Mehr
    Viertelfinale
    04.09.2019 20:00
    Beendet
    Italien
    M. Berrettini
    3
    3
    6
    6
    3
    7
    Frankreich
    G. Monfils
    2
    6
    3
    2
    6
    6

    Liveticker

    00:25
    Fazit:
    Eine unglaubliche Nervenschlacht nimmt ihr Ende! Als glücklicher Gewinner geht Matteo Berrettini hervor, der Gael Monfils mit 3:6, 6:3, 6:2, 3:6 und 7:6 niederkämpft! Für die Akteure und auch für die Zuschauer war diese Partie sicherlich ein auf und ab der Gefühle, denn es ging munter hin und her. Nachdem Monfils den ersten Satz souverän gewann, drehte Berrettini in der Mitte des zweiten Satzes auf und spielte Monfils eindrucksvoll müde. Doch mit Hilfe des Publikums erlangte der Franzose die zweite Luft, die ihn in den fünften Satz brachte. Dort zogen die beiden in Sachen Spannung alle Register! Vier mal in Serie gewann einer der beiden zwei Spiele in Folge, Monfils wehrte hierbei sogar einen Matchball bei Aufschlag des Gegners ab. Folgerichtig ging die Partie in den Tie Break, in dem die letzten Körner dann beim Italiener zu finden waren.
    00:20
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 7:6
    Matteo Berrettini steht im Halbfinale! Der Italiener schlägt den alles entscheidenden Servicewinner zum 7:6!
    00:18
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 6:6 (6:4)
    Und dieser ellenlange Ballwechsel setzt dem Ganzen noch die Krone auf. Am Ende steht der Italiener am Netz und drückt die Kugel weg. Zwei weitere Matchbälle!
    00:17
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 6:6 (5:4)
    Aber wie sollte es anders sein? Auch Berrettini zeigt Nerven und gibt zwei Mini-Breaks ab. Unglaublich was die beiden sich hier für einen Nervenkrieg liefern.
    00:15
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 6:6 (5:2)
    Das ist ja kaum zu glauben. Monfils unterläuft ein weiterer Doppelfehler zum nächsten Mini-Break! Jetzt wird es ganz ganz schwer.
    00:14
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 6:6 (4:2)
    Monfils macht einen weiteren Doppelfehler und beschert dem Gegner das Mini-Break. Dieses verteidigt der Italiener und so werden bei 4:2 die Seiten gewechselt.
    00:09
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 6:6
    Die Spannung wird auf die Spitze getrieben, weil sich Monfils hier tatsächlich das 6:6 erkämpft und das Match in den Tie Break bringt.
    00:08
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 6:5
    Die Zuschauer kriegen sich hier nicht mehr ein! Die beiden Spieler sind stehend K.o. feuern sich die Bälle aber um die Ohren, bis Berrettini den Netzfehler macht und seinen dritten Matchball vergibt.
    00:07
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 6:5
    Und als ob das noch nicht genug war, serviert Monfils tatsächlich noch einen Doppelfehler für Berrettinis nächsten Matchball.
    00:06
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 6:5
    Diesen jedoch wehrt er umgehend mit einem Servicewinner ab. Wahnsinn was jetzt hier los ist!
    00:05
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 6:5
    Das ist doch nicht zu glauben! Monfils serviert bei 30:30 einen Doppelfehler und bringt seinem Gegenüber damit den zweiten Matchball!
    00:01
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 5:5
    Was für eine Reaktion! Berrettini berappelt sich und dreht das Spiel noch. Eine Nervenschlacht sondergleichen nimmt weiter ihren Lauf.
    23:59
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 5:5
    Berrettini ist mental scheinbar sehr angeschlagen. Zwei einfache Fehler unterlaufen dem Italiener, der bei 0:30 nun richtig ranklotzen muss.
    23:58
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 5:5
    Und der 33-Jährige legt nach! Mehr oder weniger souverän holt sich der Franzose hier sein Aufschlagspiel und gleicht zum 5:5 aus in diesem verrückten Match.
    23:52
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 5:4
    Das gibt es doch nicht! Monfils wehrt nicht nur den Matchball ab, sondern bleibt auch danach dran. Der Franzose gewinnt zwei sehr lange Ballwechsel und holt sich das Break! Unfassbar!
    23:50
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 5:3
    Der 23-Jährige zeigt Nerven und vergibt mit einem Doppelfehler den Matchball!
    23:49
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 5:3
    Beim Stande von 40:30 hat Berrettini kurz vor der 3,5 Stunden Marke den ersten Matchball!
