Mehr
    2. Runde
    29.08.2019 18:00
    Beendet
    Deutschland
    A. Zverev
    3
    6
    3
    6
    2
    6
    USA
    F. Tiafoe
    2
    3
    6
    2
    6
    3

    Liveticker

    21:35
    Fazit
    Alexander Zverev muss auch in der zweiten Runde der diesjährigen US Open über die volle Distanz von fünf Sätzen gehen, hat beim 6:3, 3:6, 6:2, 2:6 und 6:3-Erfolg gegen Frances Tiafoe aber erneut das bessere Ende für sich. Der Deutsche startete nach einem Auf und Ab in den ersten vier Sätzen mit einer 3:0-Führung exzellent in den entscheidenden fünften Satz. „Sascha“ Zverev gelang es im Anschluss, das eine Break Vorsprung durch souverän geführte eigene Aufschlagspiele sicher über die Ziellinie zu bringen und den fünften Durchgang mit 6:3 zu gewinnen. Der Deutsche gewährte dem US-Amerikaner in Satz fünf keinen Breakball. Über die gesamte Partie gesehen verhalf dem Deutschen vor allem sein starker erster Aufschlag zum Matchgewinn. Dem 22-Jährigen gelangen 22 Asse, während Frances Tiafoe nur sechs Service-Winner schlug. Allerdings unterliefen dem Deutschen mit elf Doppelfehlern neun mehr als seinem Kontrahenten. Francis Tiafoe muss trotz couragierter Leistung die Segel streichen, während Alexander Zverev in Runde drei der US Open steht und dort auf den Gewinner der Partie zwischen Aljaž Bedene und Benoît Paire trifft.
    21:25
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 6:3
    Zverev nutzt den ersten Matchball! Der Deutsche muss bei 40:15-Führung über den zweiten Aufschlag kommen, den Tiafoe aggressiv attackiert, den Return allerdings hinter die Grundlinie setzt!
    21:24
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 5:3
    Zverev hat Matchball!
    21:23
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 5:3
    Zverevs erster Aufschlag wird im anschließenden Punkt per Hawk-Eye im Aus gesehen. Der zweite Aufschlag fliegt dann ins Aus. 30:15.
    21:22
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 5:3
    Der Deutsche findet gut in das Spiel und führt mit 30:0.
    21:22
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 5:3
    Nun zählt es für „Sascha“! Bringt er nun seinen Aufschlag durch, steht er in der dritten Runde des Grand-Slam-Turniers in Flushing Meadows!
    21:21
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 5:3
    Tiafoe gewinnt sein Aufschlagspiel ohne ernsthafte Probleme zu 15.
    21:20
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 5:2
    Die Behandlungspause war nur von kurzer Dauer, es geht bereits weiter. Ein Spielgewinn benötigt „Sascha“ Zverev noch zum Weiterkommen!
    21:18
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 5:2
    Tiafoe lässt sich derzeit von einem Physiotherapeut am Rücken behandeln.
    21:17
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 5:2
    Ein Aufschlag von Zverev wird per Hawk-Eye gut gegeben. Im anschließenden Punkt bei 40:15 geht der Deutsche nach vorne und hat am Ende etwas Glück, dass der Passierschlag von Tiafoe im Netz hängen bleibt. Zverev führt nun mit 5:2.
    21:15
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 4:2
    Doch das Spiel geht an Tiafoe, der auf 2:4 verkürzt! Bei 40:30-Führung setzt der US-Amerikaner den Deutschen longline mit einem wuchtigen Schlag unter Druck, Zverev bekommt den Schläger zwar noch an den Ball, diesen aber nicht mehr nach vorne befördert.
    21:13
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 4:1
    Zverev gleicht mit einem tollen, kurz gespielten Rückhand-Cross-Ball zum 30:30 in Tiafoes Aufschlagspiel aus.
    21:09
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 4:1
    Mit einem sehr ansehnlichen Vorhand-Longline-Winner geht Zverev mit 40:0 in seinem Aufschlagspiel in Führung. Der 22-Jährige vergoldet das Service Game mit seinem 19. Ass in diesem Match und liegt nun nur noch zwei Spielgewinne vom Weiterkommen in die dritte Runde der US Open entfernt!
    21:07
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 3:1
    Tiafoe hat es nach zuletzt längeren Spielen nun eilig und gewinnt sein Service Game zu 15. Bei 40:15 serviert der US-Amerikaner durch die Mitte, Zverevs antwortet mit der Rückhand in hohem Bogen aber nicht über das Netz.
