3. Spieltag
09.09.2018 16:00
Beendet
Gummersbach
VfL Gummersbach
31:28
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
14:12
Spielort
Schwalbe-Arena
Zuschauer
2.601

Liveticker

60
17:39
Fazit:
Der VfL Gummersbach sendet ein Lebenszeichen und bezwingt den TVB 1898 Stuttgart in der Schwalbe-Arena 31:28. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte, in der die Gäste spielerisch sogar stärker waren, holte sich das Schlusslicht die Punkte im zweiten Abschnitt durch ganz starke Moral. Der VfL zwängte seinen Gästen sein eigenes Spiel auf, investierte deutlich mehr als die Schwaben und behält die Punkte deshalb verdient. Auch wenn das nicht die ganz große Kunst des Handballspiels war: Diese Zähler werden den geschundenen Gummersbachern sicher gut tun. Der TVB muss sich indes die Kritik gefallen lassen, zu uninspiriert im Angriff aufgetreten zu sein. Weiter geht es für beide Mannschaften in einer Woche, wenn Gummersbach an selber Stelle den SC Magdeburg empfängt und der TVB in Göppingen gastiert. Bis dahin, einen schönen Sonntag noch!
60
17:36
Spielende
60
17:36
Puhle gibt die Kugel erst unglücklich her, pariert dann aber stark gegen von Deschwanden. Das war es!
60
17:35
Tor für VfL Gummersbach, 31:28 durch Marvin Sommer
Das muss es doch jetzt gewesen sein. Sommer tankt sich über links durch und hämmert das Ding in die Maschen.
59
17:34
Auszeit Gummersbach Bahtijarević nutzt die Chance und zieht in der Crunchtime noch einmal die Auszeit.
59
17:33
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 30:28 durch Tobias Schimmelbauer
Nach Schimmelbauers Anschluss macht Stuttgart auf und agiert mit Manndeckung - eine andere Möglichkeit bleibt den Gästen auch kaum noch.
59
17:33
Tor für VfL Gummersbach, 30:27 durch Alexander Becker
Damit hat der TVB gar nicht gerechnet: Becker ist eigentlich defensiv eingebunden, diesmal fasst er sich aber ein Herz und dringt alleine durch. Klasse Aktion!
58
17:32
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 29:27 durch Bobby Schagen
Schagen bleibt von der Linie souverän und überwindet auch Puhle.
58
17:32
Tor für VfL Gummersbach, 29:26 durch Stanislav Zhukov
Aus dem Rückraum holt Zhukov einen starken Hüftwurf raus, an den Bitter niemals herankommen kann.
57
17:31
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 28:26 durch Tobias Schimmelbauer
Nach Ballverlust des VfL trifft Schimmelbauer erneut ins leere Tor. Gummersbach muss den Ball festigen, sicherer spielen, sonst wird es hier durchaus nochmal eng.
56
17:30
2 Minuten für Moritz Preuss (VfL Gummersbach)
Unglücklich: In der Schlussphase muss Preuss eine Zwei-Minuten-Strafe absitzen.
56
17:30
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 28:25 durch David Schmidt
56
17:30
Tor für VfL Gummersbach, 28:24 durch Ivan Martinović
Was hat der für einen Wumms! Bitter kann bei dem Knaller unter den Querbalken nur hinterhergucken.
56
17:29
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 27:24 durch Bobby Schagen
Wieder ist es Schagen, der an die Linie geht und sich Lichtlein ausguckt. Stuttgart muss nun Stops kreieren, um überhaupt noch eine Chance auf einen Punktgewinn zu haben.
55
17:28
Tor für VfL Gummersbach, 27:23 durch Moritz Preuss
Was für eine Energieleistung von Preuss, der sich bockstark zentral durchtankt.
54
17:27
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 26:23 durch Lukas von Deschwanden
Der TVB hat das Ding hier noch lange nicht abgeschrieben.
54
17:27
Tor für VfL Gummersbach, 26:22 durch Stanislav Zhukov
Der VfL lässt nicht nach - und das darf er auch nicht, denn Stuttgart befindet sich noch immer in Lauerstellung.
53
17:26
Auszeit Gummersbach Mit kühlem Kopf weiterspielen, das erwartet Denis Bahtijarević von seinen Jungs. Die Oberbergischen wissen: Der erste Sieg der jungen Saison ist absolut machbar.
