42. Spieltag
25.01.2019 19:30
Beendet
Augsburg
Augsburger Panther
4:2
ERC Ingolstadt
Ingolstadt
2:01:21:0
  • 1:0
    Jaroslav Hafenrichter
    Hafenrichter
    4.
  • 2:0
    Sahir Gill
    Gill
    14.
  • 2:1
    David Elsner
    Elsner
    24.
  • 2:2
    Ville Koistinen
    Koistinen
    37.
  • 3:2
    Sahir Gill
    Gill
    38.
  • 4:2
    Matt White
    White
    58.
Spielort
Curt-Frenzel-Stadion
Zuschauer
6.139

Liveticker

60
21:57
Fazit
Im Kampf um Platz sechs in der Tabelle fahren die Augsburger heute einen ganz wichtigen Heimerfolg ein. Über 60 Minuten liefern sich beide Team einen packenden Fight, der spielerisch nicht immer hochklassig war, aber dafür durch Intensität und Emotion punkten konnte. Im Endeffekt sind die Augsburger das Team, dass sich etwas cleverer anstellt und dadurch den Erfolg sicher.
60
21:54
Spielende
60
21:53
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Jaroslav Hafenrichter (Augsburger Panther)
Hoher Stock
60
21:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Brandon Mashinter (ERC Ingolstadt)
Stock-Check
59
21:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für T.J. Trevelyan (Augsburger Panther)
Behinderung
58
21:50
Tor für Augsburger Panther, 4:2 durch Matt White
Break durch White! Der ERC setzt alles auf eine Karte und riskiert ernorm viel. So laufen sie in einen Konter, den White eiskalt abschließt. Damit dürfte die Partie hier durch sein.
54
21:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Simon Sezemsky (Augsburger Panther)
Haken
54
21:39
Was passiert hier noch in den letzten Minuten. Aktuell sieht es so aus, alsob die Augsburger einen sehr wichtigen Dreier einfahren können. Noch haben die Gäste aber die Chance noch etwas mitznehmen.
50
21:31
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Collins (ERC Ingolstadt)
Hoher Stock
50
21:31
Gut zehn Minuten stehen noch auf der Stadionuhr. Der ERC ist noch nicht geschlagen und so bleibt es äußerst spannend. Aktuell versuchen die Panther aus Augsburg den Puck sauber hinten raus zu spielen, um nicht in Gefahr zu geraten. Dafür nehmen sie auch mal ein Icing.
47
21:27
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Jaroslav Hafenrichter (Augsburger Panther)
Übertriebene Härte
47
21:26
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Brett Olson (ERC Ingolstadt)
Übertriebene Härte
47
21:23
Die Unterzahl ist überstanden. Jetzt müssen die Jungs aus Ingolstadt wieder Fahrt aufnehmen. Sie sind nur einen Treffer hinten.
44
21:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Dustin Friesen (ERC Ingolstadt)
Halten
42
21:15
Auch im Schlussabschnitt starten die Ingolstädter mit viel Schwung. Greilinger testet Roy, der aber sicher zupackt.
41
21:14
Beginn 3. Drittel
40
20:59
Drittelfazit
Der ERC spielt und kämpft sich in die Partie zurück. Nach einem dominaten Anfangsdrittel der Augsburger, kommen die Ingolstädter deutlich verbesser aus der Kabine und schaffen den Ausgleich. Den Gastgebern gelingt eine schnelle Antwort, sodass die Panther aus Augsburg mit einer Ein-Tore-Führung in die letzte Drittelpause gehen. Spannung pur für den Schlussabschnitt ist hier und heute garantiert. Es geht um ein wichtiges Duell, mit Aussagekraft für die kommenden Wochen.
40
20:56
Ende 2. Drittel
38
20:52
Tor für Augsburger Panther, 3:2 durch Sahir Gill
Das kann man wohl eine schnelle und perfekte Anwort nennen. Gerade wo der ERC hier das Übergewicht zu gewinnen schien, macht Gill seinen zweiten Treffer am Abend. Erneut netzt er per Abstauber ein.
37
20:51
Tor für ERC Ingolstadt, 2:2 durch Ville Koistinen
Aus zentraler Position nimmt sich Koistinen ein Herz und das wird belohnt. Der Ausgleich ist hergestellt und Ingolstadt hat nun Überwasser.
34
20:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Arvīds Reķis (Augsburger Panther)
Haken
31
20:40
Auf beiden Seiten ergeben sich nun immer wieder Chancen. Allerdings kämpfen die Mannschaften jetzt extrem hart um jeden Zentimeter Eis, sodass es wenige wirklich Torszenen gibt.
27
20:34
Der AEV muss nun aufpassen, dass der Vorsprung nicht innerhalb von wenigen Minuten weg ist. So stark und abgeklärt wie im ersten Drittel sind die Hausherren nicht mehr. Da kommt schon deutlich mehr Gegenwehr von Seiten des ERC.
24
20:29
Tor für ERC Ingolstadt, 2:1 durch David Elsner
Der Treffer hat sich ein wenig angedeutet. Elsner nutzt eine gute Umschaltsituation für den Anschlusstreffer. Damit ist der ERC nun auf dem Scoreboard.
22
20:24
Der ERC Ingolstadt kommt wie die Feuerwehr aus der Kabine. Die Körpersprache ist eine ganz andere, als noch im ersten Spielabschnitt.
21
20:22
Beginn 2. Drittel
20
20:06
Drittelfazit
Die Ausgburg Panthers machen das hier genau richtig. Mit viel Kampf, Leidenschaft und Mut gehen sie in die Partie und zeigen den Jungs aus Ingolstadt, wodrauf es in einer solch wichtigen Partie ankommt. Der ERC ist bisher immer einen Schritt zu langsam und so geht die 2:0 Führung der Hausherren vollkommen in Ordnung.
20
20:04
Ende 1. Drittel
18
20:04
Rund 90 Sekunden hat der AEV noch, um hier schon ein deutliches Zeichen zu setzen und den nächsten Treffer zu erzielen. Mal schauen, ob das noch was wird vor der Pause.
17
20:03
Kleine Strafe (2 Minuten) für Thomas Greilinger (ERC Ingolstadt)
Stockschlag
14
19:57
Tor für Augsburger Panther, 2:0 durch Sahir Gill
Die Panthers machen genau das, was nötig ist, um solch eine wichtige Partie zu gewinnen. Sie spielen beherzt und belohnen sich dafür. Nachdem Holzmann noch an Pielmeier scheitert, macht es Gill im Nachschuss besser.
12
19:52
Der ERC schafft es noch nicht, hier wirklich gefährliche Angriffe zu fahren. Die Hausherren versuchen die Angriffe zu konsequent wie möglich zu unterbinden. Auch wenn dabei die eigene Kreativität etwas verloren geht, ist das defensive Verhalten das Mittel zum Zweck.
6
19:43
So haben sich die Panther aus Augsburg den Start in die Partie sicher vorgestellt. In Führung gehen und dann aus einer gesicherten Abwehr heraus weiter für Druck sorgen. Mit der Führung im Rücken, können sie jetzt beweisen, was sie aus der optimalen Situation machen werden.
4
19:40
Tor für Augsburger Panther, 1:0 durch Jaroslav Hafenrichter
Das war ein Tor der Marke "Sonntagstreffer". Hafenrichter zieht von der linken Seite ab und die Scheibe schlägt genau im langen Winkel ein.
2
19:33
Schnell wird klar, dass beide Teams heute über ein hohes Tempo versuchen ihren Gegner zu beeindrucken. Das geht flott los hier.
1
19:31
Spielbeginn
19:03
Hier ist Feuer drin in der Partie. Die Teams sind sich über die Bedeutung der Partie absolut bewusst und werden alles dran setzen, die heutige Partie für sich zu entscheiden und dem Gegner einen herben Dämpfer zu verpassen.
19:02
Denn mit dem ERC Ingolstadt ist der ärgste Verfolger zu Gast in Augsburg. Mit nur einem Punkt Rückstand könnten die Gäste heute mit einem Sieg am AEV in der Tabelle vorbeziehen. Das verspricht Spannung pur im Duell der Panther.
19:00
Die Augsburg Panther liegen aktuell auf dem sechsten Tabellenplatz und genau dort wollen sie auch mindestens am Ende der Saison stehen. Die direkte Playoff-Teilnahme würde eine klasse Hauptrunde abrunden. Dafür müssen aber weiter kräftig Punkte eingesammelt werden. Gerade in einer Partie wie heute, die man wohl als "Sechs-Punkte-Spiel" bezeichnen kann.
18:47
Hallo und herzlich willkommen zum Pantherduell! In der Fuggerstadt kommt es zum Nachbarschaftstreffen, denn die Augsburger haben den ERC Ingolstadt zu Gast. Der erste Puck fällt um 19:30 Uhr.

