13. Spieltag
18.11.2018 16:00
Beendet
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
35:26
VfL Gummersbach
Gummersbach
20:13
Spielort
EWS Arena
Zuschauer
4.600

Liveticker

60
17:38
Fazit:
Frisch Auf! Göppingen beendet seine Negativserie in der DKB Handball-Bundesliga mit einem ungefährdeten 35:26-Heimsieg gegen den VfL Gummersbach. Nach ihrem vorentscheidenden 20:13-Pausenvorsprung ließen die Grün-Weißen in der Anfangsphase der zweiten Halbzeit keine Zweifel daran aufkommen, dass sie beide Punkte in der EWS Arena behalten würden. Obwohl sie sich nun die ein oder andere Nachlässigkeit am eigenen Kreis erlaubten, behaupten sie die komfortable Höhe ihrer Führung und bauten diese zwischenzeitlich sogar auf zwölf Treffer aus. Dabei verwöhnten sie die Heimzuschauer mit einem sehr temporeichen Handball und konnten nach den schwierigen letzten Wochen Wiedergutmachung betreiben. Trotz einer überzeugenden Mannschaftsleistung ragen mit Torhüter Rebmann (19 Paraden, 42 % Abwehrquote) und Schiller (elf Tore in zwölf Versuchen) zwei FA-Akteure heraus. Auf Seiten der Blau-Weißen hingegen hat man spätestens heute festgestellt, wie schwierig es in den nächsten Wochen ohne den langfristig ausfallenden Kapitän Drago Vuković werden wird, bundesligareife Deckungsleistungen auf die Platte zu bringen. Während die Hausherren ihren Vorsprung auf die Abstiegszone auf vier Zähler ausbauen, bleiben die Gäste punktgleich mit dem Tabellen-17. SG BBM Bietigheim. Frisch Auf! Göppingen reist am Donnerstag zum Bergischen HC. Der VfL Gummersbach empfängt ebenfalls in vier Tagen die SG Flensburg-Handewitt in der Schwalbe-Arena. Einen schönen Abend noch!
60
17:30
Spielende
60
17:29
Tor für VfL Gummersbach, 35:26 durch Marvin Sommer
Der letzte Treffer der Partie verhindert, dass der VfL zweistellig verliert.
57
17:25
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 35:25 durch Sebastian Heymann
57
17:24
Tor für VfL Gummersbach, 34:25 durch Eirik Köpp
... Köpp verwandelt den fälligen Siebenmeter humorlos.
57
17:24
2 Minuten für Josip Perić (Frisch Auf! Göppingen)
Perić schubst den im Gegenstoß abschließenden Villgrattner zu Boden...
56
17:23
Neben dem sicheren Sieg freuen sich die Göppinger Fans auch darüber, dass Zelenović ein sehr überzeugendes Comeback feiert.
55
17:23
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 34:24 durch Nemanja Zelenović
54
17:22
Tor für VfL Gummersbach, 33:24 durch Luis Villgrattner
54
17:21
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 33:23 durch Nemanja Zelenović
53
17:21
Tor für VfL Gummersbach, 32:23 durch Tobias Schröter
51
17:19
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 32:22 durch Sebastian Heymann
51
17:17
Hartmut Mayerhoffer wehrt sich gegen die leichten Nachlässigkeiten seines Teams und nimmt ein Team-Timeout.
50
17:17
Tor für VfL Gummersbach, 31:22 durch Marvin Sommer
50
17:16
Tor für VfL Gummersbach, 31:21 durch Tobias Schröter
49
17:15
Tor für VfL Gummersbach, 31:20 durch Florian Baumgärtner
49
17:15
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 31:19 durch Ivan Slišković
47
17:13
Rebmann hat seit sechs Minuten kein Gästetor mehr zugelassen. Er steht bei 14 Paraden und einer Abwehrquote von über 40 %.
47
17:12
Nach vier Gegentoren in Serie legt Denis Bahtijarević die Grüne Karte auf den Zeitnehmertisch.
