16:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
HSC 2000 Coburg
COB
Coburg
HSC 2000 Coburg
GWD Minden Füchse Berlin
53
13:54
2 Minuten für Johan Koch (Füchse Berlin)
GWD Minden Füchse Berlin
39
13:54
2 Minuten für Doruk Pehlivan (GWD Minden)
GWD Minden Füchse Berlin
27
13:54
2 Minuten für Paul Drux (Füchse Berlin)
GWD Minden Füchse Berlin
25
13:54
2 Minuten für Miljan Pušica (GWD Minden)
GWD Minden Füchse Berlin
16
13:53
2 Minuten für Johan Koch (Füchse Berlin)
GWD Minden Füchse Berlin
53
13:53
Gelbe Karte für Frank Carstens (GWD Minden)
GWD Minden Füchse Berlin
23
13:53
Gelbe Karte für Paul Drux (Füchse Berlin)
GWD Minden Füchse Berlin
22
13:53
Rote Karte für Lucas Meister (GWD Minden)
GWD Minden Füchse Berlin
14
13:53
Gelbe Karte für Lasse Andersson (Füchse Berlin)
GWD Minden Füchse Berlin
11
13:52
Gelbe Karte für Miljan Pušica (GWD Minden)
GWD Minden Füchse Berlin
8
13:52
Gelbe Karte für Lucas Meister (GWD Minden)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
43
13:46
2 Minuten für Nico Büdel (HC Erlangen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
42
13:46
2 Minuten für Petter Øverby (HC Erlangen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
38
13:46
2 Minuten für Ýmir Örn Gíslason (Rhein-Neckar Löwen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
37
13:46
2 Minuten für Sebastian Firnhaber (HC Erlangen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
33
13:45
2 Minuten für Jan Schäffer (HC Erlangen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
31
13:45
2 Minuten für Sebastian Firnhaber (HC Erlangen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
26
13:45
2 Minuten für Hampus Olsson (HC Erlangen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
19
13:45
2 Minuten für Nikolai Link (HC Erlangen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
16
13:45
2 Minuten für Petter Øverby (HC Erlangen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
15
13:45
2 Minuten für Uwe Gensheimer (Rhein-Neckar Löwen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
10
13:45
2 Minuten für Romain Lagarde (Rhein-Neckar Löwen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
10
13:44
2 Minuten für Andy Schmid (Rhein-Neckar Löwen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
2
13:44
Gelbe Karte für Mait Patrail (Rhein-Neckar Löwen)
HC Erlangen Rhein-Neckar Löwen
8
13:44
Gelbe Karte für Šime Ivić (HC Erlangen)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
56
13:35
2 Minuten für Samuel Röthlisberger (TVB 1898 Stuttgart)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
38
13:35
2 Minuten für Piotr Chrapkowski (SC Magdeburg)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
27
13:35
2 Minuten für Ómar Ingi Magnússon (SC Magdeburg)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
23
13:35
2 Minuten für Tim Wieling (TVB 1898 Stuttgart)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
15
13:34
2 Minuten für Tim Wieling (TVB 1898 Stuttgart)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
10
13:34
2 Minuten für Matthias Musche (SC Magdeburg)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
27
13:34
2 Minuten für Bennet Wiegert (SC Magdeburg)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
18
13:34
Gelbe Karte für Rudolf Faluvégi (TVB 1898 Stuttgart)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
17
13:34
Gelbe Karte für Piotr Chrapkowski (SC Magdeburg)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
13
13:34
Gelbe Karte für Samuel Röthlisberger (TVB 1898 Stuttgart)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
10
13:34
Gelbe Karte für Adam Lönn (TVB 1898 Stuttgart)
SC Magdeburg TVB 1898 Stuttgart
9
13:33
Gelbe Karte für Magnus Gullerud (SC Magdeburg)
HSG Wetzlar MT Melsungen
54
13:26
2 Minuten für Stefan Salger (MT Melsungen)
HSG Wetzlar MT Melsungen
34
13:25
2 Minuten für Anton Lindskog (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar MT Melsungen
32
13:25
2 Minuten für Olle Forsell-Schefvert (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar MT Melsungen
31
13:25
2 Minuten für Kai Häfner (MT Melsungen)
HSG Wetzlar MT Melsungen
27
13:25
2 Minuten für Alexander Feld (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar MT Melsungen
25
13:25
2 Minuten für Philip Henningsson (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar MT Melsungen
50
13:25
Gelbe Karte für Arjan Haenen (MT Melsungen)
HSG Wetzlar MT Melsungen
40
13:24
Gelbe Karte für Kai Wandschneider (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar MT Melsungen
25
13:24
Gelbe Karte für Ivan Sršen (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar MT Melsungen
17
13:24
Gelbe Karte für Yves Kunkel (MT Melsungen)
HSG Wetzlar MT Melsungen
7
13:24
