19:30
Eisbären Berlin
Berlin
EBB
Eisbären Berlin
Fischtown Pinguins
BRE
Bremerhaven
Fischtown Pinguins
n.V.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
65
21:45
Fazit:
Was für ein irrer Eishockey-Abend! Die Fischtown Pinguins verspielen in Berlin eine 4:0-Führung und gehen dann in der Verlängerung trotzdem als Sieger vom Eis. Die Nordlichter erzielten nach einem schwierigen Start in der 20. Minute das überraschende 1:0 und brachten die Eisbären damit nachhaltig aus dem Konzept. Der Rekordmeister kam daraufhin im 2. Drittel völlig unter die Räder und lag nach drei eiskalten Fischtown-Toren mit einem Mal 0:4 hinten. Im Schlussabschnitt gelang den Eisbären daraufhin aber ein fulminantes Comeback mit gleich drei Treffern in weniger als fünf Minuten. Die Gäste schafften es eher glücklich in Overtime und erzielten dort dann durch Patch Alber den umjubelten Gamewinner. Für Bremerhaven ist dieser Erfolg in Berlin der erste in der eigenen DEL-Geschichte.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
65
21:42
Spielende
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
61
21:42
Tor für Fischtown Pinguins, 4:5 durch Patch Alber
Die Fischtown Pinguins sacken den Sieg ein! Feser zieht nach 29 Sekunden von rechts ab und Dahm macht mit einem Block zur Seite eigentlich alles richtig. Alber steht am linken Alu jedoch blank und markiert den Gamewinner!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
61
21:42
Die OT läuft, es geht für maximal fünf Minuten 3-gegen-3.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
61
21:42
Beginn Verlängerung
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
60
21:41
Drittelfazit:
Nach einer fulminanten Aufholjagd der Eisbären Berlin geht das Verfolgerduell trotz zwischenzeitlicher 4:1-Führung der Gäste nun in die Verlängerung. Berlin erwischte im 3. Drittel einen Traumstart und egalisierte den hochen Rückstand innerhalb von weniger als fünf Minuten. Wer schnappt sich nun den Zusatzpunkt?
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
60
21:40
Ende 3. Drittel
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
60
21:39
Die Overtime ist fast perfekt: 30 Sekunden verbleiben noch und das Spiel bewegt sich in der Neutralen.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
59
21:38
90 Sekunden sind noch auf der Uhr, es gibt Bully vor Sebastian Dahm. Eine Verlängerung hat sich diese Partie irgendwie auch verdient...
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
58
21:37
Ja, und was für eine! Feser steht am rechten Pfosten ohne Bewacher und hat nur noch das leere Tor sich; Der Bremerhavener holt aus und erwischt nur den Pfosten!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
58
21:36
Fischtown kann sich befreien und hält die Scheibe etwas länger in der Zone der Berliner. Gibt es eine Torchance?
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
57
21:35
Kündigt sich die Overtime an? Der nun notwendige Lucky Punch kündigt sich momentan nicht wirklich an. Beiden Teams fehlt aktuell die Präzision im Passspiel.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
55
21:34
Der spielerische Anteil von Fischtown ist kurz vor der Schlusssirene eher gering, zu selten gewinnen die Nordlichter die wichtigen zweiten Scheiben beim Gang nach vorn. So langsam wird auch die Kraft zum Thema, beide Teams haben ja bekanntlich gestern schon gespielt...