47
17:11
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 30:19 durch Nemanja Zelenović
46
17:10
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 29:19 durch Marcel Schiller
44
17:08
Kann Gummersbach das Match mit Anstand zu Ende bringen? Das Ziel sollte es sein, den Rückstand einstellig zu halten.
44
17:08
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 28:19 durch Jens Schöngarth
42
17:07
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 27:19 durch Marcel Schiller
Der Linksaußen kommt schon in Minute 42 in der Zweistelligkeit an - sein bisher einziger Fehlwurf ist der verworfene Siebenmeter in der Anfangsphase.
42
17:06
2 Minuten für Tobias Schröter (VfL Gummersbach)
Gerade wieder auf der Platte, muss Schröter ein zweites Mal auf die Bank.
41
17:05
Tor für VfL Gummersbach, 26:19 durch Eirik Köpp
40
17:04
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 26:18 durch Ivan Slišković
40
17:04
Tor für VfL Gummersbach, 25:18 durch Eirik Köpp
39
17:03
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 25:17 durch Jacob Bagersted
38
17:01
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 24:17 durch Marcel Schiller
38
17:01
Dem VfL ist anzumerken, dass er sich in der Kabine vorgenommen hat, eine andere Körpersprache an den Tag zu legen.
38
17:01
2 Minuten für Tobias Schröter (VfL Gummersbach)
Schröter ist der dritte Gummersbacher, der mit einer Zeitstrafe sanktioniert wird.
37
17:00
Tor für VfL Gummersbach, 23:17 durch Florian Baumgärtner
35
16:58
Tor für VfL Gummersbach, 23:16 durch Pouya Norouzi
35
16:58
Göppingen vermittelt nicht den Eindruck, als würde es nachlassen.
35
16:58
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 23:15 durch Marcel Schiller
34
16:57
2 Minuten für Tim Kneule (Frisch Auf! Göppingen)
Kneule hat Preuss vor dessen Wurf geschubst und muss deshalb für 120 Sekunden zusehen.
34
16:57
Tor für VfL Gummersbach, 22:15 durch Moritz Preuss
34
16:56
Baumgärtner scheitert aus dem zentralen Rückraum an Rebmann.
33
16:55
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 22:14 durch Tim Kneule
32
16:54
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 21:14 durch Marco Rentschler
31
16:54
Tor für VfL Gummersbach, 20:14 durch Marvin Sommer
Nach einer Puhle-Parade startet Sommer durch und verwandelt den Tempogegenstoß.
31
16:52
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der EWS Arena! 20 Gegentreffer in 30 Minuten zeigen deutlich, wo der Schuh beim VfL drückt: Bei einer solchen Gegnerausbeute sind die Gummersbacher am Hohenstaufen chancenlos. Es dürfte nach dem Seitenewechsel in erster Linie darum gehen, die Höhe der Niederlage in Grenzen zu halten.
31
16:52
Beginn 2. Halbzeit
30
16:40
Halbzeitfazit:
Frisch Auf! Göppingen schickt sich nach sechs Niederlagen in Serie an, gegen den VfL Gummersbach einen deutlichen Heimsieg zu feiern: 20:13 steht es nach nach 30 Minuten in der EWS Arena. Dank einer hohen offensiven Variabilität vermittelten die Grün-Weißen von Anfang an den überzeugenderen Eindruck und konnte dies dank einer ebenfalls starken Deckungsleistung direkt in eine Vier-Tore-Führung ummünzen (11.). Diesen Vorsprung baute das Mayerhoffer-Team sukzessive aus, da es den deutlich schnelleren Handball spielte und zudem eine überragende Abschlussquote vorzuweisen hatte. Die Bahtijarević-Truppe stellt bisher keine bundesligawürdige Deckung auf und muss fürchten, eine richtige Abreibung zu kassieren, wenn sie sich in dieser Hinsicht nicht steigern kann. Bis gleich!