53
17:24
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 25:22 durch Manuel Späth
Feines Ding: Hinter seinem Rücken leitet von Deschwanden die Pille auf Späth weiter. Vom Kreis aus landet die Pille im Knick. Starkes Ding!
52
17:23
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 25:21 durch Sascha Pfattheicher
Der eingewechselte Pfattheicher setzt ein Lebenszeichen der Stuttgarter ab!
51
17:22
Tor für VfL Gummersbach, 25:20 durch Eirik Köpp
Bitter kommt für den 7-Meter zurück auf den blauen Boden, kann bei Köpps souveränem Strafwurf aber überhaupt nichts ausrichten.
50
17:21
2 Minuten für Ivan Martinović (VfL Gummersbach)
Knifflige Szene. Martinović wird von Schweikardt angegangen, bekommt aber selbst wegen Sperrens der schnellen Mitte die Zeitstrafe aufgedrückt.
50
17:20
Tor für VfL Gummersbach, 24:20 durch Ivan Martinović
Jetzt funktioniert auch der Kempa-Trick, den Martinović locker in die Maschen setzt.
49
17:19
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 23:20 durch Manuel Späth
Stuttgart bleibt über seinen erfahrenen Kreisläufer am Drücker.
48
17:18
Tor für VfL Gummersbach, 23:19 durch Tobias Schröter
Von ganz weit außen findet Schröter immer wieder variable Lösungen. Sechster Treffer für den Flügelspieler.
47
17:17
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 22:19 durch Tobias Schimmelbauer
...und er darf den nächsten nachlegen, als Gummersbach die Pille einmal mehr unnötig verliert.
47
17:17
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 22:18 durch Tobias Schimmelbauer
Erster Treffer des Linksaußen, der schön frei gespielt wurde.
46
17:16
Tor für VfL Gummersbach, 22:17 durch Pouya Norouzi
Norouzi wirft zentral ab, aber Maier ist zu früh unten. So findet die Pille noch ihr Weg ins Ziel.
46
17:16
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 21:17 durch Lukas von Deschwanden
45
17:15
2 Minuten für Moritz Preuss (VfL Gummersbach)
Nach Schubser muss Preuss das Feld verlassen.
45
17:14
Auszeit Stuttgart Nicht so passiv werden, das eins gegen eins annehmen, dagegenhalten: Das fordert Jürgen Schweikardt in der Auszeit von seinen Mannen, die sich hier zunehmend abkochen lassen.
45
17:13
Tor für VfL Gummersbach, 21:16 durch Pouya Norouzi
Und so führt der VfL mittlerweile mit fünf Treffern vor heimischem Publikum!
45
17:13
Egal, wer bei den Gästen zum Abschluss kommt: Er scheitert an Puhle. Der Keeper wächst gerade über sich hinaus und ist der mit Abstand beste Gummersbacher!
45
17:12
Der VfL schafft es immer besser, dem TVB sein Spiel aufzudrücken. Die Bittenfelder verlieren zunehmend ihre spielerische Linie und lassen sich von der Gummersbacher Kampfbereitschaft durchaus beeindrucken.
44
17:11
Tor für VfL Gummersbach, 20:16 durch Ivan Martinović
Nächster 7-Meter nach Foulspiel an Norouzi. Martinović bleibt ganz ruhig und legt die Pille in die rechte Ecke.
42
17:09
Tor für VfL Gummersbach, 19:16 durch Ivan Martinović
Jeder Treffer, so auch dieser von der 7-Meter-Linie, wird in der Halle frenetisch bejubelt. Da sieht man wieder, wie wichtig ein Heimerfolg heute Nachmittag wäre.
42
17:09
Beide Teams scheuen weiter das Risiko und spielen ihre Angriffe lange aus. Zu selten finden sie unter dem Strich aber auch die Lücke und sind weiterhin auf Einzelaktionen angewiesen.
40
17:07
Matthias Puhle nimmt derzeit einen nach dem anderen weg, ahnt auch die Abschlüsse von Weiß voraus und hat mit über 40 Prozent gehaltenen Bällen maßgeblichen Anteil an der Führung seiner Farben.