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
54
21:33
Oh da fehlt nicht viel! Noebels bittet Kollege Ortega zum Doppelpass und sucht am rechten Alu den Abschluss aus spitzem Winkel. Bremerhaven stellt sich in die Quere und verhindert den Torschuss.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
53
21:31
Die Gäste wollen Akzente setzen und suchen bei Scheibenbesitz den Weg nach vorn. Friesen entscheidet sich bei einem solchen Break für einen Bauerntrick und bleibt erst im allerletzten Moment doch noch hängen.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
51
21:29
Nächster Eisbären-Torschuss: Marcel Noebels wuchtet einen Versuch von der Blauen mit Schwung aufs Tor und findet die Fanghand von Goalie Dahm.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
50
21:27
Powerbreak und durchatmen! Das Verfolgerduell ist nach der furiosen Aufholjagd der Berliner wieder offen und steht nun vor spannenden zehn Schlussminuten. Die Eisbären sind weiterhin im Flow und sind dem 5:4 momentan näher als Bremerhaven.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
49
21:26
Nach minutenlanger Ebbe schaffen es auch mal die Bremerhavener wieder in die gegnerische Zone und Moore kommt unverhofft zum Abschluss. Der Kanadier schleudert einen Fehlpass der Eisbären direkt Richtung Tor und schießt rechts vorbei.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
49
21:25
Der Rekordmeister ist nach dem Ausgleichstreffer weiter aktiv und führt den Puck im Bereich der Fischtown-Crack. Nach einem längeren Spielaufbau zieht Müller vom rechten Bullykreis feurig ab und bugsiert den Puck über die Latte hinweg.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
47
21:21
Statistik gedreht: Waren die Pinguins im 2. Drittel noch eiskalt und effektiv, sind es nun die Berliner, die fast jeden Schuss im gegnerischen Netz unterbringen. Fünfmal probieren es die Eisbären im 3. Drittel, dreimal landet das Ding im Tor.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
47
21:20
Beim Tor von Sheppard kracht das Tor von Gudļevskis aus der Verankerung und muss neu eingesetzt werden. Diese zusätzliche Unterbrechung können die Gäste gut gebrauchen!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
46
21:17
Tor für Eisbären Berlin, 4:4 durch James Sheppard
Wahnsinn: Berlin macht in fünf Minuten aus einem 1:4 ein 4:4! Die Pinguins stolpern nach der Gegentor-Flut über das Eis und schenken den Eisbären an der Blauen Linie die Hartgummischeibe. Sheppard eilt davon und hämmert den im Vollspeed in die Maschen!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
45
21:16
Jetzt ist bei den Berlinern auch der letzte Tick zu sehen, die Schüsse sind zwingender und finden den Weg ins Ziel. Bremerhaven ist beeindruckt und Trainer Popiesch nimmt lieber mal die Auszeit.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
44
21:14
Tor für Eisbären Berlin, 3:4 durch Frank Hördler
Die Partie kippt so langsam! Bremerhaven kann sich nicht befreien und schluckt nach einem Fehlpass von Mauermann auch noch das 3:4. Hördler lauert im Slot auf, erhält den Ableger von Ferraro und knallt den Puck freistehend ins Gehäuse.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
42
21:12
Bremerhaven bleibt im Spiel! Die Nordlichter wollen das angefangene Comeback der Berliner stoppen und schicken Mauermann vor die freie Kiste. Direkt vor Dahm setzt der Fischtown-Crack zum Heber an; der Puck driftet rechts vorbei.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
41
21:09
Tor für Eisbären Berlin, 2:4 durch Frank Hördler
SO haben sich die Hauptstädter den Start des 3. Drittels vorgestellt! Die Eisbären gewinnen das Offensiv-Bully auf der linken Seite und Hördler jagt den Puck unhaltbar rechts an den Pfosten und ins Netz!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
41
21:08