30
16:38
Ende 1. Halbzeit
30
16:38
Um die Vorgehensweise beim letzten Angriff, für den vier Sekunden übrig sind, zu besprechen, nimmt Hartmut Mayerhoffer sein erstes Team-Timeout.
30
16:37
2 Minuten für Luis Villgrattner (VfL Gummersbach)
Villgrattner kassiert eine Zeitstrafe, die bis 113 Sekunden in den zweiten Durchgang hineinreicht.
30
16:37
Tor für VfL Gummersbach, 20:13 durch Moritz Preuss
30
16:37
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 20:12 durch Marcel Schiller
Mit einem verwandelten Siebenmeter besorgt Schiller den 20. Treffer des Heimteams.
29
16:36
Tor für VfL Gummersbach, 19:12 durch Florian Baumgärtner
28
16:34
Der mitgereiste Anhang aus dem Oberbergischen muss die Hoffnungen auf einen Punktgewinn in der EWS Arena wohl früh begraben.
28
16:33
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 19:11 durch Marco Rentschler
27
16:33
Tor für VfL Gummersbach, 18:11 durch Florian Baumgärtner
27
16:33
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 18:10 durch Marcel Schiller
27
16:32
Tor für VfL Gummersbach, 17:10 durch Florian Baumgärtner
26
16:31
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 17:9 durch Nemanja Zelenović
25
16:31
2 Minuten für Jacob Bagersted (Frisch Auf! Göppingen)
24
16:30
Tor für VfL Gummersbach, 16:9 durch Fynn Herzig
24
16:28
Wegen der drohenden Vorentscheidung zugunsten der Hausherren nimmt Bahtijarević seine zweite Auszeit schon vor dem Kabinengang.
23
16:27
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 16:8 durch Marcel Schiller
22
16:26
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 15:8 durch Krešimir Kozina
Und dann sind's sieben! Nach tollem Anspiel von Zelenović verwandelt Kozina sicher aus zentralen sechs Metern.
21
16:25
Gelbe Karte für Nemanja Zelenović (Frisch Auf! Göppingen)
21
16:24
Gummersbach wirft gerade nicht nur Rebmann warm, sondern leistet sich auch weitere unnötige Ballverluste ohne Abschluss.
20
16:23
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 14:8 durch Sebastian Heymann
19
16:22
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 13:8 durch Marco Rentschler
Nach einem schlimmen Fehlpass von Martinović wirft Rentschler aus der eigenen Hälfte in den leeren Gästekasten.
18
16:21
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 12:8 durch Marcel Schiller
18
16:21
Bei den Gastgebern läuft das Zusammenspiel gerade nicht mehr ganz so flüssig wie in den ersten Minuten.
18
16:21
2 Minuten für Pouya Norouzi (VfL Gummersbach)
18
16:21
Tor für VfL Gummersbach, 11:8 durch Ivan Martinović
17
16:19
Tor für VfL Gummersbach, 11:7 durch Marvin Sommer
16
16:19
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 11:6 durch Krešimir Kozina
15
16:17
Tor für VfL Gummersbach, 10:6 durch Marvin Sommer
Über ihren Linksaußen kommen die Gäste mal zu einem einfachen Gegenstoßtreffer.
13
16:15
Lichtlein ersetzt den glücklosen Puhle im Gästekasten.
13
16:14
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 10:5 durch Jens Schöngarth
12
16:14
Neun Treffer in zwölf Minuten - die Göppinger sind in der Anfangsphase kaum zu stoppen.
12
16:14
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 9:5 durch Ivan Slišković
12
16:13
Tor für VfL Gummersbach, 8:5 durch Tobias Schröter
11
16:13
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 8:4 durch Ivan Slišković
11
16:12
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 7:4 durch Tim Kneule
11
16:12
Der ehemalige Rekordmeister ist im Angriff auf gelungene Einzelaktionen angewiesen.