39
17:04
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 18:16 durch Michael Schweikardt
Und die Gäste bleiben ganz ruhig, konzentrieren sich auf ihre Spielzüge und lassen sich nicht von der Stimmung in der Halle anstacheln.
38
17:02
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 18:15 durch David Schmidt
Die Bittenfelder bleiben aber in Schlagdistanz und verhindern (vorerst) ein Davonziehen der Gastgeber.
37
17:02
Tor für VfL Gummersbach, 18:14 durch Tobias Schröter
Und so zieht der VfL langsam davon. Die Schwalbe-Arena hat richtig Bock auf das Spiel, weil die Oberbergischen jetzt mächtig aufs Tempo drückt.
37
17:01
Der VfL wirft weiterhin alles rein und arbeitet für jeden Zentimeter der Platte. Stuttgart verlässt sich zu sehr auf die Abschlussqualitäten von Weiß, kann sich kaum am Kreis durchsetzen. Das ist offensiv zu wenig.
36
17:00
Tor für VfL Gummersbach, 17:14 durch Marvin Sommer
Da war Glück dabei: Sommer bleibt im Gegenzug eigentlich an Sommer hängen, doch die Kugel rollt so gerade noch über die Torlinie.
36
16:59
Tor für VfL Gummersbach, 16:14 durch Pouya Norouzi
Norouzi ist im Vergleich zu Weiß viel dynamischer und entwischt dem langen Kerl, sodass er die schnelle Antwort findet.
35
16:59
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 15:14 durch Dominik Weiß
35
16:58
Tor für VfL Gummersbach, 15:13 durch Stanislav Zhukov
Zhukov markiert seinen dritten Treffer aus vollem Lauf.
34
16:58
Kraus verzweifelt an Puhle! Der Keeper der Gastgeber fischt derzeit alles aus dem Kasten. Kraus' Abschluss in die lange Ecke war wahrlich nicht ohne, findet so aber nicht seinen Weg ins Ziel.
33
16:56
Vorausgegangen war der Szene ein schwacher, überhasteter Abschluss von Pouya Norouzi. Diese hektischen Szenen muss Gummersbach abstellen.
32
16:55
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 14:13 durch Dominik Weiß
Diesmal darf er wieder: Kraus bedient Weiß, der mit Anlauf hochsteigen kann und dann nur ganz schwer zu verteidigen ist.
31
16:54
Der zurückgekehrte Weiß nimmt die erste Wurfmöglichkeit des zweiten Abschnitts, scheitert aber an Puhle. Bittenfeld bleibt zwar in Ballbesitz, am Ende ist aber Puhle erneut Sieger gegen Röthlisberger.
31
16:53
Weiter geht es!
31
16:53
Beginn 2. Halbzeit
30
16:39
Halbzeitfazit:
Es ist kein wirklich berauschendes Handball-Spiel, was der VfL Gummersbach und der TVB Stuttgart an diesem Nachmittag anbieten. Das war auf Grund der Ausgangslage aber auch nicht zu erwarten. Was wir sehen, ist ein umkämpftes Spiel, bei dem der VfL immer noch mit seinem Saisonstart zu kämpfen hat, dies aber über die Einstellung wett macht. Stuttgart ist spielerisch auffälliger und kommt, initiiert von Michael Kraus, zu durchaus guten Szenen. Auf beiden Seiten ist das Offensivspiel aber insgesamt geprägt von Stückwerk, bei dem die Gastgeber das Glück auf ihrer Seite haben und sich ihre Treffer hart erarbeiten. Das wird noch eine knackige zweite Hälfte, bis gleich!
30
16:38
Ende 1. Halbzeit
30
16:38
Tor für VfL Gummersbach, 14:12 durch Ivan Martinović
Starke Vorstellung von Martinović, der wieder zwei Gegenspieler abschüttelt und zum 14:12-Halbzeitstand trifft.
29
16:37
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 13:12 durch Bobby Schagen
Schagen hat bislang keine Akzente setzen können, darf nach Kraus' verworfenem 7-Meter aber an die Linie und vernascht Lichtlein durch die Hosenträger.
29
16:36
Tor für VfL Gummersbach, 13:11 durch Ivan Martinović
Der Jungspund übernimmt Verantwortung und bringt Gummersbach erstmals mit zwei Toren in Front.