    23:46
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 5:3
    Ein vielleicht letztes Mal hält sich Monfils im Rennen, auch weil Berrettini im Kopf wohl schon bei seinem Aufschlagspiel in Richtung Halbfinale ist.
    23:42
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 5:2
    Je länger die Ballwechsel nun gehen, desto unkonzentrierter wird Monfils, der mittlerweile tatsächlich am Ende seiner Kräfte angekommen zu sein scheint. Berrettini hingegen hat durch das erneute Break nochmal Reserven freimachen können, die ihm nun das 5:2 einbringen.
    23:38
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 4:2
    Es geht nun hin und her! Nachdem Monfils zuvor zwei Spiele in Serie gewinnen konnte, ist nun Berrettini an der Reihe. Zu Null holt sich der Italiener hier das wichtige Break zum 4:2.
    23:35
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 3:2
    Der Italiener lässt sich von den zwei verlorenen Spielen in Serie nicht beirren und konzentriert sich wieder auf den Aufschlag, der in dieser Phase für beide mit das wichtigste sein dürfte.
    23:32
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 2:2
    Und Monfils bestätigt das Break! Zum Ende des Spiels zwingt er seinen Gegner mit einem herrlichen Volley-Stop sogar nochmal in einen Sprint, der angesichts der Spielzeit mit Sicherheit richtig weh tut.
    23:27
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 2:1
    Der Franzose schlägt hier tatsächlich umgehend zurück! Weil Berrettini bei Breakball über den zweiten Aufschlag gehen muss, kann sich Monfils das Break erkämpfen.
    23:23
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 2:0
    Und aus Sicht des 23-Jährigen wird es noch besser, denn er holt sich das schnelle Break gegen Monfils, der schnell wieder den Schub erreichen muss, der ihm im vierten Satz über die Erschöpfung hinweg half.
    23:22
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6 1:0
    Für Berrettini beginnt der erste Satz optimal. Der Italiener serviert stark und holt sich zu Null das 1:0.
    23:12
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:6
    Es geht tatsächlich in den fünften Satz! Monfils kann sich in dieser entscheidenden Phase auf seinen Service verlassen und lässt dem Gegner keinerlei Chancen!
    23:08
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 3:5
    Wieder hat Berrettini keine große Mühe, sich sein Aufschlagspiel zu sichern. Nun aber braucht der Italiener zwingend das Break!
    23:05
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 2:5
    Nun wird auch Berrettini langsam aber sicher etwas müde, während sich Monfils nach jedem Ballwechsel auf seinem Schläger abstützt. Schlussendlich holt sich der Franzose aber dennoch sein Aufschlagspiel zum 5:2.
    22:59
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 2:4
    Monfils lässt das Aufschlagspiel des Gegners nun etwas laufen, um durchzuatmen. Der Franzose muss "nur" noch seine eigenen Services durchbringen, um hier Satz Fünf zu erzwingen.
    22:56
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 1:4
    Monfils bestätigt das Break! Der Franzose schien schon stehend K.o., kämpft sich aber in die Partie zurück!
    22:52
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 1:3
    Nun also doch! Monfils holt sich unter großem Jubel das Break und peitscht die Maßen weiter an. Die Zuschauer geben dem Franzosen die zweite Luft!
    22:50
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 1:2
    Die Spannung wird auf die Spitze getrieben. Erneut hat Monfils Breakball, doch Berrettini kontert dieses Mal mit einer überragenden Rückhand longline. Stark!
    22:46
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 1:2
    Helfen tut ihm das allerdings nicht genug. Berrettini kann beide Breakbälle abwehren, indem er ruhig und sicher immer mehr Druck aufbaut.
    22:44
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 1:2
    Monfils hat Bock auf Satz Nummer 5 und die Zuschauer mittlerweile auch! Der Franzose holt sich zwei weitere Breakbälle und peitscht die Menge an, ihn zu unterstützen.
    22:41
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 1:2
    Monfils legt viel in seine Aufschläge hinein, um die freien Punkte zu bekommen. Wieder gelingt ihm das, wieder serviert er sich zügig durch sein Aufschlagspiel.
    22:38
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 1:1
    Stark! In den entscheidenden Momenten so aufschlagen zu können, ist natürlich ein Qualitätsmerkmal. Der 23-Jährige hält seinen Aufschlag.
    22:38
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 0:1
    Eigentlich sah es so aus, als könne auch Berrettini seinen Aufschlag sauber durchbringen. Doch Monfils bleibt dran und erarbeitet sich zumindest mal einen Einstand.
    22:33
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2 0:1
    Zumindest der Start in Satz Vier kann Monfils nochmal Mut machen. Der Franzose holt sich zu Null seinen Service.
