7. Spieltag
19.12.2019 19:00
Beendet
THW Kiel
THW Kiel
36:26
HBW Balingen
Balingen
19:10
Spielort
Sparkassen-Arena
Zuschauer
10.285

Liveticker

60
20:32
Fazit:
Der Tabellenführer THW Kiel schlägt den Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten souverän mit 36:26 und beendet die Hinrunde in der Handball-Bundesliga mit sechs Minuspunkten. Nach ihrer vorentscheidenden 19:10-Pausenführung hatten die Zebras im zweiten Durchgang Startschwierigkeiten und ließen nun treffsichere Gallier von der Alb auf sechs Tore verkürzen (39.). Daraufhin brachte der Favorit jedoch einen 4:0-Lauf auf die Platte und kehrte in die Erfolgsspur zurück. Das Bürkle-Team lud die Ostseestädter in der folgenden Phase durch einfache Ballverluste zu einigen Gegenstoßtreffern ein und war zwischenzeitlich um zwölf Tore schlechter (47.), obwohl sein Torhüter Jensen mit 13 Paraden einen guten Tag erwischt hatte. In der Schlussphase konnte de Aufsteiger das Ergebnis dann noch etwas korrigieren, doch blieb der Vorteil der Ostseestädter zweistellig. Der THW Kiel empfängt am Sonntag die HSG Wetzlar. HBW Balingen-Weilstetten bekommt es in eigener Halle mit der TSV Hannover-Burgdorf zu tun. Einen schönen Abend noch!
60
20:30
Spielende
60
20:29
Tor für THW Kiel, 36:26 durch Miha Zarabec
Der Slowene verlädt den Mittelblock und legt das Spielgerät aus sechs Metern in der flachen rechten Ecke unter.
59
20:29
Tor für HBW Balingen, 35:26 durch Vladan Lipovina
Der Montenegriner schraubt sich im mittigen Rückraum hoch und bringt den Ball in der flachen linken Ecke unter.
59
20:28
Nilssons Versuch aus dem linken Rückraum stoppt Jensen in der oberen rechten Ecke.
58
20:27
Tor für HBW Balingen, 35:25 durch Tim Nothdurft
Nothdurft hebt unbedrängt vom linken Flügel ab und überwindet Schröder mit einem Abschluss in den rechten Winkel.
57
20:26
Tor für THW Kiel, 35:24 durch Ole Rahmel
Nach Zarabecs Ballgewinn gegen Roller hat Rahmel zum wiederholten Mal freie Bahn und bringt den Ball an Jesen vorbei.
57
20:26
Schröder bleibt für die letzten Minuten auf der Platte.
57
20:25
Tor für HBW Balingen, 34:24 durch Gregor Thomann
... Thomann lässt sich nicht davon aus der Ruhe bringen, dass Youngster Schröder für diesen Strafwurf zwischen den Pfosten steht. Er netzt per Aufsetzer.
56
20:25
Strobel bricht auf halblinks und erzwingt einen Siebenmeter...
55
20:23
Tor für THW Kiel, 34:23 durch Ole Rahmel
Rahmel überwindet Jensen am Ende des nächsten Konters mit einem unkonventionellen Über-den-eigenen-Kopf-Dreher.
54
20:22
Tor für HBW Balingen, 33:23 durch Vladan Lipovina
54
20:22
Die Zebras bleiben bis zum Ende torhungrig, wollen dem Heimpublikum unbedingt einen zweistelligen Erfolg servieren.
54
20:22
Tor für THW Kiel, 33:22 durch Ole Rahmel
53
20:21
Tor für THW Kiel, 32:22 durch Patrick Wiencek
53
20:21
Tor für HBW Balingen, 31:22 durch Marcel Niemeyer
53
20:21
Der starke Jensen lenkt Nilssons Schlagwurf um den rechten Pfosten.
52
20:20
Tor für HBW Balingen, 31:21 durch Filip Taleski
Mit seinem ersten beiden Treffern kommt der Nordmazedonier spät auf Touren.