28
16:35
7-Meter verworfen von Michael Kraus (TVB 1898 Stuttgart)Kraus tritt mit all seiner Erfahrung an, aber Lichtlein bleibt Sieger und kriegt den rechten Fuß dazwischen.
28
16:34
2 Minuten für Pouya Norouzi (VfL Gummersbach)
Zeitstrafe für den Iraner in Diensten des VfL.
27
16:34
Tor für VfL Gummersbach, 12:11 durch Tobias Schröter
Der Linksaußen dreht auf, trifft auch bei seinem vierten Versuch von der Seite. Starke erste Hälfte!
27
16:33
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 11:11 durch Simon Baumgarten
Kraus' Anspiele sind immer gefährlich und präzise - diesmal findet er Baumgarten für die direkte Antwort.
26
16:33
Gelbe Karte für David Schmidt (TVB 1898 Stuttgart)
26
16:32
Tor für VfL Gummersbach, 11:10 durch Stanislav Zhukov
Mit viel Kampf setzt sich Zhukov durch, lässt sich auch von der Bedrängnis nicht beirren und wemmst das Ding ins Eck.
24
16:30
Tor für VfL Gummersbach, 10:10 durch Marvin Sommer
Da die Mitte nahezu dicht ist, sind die Zähler von außen umso wichtiger - Sommer lässt Bitter diesmal von links keine Chance.
23
16:29
Derzeit fehlt das Tempo im Angriffsspiel. Der TVB hat die Ruhe weg, findet aber nicht die Lücke. Auch der VfL lässt keine Hektik aufkommen, will nicht im Umschaltspiel ins offene Messer laufen.
22
16:27
Auszeit Stuttgart Auch der TVB legt die Grüne Karte auf den Zeitnehmertisch.
21
16:25
Unter dem Strich präsentiert sich der VfL Gummersbach hier deutlich formverbessert und viel stabiler als in den letzten beiden Partien. Das quittieren die Zuschauer mit ordentlich Unterstützung von den Rängen.
20
16:24
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 9:10 durch Michael Kraus
Routinier 'Mimi' Kraus lässt sich das Ding nicht nehmen, täuscht einmal an und überwindet den eingewechselten Puhle in die linke Ecke.
20
16:24
2 Minuten für Drago Vuković (VfL Gummersbach)
Harte Entscheidung gegen Vuković, der nach Foul am Kreis auf die Bank muss. Den 7-Meter für die Gäste gibt's obendrauf.
20
16:23
Tor für VfL Gummersbach, 9:9 durch Moritz Preuss
Über die Köpfe zweier Schwaben hinweg findet Martinović mit seinem Zuckerpass Preuss, der sich einmal um sich dreht und die linke Ecke anvisiert - drin!
19
16:21
Auszeit Gummersbach Der Coach der Gastgeber hat seinen Jungs ein paar Anweisungen mitzugeben und trommelt die Mannschaft zur ersten Auszeit an der Seitenlinie zusammen.
19
16:20
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 8:9 durch Robert Markotić
Erster Treffer von Markotić, der nach schöner Finte im Zentrum freie Bahn hat. Der TVB spielt hier ruhig seinen Stiefel runter.
18
16:19
Tor für VfL Gummersbach, 8:8 durch Tobias Schröter
Unfassbar wichtig für das Selbstbewusstsein! Schröter kommt von rechts angeflogen und überwindet Bitter frech mit einem Lupfer über den langen Keeper. Ausgleich!
17
16:19
Der VfL muss seine Chancen konsequenter nutzen, verhält sich vor allem in den vermeintlich einfachen Situationen zu ungeschickt und lässt so dicke Dinger liegen. Dass sich das rächen kann, haben die Gummersbacher in der noch jungen Saison bereits zu Genüge erfahren.
16
16:18
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 7:8 durch Simon Baumgarten
Zweiter Treffer für Baumgarten, der am Kreis schön bedient wird und sich mit seiner linken Pranke die Ecke aussuchen kann.
15
16:17
Tor für VfL Gummersbach, 7:7 durch Tobias Schröter
Das nutzt der Rechtsaußen aus: Nach schöner Kombination ist die rechte Flanke komplett frei. Genau in diesen Raum dringt Schröter und setzt die Murmel in den Giebel.
