34. Spieltag
05.06.2016 15:00
Beendet
Balingen
HBW Balingen
31:32
Füchse Berlin
Berlin
13:15

Liveticker

60
16:42
Fazit:
Es passt zu dieser Saison: Die Heimmannen kassieren mit der Schlusssirene den entscheidenen Gegentreffer und verlieren so ein denkbar knappes Match gegen die favorisierten Berliner!
Die Gäste haben doppelten Grund zur Freude: Neben dem Sieg sichert sich Petar Nenadić mit überragenden elf Treffern heute die Torjägerkanone! Wir gratulieren dem Serben recht herzlich!
Wir verabschieden uns damit von einer langen Saison und wünschen eine schöne Sommerpause. Zur neuen Spielzeit begrüßen wir Sie dann wieder an gleicher Stelle, bis dahin!
60
16:38
Spielende
60
16:38
Tor für Füchse Berlin, 31:32 durch Fabian Wiede
60
16:38
2 Minuten für Christoph Foth (HBW Balingen)
60
16:36
Auszeit (Berlin)
20 Sekunden sind noch auf der Uhr, die Füchse haben den letzten Angriff und die Chance zum Siegtreffer!
60
16:36
Tor für HBW Balingen, 31:31 durch Fabian Böhm
59
16:34
Tor für Füchse Berlin, 30:31 durch Fabian Wiede
58
16:34
Tor für HBW Balingen, 30:30 durch Jannik Hausmann
58
16:32
Tor für Füchse Berlin, 29:30 durch Faruk Vražalić
57
16:32
Tor für HBW Balingen, 29:29 durch Martin Strobel
56
16:31
2 Minuten für Jesper Nielsen (Füchse Berlin)
55
16:29
Tor für HBW Balingen, 28:29 durch Martin Strobel
Wir steuern auf ein spannendes Finale zu! Strobel kann für die Heimmannen verkürzen, die nach dem Ballverlust von Petar Nenadić schon wieder in Ballbesitz sind und jetzt sogar die Chance zum Augleich haben!
54
16:29
Tor für Füchse Berlin, 27:29 durch Drago Vuković
54
16:28
Tor für HBW Balingen, 27:28 durch Olivier Nyokas
53
16:27
Tor für Füchse Berlin, 26:28 durch Jesper Nielsen
53
16:27
Tor für HBW Balingen, 26:27 durch Olivier Nyokas
52
16:26
Tor für HBW Balingen, 25:27 durch Christoph Theuerkauf
51
16:26
Tor für Füchse Berlin, 24:27 durch Petar Nenadić
50
16:23
Tor für HBW Balingen, 24:26 durch Olivier Nyokas
50
16:23
Tor für Füchse Berlin, 23:26 durch Petar Nenadić
Mit dem zehnten Treffer baut Petar Nenadić die Führung für die Gäste weiter auf! Aktuell liegt der Serbe auch in der Torschützenliste vorn, denn sein Konkurrent Robert Weber hat im Spiel der Magdeburger bislang erst fünf Treffer markiert und würde somit seine Spitzenposition verlieren!
49
16:22
Tor für Füchse Berlin, 23:25 durch Jesper Nielsen
48
16:22
Tor für HBW Balingen, 23:24 durch Yves Kunkel
47
16:20
Tor für Füchse Berlin, 22:24 durch Faruk Vražalić
46
16:18
Auszeit (Balingen)
46
16:18
Tor für Füchse Berlin, 22:23 durch Jakov Gojun
45
16:15
Hinten pariert Heinevetter den Strafwurf von Wilke, vorne markiert Wiede den Ausgleich und schon ist die schöne Führung der Gastgeber wieder dahin!
45
16:15
Tor für Füchse Berlin, 22:22 durch Fabian Wiede
44
16:15
7-Meter verworfen von Dennis Wilke (HBW Balingen)
44
16:14
2 Minuten für Martin Strobel (HBW Balingen)
44
16:14
Tor für Füchse Berlin, 22:21 durch Jesper Nielsen
43
16:12
Tor für Füchse Berlin, 22:20 durch Petar Nenadić
42
16:12
Tor für HBW Balingen, 22:19 durch Christoph Theuerkauf
42
16:11
Tor für Füchse Berlin, 21:19 durch Drago Vuković
41
16:11
Tor für HBW Balingen, 21:18 durch Fabian Böhm
40
16:11
Tor für Füchse Berlin, 20:18 durch Drago Vuković
39
16:08
Tor für HBW Balingen, 20:17 durch Fabian Böhm
37
16:08
Auszeit (Berlin)
Nach dem Blitzstart der Gastgeber muss Gästecoach Erlingur Richardsson sofort reagieren und die frühe Auszeit nehmen! Derzeit fehlt es seinen Mannen an Konzentration!
37
16:07
Tor für HBW Balingen, 19:17 durch Martin Strobel
36
16:02
Tor für HBW Balingen, 18:17 durch Niklas Ruß
34
16:02
