21. Spieltag
10.02.2016 19:00
Beendet
Magdeburg
SC Magdeburg
28:31
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
12:17

Liveticker

60
20:47
Fazit:
Hochverdient sichern sich die Gäste den Erfolg im Ostderby und sorgen direkt für den nächsten Paukenschlag nach der EM-Pause! Für Magdeburg sollte es ein Neuanfang nach der eher schwachen Hinrunde werden, doch dies ging gehörig nach hinten los.
Leipzig spielte mutig nach vorn und konnte sich hinten auf ihren Schlussmann verlassen. Mit Jens Vortmann stand der beste Akteur im Kasten des Aufsteigers! Der SCM ließ zu viele Chancen liegen und hatte mehrmals die Chance wieder heranzukommen, doch eigenes Unvermögen, technische Fehler und Ähnliches zerstörten letzte Hoffnungen. Für den DHfK geht die Erfolgsserie damit weiter!
Wir verabschieden uns aus Sachsen und wünschen noch einen schönen Abend. Bis demnächst.
60
20:44
Spielende
60
20:44
Tor für SC Magdeburg, 28:31 durch Nemanja Zelenović
59
20:43
Tor für DHfK Leipzig, 27:31 durch Sergey Zhedik
58
20:43
Tor für SC Magdeburg, 27:30 durch Michael Damgaard
58
20:42
Tor für DHfK Leipzig, 26:30 durch Franz Semper
Mit einem Geschoss aus dem rechten Rückraum erlöst Franz Semper seine Mannen und wirft den wohl sicheren Sieg endgültig nach Hause. Noch zwei Minuten sind zu spielen!
58
20:41
Auszeit (Leipzig)
Nach dem 4:0-Lauf der Gastgeber muss Christian Prokop seine Akteure nochmal ermahnen, den hohen Vorsprung nicht zu verspielen!
57
20:39
Tor für SC Magdeburg, 26:29 durch Nemanja Zelenović
57
20:38
2 Minuten für Aivis Jurdžs (DHfK Leipzig)
56
20:38
Tor für SC Magdeburg, 25:29 durch Michael Damgaard
56
20:37
Tor für SC Magdeburg, 24:29 durch Robert Weber
Immerhin gestalten die Gastgeber das Ergebnis mit zwei schnellen Toren von den Flügeln erträglicher, auch wenn keiner zufrieden nach Hause gehen wird.
55
20:37
Tor für SC Magdeburg, 23:29 durch Yves Grafenhorst
55
20:37
Auszeit (SC Magdeburg)
SCM-Coach Wiegert greift zum letzten Strohhalm, doch auch die Auszeit wird nicht mehr für eine Wende sorgen...
54
20:34
Tor für DHfK Leipzig, 22:29 durch Philipp Weber
Auch den dritten 7-Meter bringt Weber erfolgreich im Kasten unter und damit dürfte hier endgültig alles klar sein! Leipzig feiert den zweiten Sieg im Ostderby!
54
20:34
2 Minuten für Jacob Bagersted (SC Magdeburg)
53
20:33
Rote Karte für Alen Milosevic (DHfK Leipzig)
Nach der dritten Zeitstrafe muss Milosevic vorzeitig duschen!
53
20:33
2 Minuten für Alen Milosevic (DHfK Leipzig)
52
20:32
2 Minuten für Finn Lemke (SC Magdeburg)
52
20:32
Tor für DHfK Leipzig, 22:28 durch Benjamin Meschke
War das die Vorentscheidung? Steinert bedient zum wiederholten Male Meschke am Kreis, der neben dem Tor zudem noch eine Zeitstrafe herausholt!
51
20:30
Tor für DHfK Leipzig, 22:27 durch Christoph Steinert
Die Defensive der Hausherren ist allerdings zu löchrig! Erst geht es mehrmals über Meschke am Kreis, dann machen die Magdeburger das Anspiel zu und so knallt Steinert eben aus dem Rückraum ins Tor!
