange an seinem Gegenspieler.
16
20:49
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 6:8 durch Dominik Weiß
15
20:48
Tor für HC Erlangen, 6:7 durch Johannes Sellin
14
20:48
Tor für HC Erlangen, 5:7 durch Christopher Bissel
Bissel markiert vom rechten Flügel seinen nächsten Treffer.
14
20:47
Gelbe Karte für Marian Orlowski (TVB 1898 Stuttgart)
13
20:47
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 4:7 durch Michael Kraus
12
20:45
Tor für HC Erlangen, 4:6 durch Christopher Bissel
Erlangen kämpft sich ran! Nach dem Treffer von Steinert aus dem halbrechten Rückraum bleib auch Bissel am zentralen Kreis eiskalt und verkürzt den Rückstand auf zwei Buden.
11
20:45
Gelbe Karte für Michael Haaß (HC Erlangen)
11
20:44
Tor für HC Erlangen, 3:6 durch Christoph Steinert
9
20:42
Tor für HC Erlangen, 2:6 durch Nikolai Link
Nikolai Link hämmert das Runde aus etwa neun Metern zentraler Position in das Gehäuse der Hausherren.
8
20:42
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:6 durch Dominik Weiß
8
20:41
Gelbe Karte für Samuel Röthlisberger (TVB 1898 Stuttgart)
7
20:38
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:5 durch Bobby Schagen
Wenn es läuft, dann läuft's! Steinert vergibt auch noch einen 7-Meter und wieder klingelt es im Erlangen-Gehäuse.
6
20:38
7-Meter verworfen von Christoph Steinert (HC Erlangen)
6
20:37
2 Minuten für Johannes Sellin (HC Erlangen)
Weiß trifft zum 4:1 für die Gäste und Sellin darf zusätzlich noch 120 Sekunden auf die Bank.
6
20:37
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:4 durch Dominik Weiß
5
20:36
Gelbe Karte für Manuel Späth (TVB 1898 Stuttgart)
5
20:35
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:3 durch Marian Orlowski
Orlowski schraubt den Spielstand aus sechs Metern weiter nach oben.
5
20:35
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:2 durch Manuel Späth
4
20:34
Gelbe Karte für Jonas Thümmler (HC Erlangen)
3
20:34
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:1 durch Sascha Pfattheicher
1
20:31
Tor für HC Erlangen, 1:0 durch Christoph Steinert
1
20:31
Los geht's!
1
20:30
Spielbeginn
20:22
Bei Stuttgart läuft dagegen aktuell nicht wirklich viel zusammen. In den letzten fünf Duellen kassierte der TBV vier Pleiten und konnte lediglich bei Abstiegskandidat Ludwigshafen mit 25:24 gewinnen. Mit 35 Minuspunkten liegen die Gäste auf dem 15. Rang und sollten im kommenden Saisonverlauf aufpassen, nicht auf die beiden Abstiegsplätze abzurutschen.
20:15
Erlangen darf sich aktuell an einer Serie von drei Begegnungen ohne Niederlage erfreuen. In Lemgo und gegen Minden erkämpfte sich die Truppe jeweils einen Punkt, während der HC am vergangenen Sonntag eine starke Leistung in Gummersbach zeigte und mit 29:24 zwei Zähler einheimsen konnte.
20:07
Die Statistik verspricht Spannung. Bislang kreuzten sich die Wege der beiden Kontrahenten 16 Mal. Acht von diesen Begegnungen konnte Erlangen für sich entscheiden, während die Gäste sieben Mal als Sieger von der Platte gehen durften. Das Hinspiel Ende September konnte der HC aus Erlangen mit 31:29 in Stuttgart für sich entscheiden.
20:00
Hallo und herzlich willkommen zum 24. Spieltag der HBL am Samstagabend! Um 20:30 Uhr stehen sich auf der Platte Erlangen und der TVB Stuttgart gegenüber.

Aktuelle Spiele

18.03.2018 12:30
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
TSV Hannover-Burgdorf
HAN
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
18.03.2018 15:00
GWD Minden
GWD Minden
MIN
GWD Minden
Die Eulen Ludwigshafen
LUD
Ludwigshafen
Die Eulen Ludwigshafen
22.03.2018 19:00
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
SC Magdeburg
Magdeburg
SCM
SC Magdeburg
SG Flensburg-Handewitt
SGF
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
TBV Lemgo
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
VfL Gummersbach
GUM
Gummersbach
VfL Gummersbach

HC Erlangen

HC Erlangen Herren
vollst. Name
Handballclub TV 48/TB 88/CSG Erlangen e.V.
Stadt
Erlangen
Land
Deutschland
Farben
Blau, Rot, Weiß
Gegründet
2001
Sportarten
Handball
Spielort
Arena Nürnberger Versicherung
Kapazität
8.200

TVB 1898 Stuttgart

TVB 1898 Stuttgart Herren
vollst. Name
TVB 1898 Handball GmbH & Co. KG
Spitzname
Wild Boys
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
1898
Sportarten
Handball
Spielort
Porsche-Arena
Kapazität
7.500