Tor für Füchse Berlin, 17:17 durch Jesper Nielsen
33
16:02
Tor für HBW Balingen, 17:16 durch Fabian Böhm
33
16:01
Tor für HBW Balingen, 16:16 durch Christoph Theuerkauf
32
16:01
Tor für Füchse Berlin, 15:16 durch Bjarki Elísson
32
16:01
Tor für HBW Balingen, 15:15 durch Niklas Ruß
31
16:01
Tor für HBW Balingen, 14:15 durch Fabian Böhm
31
16:01
Weiter geht's in Balingen, viel Spaß mit den letzten 30 Minuten der Saison!
31
16:00
Beginn 2. Halbzeit
30
15:47
Halbzeitfazit:
Die Berliner nehmen eine knappe Führung mit in die Pause! Angeführt von ihrem Superstar Petar Nenadić zeigen die Hauptstädter vor allem im Angriff starke Aktionen. Entweder ist der Mittelmann selbst erfolgreich oder aber er bedient im richtigen Moment seine Nebenleute! Die Balinger haben große Probleme mit dem Serben und finden kein Mittel in der Verteidigung. Allerdings ist die eigenen Leistung im Angriff derart ordentlich, dass man noch nicht abgeschlagen zurückliegt. Gerade der deutsche Nationalspieler Strobel macht mit starken Aktionen auf sich aufmerksam!
In rund zehn Minuten geht's weiter. Bis gleich.
30
15:44
Ende 1. Halbzeit
30
15:43
Tor für HBW Balingen, 13:15 durch Christoph Theuerkauf
28
15:41
Tor für Füchse Berlin, 12:15 durch Paul Drux
27
15:39
Tor für Füchse Berlin, 12:14 durch Jesper Nielsen
26
15:37
Auszeit (Berlin)
26
15:36
Tor für HBW Balingen, 12:13 durch Martin Strobel
25
15:35
Tor für Füchse Berlin, 11:13 durch Jesper Nielsen
25
15:34
Tor für HBW Balingen, 11:12 durch Martin Strobel
24
15:34
Tor für Füchse Berlin, 10:12 durch Petar Nenadić
23
15:34
Tor für HBW Balingen, 10:11 durch Christoph Theuerkauf
22
15:34
2 Minuten für Kent Robin Tønnesen (Füchse Berlin)
21
15:32
Gelbe Karte für Kent Robin Tønnesen (Füchse Berlin)
21
15:31
Alleinunterhalter Petar Nenadić sorgt durch seine bislang bärenstarke Leistung für die knappe Berliner Führung. Den Mittelmann der Gäste bekommen die Balinger überhaupt nicht in den Griff. Wenn die Abwehrspieler mal rechtzeitig am Serben dran sind, findet dieser meist noch den freien Nebenmann!
20
15:30
Tor für HBW Balingen, 9:11 durch Julian Krieg
20
15:30
Tor für Füchse Berlin, 8:11 durch Jesper Nielsen
19
15:28
Tor für Füchse Berlin, 8:10 durch Petar Nenadić
18
15:28
Tor für HBW Balingen, 8:9 durch Dennis Wilke
16
15:23
Tor für Füchse Berlin, 7:9 durch Petar Nenadić
16
15:21
Tor für Füchse Berlin, 7:8 durch Petar Nenadić
16
15:21
Gelbe Karte für Christoph Foth (HBW Balingen)
15
15:19
Auszeit (Balingen)
Nach dem Ausgleich in Unterzahl der Gäste nimmt Heimcoach Bergemann erst einmal die Auszeit. Bislang kann der Trainer mit der Leistung seiner Mannen durchaus zufrieden sein!
15
15:18
Tor für Füchse Berlin, 7:7 durch Paul Drux
14
15:18
2 Minuten für Fabian Wiede (Füchse Berlin)
13
15:18
Tor für HBW Balingen, 7:6 durch Olivier Nyokas
13
15:18
Gelbe Karte für Fabian Wiede (Füchse Berlin)
13
15:15
Tor für HBW Balingen, 6:6 durch Julian Krieg
11
15:14
Tor für Füchse Berlin, 5:6 durch Petar Nenadić
Der Mittelmann der Gäste dreht auf! Mit dem vierten Tor in Folge bringt sich Nenadić in gute Position in Sachen Torjägerkanone!
10
15:14
Tor für HBW Balingen, 5:5 durch Olivier Nyokas
10
15:14
Gelbe Karte für Davor Dominiković (HBW Balingen)
10
15:14
Tor für Füchse Berlin, 4:5 durch Petar Nenadić
9
15:13
Tor für HBW Balingen, 4:4 durch Dennis Wilke
6
15:10
Per Strafwurf kann Wilke für die Gastgeber verkürzen! Noch bleibt Balingen in Schlagdistanz, auch wenn schon deutlich wurde, dass die Angriffsmittel der Hausherren begrenzt sind.
6
15:09
Tor für HBW Balingen, 3:4 durch Dennis Wilke
6
15:09
2 Minuten für Faruk Vražalić (Füchse Berlin)
6
15:09
Tor für Füchse Berlin, 2:4 durch Petar Nenadić