    22:29
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 6:2
    Da lässt Berrettini nun nichts mehr anbrennen und serviert das Ganze sauber runter. Der 23-Jährige holt sich damit den Satz und wirkt zudem weiterhin deutlich fitter.
    22:24
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 5:2
    Berrettini returniert mutig und wird belohnt! Damit dürfte in Satz Drei eigentlich nicht mehr viel anbrennen!
    22:24
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 4:2
    Jetzt könnte es die Vorentscheidung geben. Berrettini hat den Breakball und Monfils muss über den zweiten Aufschlag gehen!
    22:22
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 4:2
    Die Unterbrechung tat Monfils gut, denn der Franzose greift nochmal an, muss aber dennoch um seinen Aufschlag kämpfen.
    22:11
    Dach wird geschlossen!
    Weil es auf der Anlage nun regnet, muss zunächst mal das Dach geschlossen werden, was natürlich einige Momente in Anspruch nehmen wird.
    22:10
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 4:2
    Mit einem Ass wehrt der 23-Jährige allerdings den Breakball ab und setzt mit gutem Aufschlag nach.
    22:08
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 3:2
    Nun aber macht Berrettini den einfachen Fehler zum falschen Zeitpunkt! Eine Vorhand segelt weit ins Aus und so hat Monfils die Chance auf das Re-Break!
    22:04
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 3:2
    Auch wenn Monfils immer wieder zeigt, dass er nicht mehr fit ist, beißt der 33-Jährige und holt sich zumindest nochmal das 3:2. Vielleicht ist die "Schwäche" auch etwas Show, um den Gegner zu verunsichern.
    22:03
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 3:1
    Nun könnte es die Vorentscheidung in diesem Satz geben. Mit einer wuchtigen Vorhand sichert sich Berrettini zumindest mal den Einstand.
    22:00
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 3:1
    Der Italiener hält das Break! Mit guten Aufschlägen und fehlerfreiem Spiel holt sich der 23-Jährige das 3:1.
    21:53
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 2:1
    Und da ist das Break! Der 23-Jährige returniert gut und hält Monfils auf Trab. Damit kommt der 33-Jährige aktuell nicht gut klar und macht den Fehler zum Break.
    21:52
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 1:1
    Monfils reagiert nur und spielt zu passiv! Für Berrettini eröffnet sich somit die nächste Breakchance!
    21:50
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 1:1
    Doch auch auf der anderen Seite geht es schnell. Berrettini marschiert ebenso durch sein Aufschlagspiel und holt sich den Ausgleich.
    21:48
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3 0:1
    Ob Monfils die Kraft für einen Fünf-Satz-Krimi hat, darf ob seiner Körpersprache zumindest angezweifelt werden. Von daher tut der Franzose gut daran, jetzt Gas zu geben. Und das gelingt ihm vorerst auch. Zu Null holt er sich das 1:0.
    21:44
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 6:3
    Mit einem Ass beendet Berrettini den zweiten Satz! Zu Null holt sich der Italiener das letzte Aufschlagspiel und untermauert damit den Trend der sich aus Sicht von Monfils vielleicht nicht mehr aufhalten lässt. Berrettini ist momentan deutlich der bessere Spieler!
    21:41
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 5:3
    Da ist das Break! Der lange Ballwechsel läuft von beiden Seiten ohne großes Risiko ab, doch Monfils feuert die Filzkugel am Ende ohne Not ins Netz.
    21:40
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 4:3
    Monfils kann jedoch abermals mit gutem Service den Kopf aus der Schlinge ziehen und auf Einstand stellen. Dann allerdings unterläuft dem Franzosen ein Doppelfehler!
    21:39
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 4:3
    Der Trend setzt sich fort! Berrettini ist deutlich aktiver und fitter. Der Italiener sichert sich zwei Breakbälle!
    21:33
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 4:3
    Und nun muss Monfils wieder nachziehen, wenn er den zweiten Satz gewinnen will. Denn Berrettini ist nun offensichtlich besonders heiß gelaufen und spielt deutlich aggressiver und selbstbewusster.
    21:28
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 3:3
    Monfils holt sich das Spiel und wehrt sich erfolgreich gegen das Break. Der Franzose stützt sich immer wieder ab, scheint nach langen Ballwechseln schnell müde zu sein. Die Zeit spricht also gegen den 33-Jährigen.
    21:26
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 3:2
    In diesen Momenten schlägt Monfils aber gut auf und verhindert zum zweiten Mal das drohende Break!