Gelbe Karte für Stefan Čavor (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar MT Melsungen
5
13:24
Gelbe Karte für Finn Lemke (MT Melsungen)
HSG Wetzlar MT Melsungen
5
13:24
Gelbe Karte für Maximilian Holst (HSG Wetzlar)
HSG Wetzlar MT Melsungen
4
13:24
Gelbe Karte für Julius Kühn (MT Melsungen)
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
60
17:39
Fazit:
Flensburg gewinnt völlig verdient mit 32:22 gegen Coburg und kehrt auch in der Bundesliga zurück auf die Siegerstraße. Über 60 Minuten dominierten die Hausherren das Geschehen. Beste Werfer der Flensburger waren Wanne (acht Buden) und Semper (sieben Treffer). Auf der anderen Seite stemmte sich Zeman mit sechs Toren gegen die Niederlage, doch die Coburger scheiterten 24 Mal am überragenden Burić, der über 50% der Bälle hielt. Flensburg gewinnt damit das 40. Bundesligaspiel hintereinander in der eigenen Arena. Allerdings mussten sich die Gastgeber den Sieg teuer erkaufen. Hald knickte unglücklich um und auch Svan verletzte sich am Sprunggelenk. Danke für die Aufmerksamkeit und bis zum nächsten Mal!
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
60
17:34
Spielende
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
60
17:33
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 32:22 durch Magnus Holpert
Holpert holt einen Siebenmeter raus und darf selbst an die Linie treten. Der Jungspund übernimmt die Aufgabe von Wanne und markiert sein erstes Profitor für die SG.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
59
17:32
Tor für HSC 2000 Coburg, 31:22 durch Felix Sproß
Sproß fliegt von der Außenbahn nochmal nach innen und hebt den Ball frech über Burić in die Kiste.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
57
17:30
7-Meter verworfen von Florian Billek (HSC 2000 Coburg)
Billek tritt erneut an die Linie und scheitert wieder an Burić.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
57
17:30
2 Minuten für Franz Semper (SG Flensburg-Handewitt)
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
55
17:27
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 31:21 durch Hampus Wanne
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
55
17:27
2 Minuten für Pontus Zettermann (HSC 2000 Coburg)
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
54
17:27
Tor für HSC 2000 Coburg, 30:21 durch Štěpán Zeman
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
54
17:26
Hald kehrt bandagiert zurück auf die Platte und kassiert sofort einen Gesichtstreffer von Zeman. Die Flensburger müssen heute ordentlich einstecken.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
53
17:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 30:20 durch Gøran Johannessen
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
53
17:24
Tor für HSC 2000 Coburg, 29:20 durch Felix Sproß
Von der linken Außenbahn fliegt Sproß unter größter Bedrängnis nach innen und setzt die Murmel in den rechten Winkel.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
52
17:23
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 29:19 durch Domen Pelko
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
51
17:21
Tor für HSC 2000 Coburg, 28:19 durch Pouya Norouzi
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
50
17:20
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 28:18 durch Magnus Jøndal
Jøndal schnappt sich einen Abpraller und feuert die Kirsche von links ins flache rechte Eck.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
50
17:20
Tor für HSC 2000 Coburg, 27:18 durch Andreas Schröder
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
49
17:20
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:17 durch Gøran Johannessen
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
48
17:19
Svan wird weiterhin an der Seite behandelt. Auch für zweiten SG-Akteur ist diese Partie vorbei. Das könnte ein verdammt teurer Sieg für den Gastgeber werden.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
46
17:17
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:17 durch Hampus Wanne
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
46
17:16
Rote Karte für Max Preller (HSC 2000 Coburg)
Bittere Szene für die SG! Von der rechten Seite will Svan wieder nach innen fliegen, doch der SG-Akteur tritt Preller auf den Fuß und knickt böse um. Preller macht zwar noch einen unnötigen Schritt Richtung des SG-Akteurs, aber Rot ist für diese Szene zu hart.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
45
17:13
Tor für HSC 2000 Coburg, 25:17 durch Štěpán Zeman
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
44
17:12
Burić hält den Siebenmeter von Billek und kommt damit bereits auf die 18. Parade bei über 50% gehaltener Bälle. Starke Partie des Keepers!
