6. Spieltag
23.09.2018 16:00
Beendet
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
21:25
HSG Wetzlar
Wetzlar
13:12
Spielort
Arena Leipzig
Zuschauer
3.492

Liveticker

60
17:46
Fazit:
Die HSG Wetzlar gewinnt am Ende verdient mit 25:21 in Leipzig und fährt im sechsten Spiel den zweiten Sieg ein. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte ging es auch im zweiten Abschnitt auf Augenhöhe weiter. Ab der 50. Minute verloren die Gastgeber allerdings ihren roten Faden und liefen plötzlich einem Drei-Tore-Rückstand hinterher, den die Leipziger nicht mehr aufholen konnten. Hermann erwischte heute Abend einen guten Abend und verwandelt elf seiner sechzehn Würfe und hatte damit großen Anteil am zweiten Sieg seiner Mannschaft. Danke für die Aufmerksamkeit und einen schönen Abend noch!
60
17:43
Spielende
60
17:43
Tor für DHfK Leipzig, 21:25 durch Philipp Weber
59
17:42
Tor für HSG Wetzlar, 20:25 durch Olle Forsell-Schefvert
58
17:42
Alexander Hermann versucht es heute einfach aus allen Lagen, doch auch dieser Wurf rauscht am Kasten vorbei.
56
17:38
Tor für HSG Wetzlar, 20:24 durch Alexander Hermann
55
17:37
Tor für DHfK Leipzig, 20:23 durch Aivis Jurdžs
55
17:36
Tor für HSG Wetzlar, 19:23 durch Alexander Hermann
Den Treffer machen nämlich die Gäste, da Hermann erneut unbedrängt im zentralen Rückraum nach oben steigen und das Leder ins Gehäuse knallen kann.
53
17:34
Die Hausherren versuchen es immer wieder mit einem zusätzlichen Spieler, doch gegen die HSG-Abwehr ist aktuell kein Durchkommen.
51
17:27
Tor für HSG Wetzlar, 19:22 durch Alexander Hermann
51
17:27
2 Minuten für André Haber (DHfK Leipzig)
51
17:27
Alexander Hermann versucht sich aus dem Rückraum, wird allerdings Maximilian Janke abgeblockt.
49
17:24
Tor für HSG Wetzlar, 19:21 durch Maximilian Holst
Wichtig! Holst verwandelt seinen sechsten Sieben-Meter am heutigen Nachmittag und erhöht den Vorsprung wieder auf zwei Buden.
49
17:23
Gelbe Karte für André Haber (DHfK Leipzig)
47
17:23
Tor für HSG Wetzlar, 19:20 durch Maximilian Holst
47
17:23
2 Minuten für Franz Semper (DHfK Leipzig)
46
17:18
Tor für DHfK Leipzig, 19:19 durch Franz Semper
44
17:16
2 Minuten für Bastian Roscheck (DHfK Leipzig)
44
17:16
Tor für DHfK Leipzig, 18:19 durch Philipp Weber
Weber donnert das Runde aus dem zentralen Rückraum in die Kiste und bringt seine Farben wieder bis auf eine Hütte ran.
43
17:15
Tor für HSG Wetzlar, 17:19 durch Maximilian Holst
41
17:11
Tor für DHfK Leipzig, 17:18 durch Franz Semper
41
17:10
Tor für HSG Wetzlar, 16:18 durch Kristian Bjørnsen
40
17:10
Tor für DHfK Leipzig, 16:17 durch Franz Semper
39
17:10
Tor für HSG Wetzlar, 15:17 durch João Ferraz
38
17:09
Tor für DHfK Leipzig, 15:16 durch Patrick Wiesmach
37
17:09
7-Meter verworfen von Maximilian Holst (HSG Wetzlar)
36
17:05
Tor für HSG Wetzlar, 14:16 durch Anton Lindskog
Die Gäste agieren aufgrund der erneuten Unterzahl mit einem zusätzlichen Feldspieler und schließen die zwei Minuten mit einem kleinen 2:0-Lauf ab.
35
17:05
Tor für HSG Wetzlar, 14:15 durch Alexander Hermann
34
17:02
2 Minuten für Stefan Čavor (HSG Wetzlar)
33
17:01
Tor für HSG Wetzlar, 14:14 durch Alexander Hermann
33
17:00
Tor für DHfK Leipzig, 14:13 durch Franz Semper
32
16:59
Tor für HSG Wetzlar, 13:13 durch Maximilian Holst
31
16:59
Weiter geht's!
31
16:59
Beginn 2. Halbzeit
30
16:48
Halbzeitfazit:
In einer engen Partie führt Leipzig zum Pausentee mit 13:12 gegen Wetzlar. Beide Mannschaften tun sich zeitweise schwer im Angriffe, ordentliche Würfe zu kreieren und müssen so immer wieder schwere Abschlüsse unter Zeitdruck nehmen. Wetzlar agierte in der 22. Minute sogar in dreifacher Unterzahl und kassierte dennoch kein Gegentor. Für die zwei Kontrahenten ist in den zweiten 30 Minuten noch alles drin. Kurze Pause und bis gleich!
30
16:43
Ende 1. Halbzeit
30
16:43
Tor für HSG Wetzlar, 13:12 durch Alexander Hermann
30
16:43
Tor für DHfK Leipzig, 13:11 durch Philipp Weber
29
16:42
Tor für HSG Wetzlar, 12:11 durch Alexander Hermann
28
16:42
2 Minuten für Maximilian Janke (DHfK Leipzig)
27
16:42
Tor für DHfK Leipzig, 12:10 durch Maximilian Janke
27
16:42
Tor für HSG Wetzlar, 11:10 durch Anton Lindskog
25
16:42
