6. Spieltag
24.09.2017 15:00
Beendet
Magdeburg
SC Magdeburg
34:25
GWD Minden
GWD Minden
19:11
Spielort
GETEC Arena
Zuschauer
5.263

Liveticker

60
16:34
Fazit:
Magdeburg erledigt die Aufgabe Minden souverän und schlägt den Gegner auch in der Höhe verdient mit 34:25. Über den gesamten Verlauf wussten die Gäste das schnelle Umschaltspiel des Gegners nicht zu unterbinden und kassierten daher viel zu viele einfache Tore. Da zudem Jannick Green im Kasten des SCM super aufgelegt war, verlor der GWD schon vor der Pause den Anschluss. In der zweiten Halbzeit war es dann ausgeglichener, aber die Ostwestfalen konnten den Gastgeber nie mehr gefährden. Das war es von dieser Stelle, wir wünschen noch einen schönen Tag!
60
16:31
Spielende
60
16:31
Tor für GWD Minden, 34:25 durch Magnus Gullerud
60
16:30
Tor für SC Magdeburg, 34:24 durch Piotr Chrapkowski
60
16:30
Die Zuschauer erheben sich in der letzten Minute und zollen dem eigenen Teams für die gute Leistung Respekt.
59
16:30
Tor für SC Magdeburg, 33:24 durch Robert Weber
59
16:30
Tor für GWD Minden, 32:24 durch Dalibor Doder
59
16:29
Tor für SC Magdeburg, 32:23 durch Nemanja Zelenović
56
16:27
Tor für GWD Minden, 31:23 durch Max Staar
55
16:25
Tor für SC Magdeburg, 31:22 durch Robert Weber
55
16:25
Tor für GWD Minden, 30:22 durch Dalibor Doder
54
16:25
Tor für SC Magdeburg, 30:21 durch Lukas Mertens
Der Linksaußen ist mit sieben Toren bester Werfer des SCM.
53
16:22
Mittlerweile ist der Partie jedwede Spannung entwichen. Es geht mit offenem Visier zur Sache und dem Ende entgegen.
52
16:22
Tor für SC Magdeburg, 29:21 durch Robert Weber
52
16:22
Tor für SC Magdeburg, 28:21 durch Michael Damgaard
51
16:21
Tor für GWD Minden, 27:21 durch Aleksandar Svitlica
50
16:19
Tor für SC Magdeburg, 27:20 durch Lukas Mertens
Diese vielen Gegenstoßtreffer müssen sich die Mindener nach der Partie noch einmal zur Gemüte führen. Klar war heute auch Green stark, aber die Anzahl der einfachen Tore kann Frank Carstens nicht gefallen.
49
16:18
Tor für SC Magdeburg, 26:20 durch Marko Bezjak
9
16:18
Tor für GWD Minden, 25:20 durch Aleksandar Svitlica
48
16:18
Tor für GWD Minden, 25:19 durch Christoffer Rambo
48
16:15
Auch die Gäste nehmen noch einmal eine Auszeit, aber realistisch ist hier eigentlich nichts mehr drin.
47
16:13
Tor für SC Magdeburg, 25:18 durch Lukas Mertens
45
16:11
Tor für SC Magdeburg, 24:18 durch Lukas Mertens
Jetzt wird Dario Quenstedt hier gar auch noch zum Faktor! Der Torwart hält den zweiten Strafwurf in Serie und der Gegenstoß sitzt!
44
16:11
7-Meter verworfen von Christoffer Rambo (GWD Minden)
44
16:09
Bennet Wiegert holt nach dem nächsten Treffer sein Team an die Bande und macht eine klare Ansage, dass hier nicht zu locker zu nehmen. "Wir bestimmen!" so der Coach.
43
16:08
Tor für GWD Minden, 23:18 durch Christoffer Rambo
42
16:07
7-Meter verworfen von Aleksandar Svitlica (GWD Minden)
Green konnte Svitlica nicht knacken. Also macht es Dario Quenstedt! Der Ersatzkeeper kommt für den Strafwurf rein und pariert.
41
16:04
Tor für GWD Minden, 23:17 durch Anton Månsson
Ganz abhaken sollte der SCM die Partie allerdings noch nicht. Aktuell hat der Favorit viele Wackler drin und verteidigt nicht mehr so konsequent.
40
16:03
Tor für SC Magdeburg, 23:16 durch Nemanja Zelenović
40
16:03
Tor für GWD Minden, 22:16 durch Anton Månsson
39
16:03
Tor für SC Magdeburg, 22:15 durch Michael Damgaard
39
16:03
Tor für GWD Minden, 21:15 durch Marian Michalczik
37
16:00
Tor für GWD Minden, 21:14 durch Mats Korte
38
16:00
Ein paar Minuten in die Halbzeit sieht es nicht danach aus, als könne der GWD hier noch entscheidendes bewirken. Man ist nun zwar gleichauf mit dem Gastgeber, aber der Vorsprung schmilzt nicht.
37
15:59
Tor für SC Magdeburg, 21:13 durch Nemanja Zelenović
36
15:59
Tor für GWD Minden, 20:13 durch Christoffer Rambo
35
15:58
7-Meter verworfen von Robert Weber (SC Magdeburg)