51
20:19
Tor für THW Kiel, 31:20 durch Miha Zarabec
Der Slowene tankt sich über halblinks an den Kreis und versenkt den Ball im Sprung in die flache kurze Ecke.
50
20:18
Rote Karte für René Zobel (HBW Balingen)
Zobel wird wegen seiner dritten Zeitstrafe disqualifiziert.
50
20:17
2 Minuten für René Zobel (HBW Balingen)
50
20:17
Tor für HBW Balingen, 30:20 durch Gregor Thomann
... Thomanns Aufsetzer landet in der rechten Ecke.
50
20:17
Niemeyer holt am halblinken Kreis einen Siebenmeter heraus...
49
20:16
Tor für THW Kiel, 30:19 durch Miha Zarabec
49
20:16
Tor für HBW Balingen, 29:19 durch Oddur Grétarsson
... auf der Gegenseite verwandelt Grétarsson freistehend vom linken Flügel.
48
20:15
Horák scheitert vom Kreis an Jensen...
48
20:15
Tor für HBW Balingen, 29:18 durch Filip Taleski
47
20:14
Tor für THW Kiel, 29:17 durch Steffen Weinhold
Weinhold erzielt den nächsten Tempogegenstoßtreffer - Balingen-Weilstetten lädt den Rekordmeister nun zu einfachen Toren ein.
47
20:13
Jens Bürkle nutzt die T2-Karte.
46
20:12
Tor für THW Kiel, 28:17 durch Steffen Weinhold
45
20:10
Tor für HBW Balingen, 27:17 durch Oddur Grétarsson
45
20:10
Der bisher höchste Saisonsieg der Zebras ist der 38:26-Heimerfolg gegen die MT Melsungen Ende Oktober. Das Übertrumpfen der Zwölf-Treffer-Differenz ist heute alles andere als unwahrscheinlich.
45
20:10
Tor für THW Kiel, 27:16 durch Rune Dahmke
44
20:09
Tor für THW Kiel, 26:16 durch Harald Reinkind
44
20:09
Tor für HBW Balingen, 25:16 durch Jona Schoch
Schoch beendet die fünfminütige Durststrecke der Gallier von der Alb.
42
20:07
Tor für THW Kiel, 25:15 durch Nikola Bilyk
Zehn vor für den THW! Durch das nächste Kontertor bejubeln die Norddeutschen ihren ersten zweistelligen Vorsprung des Abends.
42
20:06
Tor für THW Kiel, 24:15 durch Rune Dahmke
Nachdem Quenstedt einen abgefälschen Ball gestoppt hat, bedient er Dahmke mit einem langen Anspiel. Der wirft aus neun Metern in den verwaisten Gästekasten.
41
20:06
Das Jícha-Team kann die offensive Qualität durch schnellere Kombination wieder erhöhen.
41
20:06
Tor für THW Kiel, 23:15 durch Hendrik Pekeler
40
20:05
Tor für THW Kiel, 22:15 durch Niclas Ekberg
Nach vier Kieler Fehlwürfen kann Ekberg endlich mal wieder einen Siebenmeter verwandeln.
40
20:04
2 Minuten für René Zobel (HBW Balingen)
39
20:03
Tor für HBW Balingen, 21:15 durch René Zobel
Zobel erzielt aus der zweiten Reihe seinen dritten Treffer nach der Pause.
38
20:03
7-Meter verworfen von Nikola Bilyk (THW Kiel)
Jensen bekommt Applaus vom Heimpublikum! Er zieht auch Bilyk bei dessen Siebenmeterausführung den Zahn.
38
20:02
7-Meter verworfen von Magnus Landin (THW Kiel)
... ist das stark von Jensen! Der Däne stoppt gegen Landin den dritten Strafwurf in Serie.
38
20:02
Reinkind wird siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
37
20:02
Balingen-Weilstetten kommt in offensiver Hinsicht sehr gut zurück in die Partie.
