34. Spieltag
05.06.2016 15:00
Beendet
Wetzlar
HSG Wetzlar
29:30
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
13:15

Liveticker

60
16:45
Fazit:
Was für ein irres Finish! Erst holen die Gastgeber Tor um Tor auf und erzielen zwei Sekunden vor Schluss den Ausgleich, doch dann lässt sich Laudt zu einem dummem Foul beim Mittelanwurf hinreißen. Die Schiedsrichter wenden die Sonderregel der letzten Minute an und sprechen den Gästen noch einen Strafwurf zu. Weber behält die Nerven und sichert schlussendlich den Auswärtssieg! Damit geht aus Leipziger Sicht eine großartige Saison zu Ende, die Wetzlarer werden gerade mit dem Schlussspurt ein wenig hadern. Da heißt es im neuen Jahr wieder anzugreifen!
Bis dahin verabschieden wir uns und wünschen einen schönen Restabend!
60
16:43
Spielende
60
16:43
Tor für DHfK Leipzig, 29:30 durch Philipp Weber
60
16:43
Rote Karte für Florian Laudt (HSG Wetzlar)
60
16:43
Tor für HSG Wetzlar, 29:29 durch João Ferraz
59
16:42
Tor für HSG Wetzlar, 28:29 durch João Ferraz
59
16:41
Tor für DHfK Leipzig, 27:29 durch Philipp Weber
59
16:41
Auszeit (Leipzig)
59
16:41
Tor für HSG Wetzlar, 27:28 durch Christian Rompf
58
16:38
Tor für HSG Wetzlar, 26:28 durch Christian Rompf
56
16:35
Tor für DHfK Leipzig, 25:28 durch Sergey Zhedik
56
16:34
Tor für HSG Wetzlar, 25:27 durch Florian Laudt
56
16:34
Auszeit (Wetzlar)
Coach Kai Wandschneider greift nach dem letzten Strohhalm, um die Partie vielleicht doch noch zu drehen oder jedenfalls Punkte mitzunehmen. Rund fünf Minuten bleiben den Gastgebern noch...
55
16:31
Tor für DHfK Leipzig, 24:27 durch Franz Semper
55
16:31
Tor für HSG Wetzlar, 24:26 durch Maximilian Holst
53
16:31
Tor für DHfK Leipzig, 23:26 durch Peter Strosack
52
16:28
2 Minuten für Kristian Bliznac (HSG Wetzlar)
52
16:27
Tor für HSG Wetzlar, 23:25 durch Kristian Bliznac
52
16:27
Tor für DHfK Leipzig, 22:25 durch Philipp Weber
50
16:26
Ist Leipzig jetzt auf der Siegerstraße? Mit einem 4:0-Lauf hat der Aufstiger das Ergebnis jedenfalls erst einmal gedreht! Noch ist aber selbstredend nichts entschieden...
50
16:25
Tor für DHfK Leipzig, 22:24 durch Benjamin Meschke
49
16:24
Tor für DHfK Leipzig, 22:23 durch Philipp Weber
48
16:22
Tor für DHfK Leipzig, 22:22 durch Sergey Zhedik
47
16:20
Auszeit (Wetzlar)
46
16:19
Tor für DHfK Leipzig, 22:21 durch Lukas Binder
46
16:19
2 Minuten für Jannik Kohlbacher (HSG Wetzlar)
46
16:19
Tor für HSG Wetzlar, 22:20 durch João Ferraz
45
16:18
Die Gäste haben sich inzwischen gefangen und agieren wieder auf Augenhöhe, sodass die Partie weiterhin von höchster Spannung geprägt wird!
44
16:17
Tor für HSG Wetzlar, 21:20 durch Carlos Prieto
44
16:17
Tor für DHfK Leipzig, 20:20 durch Philipp Weber
43
16:17
Tor für HSG Wetzlar, 20:19 durch Maximilian Holst
42
16:17
Tor für DHfK Leipzig, 19:19 durch Franz Semper
41
16:17
Tor für HSG Wetzlar, 19:18 durch Guillaume Joli
41
16:12
Tor für DHfK Leipzig, 18:18 durch Philipp Weber
39
16:11
Die Hausherren haben sich scheinbar in der Kabine etwas vorgenommen! Das letzte Heimspiel soll nicht verloren werden und so agieren die Wetzlarer jetzt deutlich aktiver und zwingen so die Gäste zu Fehlern!
39
16:10
Tor für HSG Wetzlar, 18:17 durch Guillaume Joli
38
16:10
Tor für HSG Wetzlar, 17:17 durch Florian Laudt
38
16:10
Tor für DHfK Leipzig, 16:17 durch Peter Strosack
36
16:09
Auszeit (Leipzig)
36
16:08