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
43
17:11
7-Meter verworfen von Florian Billek (HSC 2000 Coburg)
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
43
17:11
2 Minuten für Jim Gottfridsson (SG Flensburg-Handewitt)
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
43
17:10
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:16 durch Jim Gottfridsson
Nenadić verliert im Angriff leichtfertig den Ball. Gottfridsson bedankt sich ganz herzlich und jagt das Leder ins flache rechte Eck.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
41
17:08
Autsch! Hald landet nach einem Block seitlich auf dem rechten Fuß und knickt schmerzhaft um. Der Hüne humpelt vom Platz und kann nicht mehr weitermachen.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
40
17:04
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:16 durch Simon Hald
Hald marschiert bei einem Tempogegenstoß nach vorne und feuert das Spielgerät ins flache rechte Eck. Coburg nimmt danach seine zweite Auszeit.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
40
17:04
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:16 durch Domen Pelko
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
39
17:03
Tor für HSC 2000 Coburg, 22:16 durch Max Preller
Preller markiert von der linken Außenbahn seinen ersten Treffer. Trotz größter Bedrängnis durch Svan schlägt das Leder links ein.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
38
17:02
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:15 durch Mads Mensah Larsen
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
37
17:01
Tor für HSC 2000 Coburg, 21:15 durch Florian Billek
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
36
17:01
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:14 durch Franz Semper
Semper steigt im zentralen Rückraum nach oben und donnert das Runde unhaltbar in den rechten Winkel. Es ist bereits der siebte Treffer für Semper.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
36
17:00
Tor für HSC 2000 Coburg, 20:14 durch Pouya Norouzi
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
36
17:00
Gelbe Karte für Lasse Svan (SG Flensburg-Handewitt)
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
35
16:59
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:13 durch Lasse Svan
Von der rechten Außenbahn segelt Svan nach innen und feuert die Kirsche ins lange Eck.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
34
16:58
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:13 durch Jim Gottfridsson
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
34
16:58
2 Minuten für Štěpán Zeman (HSC 2000 Coburg)
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
34
16:57
Tor für HSC 2000 Coburg, 18:13 durch Štěpán Zeman
Erneut tankt sich Zeman an Gottfridsson vorbei und schweißt das Spielgerät in den linken Winkel.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
34
16:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:12 durch Franz Semper
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
33
16:56
Tor für HSC 2000 Coburg, 17:12 durch Štěpán Zeman
Diesmal kommt das Zuspiel bei Zeman an, der sich am Kreis in zentraler Position wuchtig durchsetzt und das Spielgerät in die Maschen jagt.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
31
16:56
Weiter geht's mit den zweiten 30 Minuten!
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
31
16:55
Beginn 2. Halbzeit
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
30
16:41
Halbzeitfazit:
Zum Pausentee führt Flensburg mit 17:11 gegen Coburg. Der Aufsteiger kam gut rein in die Partie und ging früh mit 3:1 in Front. Während die Abwehr der Flensburger immer besser wurde, wurden die Anspiele der Gäste an den Kreis auf Zeman immer ungenauer. Zu oft schnappte sich die SG die Bälle in der Defensive, sodass leichte Tore nach Tempogegenstößen die Folge waren. Auch Keeper Kulhánek, der zu Beginn gleich fünf Paraden verbuchte, konnte nichts gegen die Wurfgewalt der Hausherren unternehmen. Kurze Pause und bis gleich!