37
20:01
Tor für HBW Balingen, 21:14 durch Oddur Grétarsson
36
20:00
Jensen stoppt den Wurf von Rechtsaußen Rahmel mit dem hohen rechten Bein, doch der Abpraller landet im Seitenaus.
35
20:00
Tor für HBW Balingen, 21:13 durch Gregor Thomann
35
19:59
2 Minuten für Rune Dahmke (THW Kiel)
Dahmke hängt zu lange an Zobel. Die Unparteiischen bestrafen dieses Vergehen mit einer Zwei-Minuten-Sanktion.
35
19:58
Tor für THW Kiel, 21:12 durch Ole Rahmel
Per Tempogegenstoß stellt der Ex-Erlanger den Pausenabstand wieder her.
34
19:57
Tor für THW Kiel, 20:12 durch Ole Rahmel
Rahmel bekommt auf seinem rechten Flügel einen guten Winkel und nutzt ihn für einen Aufsetzer in die kurze Ecke.
34
19:57
Tor für HBW Balingen, 19:12 durch René Zobel
33
19:57
Bei drohendem Zeitspiel scheitert Bilyk an Jensen.
32
19:55
Tor für HBW Balingen, 19:11 durch René Zobel
Zobel gelingt aus dem rechten Rückraum der erste Treffer im zweiten Abschnitt.
32
19:55
Reinkind wirft auf der Gegenseite rechts daneben.
32
19:55
Schochs Sprungwurf aus neun Metern landet am linken Pfosten.
31
19:52
Weiter geht's in der ehemaligen Ostseehalle! Von der ersten Minute an haben die Zebras den Galliern von der Alb die Grenzen aufgezeigt. Nach Jensens Einwechslung in den Gästekasten stockte die offensive Ausbeute der Jícha-Truppe zwar etwas, doch steuert diese gegen einen überforderten Gast trotzdem ohne Zweifel auf einen ungefährdeten Heimerfolg zu.
31
19:52
Beginn 2. Halbzeit
30
19:40
Halbzeitfazit:
Der THW Kiel führt zur Pause der Nachholpartie gegen Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten leicht und locker mit 19:10. Die Zebras legten treffsicher los und lagen nach vier Minuten mit 4:1 vorne. Der Aufsteiger bewegte sich in allen Bereichen unter seinem Normalniveau und ermöglichte es dem klar favorisierten Rekordmeister, den Vorsprung früh auf sechs Treffer zu verdoppeln (12.). Auch dank einer starken Torhüterleistung zogen die Norddeutschen bei zuverlässiger Torproduktion weiter davon. Nach dem Neun-Tore-Rückstand (21.) fand das Bürkle-Team zumeist über die Flügel bessere offensive Lösungen und könnte etwas verkürzen, doch die spielfreudigen Hausherren stellten den alten Vorsprung daraufhin wieder her. Bis gleich!
30
19:39
Ende 1. Halbzeit
30
19:38
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
... Ekberg findet erneut seinen Meister in Jensen, der diesmal mit dem linken Knie pariert.
30
19:38
Nach Foul an Weinhold gibt es auch noch auf der Gegenseite einen Strafwurf...
30
19:38
7-Meter verworfen von Oddur Grétarsson (HBW Balingen)
... Grétarsson lenkt die Ausführung an den rechten Außenpfosten.
30
19:37
Meschke zieht einen Siebenmeter...
29
19:36
Tor für THW Kiel, 19:10 durch Steffen Weinhold
29
19:35
100 Sekunden vor dem Ende der ersten Halbzeit nimmt Filip Jícha seine erste Auszeit.
28
19:34
Tor für THW Kiel, 18:10 durch Ole Rahmel
28
19:34
Schochs Aufsetzer aus dem zentralen Rückraum fliegt links daneben.
28
19:33
Tor für THW Kiel, 17:10 durch Lukas Nilsson
27
19:33
Tor für HBW Balingen, 16:10 durch Gregor Thomann
Nach vielen Toren über den linken Flügel netzt Thomann für HBW nun über rechts.