Aktuelle Spiele

03.02.2019 14:00
Eisbären Berlin
Berlin
EBB
Eisbären Berlin
Augsburger Panther
AUG
Augsburg
Augsburger Panther
03.02.2019 16:30
Krefeld Pinguine
Krefeld
KRE
Krefeld Pinguine
Kölner Haie
KEC
Kölner Haie
Kölner Haie
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
BRE
Fischtown Pinguins
Iserlohn Roosters
IEC
Iserlohn
Iserlohn Roosters
Grizzlys Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
Grizzlys Wolfsburg
ERC Ingolstadt
ING
Ingolstadt
ERC Ingolstadt
03.02.2019 17:00
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
SEC
Schwenninger Wild Wings
Adler Mannheim
MAN
Mannheim
Adler Mannheim

Augsburger Panther

Augsburger Panther Herren
vollst. Name
Augsburger Panther Eishockey GmbH
Spitzname
Die Panther
Stadt
Augsburg
Land
Deutschland
Farben
Rot, Grün, Weiß
Gegründet
1994
Sportarten
Eishockey
Spielort
Curt-Frenzel-Stadion
Kapazität
6.218

ERC Ingolstadt

ERC Ingolstadt Herren
Spitzname
Die Panther, Schanzer
Stadt
Ingolstadt
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
1964
Sportarten
Eishockey
Spielort
Saturn-Arena
Kapazität
6.200