Gibt es noch das große Comeback der Berliner oder feiert Bremerhaven heute den ersten Sieg in der Hauptstadt? Die kommenden 20 Minuten werden es uns sagen!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
41
21:07
Beginn 3. Drittel
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
40
20:52
Drittelfazit:
Die Fischtown Pinguins sind beim Verfolgerduell mit den Eisbären Berlin in der Erfolgsspur und gehen nach einem starken Mitteldurchgang mit einer deutlichen 4:1-Führung in das 3. Drittel. Nach dem späten 0:1 im 1. Drittel verwandelten die Nordlichter nun fast jede Chance eiskalt und erhöhten bereits nach 31 Minuten auf 4:0. Berlin erzielte kurz darauf in einer doppelten Überzahl den ersten Treffer und darf daher mit leisen Hoffnungen in den Schlussabschnitt gehen.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
40
20:49
Ende 2. Drittel
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
39
20:49
Jetzt wird es heißer! Streu läuft seinen Bewachern am rechten Alu davon und muss nur noch das leere Tor treffen; der Berliner verpasst die Scheibe und schlägt ein Luftloch!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
38
20:48
Das Spiel bleibt unverändert! Bremerhaven präsentiert sich in der Defensive nach dem ersten Gegentreffer weiter gut sortiert und hält Berlin von den engen Situationen fern.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
37
20:47
Für Berlin kommt es in dieser Phase besonders darauf an, das bisherige Manko unbedingt abzulegen: die Chancenverwertung. Die Eisbären brauchen bislang zu viele Schüsse für einen Treffer und lassen dabei auch die nötige Klasse an Gelegenheiten vermissen.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
36
20:45
Schöner Move von Noebels! Der Berliner zieht den Puck mit dem langen Schläger nach innen, holt aus und zwirbelt den Puck mit Gewalt links am Pfosten vorbei.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
35
20:43
Bremerhaven übersteht die restliche Zeit in Unterzahl und erfreut sich daher weiterhin an einer komfortablen Führung. Bleiben die Berliner jetzt auch bei gleicher Mannstärke aggressiv?
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
34
20:41
Tor für Eisbären Berlin, 1:4 durch Ryan McKiernan
McKiernan schweißt den Puck in die Kiste und lässt die Fans wieder hoffen! Die Eisbären nutzen die doppelte Überzahl sofort aus und bringen sich mit einem Treffer von der Blauen auf die Anzeigetafel. Bremerhaven darf jetzt auf vier Feldspieler auffüllen, bleibt aber in Unterzahl.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
34
20:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Mike Moore (Fischtown Pinguins)
1:45 Minuten 5-gegen-3 für Berlin! Moore fällt im Zweikampf der Helm vom Kopf und geht dann weiter in den Mann. Die Refs pfeifen - zu Recht - und geben die Strafe "unkorrekte Ausrüstung."
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
33
20:39
Kleine Strafe (2 Minuten) für Tomas Sykora (Fischtown Pinguins)
Eventuell hilft eine Überzahl! Bremerhaven schenkt den Hausherren eine Überzahl, da für einen Moment zu viele Spieler auf dem Eis sind.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
33
20:38
Neben der Effektivität strotzen die Nordlichter zudem vor Selbstbewusstsein, fast jede Aktion gelingt und der Flow hält an. Berlin braucht jetzt ganz schnell einen Mutmacher...
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
32
20:36
Tor für Fischtown Pinguins, 0:4 durch Alex Friesen
Den Eisbären droht ein Debakel! Feser wuchtet den Puck hoch vor die Kiste, wo Friesen nach einem Handblock der Berliner am schnellsten schaltet und den Rebound ins Gehäuse befördert.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
31
20:35
Sogar das 0:4 liegt in der Luft! Berlin verliert die Ordnung und übersieht Hooton, der mit toller Technik bis vor Dahm zieht. Im Gewühl fehlt dann nicht viel für das vierte Pinguins-Tor...