27
19:32
2 Minuten für René Zobel (HBW Balingen)
Der Halbrechte kann Wienceks Tor nicht verhindern. Für sein regelwidriges Einsteigen kassiert er zudem eine Zeitstrafe.
27
19:32
Tor für THW Kiel, 16:9 durch Patrick Wiencek
27
19:32
Tor für HBW Balingen, 15:9 durch Oddur Grétarsson
26
19:31
7-Meter verworfen von Niclas Ekberg (THW Kiel)
... der Schwede scheitert von der Marke an Jensens rechtem Knie.
26
19:31
Wiencek wird am zentralen Kreis siebenmeterwürdig zu Fall gebracht...
25
19:31
Der Aufsteiger kann sich gerade am gegnerischen Kreis etwas stabilisieren und darf darauf hoffen, einen zweistelligen Rückstand zum Kabinengang zu verhindern.
25
19:30
Tor für HBW Balingen, 15:8 durch Marcel Niemeyer
24
19:30
Tor für THW Kiel, 15:7 durch Steffen Weinhold
23
19:28
Tor für HBW Balingen, 14:7 durch Oddur Grétarsson
Der Isländer wird auf links wunderbar freigespielt. Das siebte Gästetor ist dann nur noch Formsache.
23
19:27
2 Minuten für Hendrik Pekeler (THW Kiel)
Pekeler verabschiedet sich nach seinem Foul an Meschke für zwei Minuten in die Zuschauerrolle.
21
19:26
Tor für HBW Balingen, 14:6 durch Jona Schoch
Schoch erzielt nach 21 Minuten den ersten Rückraumtreffer der Gallier von der Alb.
21
19:25
Tor für THW Kiel, 14:5 durch Ole Rahmel
Mit einem gedrehten Aufsetzer von seinem rechten Flügel trägt sich Rahmel erstmals in die Torschützenliste ein.
19
19:24
Jensen hat soeben im Gästekasten übernommen.
19
19:23
2 Minuten für Benjamin Meschke (HBW Balingen)
Meschke räumt Weinhold ab und verabschiedet sich für 120 Sekunden auf die Bank.
19
19:23
Nothdurft scheitert vom linken Flügel an Quenstedts rechter Hand. Der freut sich über seine neunte Parade.
18
19:22
Tor für THW Kiel, 13:5 durch Lukas Nilsson
18
19:22
Quenstedt gelingt gegen Schoch und Meschke eine Doppelparade.
17
19:21
Tor für THW Kiel, 12:5 durch Hendrik Pekeler
Weinhold steckt klasse auf Pekeler durch, der Božić bei freier Bahn keine Abwehrchance lässt.
16
19:20
Gelbe Karte für Romas Kirveliavičius (HBW Balingen)
16
19:20
Tor für HBW Balingen, 11:5 durch Tim Nothdurft
Vom linken Flügel befördert Nothdurft den Ball in die obere rechte Ecke.
16
19:20
Weinhold und Nilsson sind neu auf der Platte.
15
19:19
Tor für THW Kiel, 11:4 durch Niclas Ekberg
... Ekberg täuscht gegen Božić zweimal an und vollendet dann per Aufsetzer in die rechte Ecke.
15
19:19
Reinkind holt am halbrechten Kreis einen ersten Siebenmeter heraus...
14
19:18
Schoch trifft aus dem linken Rückraum nur das Außennetz.
13
19:17
Tor für THW Kiel, 10:4 durch Nikola Bilyk
Zweistelligkeit nach 13 Minuten! Bilyk schraubt sich im Zentrum hoch und jagt den Ball in das rechte Kreuzeck.
13
19:16
Tor für HBW Balingen, 9:4 durch Oddur Grétarsson
Der Isländer schnappt sich einen Abpraller und versenkt das Spielgerät aus halbrechten sechs Metern in der flachen linken Ecke.
12
19:14
Jens Bürkle nutzt die T1-Karte.