    21:25
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 3:2
    Das Blatt hat sich hier komplett gewendet. Berrettini hat innerhalb von 10 Minuten sein Selbstvertrauen zurückbekommen und diktiert nun die Ballwechsel. Der Italiener hat Breakball!
    21:20
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 3:2
    Durchatmen bei Berrettini, der hier mehrfach gegen das Break servierte, am Ende aber nervenstark bleibt und nach 0:2 nun 3:2 führt.
    21:19
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 2:2
    Glück im Unglück! Berrettini hat einen weiteren Breakball gegen sich und geht ans Netz. Beim Volley reißt dem Italiener eine Seite, doch Monfils kann diesen Ball nicht erreichen. Ansonsten wäre es wohl schwer geworden.
    21:15
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 2:2
    Nun aber geht das Ganze wieder in die andere Richtung! Monfils hat nun seinerseits Breakball und Berrettini muss über den zweiten Aufschlag gehen. Der Italiener riskiert einiges und wird mit einem Servicewinner dafür belohnt.
    21:12
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 2:2
    Aus heiterem Himmel schnappt sich Berrettini das Break! Der Italiener trifft die Bälle in diesem Spiel deutlich besser, während Monfils am Ende auch mal recht einfach patzt.
    21:07
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 1:2
    Der 23-Jährige hält den Abstand bei einem Break. Seit etwas längerer Zeit kann Berrettini also wieder ein Spiel holen, was ihm sicherlich gut tun wird.
    21:06
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 0:2
    Dieses Mal jedoch kann sich Berrettini auf seinen Service verlassen und punktet zwei Mal in Serie mit freien Punkten.
    21:05
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 0:2
    Berrettini hat eigentlich alles im Griff, traut sich aber nicht nah genug an die Linien, so dass Monfils im Spiel bleiben kann. Am Ende ist es wieder der Italiener mit dem Fehler und es gibt einen weiteren Breakball für Monfils!
    21:03
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 0:2
    Kaum Fehler macht auf der Gegenseite weiterhin Monfils, der insgesamt nur die Hälfte der unforced errors von Berrettini macht und sich somit das 2:0 sichert.
    20:59
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 0:1
    Und es kommt noch dicker! Berrettini gibt das Break mit einem Doppelfehler ab!
    20:59
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6 0:0
    Berrettini verzweifelt an sich selber! Der 23-Jährige macht viele einfache Fehler und tatsächlich "schenkt" er Monfils mit einem solchen den nächsten Breakball.
    20:54
    M. Berrettini - G. Monfils 3:6
    Das war's! Monfils serviert stark, spielt variabel und lässt keine Zweifel mehr aufkommen am Gewinn des ersten Satzes.
    20:53
    M. Berrettini - G. Monfils 3:5
    Wieder sieht das nicht allzu souverän aus bei Berrettini, der sich allerdings nochmal im Spiel halten kann. Monfils hat jedoch weiterhin alles in der Hand.
    20:49
    M. Berrettini - G. Monfils 2:5
    Monfils setzt nach und bestätigt sein Break in windeseile. Es sieht danach aus, als würde der 33-Jährige durch diesen ersten Satz marschieren.
    20:46
    M. Berrettini - G. Monfils 2:4
    Da ist das Break! Berrettini hadert, denn er macht einfach zu viele leichte Fehler. Monfils bleibt unverändert sehr konzentriert und geht verdient in Führung.
    20:45
    M. Berrettini - G. Monfils 2:3
    Wieder muss sich der Italiener quälen! Bei 40:40 hilft ihm ein Ass, doch dann vergibt der 23-Jährige nach einem langen Ballwechsel den sicheren Spielball am Netz. Nun hat Monfils sogar Breakball!
    20:38
    M. Berrettini - G. Monfils 2:3
    Monfils hingegen gibt sich bislang kaum eine Blöße. Der Franzose, der oft als Spaßvogel auffällt, spielt heute sehr sehr konzentriert und fokussiert. Mit Erfolg, er serviert sicher auf 3:2.
    20:35
    M. Berrettini - G. Monfils 2:2
    Durchatmen beim Italiener! Mit am Ende doch guten Aufschlägen kann sich der 23-Jährige dann doch noch befreien. Alles bleibt damit in der Reihe.
    20:32
    M. Berrettini - G. Monfils 1:2
    Berettini wackelt! Nicht nur muss der 23-Jährige über den zweiten Aufschlag gehen, er schlägt auch einen Doppelfehler. Den Breakball zum möglichen 1:3 wehrt er jedoch ab.