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
30
16:39
Ende 1. Halbzeit
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
30
16:38
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:11 durch Hampus Wanne
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
30
16:38
2 Minuten für Paul Schikora (HSC 2000 Coburg)
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
30
16:38
Tor für HSC 2000 Coburg, 16:11 durch Draško Nenadić
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
29
16:36
Mit viel Dampf zieht Mensah Larsen aus dem Zentrum nach rechts und jagt das Spielgerät ans rechte Lattenkreuz.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
27
16:34
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:10 durch Jim Gottfridsson
Gottfridsson tankt sich nach einer starken Parade von Burić im Zentrum durch und vergrößert den Vorsprung auf sechs Buden.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
27
16:33
Tor für HSC 2000 Coburg, 15:10 durch Štěpán Zeman
Zeman schnappt sich am Kreis einen Abpraller und schleudert das Leder durch die Beine von Burić in die Kiste.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
25
16:32
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:9 durch Franz Semper
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
25
16:31
Tor für HSC 2000 Coburg, 14:9 durch Draško Nenadić
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
25
16:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:8 durch Franz Semper
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
24
16:30
Machulla bittet seine Männer sechs Minuten vor der Pause zur ersten Auszeit. mittlerweile stehen die Flensburger in der Defensive verdammt gut und kommen immer wieder zu leichten Treffern nach Tempogegenstößen.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
22
16:27
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:8 durch Hampus Wanne
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
22
16:26
Tor für HSC 2000 Coburg, 12:8 durch Draško Nenadić
Nenadić marschiert nach einem Gegentreffer direkt nach vorne und schweißt das Runde in den linken Winkel.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
21
16:26
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:7 durch Franz Semper
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
21
16:25
Tor für HSC 2000 Coburg, 11:7 durch Štěpán Zeman
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
20
16:25
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:6 durch Franz Semper
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
19
16:24
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:6 durch Hampus Wanne
Wanne fährt einen Tempogegenstoß und hat Glück, dass sein Wurf unter dem rechten Fuß von Kulhánek durchrutscht.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
19
16:23
Semper begeht ein Stürmerfoul, sodass die Gäste direkt zum Tempogegenstoß übergehen. Heinl arbeitet perfekt zurück und unterbindet einen Torwurf der Coburger.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
17
16:21
Tor für HSC 2000 Coburg, 9:6 durch Andreas Schröder
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
17
16:21
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:5 durch Franz Semper
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
17
16:20
Tor für HSC 2000 Coburg, 8:5 durch Draško Nenadić
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
16
16:19
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:4 durch Gøran Johannessen
Zum dritten Mal hintereinander versucht es Johannessen halblinks aus dem Rückraum. Diesmal schlägt das Leder im linken Winkel ein.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
14
16:18
2 Minuten für Štěpán Zeman (HSC 2000 Coburg)
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
13
16:17
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:4 durch Hampus Wanne
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
12
16:16
Tor für HSC 2000 Coburg, 6:4 durch Draško Nenadić
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
12
16:13
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:3 durch Hampus Wanne
Wieder klaut Gottfridsson das Spielgerät. Diesmal schickt er Wanne auf der linken Seite auf die Reise. Der Flensburger dreht die Murmel aus spitzem Winkel um Kulhánek ins rechte Eck.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
11
16:12
Gelbe Karte für Simon Hald (SG Flensburg-Handewitt)
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
10
16:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:3 durch Lasse Svan
Gottfridsson klaut einen Ball in der Verteidigung und passt das Leder zu Svan, der seinen Tempogegenstoß sicher ins rechte Eck vollendet.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
10
16:11
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:3 durch Domen Pelko
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
9
16:11
Erst scheitert Wanne freistehend vor Kulhánek, ehe Sproß beim Gegenstoß leicht gehalten wird. Das lassen die Unparteiischen laufen. Pech für den Underdog!