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
31
20:34
Die Performance der Mannschaft von Thomas Popiesch lässt sich mit einem Wort beschreiben: effektiv! Zwei von vier Torschüssen im 2. Drittel landeten im Netz der Hausherren. Berlin steht hingegen sogar nach 17 Versuchen weiterhin bei null.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
30
20:31
Für die Eisbären ist der Verlauf der Partie beunruhigend. Immer in den Momenten, in denen Berlin am eigenen Tor arbeitet, gibt es ein Gegentor. In den zweiten 30 Minuten benötigen die Berliner nun eine ordentliche Aufholjagd!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
28
20:29
Tor für Fischtown Pinguins, 0:3 durch Alex Friesen
Es kommt immer dicker für die Hausherren! Die Eisbären haben die Unterzahl lange im Griff und kassieren dann doch noch das 0:3. Friesen packt am linken Slot-Rand den brettharten Onetimer aus und zimmert die Scheibe über die Schulter von Dahm ins Netz!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
27
20:28
Dahm hält den ersten Pinguins-Versuch! Hooton holt am linken Bullykreis hoch aus und drischt seinen Onetimer in die Fanghand des Goalies.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
26
20:26
Kleine Strafe (2 Minuten) für Austin Ortega (Eisbären Berlin)
Nach dem 0:2 kassieren die Eisbären jetzt auch noch eine Strafe. Ortega drückt seinen Gegenspieler hinter dem Tor gegen die Bande und muss vom Eis. Der Call: Beinstellen.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
25
20:25
Tor für Fischtown Pinguins, 0:2 durch Justin Feser
Wieder aus dem Nichts: Bremerhaven erhöht sogar auf 2:0! Feser fährt nach einer Klärung der Berliner weiter bis vors Tor und nagelt seinen eigenen Rebound dann eiskalt ins kurze Eck. Berlin probiert viel, Bremerhaven scort.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
23
20:23
Durcheinander vor Dahm! Berlin kann sich nicht nachhaltig befreien und muss die freie Scheibe gleich mehrfach vor ihrem Goalie klären. Quirk fehlen bei einem Abpraller nur wenige Zentimeter!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
22
20:21
Streu ansatzlos! Der Matchwinner des letzten Spieltags haut nach Puck-Eroberung sofort drauf und probiert es von halbrechts. Gudlevskis reagiert blendend und blockt mit dem Stock.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
21
20:19
Es laufen nun die Minuten 20 bis 40. Holen sich die Berliner nun ihren verdienten Lohn ab oder überraschen die Nordlichter erneut?
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
21
20:18
Beginn 2. Drittel
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
20
20:03
Drittelfazit:
Gelingt Bremerhaven im siebten Versuch der erste Sieg in Berlin? Der Nordklub liegt in der Mercedes-Benz-Arena nach dem 1. Drittel mit 1:0 vorn und überraschte Berlin in 20. Minute mit einem späten Gegentor. Die Eisbären hatten die Partie zuvor klar im Griff und erspielten sich eine Vielzahl von Abschlüssen, wobei die ganz große Gefahr dabei stets fehlte. Bremerhaven verrichtete fast nur defensive Aufgaben und brachte die Eisbären-Abwehr nur selten ins Wanken. 40 Sekunden vor der Sirene sorgte sich die beste Gelegenheit der Gäste dann prompt für das 0:1.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
20
20:00
Ende 1. Drittel
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
20
19:59
Tor für Fischtown Pinguins, 0:1 durch Ross Mauermann
Mauermann schockt die Hauptstädter! Kurz vor der Pause zieht Zengerle vom linken Flügel ab und findet im Slot Mauermann, der exzellent mit der Schlägerspitze abfälscht. Das Gäste-Tor hat sich überhaupt nicht angekündigt!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
20
19:59
Kurz vor der Sirene legt Bremerhaven nochmal zu. Feser löst sich an der linken Bandenseite von seinem Gegenspieler und haut den Puck in die Fanghand von Dahm.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
19
19:58
Die Pinguins schnappen etwas Luft und sorgen vor Goalie Dahm für viel Verkehr und Stau. Eine Bully-Serie führt zum Bauerntrick-Versuch von Fortunus, der deutlich verschießt.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