51
20:30
Tor für SC Magdeburg, 22:26 durch Marko Bezjak
50
20:30
Tor für DHfK Leipzig, 21:26 durch Benjamin Meschke
49
20:28
Tor für SC Magdeburg, 21:25 durch Yves Grafenhorst
Sergey Zhedik vertendelt im Leipziger Angriff die Kugel und so kann Grafenhorst in der ersten Welle auf vier Treffer verkürzen. Noch scheint jedenfalls ein Unentschieden möglich!
48
20:26
Tor für DHfK Leipzig, 20:25 durch Benjamin Meschke
47
20:26
Tor für SC Magdeburg, 20:24 durch Robert Weber
45
20:24
Tor für SC Magdeburg, 19:24 durch Jacob Bagersted
Immerhin bleiben die Gastgeber derzeit dran und können den Rückstand konstant halten und noch sind auch immer 15 Minuten zu spielen. Mit einem Zwischenspurt ist man ganz schnell wieder in Schlagdistanz und die Chancen dazu sind da!
45
20:24
Tor für DHfK Leipzig, 18:24 durch Benjamin Meschke
45
20:22
Tor für SC Magdeburg, 18:23 durch Yves Grafenhorst
44
20:20
Tor für DHfK Leipzig, 17:23 durch Peter Strosack
In Unterzahl stiften die Gäste zunächst mit dem sechsten Feldspieler anstelle des Torwarts ordentlich Unruhe, ehe schlussendlich Steinert das Leder im richtigen Moment zum Außen ablegt. Strosack sagt "Danke" und baut den Vorsprung weiter aus!
43
20:20
Auszeit (Leipzig)
43
20:19
7-Meter verworfen von Michael Haaß (SC Magdeburg)
Die Hausherren haben Chancen für zwei Spiele, doch wenn einmal der Wurm drinsteckt...Auch Michael Haaß kann Jens Vortmann von der Straflinie nicht überwinden!
43
20:19
2 Minuten für Philipp Weber (DHfK Leipzig)
42
20:17
7-Meter verworfen von Robert Weber (SC Magdeburg)
Jurdžs bringt den Magdeburger Kreisläufer Bagersted zu Fall und so geht Weber an die Straflinie. Wie nicht anders zu erwarten, versemmeln die Gastgeber auch die nächste Großchance! Wieder einmal steht Jens Vortmann im Weg!
39
20:13
Tor für SC Magdeburg, 17:22 durch Robert Weber
Im ersten Versuch trifft Weber von Außen und nur wenige Sekunden hat der Österreicher wieder die Chance und könnte auf vier Tore verkürzen, doch der Linkshänder scheitert am Pfosten. Da kommt heut einfach alles zusammen beim SCM!
39
20:12
2 Minuten für Aivis Jurdžs (DHfK Leipzig)
38
20:11
Tor für DHfK Leipzig, 16:22 durch Benjamin Meschke
Die Gäste lassen sich derzeit von nichts beirren und spielen den Vorsprung sehr konstant runter. Weber bedient seinen neuen Kreisläufer, der eiskalt einwirft.
38
20:11
Tor für SC Magdeburg, 16:21 durch Yves Grafenhorst
37
20:09
Tor für DHfK Leipzig, 15:21 durch Lukas Binder
36
20:09
Tor für SC Magdeburg, 15:20 durch Michael Damgaard
Nach seinem Fehler kurz zuvor lässt sich Damgaard nicht beirren und sucht sofort die nächste Aktion. Dieses Mal geht der Däne erfolgreich bis auf sechs Meter durch und knallt das Leder schlussendlich auch in die Maschen!
35
20:07
Tor für DHfK Leipzig, 14:20 durch Aivis Jurdžs
34
20:06
Tor für DHfK Leipzig, 14:19 durch Christoph Steinert
Doch prompt ist auch Gästekeeper Vortmann wieder zur Stelle und wehr gegen Damgaard erfolgreich ab. Steinert macht es auf der Gegenseite besser und schon ist man wieder fünf Treffer vorn!
33
20:06
Tor für DHfK Leipzig, 14:18 durch Peter Strosack
32
20:05
2 Minuten für Nemanja Zelenović (SC Magdeburg)
32
20:03
Tor für SC Magdeburg, 14:17 durch Robert Weber
Jannick Green wurde kurz vor dem Seitenwechsel bereits eingewechselt und feiert soeben seine dritte Parade gegen Jurdžs. So leitet der dänische SCM-Schlussmann den Konter ein, den Weber erfolgreich abschließt. Schon sieht die Situation der Heimmannen deutlich besser aus!
