10. Spieltag
21.10.2018 16:00
Beendet
Magdeburg
SC Magdeburg
31:25
HC Erlangen
Erlangen
14:9
Spielort
GETEC Arena
Zuschauer
6.408

Liveticker

60
17:41
Fazit
Die SG Magdeburg hat einfach einen Lauf. Das zeigt sich heute auch wieder. Erlangen versucht in der zweiten Hälfte durch mehr Härte zurück in die Partie zu kommen. Das gelingt allerdings nicht und die Hausherren, angeführt von einem wahnsinnen Musche mit 14 Toren insgesamt, gewinnen die nächste Partie. Sie sind und wollen oben in der Tabelle dran bleiben und liefern eine souveräne Leisttung nach der anderen ab. Das ist Klasse pur. Erlangen war heute nicht in der Lage etwas zu holen. Sie müssen ihre Punkte gegen potenziell gleichwertige Gegner holen. Hier war heute nichts drin.
60
17:37
Spielende
60
17:37
Tor für HC Erlangen, 31:25 durch Petter Øverby
59
17:34
Tor für SC Magdeburg, 31:24 durch Matthias Musche
58
17:33
Tor für SC Magdeburg, 30:24 durch Ignacio Jiménez
57
17:32
Tor für SC Magdeburg, 29:24 durch Matthias Musche
56
17:30
Zwölf Treffer stehen schon wieder auf dem Konto von Musche. Unglaublich was der Kerl in den letzten Wochen auf dem Parkett abliefert.
55
17:29
Tor für HC Erlangen, 28:24 durch Christoph Steinert
55
17:29
Tor für SC Magdeburg, 28:23 durch Matthias Musche
54
17:29
Tor für HC Erlangen, 27:23 durch Jan Schäffer
54
17:29
Tor für HC Erlangen, 27:22 durch Christoph Steinert
52
17:26
Tor für HC Erlangen, 27:21 durch Petter Øverby
52
17:26
Tor für SC Magdeburg, 27:20 durch Robert Weber
51
17:25
Tor für HC Erlangen, 26:20 durch Christopher Bissel
51
17:25
Tor für SC Magdeburg, 26:19 durch Matthias Musche
50
17:24
Tor für HC Erlangen, 25:19 durch Johannes Sellin
50
17:24
Tor für SC Magdeburg, 25:18 durch Matthias Musche
50
17:22
Mit sechs Toren Vorsprung gehen die Magdeburger mit einem ordentlichen Vorsprung in die letzten zehn Spielminuten. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, dass hier noch etwas anbrennt.
49
17:21
Tor für HC Erlangen, 24:18 durch Christoph Steinert
47
17:21
Tor für HC Erlangen, 24:17 durch Jan Schäffer
47
17:20
Tor für SC Magdeburg, 24:16 durch Matthias Musche
46
17:20
Tor für HC Erlangen, 23:16 durch Johannes Sellin
45
17:20
Tor für SC Magdeburg, 23:15 durch Matthias Musche
45
17:19
Tor für SC Magdeburg, 22:15 durch Marko Bezjak
44
17:19
Tor für HC Erlangen, 21:15 durch Johannes Sellin
43
17:19
Tor für SC Magdeburg, 21:14 durch Albin Lagergren
43
17:18
Tor für SC Magdeburg, 20:14 durch Matthias Musche
43
17:18
7-Meter verworfen von Jan Schäffer (HC Erlangen)
41
17:14
Erlangen kassiert deutlich zu viele Strafzeiten. Mit Härte in der Abwehr für klare Verhaltnisse zu sorgen ist gut und schön, aber irgendwann kostet das Unterzahlspiel viel Kraft. Schon jetzt sieht es so aus, alsob sie sich eine potenzielle Aufholjagd dadurch kaputtmachen.
41
17:12
2 Minuten für Nico Büdel (HC Erlangen)
41
17:12
Tor für SC Magdeburg, 19:14 durch Marko Bezjak
39
17:10
Tor für SC Magdeburg, 18:14 durch Matthias Musche
39
17:09
Gelbe Karte für Aðalsteinn Eyjólfsson (HC Erlangen)
39
17:09
