Gruppe A
01.12.2019 19:00
Beendet
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
29:32
Aalborg Håndbold
Aalborg HB
15:18

Liveticker

60
20:33
Fazit
Das war eine bittere Niederlage für die heimischen Flensburger. Zu Beginn der zweiten Halbzeit schaffen es die Hausherren noch einmal die Partie auszugleichen. Die jungen Aalborger lassen sich davon aber nicht wirklich beeindrucken und ziehen, wie auch schon im ersten Spielabschnitt, Stück für Stück davon. Am Ende sind sie das effektivere Team und verdienen sich durch ihre kluge Spielweise den Sieg. Damit festigen sie den vierten Platz in der Gruppe A. Die Flensburger kassieren die sechste Niederlage in Folge in der Königsklasse und müssen nun schauen, dass sie wenigstens den fünften Platz absichern, um einen Platz im Achtelfinale zu ergattern. Weiter geht es allerdings erst nach der Europameisterschaft.
60
20:30
Spielende
60
20:30
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 29:32 durch Johannes Golla
59
20:29
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 28:32 durch Simon Jeppsson
59
20:28
Tor für Aalborg Håndbold, 27:32 durch Henrik Møllgaard
59
20:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:31 durch Simon Jeppsson
58
20:28
Tor für Aalborg Håndbold, 26:31 durch Henrik Møllgaard
58
20:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:30 durch Holger Glandorf
58
20:28
Das Tempo bei Flensburg ist raus. Etwas verwunderlich, aber irgendwie scheint es so, als ob sie sich mit der Niederlage abgefunden haben.
57
20:26
2 Minuten für Gøran Johannessen (SG Flensburg-Handewitt)
56
20:25
Tor für Aalborg Håndbold, 25:30 durch Mads Christiansen
56
20:25
Die Dänen lassen nun bei ihren eigenen Angriffen gut die Zeit herunterlaufen und sind zeitgleich auch effektiv in den Abschlüssen. So verdient man sich dann auch den Auswärtssieg.
55
20:23
Tor für Aalborg Håndbold, 25:29 durch Janus Daði Smárason
54
20:23
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:28 durch Gøran Johannessen
53
20:20
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:28 durch Simon Jeppsson
52
20:20
Der Abstand ist wieder bei fünf Treffern. Flensburg fehlt es jetzt im Angriff auch deutlich an Tempo. Damit haben die Dänen wenig Probleme in Sachen Verteidigung.
52
20:19
Tor für Aalborg Håndbold, 23:28 durch Mark Marcher Petersen
50
20:17
2 Minuten für Holger Glandorf (SG Flensburg-Handewitt)
48
20:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:27 durch Gøran Johannessen
48
20:15
Tor für Aalborg Håndbold, 22:27 durch Benjamin Jakobsen
48
20:14
Der Weg wird nicht einfach, aber Flensburg hat es noch in der eigenen Hand. Die Abwehr muss nun wieder Ballgewinne produzieren und dann kann es wieder nach vorne gehen.
47
20:13
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:26 durch Holger Glandorf
47
20:13
Tor für Aalborg Håndbold, 21:26 durch Tobias Ellebæk
47
20:13
Das sieht nicht rund aus und vieles deutet daraufhin, dass Flensburg hier eine sehr wichtige Partie verlieren könnte.
46
20:12
Tor für Aalborg Håndbold, 21:25 durch Sebastian Barthold
44
20:08
Tor für Aalborg Håndbold, 21:24 durch Janus Daði Smárason
44
20:08
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:23 durch Gøran Johannessen
43
20:08
Der Abstand beträgt erneut drei Treffer. Jetzt heißt es wieder Tempo aufnehmen in der Offensive. Insgesamt ist das heute eine Achterbahnfahrt zwischen guten und schwächeren Phasen bei den Deutschen.
42
20:07
Tor für Aalborg Håndbold, 20:23 durch Mark Marcher Petersen
42
20:07
Kuriose Situation. Drei Abschlüsse innerhalb von wenigen Sekunden landen am Pfosten. Aalborg hat da ein wenig Pech.
41
20:05
7-Meter verworfen von Marius Steinhauser (SG Flensburg-Handewitt)
40
20:04
Tor für Aalborg Håndbold, 20:22 durch Mark Marcher Petersen
40
20:03
2 Minuten für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
38
20:02
Tor für Aalborg Håndbold, 20:21 durch Tobias Ellebæk
38
20:02
Jetzt beißen die Flensburger in der Abwehr zu. Das ist bärenstark und das wird nun auch das Mittel zum Sieg für die Gastgeber.
37
20:00
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:20 durch Marius Steinhauser
37
20:00
Die Halle steht. In Flensburger Fans wissen ganz genau, wann ihre Unterstützung gebraucht wird.
36
19:59
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:20 durch Gøran Johannessen
35
19:58