31
20:03
Tor für SC Magdeburg, 13:17 durch Nemanja Zelenović
31
20:02
Die zweite Halbzeit läuft, wir sind gespannt, ob der Aufsteiger hier tatsächlich den zweiten Saisonsieg im Derby feiern kann!
31
20:02
Beginn 2. Halbzeit
31
19:52
Halbzeitfazit:
In einem einseitigen Derby nehmen die Leipziger eine klare Führung mit in die Pause. Nach noch recht ausgeglichenem Beginn setzte sich der Aufsteiger Tor um Tor ab. Garant dafür war der neu eingekaufte Schlussmann vom HSV. Jens Vortmann vernagelte zwischenzeitlich seinen Kasten und ließ die Angreifer des SCM verzweifeln. Die Gäste hingegen behielten die Ruhe und spielten die eigenen Chancen geduldig heraus. Einziger Lichtblick auf Seiten der Hausherren war Michael Damgaard, der immerhin ein wenig Schwung brachte. Dennoch muss eine deutliche Steigerung her, um noch zu punkten zu kommen.
In rund zehn Minuten geht's weiter, bis gleich!
30
19:48
Ende 1. Halbzeit
30
19:47
Tor für SC Magdeburg, 12:17 durch Yves Grafenhorst
Immerhin die eigene Überzahl spielen die Heimmannen erfolgreich aus! Grafenhorst zieht auf dem linken Flügel in den Gegenstoß und verkürzt auf fünf Treffer Rückstand!
29
19:47
Tor für SC Magdeburg, 11:17 durch Nemanja Zelenović
29
19:47
2 Minuten für Sergey Zhedik (DHfK Leipzig)
27
19:42
Tor für DHfK Leipzig, 10:17 durch Philipp Weber
Unglaublich, aber wahr! Der Aufsteiger steht bereits jetzt vor der nächsten Überraschung! Aus einer sicheren Defensive heraus werden sich die Bälle erobert, um dann die erste und zweite Welle knallhart abzuschließen. Zudem werden auch die Strafwürfe von Weber, wie in diesem Moment, sicher verwandelt!
27
19:42
Tor für DHfK Leipzig, 10:16 durch Lukas Binder
26
19:40
Tor für SC Magdeburg, 10:15 durch Michael Damgaard
Schon bei der EM zeigte Damgaard wirklich starke Aktionen für Dänemark und daran knüpft der Mittelmann nun an. Wiegert hatte den Rechtshänder zunächst draußen gelassen, denn die Fitness kann der Spielmacher noch nicht haben. Dennoch reicht sein Selbstvertrauen für zwei erfogreiche Aktionen in Folge!
26
19:40
Tor für DHfK Leipzig, 9:15 durch Sergey Zhedik
25
19:39
Tor für DHfK Leipzig, 9:14 durch Christoph Steinert
25
19:39
Tor für SC Magdeburg, 9:13 durch Michael Damgaard
25
19:37
Auszeit (Magdeburg)
Bennet Wiegert ist überhaupt nicht zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft. Schon jetzt nimmt der SCM-Coach seine zweite Auszeit, um nicht zu hoch in Rückstand zu geraten. Vor allem die technischen Fehler müssen dringend abgestellt werden!
24
19:37
Tor für DHfK Leipzig, 8:13 durch Philipp Weber
22
19:36
Tor für DHfK Leipzig, 8:12 durch Lukas Binder
Jens Vortmann packt abermals berherzt im Kasten der Gäste zu! Bagersted scheitert am ehemaligen Hamburger Schlussmann und so kann Binder per Tempogegenstoß die Führung nochmals ausbauen!
22
19:35
Tor für DHfK Leipzig, 8:11 durch Aivis Jurdžs
21
19:34
Auszeit (Leipzig)
Nun will auch Christian Prokop seinen Mannen ein paar Worte mitgeben, denn in der Defensive übertreiben es die Akteure ein wenig und kassieren derzeit zu viele Hinausstellungen, die dann auch im Angriff zu Problemen führen.