11
16:12
Tor für VfL Gummersbach, 6:4 durch Alexander Becker
9
16:11
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 6:3 durch Marcel Schiller
Trotz eines verworfenen Siebenmeters hat der Linksaußen schon drei Tore erzielt.
9
16:11
Tor für VfL Gummersbach, 5:3 durch Pouya Norouzi
8
16:10
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 5:2 durch Ivan Slišković
8
16:09
Tor für VfL Gummersbach, 4:2 durch Stanislav Zhukov
Dem Ukrainer gelingt der erste VfL-Treffer aus der zweiten Reihe.
7
16:07
Gästecoach Bahtijarević legt die T1-Karte auf den Zeitnehmertisch.
7
16:07
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 4:1 durch Marcel Schiller
7
16:07
Göppingen verteidigt im Verbund sehr ordentlich und ermöglicht den Gästen nur wenige Situationen zu guten Würfen.
6
16:06
Gelbe Karte für Tim Kneule (Frisch Auf! Göppingen)
5
16:04
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 3:1 durch Marcel Schiller
... im zweiten Anlauf trifft der Linksaußen dann von der Marke.
5
16:04
Schiller zieht den nächsten Siebenmeter...
4
16:04
Göppingen erarbeitet sich gute Abschlusspositionen und reißt die Führung an sich.
4
16:03
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 2:1 durch Jens Schöngarth
3
16:03
Tor für Frisch Auf! Göppingen, 1:1 durch Jacob Bagersted
2
16:02
7-Meter verworfen von Marcel Schiller (Frisch Auf! Göppingen)
... Schillers Ausführung fliegt gegen Puhles linke Hand.
2
16:02
Gelbe Karte für Pouya Norouzi (VfL Gummersbach)
Kozina holt einen Siebenmeter heraus...
2
16:01
Hartmut Mayerhoffer schickt im Angriff Schiller, Slišković, Kneule, Schöngarth, Rentschler und Kozina ins Rennen. Im Tor beginnt Rebmann.
1
16:01
Tor für VfL Gummersbach, 0:1 durch Ivan Martinović
Martinović tankt sich auf halbrechts gegen Kneule an den Kreis und vollendet in die kurze Ecke.
1
16:00
Denis Bahtijarević setzt offensiv auf Sommer, Zhukov, Norouzi, Martinović, Schröter und Preuss. Puhle startet zwischen den Pfosten.
1
16:00
Göppingen gegen Gummersbach – auf geht's in der EWS Arena!
1
16:00
Spielbeginn
15:53
Die Einlaufzeremonie läuft bereits.
15:48
Die Schiedsrichter des 57. Bundesligaduells zwischen Göppingen und Gummersbach heißen Christoph Immel und Ronald Klein. Das Duo aus Erkelenz und Mettmann ist mit über 600 Einsätzen im DHB-Bereich eines der erfahrensten und steht im Elitekader. Für die Spielaufsicht zeichnet Jürgen Rieber verantwortlich; Helmut Usenbenz ist Zeitnehmer.
15:42
"Es gilt die kleinen Fehler vom BHC-Spiel abzuschalten, weil wir in Wuppertal an sich ein gutes Spiel gemacht haben und darauf aufbauen können. Wir fahren auf jeden Fall mit dem Ziel nach Göppingen, dort zwei Punkte zu holen, da gibt es keine zwei Meinungen", unterstreicht der Halbrechte Florian Baumgärtner, dass der VfL mit hohen Ambitionen nach Göppingen gereist ist. Im DHB-Pokalachtelfinale Mitte Oktober haben die Oberbergischen bewiesen, dass sie den Grün-Weißen Probleme bereiten können, gerieten erst auf den letzten Metern ins Hintertreffen.