Tor für Aalborg Håndbold, 18:20 durch Mads Christiansen
35
19:58
Flensburg ist dran auf ein Tor. Ja, so hat sich Machulla das sicher in der Halbzeit vorgestellt.
34
19:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:19 durch Jim Gottfridsson
33
19:56
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:19 durch Gøran Johannessen
33
19:56
Tor für Aalborg Håndbold, 16:19 durch Henrik Møllgaard
32
19:55
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:18 durch Johannes Golla
31
19:54
Zur Halbzeit hat Flensburg umgestellt. Jetzt soll es die 6-0 Abwehr richten und durch die Hereingabe von Heinl soll für mehr Stabilität gesorgt werden.
31
19:53
Beginn 2. Halbzeit
30
19:41
Halbzeitfazit
Die erste Halbzeit war ein hin und her auf dem Feld. Die Flensburger kommen gut in die Partie, aber verpassen es dann konsequent in der Abwehr zu agieren und lassen sich teilweise von den schnellen Dänen überlaufen. Die Abwehr ist bis zum jetzigen Zeitpunkt das große Problem der Gastgeber, denn 18 Gegentore in einer Halbzeit ist deutlich zu viel. In der Halbzeitpause muss Machulla nun die richtigen Worte finden und an der Abwehr schrauben. Wenn das klappt, ist hier noch alles drin. Drei Tore sind im Handball schnell aufgeholt.
30
19:37
Ende 1. Halbzeit
30
19:37
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:18 durch Lasse Svan
30
19:36
Tor für Aalborg Håndbold, 14:18 durch Henrik Møllgaard
29
19:35
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:17 durch Michał Jurecki
28
19:35
Tor für Aalborg Håndbold, 13:17 durch Janus Daði Smárason
27
19:34
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:16 durch Simon Jeppsson
27
19:34
Das Problem der Flensburger liegt eindeutig in der Abwehrleistung. Da müssen sie mehr Zugriff bekommen und deutlich härter anpacken. Langsam aber sicher wird die Partie auch intensiver. Das kann dem Spiel der Flensburger gerade nur gut tun.
27
19:33
Tor für Aalborg Håndbold, 12:16 durch Janus Daði Smárason
26
19:32
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:15 durch Michał Jurecki
25
19:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:15 durch Marvin Lier
25
19:31
Tor für Aalborg Håndbold, 10:15 durch Sebastian Barthold
23
19:30
Tor für Aalborg Håndbold, 10:14 durch Sebastian Barthold
23
19:30
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:13 durch Anders Zachariassen
24
19:30
Aalborg ist vier Tore weg! Jetzt müssen die Flensburger reagieren. Die Flens-Arena steht und pusht ihre Jungs.
23
19:29
Tor für Aalborg Håndbold, 9:13 durch Mads Christiansen
22
19:28
Die technischen Fehler auf Seiten der Flensburger häufen sich. Aktuell ist es ein wildes hin und her ohne Torerfolge.
19
19:25
Tor für Aalborg Håndbold, 9:12 durch Henrik Møllgaard
19
19:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:11 durch Anders Zachariassen
19
19:25
Benjamin Burić ist nun in der Flensburger Kiste und pariert die ersten beiden Abschlüsse der Gäste gekonnt.
17
19:22
Jetzt muss Maik Machulla die Bremse reinhauen und selbst eine Auszeit nehmen. Aktuell passt da nicht viel im Spiel der Flensburger.
17
19:21
Tor für Aalborg Håndbold, 8:11 durch Sebastian Barthold
16
19:20
Tor für Aalborg Håndbold, 8:10 durch Sebastian Barthold
16
19:20
Beim Stand von 8:6 hat der Gast aus Dänemark eine Auszeit genommen. Das hat sich bezahlt gemacht. Aalborg führt zum ersten Mal.
15
19:19
Tor für Aalborg Håndbold, 8:9 durch Sebastian Barthold
15
19:19
Der Ausgleich ist hergestellt. Wenn Aalborg in die Tempogegenstöße kommt, sind sie brandgefährlich und nutzen ihre Chancen eiskalt aus.
14
19:18
Tor für Aalborg Håndbold, 8:8 durch Sebastian Barthold
14
19:18
Tor für Aalborg Håndbold, 8:7 durch Henrik Møllgaard
14
19:16
Janus Daði Smárason wechselt zur nächsten Saison nach Göppingen. Da kann sich die Bundesliga auf einen tollen neuen Spieler freuen. Er hat auch heute schon wieder drei Tore auf seinem Konto.
13
19:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:6 durch Jim Gottfridsson
12
19:15
Gelbe Karte für Johannes Golla (SG Flensburg-Handewitt)
12
19:15
Tor für Aalborg Håndbold, 7:6 durch Janus Daði Smárason
11
19:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:5 durch Lasse Svan
11
19:14
Der Oldie im Team der Dänen ist bei Aalborg auch offensiv aktiv. Das kennt man sonst kaum von ihm, der bei seinen vorherigen Stationen eher als Defensiv-Ass bekannt war.