21
19:33
2 Minuten für Alen Milosevic (DHfK Leipzig)
21
19:33
Tor für SC Magdeburg, 8:10 durch Yves Grafenhorst
21
19:31
Tor für DHfK Leipzig, 7:10 durch Alen Milosevic
Trotz der Unterzahl finden die Gäste ihren Kreisläufer. Milosevic schnappt sich das Leder und hält den Vorsprung weiterhin bei drei Treffern!
20
19:31
2 Minuten für Sergey Zhedik (DHfK Leipzig)
20
19:31
Tor für SC Magdeburg, 7:9 durch Robert Weber
20
19:30
Auszeit (Magdeburg)
Aufgrund der Probleme vor allem in der Offensive nimmt Coach Bennet Wiegert seine erste Auszeit und fordert mehr Bewegung seiner Mannen. Zudem ist auch die Chancenauswertung klar ausbaufähig!
20
19:29
Tor für DHfK Leipzig, 6:9 durch Christoph Steinert
19
19:29
2 Minuten für Jacob Bagersted (SC Magdeburg)
18
19:29
7-Meter verworfen von Robert Weber (SC Magdeburg)
18
19:28
2 Minuten für Bastian Roschek (DHfK Leipzig)
16
19:23
Tor für DHfK Leipzig, 6:8 durch Sergey Zhedik
16
19:22
Tor für SC Magdeburg, 6:7 durch Nemanja Zelenović
Bereits zum dritten Mal schraubt sich Zelenović im rechten Rückraum hoch und lässt den Schlussmännern des DHfK wenig Abwehrchancen.
15
19:22
Tor für DHfK Leipzig, 5:7 durch Philipp Weber
Auch die Gäste erhalten nach Foul von Lemke den ersten Strafwurf, den Namensvetter Philipp Weber ebenfalls sicher verwandeln kann.
14
19:21
Tor für SC Magdeburg, 5:6 durch Nemanja Zelenović
14
19:20
Tor für DHfK Leipzig, 4:6 durch Lukas Binder
13
19:19
Tor für SC Magdeburg, 4:5 durch Robert Weber
Bastian Roschek kommt gegen Marko Bezjak einen Schritt zu spät und so entscheiden die Schiedsrichter folgerichtig auf 7-Meter. Der Österreicher Weber geht an die Linie und hat auch in der EM-Pause nichts an seiner Abgezocktheit vom Punkt verloren.
12
19:18
Gelbe Karte für Lukas Binder (DHfK Leipzig)
11
19:18
Gelbe Karte für Yves Grafenhorst (SC Magdeburg)
11
19:18
Tor für DHfK Leipzig, 3:5 durch Christoph Steinert
11
19:17
Wie erwartet schenken sich die Mannen beim Derby keinen Zentimeter und so liefert man sich bislang eine wahre Abwehrschlaft. Die Defensivreihen dominieren klar das Geschehen!
11
19:16
Tor für DHfK Leipzig, 3:4 durch Bastian Roschek
DHfK-Neukeeper Jens Vortmann pariert zweimal in Folge stark und so können die Leipziger erstmals in Front gehen!
10
19:15
Tor für DHfK Leipzig, 3:3 durch Aivis Jurdžs
8
19:12
Tor für SC Magdeburg, 3:2 durch Yves Grafenhorst
In Überzahl nutzen die Heimmannen den Platz geschickt aus. Von rechts wir die Kugel schnell nach links durchgespielt, bis schließlich der Außenmann frei abschließen kann!
8
19:12
2 Minuten für Alen Milosevic (DHfK Leipzig)
8
19:11
Tor für DHfK Leipzig, 2:2 durch Philipp Weber
Nach guter Kreuzung kommt Weber von links über die Mitte und trifft dann locker ins untere Eck!
6
19:10
Tor für SC Magdeburg, 2:1 durch Finn Lemke
Hinten erarbeitet sich Lemke selbst das Leder und vollendet dann den Ballgewinn per zweiter Welle!