15:38
Der VfL Gummersbach ist am vergangenen Sonntag im Lokalduell beim Bergischen HC ähnlich knapp an einer Überraschung vorbeigeschrammt. Trotz der frühen schwerwiegenden Verletzung von Kapitän Drago Vuković, der mit einem Achillessehnenriss lange ausfallen wird, gestaltete der ehemalige Rekordmeister das Geschehen in der Wuppertaler Uni-Halle bis in die allerletzten Minuten hinein ausgeglichen und ging nur deshalb ohne Punktgewinn aus dem Spiel heraus, da der bärenstarke Aufsteiger in den letzten 100 Sekunden noch zweimal trag und sich mit 30:28 durchsetzte.
15:34
Dass die FA-Anhänger Anlass zu Hoffnung auf ein baldiges Ende der Ergebniskrise haben, liegt an der jüngst im Auswärtsspiel beim THW Kiel gezeigten Leistung. In der Sparkassen-Arena führte die Mannschaft von Trainer Hartmut Mayerhoffer nicht zur Pause mit 15:14, sondern lag auch noch in Minute 45 mit 21:20 vorne. In der letzten Viertelstunde ging den Grün-Weißen aber dann die nötige Cleverness ab, um die dann sehr abgezockten Zebras erstmals seit 40 Jahren in deren Halle zu schlagen.
15:29
Dass die Grün-Weißen zu diesem fortgeschrittenen Saisonzeitpunkt so weit unten rangieren würden, hat sich zunächst überhaupt nicht angekündigt, schließlich standen sie nach fünf Begegnungen mit 8:2 Punkten ganz hervorragend da. Mit der 29:30-Niederlage bei Aufsteiger SG BBM Bietigheim begann jedoch eine bis heute nicht gestoppte Negativspirale: Die letzten sechs Ligamatches hat die Mayerhoffer-Truppe allesamt verloren. Der einzige Lichtblick war der 25:24-Auswärtssieg im Achtelfinale des DHB-Pokals beim VfL Gummersbach.
15:24
Nach dem unerwarteten Bietigheimer Auswärtssieg am Donnerstagabend in Hannover (27:26) befindet sich fast die Hälfte der 18 Teams der DKB Handball-Bundesliga in Alarmbereitschaft: Der Aufsteiger, der als 17. den ersten Abstiegsplatz belegt, ist durch den Coup bei den Recken in Schlagdistanz zu all jenen Klubs gelangt, die sich abwärts von Platz elf positioniert sind. Frisch Auf! Göppingen liegt nur noch zwei Punkte vor dem Abgrund; den VfL Gummersbach hält sogar nur die Tordifferenz im Klassenerhaltsbereich.
15:21
Einen guten Tag aus der EWS Arena! Frisch Auf! Göppingen möchte mit aller Macht verhindern, vom VfL Gummersbach in den Abstiegsstrudel gezogen zu werden. Können die Oberbergischen erstmals seit fünf Jahren am Hohenstaufen triumphieren?

Aktuelle Spiele

25.11.2018 16:00
Rhein-Neckar Löwen
Rhein-Neckar
RNL
Rhein-Neckar Löwen
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
29.11.2018 19:00
SC Magdeburg
Magdeburg
SCM
SC Magdeburg
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
TVB 1898 Stuttgart
TVB Stuttgart
TVB
TVB 1898 Stuttgart
MT Melsungen
MTM
Melsungen
MT Melsungen
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig
Die Eulen Ludwigshafen
Ludwigshafen
LUD
Die Eulen Ludwigshafen
Rhein-Neckar Löwen
RNL
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen

Frisch Auf! Göppingen

Frisch Auf! Göppingen Herren
vollst. Name
Turn- und Polizeisportgemeinschaft Frisch Auf Göppingen e.V.
Stadt
Göppingen
Land
Deutschland
Farben
Grün, Weiß
Gegründet
16.10.1896
Sportarten
Handball
Spielort
EWS Arena
Kapazität
6.200

VfL Gummersbach

VfL Gummersbach Herren
vollst. Name
Verein für Leibesübungen Gummersbach
Stadt
Gummersbach
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß
Gegründet
03.03.1861
Sportarten
Handball
Spielort
Schwalbe-Arena
Kapazität
4.132