18
19:56
Bei mittlerweile 12:3-Torschüssen muss man so langsam über die Chancenverwertung der Gastgeber sprechen. Berlin hat die Checkliste für das 1:0 abgehakt, richtig heiß wird es jedoch nur selten.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
16
19:54
Die Genauigkeit fehlt! Berlin hält das Tempo weiter hoch, muss für das 1:0 aber bei der Präzision zulegen. Rankel hat im Zentrum ganz viel Platz und spielt Noebels den Pass trotzdem in den Rücken.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
14
19:52
Der Druck steigt! Die Hausherren umkurven immer wieder das Gäste-Gehäuse und legen sich Bremerhaven zurecht. Gudļevskis muss permanent mit einem Abschluss rechnen.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
13
19:51
Wann folgt die nächste dicke Gelegenheit? Fischtown befreit sich mit zwei Icings nacheinander und der Puck bleibt vor Goalie Kristers Gudļevskis.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
12
19:49
Berlin führt den Puck in der Zone der Gäste, trifft dort aber auf sehr aggressive Bremerhavener. Die Pinguins sind jetzt deutlich besser in der Partie und können eine weitere, richtige Druckphase der Eisbären erstmal verhindern.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
11
19:47
Die Nordlichter aus Bremerhaven werden für Berlin etwas unbequemer und fangen in der Neutralen nun vermehrt Fehlpässe der Eisbären auf. In der Torschuss-Statistik liegen die Berliner jedoch weiterhin deutlich mit 9:3 vorn.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
10
19:45
Bremerhaven ist wieder komplett und hat sofort die Großchance auf das 1:0! Quirk spielt die Scheibe flach vor Dahms. Alber schafft es an das Spielgerät und verfrachtet den Puck aus der Drechung rechts vorbei! Der kann auch reinrutschen...
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
9
19:44
Es bleibt beim 0:0! Knapp 30 Sekunden vor PP-Ende ist Labrie nach idealer Vorarbeit von Noebels frei durcht, drischt den Puck jedoch klar am Gehäuse vorbei.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
8
19:43
Der Rekordmeister findet sofort in die Aufstellung und wuchtet den Puck über McKiernan Zentimeter am rechten Alu vorbei!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
7
19:40
Kleine Strafe (2 Minuten) für Patch Alber (Fischtown Pinguins)
Ortega gegen ganz Bremerhaven! Der US-Boy der Berliner beginnt bereits an der Blauen mit einem Solo und wird dann erst kurz vor dem Tor nur durch ein Foul gestoppt. Erstes Powerplay des Spiels!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
6
19:39
Alex Friesen ist der Initiator eines Breaks der Pinguins und fährt nach seinem Aufbaupass in den Slot, direkt vor Dahm. Als der Puck daraufhin von links angerauscht kommt, verpasst Friesen das Hartgummi nur knapp!
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
5
19:37
Das Spiel wird so langsam intensiver und verfestigt sich jetzt in der Zone der Pinguins. Berlins erste Reihe um Noebels und Kettemer lässt die Gäste ordentlich laufen.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
4
19:35
Jetzt darf Kettemer an der Blauen Linie aufziehen und schleudert den Puck aus der Drehung Richtung Tor. Fischtown-Schlussmann Gudļevskis hat alles im Blick und macht den Handschuh auf.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
3
19:34
Der erste Torschuss geht auf das Konto von Fischtown! Die Nordlichter genießen im hohen Slot eine Menge Freiraum und befördern den Puck nach links. Moore zieht kraftvoll ab und ballert die Scheibe gegen den Schoner von Dahm.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
2
19:33
Die Gastgeber finden flüssig ins Spiel und probieren sich an den ersten Vorstößen. Bremerhaven hat die Scheibe bisher kaum berührt.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
1
19:31
Die Partie läuft! Bremerhaven spielt in weißen Trikots, die Eisbären sind in roten Jerseys unterwegs.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
1
19:31