12
19:14
Tor für THW Kiel, 9:3 durch Hendrik Pekeler
Am Ende eines schönen Spielzugs trifft der DHB-Kreisläufer vom halblinken Kreis mit der linken Hand in die lange Ecke.
11
19:13
Tor für THW Kiel, 8:3 durch Nikola Bilyk
Nach Ballgewinn durch Duvnjak hat der Österreicher erneut freie Bahn und baut den Vorsprung auf fünf Tore aus.
11
19:12
Gästekeeper Božić gelingt gegen Reinkinds Distanzversuch die erste Ballabwehr.
10
19:12
Hausmanns Wurf von der rechten Außenbahn pariert Quenstedt mit dem linken Arm.
10
19:10
2 Minuten für Pavel Horák (THW Kiel)
Der Tscheche erwischt Spielmacher Strobel am Hals und bekommt eine erste Zeitstrafe aufgebrummt.
8
19:09
Tor für THW Kiel, 7:3 durch Harald Reinkind
Der Norweger darf sich bereits über seinen dritten Treffer freuen.
8
19:09
Lipovina findet aus mittigen neun Metern seinen Meister in Quenstedt.
8
19:09
Das Bürkle-Team begeht bisher ziemlich viele einfache Fehler und lädt die Zebras dadurch zu unbedrängten Würfen ein.
8
19:08
Tor für THW Kiel, 6:3 durch Nikola Bilyk
7
19:07
Tor für THW Kiel, 5:3 durch Magnus Landin
Der Däne hebt vom linken Flügel ab und netzt per Aufsetzer in die kurze Ecke.
6
19:06
Tor für HBW Balingen, 4:3 durch Oddur Grétarsson
Der Linksaußen besorgt den ersten Gegenstoßtreffer des Aufsteigers.
5
19:05
Tor für HBW Balingen, 4:2 durch Jannik Hausmann
Nach Quenstedts erster Parade schnappt sich Hausmann den Ball und versenkt ihn aus halbrechten sechs Metern in die Maschen.
5
19:05
Die Norddeutschen starten in offensiver Hinsicht makellos in den Abend.
4
19:05
Tor für THW Kiel, 4:1 durch Harald Reinkind
4
19:04
Bei drohendem Zeitspiel wirft Taleski weit drüber.
3
19:03
Tor für THW Kiel, 3:1 durch Nikola Bilyk
Der Österreicher fängt ein unsauberes Strobel-Anspiel ab, rennt durch und bringt den Ball an Božić vorbei.
2
19:03
Tor für THW Kiel, 2:1 durch Domagoj Duvnjak
2
19:02
Tor für HBW Balingen, 1:1 durch Oddur Grétarsson
Balingen antwortet durch seinen Linksaußen, der aus spitzem Winkel netzt.
1
19:01
Jens Bürkle setzt im Angriff auf Grétarsson, Taleski, Strobel, Lipovina, Hausmann und Niemeyer. Božić startet im Gästekasten.
1
19:01
Tor für THW Kiel, 1:0 durch Harald Reinkind
Nach 34 Sekunden eröffnet der Norweger den Torreigen per Sprungwurf aus dem zentralen Rückraum.
1
19:00
Filip Jícha schickt offensiv Magnus Landin, Bilyk, Duvnjak, Reinkind, Rahmel und Pekeler ins Rennen. Quenstedt beginnt im Heimkasten.
1
19:00
THW gegen HBW – Durchgang eins im hohen Norden ist eröffnet!
1
19:00
Spielbeginn
18:57
Die Einlaufzeremonie wurde soeben beendet.
18:44
Mit der Regeldurchsetzung im 23. Bundesligavergleich zwischen Kiel und Balingen-Weilstetten wurden die Zwillingsbrüder Ramesh und Suresh Thiyagarajah beauftragt. Das Gespann aus Gummersbach gehört zum Elitekader des DHB. Um die Spielaufsicht kümmert sich Peter Behrens; als Zeitnehmer verdingt sich Andreas Franke.