Tor für HC Erlangen, 17:14 durch Christopher Bissel
38
17:07
Tor für HC Erlangen, 17:13 durch Jan Schäffer
37
17:06
Tor für SC Magdeburg, 17:12 durch Željko Musa
36
17:06
Tor für HC Erlangen, 16:12 durch Johannes Sellin
36
17:05
In den ersten Augenblicken der zweiten Halbzeit gelingt es den Hausherren sehr gut, die Partie unter Kontrolle zu behalten. Weiterhin führen sie mit fünf Treffern.
35
17:04
Tor für SC Magdeburg, 16:11 durch Albin Lagergren
34
17:04
Tor für HC Erlangen, 15:11 durch Johannes Sellin
32
17:02
Tor für SC Magdeburg, 15:10 durch Matthias Musche
32
17:02
Rote Karte für Nikolai Link (HC Erlangen)
Nach der dritten 2-Minuten-Strafe ist die Partie nun für Link beendet. Er kann direkt zurück in die Kabine.
32
17:00
Tor für HC Erlangen, 14:10 durch Christoph Steinert
31
16:58
Beginn 2. Halbzeit
30
16:46
Halbzeitfazit
Die Hauherren machen genau das, was Coach Bennet Wiegert von seinen Jungs vor dem Spiel verlangt hat. Konsequent die Gegenstöße laufen und hinten hart zupacken. Stück für Stück können sich die Magdeburger dann auch absetzen und dadurch Erlangen in Bedrängnis bringen. Die Gäste machen zwar kein schlechtes Match, aber mit fünf Toren Rückstand wird der Weg zurück in die Partie schon ziemlich weit.
30
16:44
Ende 1. Halbzeit
30
16:44
Tor für SC Magdeburg, 14:9 durch Matthias Musche
28
16:43
Tor für SC Magdeburg, 13:9 durch Matthias Musche
28
16:39
2 Minuten für Nikolai Link (HC Erlangen)
28
16:39
Tor für HC Erlangen, 12:9 durch Martin Murawski
27
16:38
Tor für HC Erlangen, 12:8 durch Nikolai Link
27
16:38
Tor für SC Magdeburg, 12:7 durch Albin Lagergren
26
16:37
7-Meter verworfen von Christoph Steinert (HC Erlangen)
26
16:36
Bis zur Halbzeit ist es nicht mehr lang. Erlangen wird nun noch einmal alle Kräfte sammeln, um zu versuchen vor der Pause noch einmal näher ranzukommen.
24
16:33
Tor für SC Magdeburg, 11:7 durch Albin Lagergren
24
16:32
2 Minuten für Nico Büdel (HC Erlangen)
22
16:30
Tor für SC Magdeburg, 10:7 durch Albin Lagergren
22
16:30
Tor für HC Erlangen, 9:7 durch Christopher Bissel
22
16:28
Gelbe Karte für Bennet Wiegert (SC Magdeburg)
22
16:28
Gelbe Karte für Marko Bezjak (SC Magdeburg)
22
16:27
Musche macht das, was ihn die ganze Saison schon auszeichnet. Eiskalt vor dem gegnerischen Tor die Dinger reinmachen.
21
16:27
Tor für SC Magdeburg, 9:6 durch Matthias Musche
19
16:26
7-Meter verworfen von Daniel Pettersson (SC Magdeburg)
18
16:26
Tor für HC Erlangen, 8:6 durch Nikolai Link
18
16:24
Magdeburg kann sich durch sein Tempospiel ein wenige Luft verschaffen. Der SCM führt mittlerweile mit drei Toren.
17
16:23
Tor für SC Magdeburg, 8:5 durch Piotr Chrapkowski
16
16:22
Tor für SC Magdeburg, 7:5 durch Daniel Pettersson
16
16:21
2 Minuten für Jan Schäffer (HC Erlangen)
15
16:20
Tor für HC Erlangen, 6:5 durch Christoph Steinert
15
16:20
Tor für SC Magdeburg, 6:4 durch Matthias Musche
14
16:20
Gelbe Karte für Christian O'Sullivan (SC Magdeburg)
13
16:17
Tor für HC Erlangen, 5:4 durch Nico Büdel
13
16:17
Tor für SC Magdeburg, 5:3 durch Piotr Chrapkowski
12
16:17
Tor für SC Magdeburg, 4:3 durch Matthias Musche