Spielbeginn
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
19:26
Die Auswärtsfahrt in die Hauptstadt verlief für die Bremerhavener bisher immer mit einer Niederlage. Sechsmal liefen die Nordlichter in der Mercedes-Benz-Arena auf, sechsmal gab es eine Pleite. Besondere Unterstützung erhalten die Pinguins heute von ihren Fans, die extra mit einem Sonderzug in die Hauptstadt gekommen sind.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
19:21
Keine 24 Stunden nach dem umjubelten Siegtor durch Streu begrüßt der Rekordmeister heute Abend die Fischtown Pinguins, die ebenfalls mit drei Siegen im Gepäck in die Hauptstadt kommen. Die Kufen-Cracks aus dem hohen Norden gewannen am 2. Weihnachtsfeiertag gegen Krefeld mit 4:3 nach Verlängerung und liegen vor Face-Off drei Zähler hinter Berlin.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
19:16
Am Pulverturm überzeugte das Team von Trainer Serge Aubin mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und siegte trotz des Ausfalls von gleich zehn Stammkräften. Matchwinner wurde neben Siegtorschütze Sebastian Streu auch Goalie Sebastian Dahm, der vor allem in den Schlussminuten zur unüberwindbaren Mauer avancierte. "Bei so vielen Ausfällen muss man als Team zusammenhalten und das haben die Jungs getan", sagte Eisbären-Coach Serge Aubin nach der Partie.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
19:09
Der Gabentisch der Eisbären ist in diesem Jahr reichlich gedeckt. Der Hauptstadt-Klub ist in den spielreichen Tagen rund um die Festtage in Topform und feierte zuletzt drei Siege in Serie. Nach einem fulminanten 5:1 gegen den deutschen Meister aus Mannheim und einem 2:0 gegen Nürnberg folgte erst gestern ein knapper 2:1-Sieg beim Tabellenzweiten Straubing.
Eisbären Berlin Fischtown Pinguins
18:54
Guten Abend und herzlich willkommen zur DEL! Die Eishockey-Action zwischen den Jahren läuft auf Hochtouren und liefert uns heute das brisante Verfolgerduell zwischen den formstarken Eisbären Berlin und Nordklub Bremerhaven. Face-Off ist um 19:30 Uhr.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
1EHC Red Bull MünchenEHC Red Bull MünchenMünchenMUC392621721141:944787
2Adler MannheimAdler MannheimMannheimMAN392322831138:944481
3Straubing TigersStraubing TigersStraubingSTR392033931134:963876
4Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlinEBB3818311222124:1121266
5ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadtING3916331421127:118963
6Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhavenBRE3915321144116:112463
7Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorfDEG381434141296:90659
8Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnbergNIT3914231811108:124-1654
9Kölner HaieKölner HaieKölner HaieKEC391240156294:115-2152
10Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburgWOB3912341910109:117-851
11Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburgAUG3813111742102:115-1349
12Krefeld PinguineKrefeld PinguineKrefeldKRE3911002224103:132-2939
13Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohnIEC39922222286:120-3439
14Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenningenSEC38830231389:128-3934
  • Viertelfinale
  • Pre-Playoffs

Tore

#SpielerMannschaftTorePen
1EHC Red Bull MünchenTrevor ParkesEHC Red Bull München210
2Fischtown PinguinsJan UrbasFischtown Pinguins200
3Krefeld PinguineChad CostelloKrefeld Pinguine180
EHC Red Bull MünchenYasin EhlizEHC Red Bull München180
Eisbären BerlinMarcel NoebelsEisbären Berlin180

Aktuelle Spiele

23.01.2020 19:30
Kölner Haie
Kölner Haie
KEC
Kölner Haie
Nürnberg Ice Tigers
NIT
Nürnberg
Nürnberg Ice Tigers
24.01.2020 19:30
Krefeld Pinguine
Krefeld
KRE
Krefeld Pinguine
ERC Ingolstadt
ING
Ingolstadt
ERC Ingolstadt
Augsburger Panther
Augsburg
AUG
Augsburger Panther
Düsseldorfer EG
DEG
Düsseldorf
Düsseldorfer EG
Iserlohn Roosters
Iserlohn
IEC
Iserlohn Roosters
Grizzlys Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Straubing Tigers
Straubing
STR
Straubing Tigers
Adler Mannheim
MAN
Mannheim
Adler Mannheim