18:43
"Wie schon in Flensburg, ist es für viele der Jungs eine Premiere in Kiel. Sie sollen es genießen. Aber trotzdem gilt es, Gier zu entwickeln, aufzubauen, ein gutes Spiel runter zu brennen und etwas für unser persönliches Selbstvertrauen und die Art und Weise, wie wir spielen, zu tun", ist sich HBW-Coach Jens Bürkle darüber bewusst, dass es für sein Team heute nicht nur um das nackte Ergebnis geht.
18:39
HBW Balingen-Weilstetten spielt als Aufsteiger bisher eine bärenstarke Saison. Die Gallier von der Alb haben in 16 Matches 13 Zähler ergattert und liegen als 13. komfortable sieben Punkte vor der Abstiegszone. Während sie in der heimischen Halle seit Anfang Oktober ungeschlagen sind, mussten sie sich bei der SG Flensburg-Handewitt am letzten Donnerstag trotz eines ordentliches Auftritts mit 25:32 geschlagen geben.
18:33
"Diese Phase, in der man punkten muss, ist sehr anspruchsvoll. Es geht jetzt nicht mehr um schönen Handball. Oberste Priorität ist, den Kampf anzunehmen und die Punkte zu gewinnen. Balingen wird frei aufspielen wollen, aber dazu dürfen wir ihnen keinen Grund geben, dazu ist der Gegner zu gefährlich", weiß Filip Jícha um die Tücken der klaren Favoritenrolle.
18:30
Der THW Kiel hat sich die Herbstmeisterschaft der Handball-Bundesliga bereits vorzeitig gesichert, indem er am Sonntag durch einen 29:21-Auswärtserfolg beim TVB 1898 Stuttgart an die Tabellenspitze zurückkehrte. Nach einer komfortablen Pausenführung drohten die Zebras erneut, dem Widersacher ein Comeback zu ermöglichen, doch im Gegensatz zur vorherigen Pleite in Berlin siegten sie am Ende deutlich.
18:26
Am heutigen 19. Dezember startet in zwei Hallen die Rückrunde der Handball-Bundesliga. An drei Standorten werden die letzten Altlasten der ersten Saisonhälfte beseitigt. Das ursprünglich für den Tag der Deutschen Einheit vorgesehene Duell zwischen Kiel und Balingen-Weilstetten war dem vom Land Schleswig-Holstein in der Landeshauptstadt veranstalteten großen Bürgerfest zum Opfer gefallen.
18:19
Ein herzliches Willkommen zur Handball-Bundesliga am Donnerstagabend! In einem Nachholspiel von Anfang Oktober empfängt der THW Kiel Aufsteiger HBW Balingen-Weilstetten. Zebras und Gallier stehen sich ab 19 Uhr in der ehemaligen Ostseehalle gegenüber.

Aktuelle Spiele

29.12.2019 13:30
Die Eulen Ludwigshafen
Ludwigshafen
LUD
Die Eulen Ludwigshafen
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
29.12.2019 16:00
THW Kiel
THW Kiel
THW
THW Kiel
TBV Lemgo Lippe
TBV
Lemgo
TBV Lemgo Lippe
Bergischer HC
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
HSG Nordhorn-Lingen
NHL
Nordhorn-Lingen
HSG Nordhorn-Lingen
GWD Minden
GWD Minden
MIN
GWD Minden
TSV Hannover-Burgdorf
HAN
Hannover-B.
TSV Hannover-Burgdorf
HBW Balingen
Balingen
BAL
HBW Balingen
DHfK Leipzig
LEI
DHfK Leipzig
DHfK Leipzig

THW Kiel

THW Kiel Herren
vollst. Name
Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
04.02.1904
Sportarten
Handball
Spielort
Sparkassen-Arena
Kapazität
10.285

HBW Balingen

HBW Balingen Herren
vollst. Name
HBW Handball Balingen - Weilstetten 2000 e.V
Stadt
Balingen
Land
Deutschland
Farben
Blau, Rot
Gegründet
2002
Sportarten
Handball
Spielort
SparkassenArena
Kapazität
2.350