15
16:16
2 Minuten für Dominik Weiß (TVB 1898 Stuttgart)
Weiß war bereits mit Gelb belastet und bekommt nach seinem Foul an Preuss die erste Zeitstrafe des Matches aufgebrummt.
14
16:15
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 6:7 durch Lukas von Deschwanden
Neuzugang von Deschwanden bestraft einen Fehlpass von Norouzi im Gegenstoß gnadenlos. Erneut schnappen sich die Gäste die Führung in der Schwalbe-Arena.
13
16:15
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 6:6 durch Dominik Weiß
Weiß kommt wieder angeflogen und lässt Lichtlein nicht den Hauch einer Chance - vierter Treffer für den Stuttgarter. Da muss sich Gummersbach was einfallen lassen.
13
16:14
Tor für VfL Gummersbach, 6:5 durch Pouya Norouzi
Der VfL bleibt dran: Norouzi spielt mutig auf und traut sich den Wackler zu - mit Erfolg.
12
16:13
Von einer eher gemächlichen Anfangsphase lassen sich die Schwaben wahrlich nicht aus der Ruhe bringen lassen. Der TVB setzt auf das angezählte Nervensystem seines Gegners und spielt seine Stärken Schritt für Schritt besser aus.
11
16:12
Tor für VfL Gummersbach, 5:5 durch Ivan Martinović
Über den Kopf von Bitter hinweg jagt Martinović den ersten 7-Meter der Partie. Stark gemacht und ein ganz wichtiger Treffer des 20-Jährigen Neuzugangs.
11
16:11
Gelbe Karte für Lukas von Deschwanden (TVB 1898 Stuttgart)
10
16:11
Gelbe Karte für Dominik Weiß (TVB 1898 Stuttgart)
10
16:10
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 4:5 durch Dominik Weiß
Die Schwaben gehen in Führung! Wieder ist Weiß frei durch und besorgt seinen Farben einen 3:0-Lauf. Bricht der VfL etwa wie schon in Lemgo nach ordentlichem Beginn früh ein?
9
16:09
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 4:4 durch Dominik Weiß
Wieder ist Gummersbach zu passiv und greift Weiß viel zu spät an - da hat dieser bereits Fahrt aufgenommen und ist nicht zu stoppen.
8
16:08
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 4:3 durch Simon Baumgarten
Das wiederum geht dann zu einfach: Baumgarten kann mit einer Täuschung durchbrechen und stellt den Anschluss her.
7
16:08
Tor für VfL Gummersbach, 4:2 durch Moritz Preuss
Preuss ist aufmerksam: Bitter pariert erst klasse gegen Zhukov und ärgert sich mächtig, dass der Abpraller genau beim Kreisläufer landet. 4:2 für den VfL.
6
16:07
Die Gäste lassen noch ordentlich Fahrkarten liegen, verziehen diesmal durch Weiß aus der Distanz. Die Oberbergischen haben in der Anfangsphase durchaus Vorteile.
5
16:06
Gelbe Karte für Tobias Schröter (VfL Gummersbach)
5
16:05
Tor für VfL Gummersbach, 3:2 durch Moritz Preuss
Nachdem Lichtlein erneut abwehren kann, rollt der Gegenstoß, an dessen Ende die Kugel zu Preuss am Kreis durchrutscht.
4
16:04
Tor für VfL Gummersbach, 2:2 durch Tobias Schröter
Der VfL findet seinen Rechtsaußen, der mit schnellen Schritten in die Mitte zieht und das Match wieder ausgeglichen gestaltet.
4
16:04
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:2 durch Manuel Späth
Jetzt aber kann auch Lichtlein nichts machen, als Späth die Pille ins Knick wuchtet.
3
16:04
Starke Parade von Lichtlein, der heute Puhle im Kasten ersetzt. Der 37-Jährige Routinier bekommt direkt mal ordentlich Feuer vom Publikum.
2
16:02
Tor für TVB 1898 Stuttgart, 1:1 durch Dominik Weiß
Die Antwort der Gäste folgt auf dem Fuß: Weiß tankt sich über die halbrechte Flanke durch und trifft halbhoch ins lange Eck.
1
16:01
Tor für VfL Gummersbach, 1:0 durch Stanislav Zhukov
Die Gastgeber in blau fahren von rechts nach links den ersten Angriff. Zhukov wird auf halblinks mustergültig bedient und macht das 1:0.