5
15:09
Tor für Füchse Berlin, 2:3 durch Petar Nenadić
5
15:09
Tor für HBW Balingen, 2:2 durch Julian Krieg
3
15:08
Tor für Füchse Berlin, 1:2 durch Jesper Nielsen
3
15:05
Gelbe Karte für Martin Strobel (HBW Balingen)
2
15:05
Tor für HBW Balingen, 1:1 durch Fabian Böhm
1
15:03
Tor für Füchse Berlin, 0:1 durch Drago Vuković
1
15:03
Auf geht's, die ersten 30 Minuten laufen!
1
15:03
Spielbeginn
14:58
Ein kleines Augenmerk müssen wir in dieser Partie noch auf den Berliner Petar Nenadić lenken, denn der Mittelmann kämpft noch um die Torjägerkanone. Der Serbe hat aktuell einen Treffer weniger als der Magdeburger Robert Weber auf dem Konto und dies ist natürlich im letzten Spiel noch zu drehen! Der Rechtshänder wird sich wohl einige Würfe nehmen!
14:55
Die Berliner dürften vor allem aufgrund der deutlich größeren Qualität im Kader leicht favorisiert sein. Balingen ist in eigener Halle jedoch schon häufig zu außergewöhnlichen Leistungen im Stande gewesen und somit könnte es lange eng werden. Im Hinspiel gewannen die Füchse am Ende deutlich mit 31:26. Ein ähnliches Ergebnis würde auch gleich wohl niemanden überraschen!
14:51
Die Berliner werden die Spielzeit auf einem guten fünften Rang beenden und dürfen sogar noch auf das internationale Geschäft hoffen. Sollte der THW Kiel die erwartete Wildcard für die Champions League erhalten, dürften die Füchse wohl im EHF-Cup starten! Insgesamt war es eine sehr starken Saison der Hauptstädter, die sich im Dezember zum Vereinsweltmeister krönten! Auch zuletzt präsentierte sich die Truppe von Coach Erlingur Richardsson in bärenstarker Form, als man sichere Siege gegen direkte Konkurrenten wie Göppingen und Magdeburg einfuhr und sogar den wahrscheinlichen neuen Meister aus Mannheim vor eigener Kulisse niederrung!
14:43
Der HBW wird froh sein, dass die Saison sich dem Ende zu neigt. Mit 15 Punkten hat man so gerade den Klassenerhalt geschafft. Hätte Hamburg nicht zwangsabsteigen müssen, müsste man immer noch zittern! Demzufolge haben die Verantwortlichen bereits jetzt entschieden, den Vertrag von Trainer Frank Bergemann nicht zu verlängern. Somit muss für die neue Spielzeit ein neuer Coach her! Gerade auswärts waren die Leistungen miserabel. Überhaupt gelang Balingen nur einen Sieg in fremder Halle beim BHC in der gesamten Saison! Da wird man froh sein, dass zum Abschluss nochmal ein Heimspiel ansteht...
14:35
Herzlich Willkommen und einen schönen Sonntag aus Balingen. Wir begrüßen Sie zum 34. Spieltag der Handball Bundesliga. Zum Ende der Spielzeit finden alle acht Partien parallel statt. Anpfiff zwischen Balingen und den Füchsen Berlin ist also ebenfalls um 15:00 Uhr.

Aktuelle Spiele

05.06.2016 15:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Bergischer HC
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
FAG
Frisch Auf! Göppingen
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo
TSV Hannover-Burgdorf
Hannover-B.
HAN
TSV Hannover-Burgdorf
Handball Sportverein Hamburg
HSV
Hamburg
Handball Sportverein Hamburg
n.a.
TuS N-Lübbecke
Lübbecke
TNL
TuS N-Lübbecke
Rhein-Neckar Löwen
RNL
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen

HBW Balingen

HBW Balingen Herren
vollst. Name
HBW Handball Balingen - Weilstetten 2000 e.V
Stadt
Balingen
Land
Deutschland
Farben
Blau, Rot
Gegründet
2002
Sportarten
Handball
Spielort
SparkassenArena
Kapazität
2.350

Füchse Berlin

Füchse Berlin Herren
vollst. Name
Reinickendorfer Füchse Handball
Spitzname
Füchse
Stadt
Berlin
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
1891
Sportarten
Handball
Spielort
Max-Schmeling-Halle
Kapazität
9.000