11
19:13
Tor für Aalborg Håndbold, 6:5 durch Henrik Møllgaard
10
19:13
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:4 durch Magnus Rød
10
19:13
Beide Mannschaften kommen noch nicht so richtig in den ihren Spielfluss. Auch die Schiris verhindern dies, indem sie sehr konsequent pfeiffen.
9
19:12
Gelbe Karte für Magnus Saugstrup (Aalborg Håndbold)
8
19:10
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:4 durch Jim Gottfridsson
8
19:09
Tor für Aalborg Håndbold, 4:4 durch Mads Christiansen
7
19:09
Im Positionsspiel scheinen die Dänen wirklich ein bisschen Probleme zu haben. Mal schauen, ob sie sich etwas gegen die 5-1 Deckung einfallen lassen auf die Schnelle.
6
19:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:3 durch Anders Zachariassen
6
19:07
Tor für Aalborg Håndbold, 3:3 durch Janus Daði Smárason
5
19:07
Tor für Aalborg Håndbold, 3:2 durch Mads Christiansen
5
19:07
Tempohandball trifft auf Tempohandball. Aktueller Tabellenführer trifft auf Tabellenführer. Da wird einiges passieren hier. Aktuell ist Flensburg in Front.
5
19:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:1 durch Marius Steinhauser
5
19:06
Gelbe Karte für Mark Marcher Petersen (Aalborg Håndbold)
4
19:05
Tor für Aalborg Håndbold, 2:1 durch Janus Daði Smárason
3
19:04
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:0 durch Lasse Svan
3
19:04
Flensburg startet mit einer 5-1 Deckung und direkt im ersten Angriff, kommen die Dänen nicht zum Zuge.
2
19:03
Gelbe Karte für Gøran Johannessen (SG Flensburg-Handewitt)
1
19:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:0 durch Anders Zachariassen
1
19:02
Los geht es in der Hölle Nord!
1
19:01
Spielbeginn
18:48
Das Aufwärmprogramm ist so gut wie durch. In der letzten Ansprache der Coaches wird nun noch einmal auf die letzten Details eingegangen und dann kann auch die Einlaufshow losgehen.
18:46
Die Tempogegenstöße der Dänen war der entscheidende Faktor im Hinspiel. Genau das will Coach Maik Machulla am heutigen Tage eindämmen. Dafür muss vor allem Smárason unter Kontrolle gehalten werden.
18:44
Bei Flensburg gibt es einige Fragezeichen. Rød , Glandorf und Heinl sind angeschlagen, aber machen sich aktuell mit warm. Mal schauen, wer auflaufen wird bei den Gastgebern.
18:38
Aalborg Håndbold befindet sich aktuell auf Platz vier der Gruppe A. Zuletzt gab es nicht mehr zu viel zu feiern, aber mit jeweils zwei Spielen gegen Paris und Barcelona konnten die Dänen auch nicht viel erwarten. Davor lief die Saison überraschend gut und vor allem der Sieg im Hinspiel gegen Flensburg war ein Highlight. Wenn dieser Coup heute noch einmal gelingt, könnte man fast sicher mit dem Achtelfinale planen.
18:34
Seit der Niederlage im Hinspiel läuft es bei der SG in der höchsten europäischen Klasse nicht mehr. Zu Beginn der Champions League Saison deutete vieles daraufhin, als wenn der deutsche Meister souverän auf Kurs Achtelfinale ist. Das ist mittlerweile nicht mehr komplett gesichert. Es muss mal wieder ein Sieg her und am besten am heutigen Tage.
18:30
Hallo und ganz herzlich willkommen, liebe Handball-Freunde, zum zehnten Spieltag der VELUX EHF Champions League. In der Gruppe A empfängt der deutsche Meister, die SG Flensburg-Handewitt, den dänischen Meister von Aalborg Håndbold. Anwurf ist um 19:00 Uhr in der Flens Arena.

Aktuelle Spiele

01.12.2019 16:50
GOG Svendborg Gudme
GOG Svendborg
GOG Svendborg Gudme
Dinamo București
DIN
Din. București
Dinamo București
01.12.2019 17:00
Paris Saint-Germain
Paris Handball
PSG
Paris Saint-Germain
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
Vardar Skopje
RK Vardar
RKV
Vardar Skopje
KC Veszprém
KCV
Veszprém
KC Veszprém
01.12.2019 19:00
Elverum Håndball
Elverum
ELV
Elverum Håndball
RK Celje Pivovarna Lasko
CPL
RK Celje
RK Celje Pivovarna Lasko
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
Aalborg Håndbold
AAB
Aalborg HB
Aalborg Håndbold

SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt Herren
vollst. Name
Spielgemeinschaft Flensburg-Handewitt
Stadt
Flensburg
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß, Rot
Gegründet
1990
Sportarten
Handball
Spielort
Flens-Arena
Kapazität
6.300

Aalborg Håndbold

Aalborg Håndbold Herren
vollst. Name
Aalborg Håndbold A/S
Stadt
Aalborg
Land
Dänemark
Farben
rot-weiß
Gegründet
01.01.2011
Spielort
Gigantium
Kapazität
5.000