Direkt beim nächsten Versuch scheitert der Österreicher allerdings an Espen Christensen.
35
15:58
2 Minuten für Miljan Pušica (GWD Minden)
34
15:58
Tor für SC Magdeburg, 20:12 durch Robert Weber
Weber hat heute für den SCM noch keine Rolle gespielt, der etatmäßige Schütze verwandelt hier aber einen ersten Strafwurf.
33
15:54
Tor für GWD Minden, 19:12 durch Aleksandar Svitlica
Allein gegen Svitlica ist der Schlussmann machtlos. Der Montenegriner trifft erneut von der Linie.
33
15:54
Wenn für die Gäste noch etwas gehen soll, dann muss ein schneller Lauf her. Immerhin kommt Minden aggressiv zurück, aber auch Green ist sofort wieder zur Stelle.
31
15:51
Weiter gehts!
31
15:51
Beginn 2. Halbzeit
30
15:39
Halbzeitfazit:
Magdeburg hat zu Hause gegen Minden zur Halbzeit alles im Griff, weil man seine große Stärke, das Umschaltspiel, voll zur Geltung bringen konnte. Minden wirkte dagegen unterkühlt und schien kaum bereit, dem großen Druck des Gegners etwas entgegensetzen. Zudem verzweifelte man im Verlauf immer wieder an einem exzellent aufgelegten Green im Tor des Gastgebers. So ist die Vorentscheidung in dieser Partie mutmaßlich schon gefallen. Bis gleich!
30
15:37
Ende 1. Halbzeit
30
15:37
7-Meter verworfen von Lukas Mertens (SC Magdeburg)
Die Halbzeit war aus Sicht des Gastgeber brilliant. So kann der SCM verkraften, dass der Schlussakkord nicht sitzt.
30
15:36
Gelbe Karte für Andreas Cederholm (GWD Minden)
30
15:36
Tor für GWD Minden, 19:11 durch Aleksandar Svitlica
29
15:35
Tor für SC Magdeburg, 19:10 durch Christian O'Sullivan
28
15:33
Tor für GWD Minden, 18:10 durch Marian Michalczik
28
15:32
Tor für SC Magdeburg, 18:9 durch Piotr Chrapkowski
Nutznießer ist in dieser Phase hauptsächlich Piotr Chrapkowski. Der Pole kann sich hier einmal mehr bei seinem Keeper bedanken, der einen Ball abwehrt und so den Gegenstoß einleitet. Green liegt bei einer Quote von 47%. Weltklasse!
27
15:31
Tor für SC Magdeburg, 17:9 durch Piotr Chrapkowski
Damit hören die guten Nachrichten für die Gäste aber auch schon auf, denn schon fliegen einem die nächsten Ballverluste um die Ohren.
26
15:30
Tor für SC Magdeburg, 16:9 durch Piotr Chrapkowski
26
15:29
Tor für SC Magdeburg, 15:9 durch Piotr Chrapkowski
25
15:29
Tor für GWD Minden, 14:9 durch Aleksandar Svitlica
Immerhin bleibt Svitlica von der Linie sicher und verwandelt hier schon seinen dritten Versuch.
24
15:29
Tor für SC Magdeburg, 14:8 durch Lukas Mertens
23
15:28
Es ist bislang auch noch eine Partie ohne jegliche Zeitstrafen. Eventuell spiegelt das auch ein wenig den fehlenden Druck der Gäste wieder, die viel zu unterkühlt auftreten, um in Magdeburg etwas mitzunehmen.
23
15:28
Gelbe Karte für Marko Bezjak (SC Magdeburg)
23
15:28
Tor für GWD Minden, 13:8 durch Marian Michalczik
22
15:27
Tor für SC Magdeburg, 13:7 durch Željko Musa
20
15:21
Tor für SC Magdeburg, 12:7 durch Michael Damgaard
19
15:21
Tor für GWD Minden, 11:7 durch Anton Månsson
In der Folge kann dann auch mal der GWD erfolgreich kontern.
18
15:21
Erneut macht sich ein Akteur der Hausherren zum Gegenstoß auf, doch das pfeifen die Unparteiischen sehr zum Ärger der Bank ab.
18
15:20
Tor für SC Magdeburg, 11:6 durch Michael Damgaard
17
15:20
Tor für GWD Minden, 10:6 durch Aleksandar Svitlica
17
15:19
Tor für SC Magdeburg, 10:5 durch Christian O'Sullivan
Mittlerweile haben die Ostdeutschen die Partie dann auch souverän unter Kontrolle. Auch eine Auszeit der Gäste vor wenigen Minuten hat erst einmal nicht viel gebracht.
16
15:19
Das große Problem der Mindener bleibt, dass Magdeburg sein Umschaltspiel voll zur Geltung bringen kann. Immer wieder kommt der Gastgeber so zu einfachen Toren.
16
15:19
Gelbe Karte für Mats Korte (GWD Minden)
16
15:18
Tor für SC Magdeburg, 9:5 durch Lukas Mertens
15
15:16
Tor für SC Magdeburg, 8:5 durch Željko Musa
14
15:14
Tor für SC Magdeburg, 7:5 durch Daniel Pettersson
13
15:13
Tor für GWD Minden, 6:5 durch Aleksandar Svitlica