11
16:15
Tor für HC Erlangen, 3:3 durch Johannes Sellin
10
16:13
Tor für HC Erlangen, 3:2 durch Christoph Steinert
9
16:11
Eins ist klar. Hier wird heute hart zugegriffen. Die Erlangener wollen über eine gewisse Härte ins Spiel finden.
8
16:11
Gelbe Karte für Nico Büdel (HC Erlangen)
8
16:11
2 Minuten für Nikolai Link (HC Erlangen)
7
16:10
Gelbe Karte für Nikolai Link (HC Erlangen)
7
16:09
Tor für SC Magdeburg, 3:1 durch Daniel Pettersson
5
16:08
Nach fünf Minuten machen die Erlanger ihr erstes Tor. Mal schauen, wie sie jetzt in die Partie kommen und mit den Magdeburgern mithalten können.
5
16:07
Tor für HC Erlangen, 2:1 durch Christoph Steinert
4
16:07
Tor für SC Magdeburg, 2:0 durch Mads Christiansen
3
16:07
Tor für SC Magdeburg, 1:0 durch Matthias Musche
3
16:06
Gelbe Karte für Petter Øverby (HC Erlangen)
3
16:06
Gelbe Karte für Željko Musa (SC Magdeburg)
1
16:02
Spielbeginn
15:44
Der Fokus in Magdeburg liegt schon die ganze Saison auf Matthias Musche. Der deutsche Nationalspieler trifft wie er will und führt mit 91 Toren weit vor jedem anderen Spieler in der Bundesliga die Torschützenliste an.
15:21
Zu Gast in Sachsen-Anhalt sind die Jungs aus Erlangen. Mit nur zwei Siegen aus den zurückliegenden neun Bundesligaspielen, fällt eine erste Zwischenbilanz doch recht mau aus. Ein wenig Mut macht da der Auswärtserfolg im Pokalachtelfinale gegen die Rimpar Wölfe, was den Einzug in das Viertelfinale bedeutet. Mit etwas Aufwind aus den letzten Tagen ist heute vielleicht eine Überraschung drin und der EH Erlangen kann den Favoriten aus Magdeburg ärgern.
15:18
Im Moment läuft vieles Richtig in Magdeburg. Die zu Saisonbeginn von den eigentlichen Favoriten aus Kiel, Flensburg und Mannheim noch belächelten Außenseiter melden mittlerweile ernsthafte Ansprüche an, sich oben festzusetzen. Das wird unter anderem auch dadurch untermauert, dass man unter der Woche die Flensburger aus dem Pokal kegeln konnte. So gehen die Gastgeber mit hohen Erwartungen in die heutige Partie.
15:15
Guten Tag und ein herzliches Willkommen zum 10. Spieltag in der DKB Handball-Bundesliga. Um 16:00 Uhr dreht sich die harzige Pille in der GETEC-Arena, wenn der heimische SC Magdeburg den HC Erlangen empfängt.

Aktuelle Spiele

01.11.2018 19:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo Lippe
Die Eulen Ludwigshafen
Ludwigshafen
LUD
Die Eulen Ludwigshafen
SG BBM Bietigheim
SGB
Bietigheim
SG BBM Bietigheim
Bergischer HC
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Rhein-Neckar Löwen
RNL
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen

SC Magdeburg

SC Magdeburg Herren
vollst. Name
Sportclub Magdeburg e. V.
Spitzname
Gladiators
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
Grün, Rot
Gegründet
1955
Sportarten
Handball
Spielort
GETEC Arena
Kapazität
7.100

HC Erlangen

HC Erlangen Herren
vollst. Name
Handballclub TV 48/TB 88/CSG Erlangen e.V.
Stadt
Erlangen
Land
Deutschland
Farben
Blau, Rot, Weiß
Gegründet
2001
Sportarten
Handball
Spielort
Arena Nürnberger Versicherung
Kapazität
8.200