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
8
16:09
Gelbe Karte für Gøran Johannessen (SG Flensburg-Handewitt)
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
7
16:09
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:3 durch Jim Gottfridsson
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
6
16:07
Tor für HSC 2000 Coburg, 2:3 durch Pouya Norouzi
Aus dem zentralen Rückraum jagt Norouzi einen schönen Unterarmwurf auf den Kasten. Burić ist noch dran, kann den Einschlag allerdings nicht verhindern.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
6
16:07
Kulhánek zeigt in seinem Kasten bislang eine bärenstarke Leistung und hat bereits fünf Paraden auf dem Konto. Die Gäste brauchen heute einen überragenden Keeper, um das Duell zu gewinnen.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
6
16:06
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:2 durch Hampus Wanne
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
5
16:06
Tor für HSC 2000 Coburg, 1:2 durch Felix Sproß
Von der linken Außenbahn fliegt Sproß nach innen und feuert das Spielgerät aus ganz spitzem Winkel ins rechte obere Eck.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
3
16:04
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:1 durch Magnus Rød
Burić hält einen Wurf von Zeman und schickt seine Kollegen sofort auf Reisen. Rød vollendet den Tempogegenstoß zum Ausgleich.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
2
16:02
Tor für HSC 2000 Coburg, 0:1 durch Pontus Zettermann
Von der halbrechten Seite dreht Zettermann das Leder um die Hüfte von Hald ins flache linke Eck.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
1
16:01
Los geht's! Coburg eröffnet die Partie.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
1
16:01
Spielbeginn
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
15:46
Coburg reist als klarer Außenseiter in den hohen Norden Deutschlands. Der Underdog tritt mit vier Pleiten am Stück gegen die Flensburger an, sodass das Selbstvertrauen nicht gerade hoch sein dürfte. Dennoch wollen die Aufsteiger ihre Chance gegen den Favoriten nutzen.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
15:44
Nach zwei Pleiten gegen Vardar Skopje in der Champions League und den THW Kiel in der Bundesliga zeigte die Machulla-Mannschaft gegen Elverum eine gute Reaktion. In einer abwechslungsreichen Partie bezwangen die Norddeutschen die Vertreter aus Norwegen mit 37:35. Gegen Coburg wollen die Flensburger auch in der Bundesliga wieder zurück auf die Siegerstraße.
SG Flensburg-Handewitt HSC 2000 Coburg
15:28
Hallo und herzlich willkommen zur Handball-Bundesliga! Um 16 Uhr treffen Flensburg und Coburg aufeinander.

Blitztabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-NeckarRNL5401138:119198:2
2SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-HSGF5401144:128168:2
3THW KielTHW KielTHW KielTHW5401156:142148:2
4DHfK LeipzigDHfK LeipzigDHfK LeipzigLEI5311130:113177:3
5Bergischer HCBergischer HCBergischer HCBHC5311141:130117:3
6TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgoTBV5311135:124117:3
7MT MelsungenMT MelsungenMelsungenMTM5311130:12467:3
8TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB StuttgartTVB5311137:13617:3
9SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburgSCM5302144:127176:4
10HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlarWET5302134:12866:4
11Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingenFAG4211102:10025:3
12TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.HAN5212141:143-25:5
13Füchse BerlinFüchse BerlinBerlinFBE5212128:134-65:5
14HC ErlangenHC ErlangenErlangenHCE5113133:139-63:7
15GWD MindenGWD MindenGWD MindenMIN5113128:134-63:7
16TuSEM EssenTuSEM EssenTuSEM EssenESS4103106:122-162:6
17Die Eulen LudwigshafenDie Eulen LudwigshafenLudwigshafenLUD5104114:131-172:8
18HSG Nordhorn-LingenHSG Nordhorn-LingenNordhorn-LingenNHL5104130:150-202:8
19HBW BalingenHBW BalingenBalingenBAL5005127:143-160:10
20HSC 2000 CoburgHSC 2000 CoburgCoburgCOB5005119:150-310:10
  • Champions League
  • Euro League
  • Abstieg

Tore

#SpielerMannschaftTore7m
1THW KielNiclas EkbergTHW Kiel3916
2TVB 1898 StuttgartViggó KristjánssonTVB 1898 Stuttgart3612
3TBV Lemgo LippeBjarki Már ElíssonTBV Lemgo Lippe356
HSG Nordhorn-LingenRobert WeberHSG Nordhorn-Lingen357
5SC MagdeburgMichael DamgaardSC Magdeburg340

Aktuelle Spiele

25.10.2020 13:30
HSG Wetzlar
Wetzlar
WET
HSG Wetzlar
MT Melsungen
MTM
Melsungen
MT Melsungen
25.10.2020 16:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
HSC 2000 Coburg
COB
Coburg
HSC 2000 Coburg
SC Magdeburg
Magdeburg
SCM
SC Magdeburg
TVB 1898 Stuttgart
TVB
TVB Stuttgart
TVB 1898 Stuttgart
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
Rhein-Neckar Löwen
RNL
Rhein-Neckar
Rhein-Neckar Löwen
GWD Minden
GWD Minden
MIN
GWD Minden
Füchse Berlin
FBE
Berlin
Füchse Berlin