Tor für DHfK Leipzig, 11:9 durch Maximilian Janke
24
16:35
Tor für DHfK Leipzig, 10:9 durch Alen Milošević
23
16:34
Tor für HSG Wetzlar, 9:9 durch Olle Forsell-Schefvert
Olle Forsell-Schefvert kann die Partie wieder ausgleichen, da sein Geschoss aus dem zentralen Rückraum unhaltbar im Winkel einschlägt. Damit haben die Gäste die dreifache Unterzahl ohne(!) Gegentor überstanden.
22
16:31
2 Minuten für Stefan Čavor (HSG Wetzlar)
Oh man! Die Wetzlarer befinden sich schon in doppelter Unterzahl und Čavor hat nichts Besseres zu tun, als übermotiviert in den Zweikampf zu gehen. Das bedeutet 40 Sekunden dreifache Unterzahl.
22
16:31
Tor für DHfK Leipzig, 9:8 durch Philipp Weber
22
16:31
2 Minuten für Filip Mirkulovski (HSG Wetzlar)
21
16:30
Tor für DHfK Leipzig, 8:8 durch Raul Santos
21
16:28
2 Minuten für Nils Torbrügge (HSG Wetzlar)
20
16:25
Tor für HSG Wetzlar, 7:8 durch Alexander Hermann
Hermann zieht zu leicht an der Abwehr vorbei und wirft den Ball anschließend lässig in die Maschen.
18
16:25
2 Minuten für Anton Lindskog (HSG Wetzlar)
18
16:24
Tor für HSG Wetzlar, 7:7 durch Maximilian Holst
17
16:21
Gelbe Karte für Stefan Čavor (HSG Wetzlar)
17
16:21
Tor für HSG Wetzlar, 7:6 durch Alexander Hermann
16
16:21
Tor für HSG Wetzlar, 7:5 durch Alexander Hermann
15
16:20
Gelbe Karte für Maximilian Janke (DHfK Leipzig)
15
16:20
Gelbe Karte für Filip Mirkulovski (HSG Wetzlar)
14
16:17
Tor für DHfK Leipzig, 7:4 durch Patrick Wiesmach
14
16:17
Tor für DHfK Leipzig, 6:4 durch Patrick Wiesmach
12
16:14
Gelbe Karte für Philipp Weber (DHfK Leipzig)
10
16:13
Tor für HSG Wetzlar, 5:4 durch Alexander Hermann
10
16:12
Tor für DHfK Leipzig, 5:3 durch Philipp Weber
8
16:12
Tor für HSG Wetzlar, 4:3 durch Filip Mirkulovski
8
16:09
Gelbe Karte für Olle Forsell-Schefvert (HSG Wetzlar)
8
16:08
Tor für DHfK Leipzig, 4:2 durch Niclas Pieczkowski
6
16:08
Tor für HSG Wetzlar, 3:2 durch Maximilian Holst
6
16:08
Gelbe Karte für Bastian Roscheck (DHfK Leipzig)
5
16:08
Tor für DHfK Leipzig, 3:1 durch Franz Semper
Diesmal steigt Semper im rechten Rückraum nach oben und hämmert das Spielgerät unter den Querbalken.
4
16:08
Tor für HSG Wetzlar, 2:1 durch Emil Frend Öfors
3
16:03
Tor für DHfK Leipzig, 2:0 durch Franz Semper
Semper durchbricht die Abwehr auf der halbrechten Seite und schleudert das Runde in die linke untere Ecke.
2
16:03
Tor für DHfK Leipzig, 1:0 durch Patrick Wiesmach
1
16:02
Feuer frei in Leipzig!
1
16:01
Spielbeginn
15:51
Auch Wetzlar ist in dieser Spielzeit in den Startblöcken hängengeblieben. Zum Auftakt gab es einen Sieg gegen Bietigheim, während es in der Folge vier Pleiten am Stück setzte. Vor allem die Abwehr machte in den letzten Duellen einen schlechten Eindruck und kassierte jeweils mindestens 30 Gegentreffer.
15:40
Die Leipziger sind relativ holprig in die neue Saison gestartet und kassierten in den ersten vier Duellen gleich drei Niederlagen. Lediglich die Aufsteiger aus Bietigheim konnten bezwungen werden. Vor einer Woche gastierten sie Sachsen bei den Rhein-Neckar Löwen und erarbeiteten sich tatsächlich ein 24:24, obwohl es den Ausgleich der Löwen erst mit der Schlusssirene setzte.
15:30
Hallo und herzlich willkommen zum Kräftemessen zwischen Leipzig und Wetzlar am 6. Spieltag. Ab 16 Uhr fliegen die Bälle in der Halle!

Aktuelle Spiele

04.10.2018 19:00
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
VfL Gummersbach
GUM
Gummersbach
VfL Gummersbach
SC Magdeburg
Magdeburg
SCM
SC Magdeburg
TSV Hannover-Burgdorf
HAN
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC
SG BBM Bietigheim
Bietigheim
SGB
SG BBM Bietigheim
Füchse Berlin
FBE
Berlin
Füchse Berlin
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
TVB
TVB 1898 Stuttgart
Die Eulen Ludwigshafen
LUD
Ludwigshafen
Die Eulen Ludwigshafen

DHfK Leipzig

DHfK Leipzig Herren
vollst. Name
Sportclub Deutsche Hochschule für Körperkultur
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
1954
Sportarten
Handball
Spielort
Arena Leipzig
Kapazität
6.500

HSG Wetzlar

HSG Wetzlar Herren
vollst. Name
Handballspielgemeinschaft Wetzlar
Stadt
Wetzlar
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
1992
Sportarten
Handball
Spielort
Rittal Arena
Kapazität
6.000