12
15:13
Minden ist endlich in der Partie angekommen, hatte sogar die Chance auf den Ausgleich. Doch ein Gegenstoß wird zu überhastet ausgeführt und das Tor fällt so auf der Gegenseite.
12
15:12
Tor für SC Magdeburg, 6:4 durch Nemanja Zelenović
11
15:11
Tor für GWD Minden, 5:4 durch Aleksandar Svitlica
11
15:11
Tor für GWD Minden, 5:3 durch Christoffer Rambo
10
15:10
Tor für SC Magdeburg, 5:2 durch Nemanja Zelenović
Zwar treffen die Gäste dann ihrerseits endlich mal wieder, aber nach schneller Mitte ist die rechte Abwehrseite völlig offen.
10
15:10
Tor für GWD Minden, 4:2 durch Marian Michalczik
9
15:10
Tor für SC Magdeburg, 4:1 durch Lukas Mertens
Nächste Parade von Green und der Gegenstoß sitzt. Minden muss hier von Beginn an aufpassen, nicht den Anschluss zu verlieren.
8
15:09
Tor für SC Magdeburg, 3:1 durch Michael Damgaard
Schöner Wackler des Dänen, der seinen Gegenspieler auf dem falschen Fuß erwischt und dann am Kreis freie Bahn hat.
8
15:09
Gelbe Karte für Magnus Gullerud (GWD Minden)
8
15:09
Zudem sind beide Schlussmänner bereits gut in der Partie und nehmen einiges raus.
5
15:07
7-Meter verworfen von (SC Magdeburg)
5
15:07
Tor für GWD Minden, 2:1 durch Christoffer Rambo
Es ist tatsächlich von Beginn an das von den Hausherren erwartet zähe Ringen. Vor allem die Gäste habe aber in der Anfangsphase Probleme, in gute Wurfpositionen zu kommen.
5
15:07
Gelbe Karte für Željko Musa (SC Magdeburg)
4
15:07
Tor für SC Magdeburg, 2:0 durch Željko Musa
3
15:04
Tor für SC Magdeburg, 1:0 durch Daniel Pettersson
1
15:04
Auf gehts!
1
15:03
Spielbeginn
14:33
Ob das gelingt, werden die nächsten zwei Stunden dann zeigen. Viel Spaß dabei!
14:33
So sieht der Übungsleiter noch Steigerungspotential und fordert auch heute von seinem Team volle Konzentration. Er erwarte einen heißen Kampf gegen einen Gegner, der qualitativ gut aufgestellt sei. Die Gäste sehen derweil den Schlüssel zum Erfolg in dieser Partie in der Eröffnung. Man müsse sofort gut rein kommen und dem Gastgeber Steine ins Getriebe werfen.
14:31
Seine Pflichtsiege hat Magdeburg ebenfalls eingefahren, doch gegen die Elite der Liga, zu der man ja selbst gerne auch gehören würde, gab es drei Niederlagen in drei Spielen. Coach Bennet Wiegert gab zu, dass man zum Auftakt nicht so gepunktet habe, wie man sich das eigentlich vorgenommen hat.
14:27
Mit Minden und Magdeburg treffen zwei Teams aufeinander, deren Ziele sicherlich in unterschiedlichen Tabellenregionen zu finden sind. Die Ostdeutschen haben Ambitionen nach oben, die Ostwestfalen wollen sich in erster Linie von der Abstiegszone fern halten. Gemessen an diesen Ansprüchen kann der Underdog etwas zufriedener sein mit dem Start. Nur die Auftaktniederlage gegen Leipzig schmerzt ein wenig. Ansonsten holte das Team von Frank Carstens die Punkte, die drin waren.
14:15
Hallo und herzlich willkommen zur Partie des SC Magdeburg gegen den GWD Minden. Anwurf ist ab 15:00!

Aktuelle Spiele

05.10.2017 19:00
Frisch Auf! Göppingen
Göppingen
FAG
Frisch Auf! Göppingen
SG Flensburg-Handewitt
SGF
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
TSV Hannover-Burgdorf
HAN
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
Die Eulen Ludwigshafen
Ludwigshafen
LUD
Die Eulen Ludwigshafen
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
Füchse Berlin
FBE
Berlin
Füchse Berlin
05.10.2017 20:30
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
THW Kiel
THW
THW Kiel
THW Kiel

SC Magdeburg

SC Magdeburg Herren
vollst. Name
Sportclub Magdeburg e. V.
Spitzname
Gladiators
Stadt
Magdeburg
Land
Deutschland
Farben
Grün, Rot
Gegründet
1955
Sportarten
Handball
Spielort
GETEC Arena
Kapazität
7.100

GWD Minden

GWD Minden Herren
vollst. Name
GWD Minden Handball-Bundesliga GmbH & Co. KG
Stadt
Minden
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
31.05.1924
Sportarten
Handball
Spielort
Kampa-Halle
Kapazität
4.059