6
19:10
Gelbe Karte für Finn Lemke (SC Magdeburg)
5
19:09
Gelbe Karte für Alen Milosevic (DHfK Leipzig)
5
19:08
Tor für DHfK Leipzig, 1:1 durch Alen Milosevic
Auf der Gegenseite fällt dann auch prompt der Ausgleich! Über den Kreis setzt sich Milosevic durch und da ist der Ausgleich perfekt!
4
19:08
Tor für SC Magdeburg, 1:0 durch Nemanja Zelenović
Nach zähem Beginn fasst sich Zelenović aus der Rückraummitte ein Herz und trifft unhaltbar in die Maschen!
3
19:06
Gelbe Karte für Marko Bezjak (SC Magdeburg)
1
19:03
Auf geht's! Die ersten 30 Minuten im Derby laufen...
1
19:03
Spielbeginn
18:59
Gespannt sein darf man auf die Verfassung der beiden Mannschaften, denn nach vier Wochen Pause ist immer ungewiss, wie der Vergleich mit der Konkurrenz ausgehen wird. Ein wichtiger Faktor in solchen Spielen sind auch immer die Torhüter, was man vor allem auch im EM-Finale wieder gesehen hat. Also heißt es gleich: Jannick Green/ Dario Quenstedt vs. Miloš Putera/ Jens Vortmann!
18:52
Ganz anders stellt sich die Situaion beim Sensationsaufsteiger dar. Die Leipziger liegen mit überzeugenden 15 Punkten nur einen Rang hinter dem SCM und haben mit satten acht Zählern bereits ein gutes Polster auf die Abstiegsränge. Die Truppe von Christian Prokop konnte in fast allen 20 bisherigen Spielen eine ansprechende Leistung bringen und sorgte für einige Überraschungen. So vor allem auch im Hinspiel gegen Magdeburg, als man in eigener Halle denkbar knapp mit 26:25 die Oberhand behielt.
18:46
Der SCM hinkt den eigenen Ansprüchen derzeit ein wenig hinter. Mit nur 17 Punkten kann man gerade so den zehnten Platz halten, doch in Sachen internationales Geschäft scheint der Zug schon abgefahren. Einzig helfen könnte den Magdeburger eine Serie in der Rückrunde! Ein Vorteil könnte vielleicht die Tatsache sein, dass die Heimmannen fast in kompletter Besetzung in der EM-Pause trainieren konnten und zudem wenig Verletzte zu beklagen haben. Hinzu kommt ein beflügelter Europameister: Finn Lemke durfte als Abwehrchef mit Deutschland den Titel feiern und mit Sicherheit einiges an Selbstvertrauen gewinnen!
18:39
Schönen guten Abend und ein herzliches Willkommen zurück aus der langen Bundesliga-Pause. Wir begrüßen Sie zum ersten Spieltag in der Liga der Handball-Europameister und direkt steht ein richtiges Derby an. Der SC Magdeburg empfängt den Aufsteiger aus Leipzig. Anwurf in Sachsen-Anhalt ist um 19:00 Uhr!

Aktuelle Spiele

20.02.2016 20:15
TuS N-Lübbecke
Lübbecke
TNL
TuS N-Lübbecke
HBW Balingen
BAL
Balingen
HBW Balingen
21.02.2016 15:00
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
Füchse Berlin
Berlin
FBE
Füchse Berlin
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC
VfL Gummersbach
Gummersbach
GUM
VfL Gummersbach
ThSV Eisenach
EIS
Eisenach
ThSV Eisenach
21.02.2016 17:15
TBV Lemgo
Lemgo
TBV
TBV Lemgo Lippe
MT Melsungen
MTM
Melsungen
MT Melsungen

SC Magdeburg

SC Magdeburg Herren
vollst. Name
Sportclub Magdeburg e. V.
Spitzname
Gladiators
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
Grün, Rot
Gegründet
1955
Sportarten
Handball
Spielort
GETEC Arena
Kapazität
7.100

DHfK Leipzig

DHfK Leipzig Herren
vollst. Name
Sportclub Deutsche Hochschule für Körperkultur
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
1954
Sportarten
Handball
Spielort
Arena Leipzig
Kapazität
6.500