    20:29
    M. Berrettini - G. Monfils 1:2
    Monfils zieht das Tempo an und attackiert mehr und mehr die Linien. Der Franzose zielt so genau, dass sein Gegenüber gleich mehrfach über eine Challenge nachdenkt. Am Ende aber sieht er ein, dass Monfils einfach gut trifft und sich damit auch verdient die Führung holt.
    20:26
    M. Berrettini - G. Monfils 1:1
    Gut aufschlagen kann auch Matteo Berrettini, der bei eigenem Service absolut gar nichts anbrennen lässt und sauber zum 1:1 durchserviert.
    20:25
    M. Berrettini - G. Monfils 0:1
    Die beiden Akteure starten locker in diese Partie. Keiner geht schon das ganz große Risiko bei den Grundschlägen und so kann Monfils am Ende durch gute Aufschläge das 1:0 klarmachen.
    20:23
    M. Berrettini - G. Monfils 0:0
    Monfils eröffnet die Partie mit Aufschlag, startet allerdings maximal schlecht. Ein Doppelfehler des Franzosen beschert Berrettini den ersten Punkt des Tages.
    19:57
    Gleich kann es losgehen!
    Weil der zweite Satz der Damen deutlich an Belinda Bencic ging, können sich Monfils und Berrettini langsam bereit machen. Gegen 20:15 Uhr dürfte es dann wohl losgehen.
    19:20
    Etwas Geduld ist gefragt!
    Da sich bei den Damen Belinda Bencic und Donna Vekic bereits in Satz Eins die vollen 12 Spiele plus Tie Break gönnten, ist der Arthur Ashe wohl etwas länger belegt. Vermutlich wird die Herren-Partie erst gegen 20 Uhr beginnen können.
    19:10
    Erstes Duell
    Vor diesem Jahr hat Matteo Berrettini noch nicht so sehr auf sich aufmerksam machen können. Weil Monfils zudem immer wieder mit Blessuren zu kämpfen hatte, treffen die beiden Akteure heute zum ersten mal aufeinander.
    19:03
    Krimi in Runde Drei
    Etwas anders gestaltete sich das Ganze bei Gael Monfils, der drei seiner vier Matches glatt durchspielte, in Runde Drei aber gegen Shapovalov über fünf Sätze musste. Wie auch sein heutigen Gegner traf der Franzose bisher jedoch nicht auf einen gesetzten Spieler.
    18:59
    Newcomer
    Matteo Berrettini ist einer der Newcomer dieser Saison. Gerade in der Rasensaison konnte der Italiener auf sich aufmerksam machen, doch auch auf dem Hartplatz macht der 23-Jährige eine gute Figur. Zwar gab Berrettini in den ersten drei Matches jeweils einen Satz ab, kam aber dennoch sehr souverän bis ins Viertelfinale.
    18:46
    Guten Abend!
    Hallo und herzlich willkommen zum zweiten Viertelfinaltag der US Open. Am heutigen Mittwoch stehen sich unter anderem Matteo Berrettini und Gael Monfils gegenüber und kämpfen um einen Platz in der Vorschlussrunde. Beginn soll gegen 19:30 Uhr sein.

    Aktuelle Spiele

    04.09.2019 20:00
    Matteo Berrettini
    M. Berrettini
    Italien
    3
    3
    6
    6
    3
    7
    Frankreich
    Mon
    G. Monfils
    Gael Monfils
    2
    6
    3
    2
    6
    6
    05.09.2019 03:35
    Diego Schwartzman
    D. Schwartzman
    Sch
    Argentinien
    0
    4
    5
    2
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    3
    6
    7
    6
    06.09.2019 22:00
    Daniil Medvedev
    D. Medvedev
    Med
    Russland
    3
    7
    6
    6
    Bulgarien
    Dim
    G. Dimitrov
    Grigor Dimitrov
    0
    6
    4
    3
    07.09.2019 01:05
    Matteo Berrettini
    M. Berrettini
    Italien
    0
    6
    4
    1
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    3
    7
    6
    6
    08.09.2019 22:00
    Daniil Medvedev
    D. Medvedev
    Med
    Russland
    2
    5
    3
    7
    6
    4
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    3
    7
    6
    5
    4
    6

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SpanienRafael Nadal9.985
    2SerbienNovak Đoković9.145
    3SchweizRoger Federer6.590
    4ÖsterreichDominic Thiem5.825
    5RusslandDaniil Medvedev5.705
    6GriechenlandStefanos Tsitsipas5.300
    7DeutschlandAlexander Zverev3.345
    8ItalienMatteo Berrettini2.870
    9SpanienRoberto Bautista Agut2.540
    10FrankreichGaël Monfils2.530