Tor für HSG Wetzlar, 16:16 durch Florian Laudt
34
16:08
Tor für HSG Wetzlar, 15:16 durch Guillaume Joli
33
16:02
Tor für HSG Wetzlar, 14:16 durch Kristian Bliznac
31
16:02
Tor für DHfK Leipzig, 13:16 durch Sergey Zhedik
31
16:00
Der zweite Durchgang läuft wieder, wir wünschen weiterhin viel Vergnügen!
31
16:00
Beginn 2. Halbzeit
30
15:49
Halbzeitfazit:
Nach einer tollen ersten Halbzeit geht der Aufsteiger mit einer verdienten Führung in die Pause.
Der DHfK überzeugt durch Variabilität im Angriff. Von allen Positionen ist man erfolgreich und nur schwer ausrechenbar! Die Heimmannen haben gerade in der Defensive große Probleme und sie können sich noch beim Schlussmann Wolff bedanken, der einige Würfe entschärfen konnte. Im Angriff läuft die Kugel bei der HSG besser und so ist man noch in Schlagdistanz.
Wir melden uns in gut zehn Minuten mit dem zweiten Durchgang zurück. Bis später.
30
15:44
Ende 1. Halbzeit
30
15:44
Tor für HSG Wetzlar, 13:15 durch Guillaume Joli
30
15:44
2 Minuten für Lukas Binder (DHfK Leipzig)
30
15:44
Tor für DHfK Leipzig, 12:15 durch Philipp Weber
29
15:42
Tor für HSG Wetzlar, 12:14 durch Kristian Bliznac
27
15:39
Auszeit (Wetzlar)
Die Defensive der Hausherren weist zu viele Lücken und so ist Coach Kai Wandschneider sehr unzufrieden! Der Trainer der Wetzlarer fordert mehr Aggressivität in der Abwehr!
27
15:38
Tor für DHfK Leipzig, 11:14 durch Alen Milosevic
26
15:36
Tor für DHfK Leipzig, 11:13 durch Alen Milosevic
25
15:35
2 Minuten für Carlos Prieto (HSG Wetzlar)
25
15:34
Auszeit (Leipzig)
Gästecoach Prokop ruft seine Mannen zusammen, auch wenn es dafür eigentlich keinen Anlass gibt. Sein Team spielt bislang bärenstark. Sehr geduldig wartet man auf die klare Chance und agiert dabei äußerst diszipliniert und mindestens auf Augenhöhe mit den Wetzlarern!
24
15:32
Tor für HSG Wetzlar, 11:12 durch Vladan Lipovina
23
15:32
Tor für DHfK Leipzig, 10:12 durch Philipp Weber
22
15:32
Tor für DHfK Leipzig, 10:11 durch Franz Semper
22
15:32
Tor für HSG Wetzlar, 10:10 durch Jannik Kohlbacher
21
15:29
Tor für DHfK Leipzig, 9:10 durch Peter Strosack
20
15:29
Tor für HSG Wetzlar, 9:9 durch Vladan Lipovina
20
15:29
Gelbe Karte für Carlos Prieto (HSG Wetzlar)
18
15:27
Tor für DHfK Leipzig, 8:9 durch Sergey Zhedik
17
15:25
Tor für HSG Wetzlar, 8:8 durch Maximilian Holst
Mit dem verwandelten Strafwurf gleicht Holst die Partie wieder aus! Zudem sind die Gäste nach der Hinausstellung von Weber für zwei Minuten in Unterzahl!
17
15:25
2 Minuten für Philipp Weber (DHfK Leipzig)
16
15:25
Tor für HSG Wetzlar, 7:8 durch Maximilian Holst
16
15:24
Gelbe Karte für Kristian Bliznac (HSG Wetzlar)
16
15:24
Tor für DHfK Leipzig, 6:8 durch Lukas Binder
15
15:21
Tor für HSG Wetzlar, 6:7 durch Kristian Bliznac
Andi Wolff ist im Wetzlarer Kasten zur Stelle und nur einen Pass später liegt die Kugel im gegenüberliegenden Netz. Bliznac verwandelt den Gegenstoß sicher!
14
15:19
Tor für DHfK Leipzig, 5:7 durch Sergey Zhedik
12
15:19
Tor für DHfK Leipzig, 5:6 durch Philipp Weber
12
15:17
Tor für HSG Wetzlar, 5:5 durch Maximilian Holst
12
15:17
2 Minuten für Lukas Binder (DHfK Leipzig)
11
15:15
Gelbe Karte für Sergey Zhedik (DHfK Leipzig)
10
15:13
Tor für HSG Wetzlar, 4:5 durch Kristian Bliznac
8
15:13
Tor für DHfK Leipzig, 3:5 durch Sergey Zhedik
7
15:13