1
16:00
Das Rund dreht sich in Gummersbach! Kann der VfL den Bock umstoßen oder setzt der TVB seinen starken Saisonstart vor? Das werden die kommenden 60 Minuten Nettospielzeit zeigen.
1
16:00
Spielbeginn
15:55
Schiedsrichter in der Schwalbe-Arena sind Marijo Zupanovic und Martin Thone. Das Duo aus dem DHB-Elitekader ist bereits seit Mitte der 1990er-Jahre für den DHB aktiv und kommt auf über 450 Einsätze. In fünf Minuten werden die gestandenen Referees das Match eröffnen - viel Spaß dabei!
15:45
Und natürlich hat auch der TVB mitbekommen, wie die Gummersbacher zuletzt unter die Räder geraten sind. Trainer Schweikardt erwartet deshalb einen Gegner, der mit aller Macht um die ersten Punkte kämpfen wird. "Da wird ein anderes Team auf dem Feld stehen." Für seine Mannschaft gelte es, die Emotionen und die Aggressivität aus den Spielen gegen Leipzig und Wetzlar nach Gummersbach zu transportieren. "Dann können wir auch dort etwas holen."
15:39
Die Wild Boys aus Stuttgart hoffen auf einen entsprechend verunsicherten Gegner und wollen den schwachen Saisonstart des VfL für ihre Zwecke nutzen. Am vergangenen Mittwoch sicherten sich die Schwaben mit einem Erfolg gegen die HSG Wetzlar den ersten Heimsieg seit über einem Jahr und fahren deshalb mit ordentlich Selbstbewusstsein ins Oberbergische.
15:34
"Ich bin geschockt", sagte Trainer Denis Bahtijarević im Anschluss an die Pleite im Traditionsduell. "Jeder war kopflos und hat ohne Herz gespielt und das tut weh", so der VfL-Coach. "Wenn wir so spielen, werden wir nie ein Spiel gewinnen." Noch weiter ging Drago Vuković: "Das war eine Katastrophe und die schlimmste Niederlage meiner Karriere", erklärte der Kapitän. In vielen Gesprächen und Teamsitzungen wurde die Schlappe im Nachhinein aufgearbeitet, sodass wir gespannt sein dürfen, welche Reaktion das Team heute vor den heimischen Fans abruft.
15:25
Mitten in die Begegnungen des 4. Spieltages mischt sich mit dem Duell Gummersbach gegen Stuttgart auch eine Nachholpartie des 3. Spieltages. Eng und hart umkämpfte waren die Begegnungen zwischen Gummersbach und Stuttgart in der letzten Saison. Damit auch das heutige Duell spannend wird, muss sich vor allem der Gastgeber einer gewaltigen Leistungssteigerung unterziehen. Nach dem 16:30-Debakel gegen Lemgo hat der VfL einiges wiedergutzumachen, steht nach nunmehr drei Niederlagen in drei Spielen auf dem letzten Tabellenplatz.
15:15
Herzlich willkommen, liebe Handball-Freunde, zum Bundesligaduell zwischen dem VfL Gummersbach und dem TVB 1898 Stuttgart am Sonntagnachmittag. Um 16:00 Uhr dreht sich das Rund in der Schwalbe-Arena.

Aktuelle Spiele

16.09.2018 16:00
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
SG BBM Bietigheim
SGB
Bietigheim
SG BBM Bietigheim
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
20.09.2018 19:00
SC Magdeburg
Magdeburg
SCM
SC Magdeburg
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
Füchse Berlin
FBE
Berlin
Füchse Berlin
MT Melsungen
Melsungen
MTM
MT Melsungen
VfL Gummersbach
GUM
Gummersbach
VfL Gummersbach

VfL Gummersbach

VfL Gummersbach Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Gummersbach
Stadt
Gummersbach
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
03.03.1861
Sportarten
Handball
Spielort
Schwalbe-Arena
Kapazität
4.132

TVB 1898 Stuttgart

TVB 1898 Stuttgart Herren
vollst. Name
TVB 1898 Handball GmbH & Co. KG
Spitzname
Wild Boys
Stadt
Stuttgart
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
1898
Sportarten
Handball
Spielort
Porsche-Arena
Kapazität
7.500