Bislang ist das Match auch ein Duell der Torhüter. Sowohl Andreas Wolff im HSG-Kasten als auch Jens Vortmann im Leipziger Tor konnten sich bereits einige Male auszeichnen und so sind bislang nicht allzu viele Tore gefallen!
7
15:11
Tor für DHfK Leipzig, 3:4 durch Christoph Steinert
7
15:11
Tor für HSG Wetzlar, 3:3 durch João Ferraz
6
15:11
Tor für DHfK Leipzig, 2:3 durch Benjamin Meschke
6
15:11
Gelbe Karte für Lukas Binder (DHfK Leipzig)
5
15:08
Tor für DHfK Leipzig, 2:2 durch Christoph Steinert
4
15:07
7-Meter verworfen von Maximilian Holst (HSG Wetzlar)
3
15:07
Gelbe Karte für Benjamin Meschke (DHfK Leipzig)
3
15:06
Tor für DHfK Leipzig, 2:1 durch Benjamin Meschke
3
15:06
Gelbe Karte für Jannik Kohlbacher (HSG Wetzlar)
2
15:04
Tor für HSG Wetzlar, 2:0 durch Kristian Bliznac
1
15:04
Tor für HSG Wetzlar, 1:0 durch Filip Mirkulovski
1
15:04
Spielbeginn
14:57
Gleich kann es losgehen, die Spieler kommen in die Halle! Wir wünschen viel Spaß mit Durchgang eins!
14:53
Ein klarer Favorit ist im Vorfeld der Partie nicht auszumachen, auch wenn die Wetzlarer aufgrund der Tabellenlage, des Kaders und der eigenen Halle leichte Vorteile auf ihrer Seite haben dürften. Dem Aufsteiger aus Leipzig ist allerdings immer viel zuzutrauen! In Hinspiel begegneten sich die Mannschaften auf Augenhöhe, als man sich schlussendlich 22:22-Unentschieden trennte. Es wird also spannend!
14:47
Sehr erfreulich verlief die Saison für Aufsteiger Leipzig! Die Gäste haben die Liga merklich aufgemischt und konnten sich schon früh aus dem Abstiegskampf verabschieden. Mit inzwischen 28 Punkten steht man auf einem starken elften Rang! Selbst gegen Topteams wie Berlin oder Magdeburg konnte man etwas zählbares mitnehmen! Viele Mannschaften hatte großen Respekt vor dem DHfK und trauen der Truppe um Coach Christian Prokop in der Zukunft viel zu! Wir sind gespannt...
14:40
Die Hausherren stehen mit 34 Punkten derzeit in der oberen Tabellenhälfte und dieser Rang soll unbedingt verteidigt werden! Zwischenzeitlich durfte die HSG sogar noch weiter nach oben schnuppern, doch eine Schwächephase hat diese Hoffnungen schnell zerstört. Zuletzt konnte man lediglich einen Sieg aus sechs Spielen holen! Vor allem auswärts waren die Leistungen für eine bessere Platzierung zu schlecht. Dies belegt eindrucksvoll die Tatsache, dass der letzte Erfolg auf fremden Parkett aus dem November vergangenen Jahres resultiert!
14:34
Hallo und schönen guten Tag zum 34. und letzten Spieltag der DKB Handball Bundesliga. Zum Abschluss der Saison 2015/16 empfängt die HSG Wetzlar den DHfK Leipzig. Anpfiff in Hessen ist um 15:00 Uhr.

Aktuelle Spiele

05.06.2016 15:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
FAG
Frisch Auf! Göppingen
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
HAN
TSV Hannover-Burgdorf
Handball Sportverein Hamburg
HSV
Hamburg
Handball Sportverein Hamburg
n.a.
TuS N-Lübbecke
Lübbecke
TNL
TuS N-Lübbecke
Rhein-Neckar Löwen
RNL
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen

HSG Wetzlar

HSG Wetzlar Herren
vollst. Name
Handballspielgemeinschaft Wetzlar
Stadt
Wetzlar
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
1992
Sportarten
Handball
Spielort
Rittal Arena
Kapazität
6.000

DHfK Leipzig

DHfK Leipzig Herren
vollst. Name
Sportclub Deutsche Hochschule für Körperkultur
Stadt
Leipzig
Land
Deutschland
Farben
grün-weiß
Gegründet
1954
Sportarten
Handball
Spielort
Arena Leipzig
Kapazität
6.500