    21:05
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 3:0
    Der Deutsche nutzt die Chance bei 40:30 und geht mit 3:0 in Front! Diese Führung sollte dem 22-Jährigen nun eigentlich Selbstvertrauen geben.
    21:04
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 2:0
    Tiafoe stellt auf 30:30, setzt die Filzkugel ungezwungen dann aber hinter die Grundlinie. Zverev wird es nicht stören, er hat Spielball!
    21:02
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 2:0
    Zverev liegt mit 30:0 vorne, dann gelingt Tiafoe mit der Vorhand longline ein Return-Winner. Es steht 30:15 aus Sicht des Deutschen.
    20:59
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 2:0
    Doch der vierte Breakball sitzt dann schließlich! Der US-Amerikaner muss über den zweiten Aufschlag kommen und es entwickelt sich in der Folge eine lange Rally. Am Ende setzt Tiafoe eine Vorhand longline ins Netz und Zverev darf über das Break jubeln!
    20:57
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 1:0
    Auch den dritten Breakball lässt Zverev liegen, diesmal ist der Vorhand-Return des Deutschen zu lang. Der 22-Jährige bekommt den Sack nicht zugemacht!
    20:56
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 1:0
    Tiafoe wehrt einen weiteren Breakball von Zverev mit einem starken Vorhand-Volley an, dem er cross eine gute Länge mitgibt.
    20:55
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 1:0
    Tiafoe kann den Breakball mit einem druckvollen Spiel und folgerichtig mit einem Schmetterball abwehren.
    20:54
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 1:0
    Zverev erspielt sich bei 40:40 einen Breakball, indem er die Filzkugel mit der Rückhand stark im T-Feld erläuft und dann von Tiafoes Volley-Fehler profitiert.
    20:52
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 1:0
    Es sieht nicht so aus, denn Tiafoe gleicht zum 30:30 aus und sichert sich dann einen Spielball, weil Zverev eine lasche Vorhand longline in die Netzmaschen setzt.
    20:51
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 1:0
    Tiafoe unterläuft mit der Rückhand cross ein einfacherer Fehler und bringt Zverev so eine 30:15-Führung ein. Gelingt Zverev das frühe Break in Satz fünf?
    20:50
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6, 1:0
    Zverev findet gut in diesen Entscheidungssatz und gewinnt sein Aufschlagspiel zu 15.
    20:49
    Satzfazit
    Nach dem zweiten Satz gewinnt Frances Tiafoe auch den vierten Durchgang, diesmal mit 6:2, und schafft so den 2:2-Satzausgleich. Dem US-Amerikaner gelang im vierten Durchgang mit dem Break in Spiel eins ein Start nach Maß. Im Anschluss blieb der 21-Jährige am Ball und ließ bei eigenem Service kaum einmal etwas anbrennen. Der Deutsche dagegen tat sich schwer und kassierte mit dem Spielverlust zum 2:5 ein zweites Break in diesem Satz. Die Nummer 45 der Welt machte den Satz mit dem Spielgewinn zum 6:2 dann zu.
    20:45
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:6
    Der erste Satzball sitzt aus Sicht von Tiafoe! Zverevs Return segelt hinter die Grundlinie ins Aus.
    20:44
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:5
    Tiafoe macht es im eigenen Service Game mit 30:30 nun mal etwas spannender. Nach einer Rückhand longline ins Netz von Zverev hat der US-Amerikaner dann aber Satzball!
    20:40
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:5
    Zverev schlägt in dieser Drucksituation einen weiteren Doppelfehler und schenkt Tiafoe diese 5:2-Führung im vierten Satz. Der US-Amerikaner ist dem Gewinn des Durchgangs nun ganz nah. Der Deutsche schüttelt auf der Bank sitzend nachvollziehbarerweise verärgert den Kopf.
    20:39
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:4
    Zverev lässt einen weiteren Spielball liegen und plötzlich hat Tiafoe in diesem für ihn eigentlich schon verlorenen Returnspiel Breakball!
    20:37
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:4
    Zverev verspielt diese 40:0-Führung! Erst unterläuft dem Deutschen ein Doppelfehler, dann befördert Zverev seine Rückhand longline ins Netz. Den dritten Punkt lässt er dann in aufgerückter Position am Netz liegen.
    20:35
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 3:4
    Der Deutsche bleibt scheinbar dran und liegt seinerseits in seinem Service Game mit 40:0 vorne.
    20:34
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:4
    Tiafoe präsentiert sich in seinen Aufschlagspielen derzeit sehr stabil, lässt so gut wie gar nichts anbrennen. Per gelungenem gefühlvollen Vorhand-Volley stellt er auf 30:0, das Spiel tütet der US-Amerikaner bei 40:0 dann durch einen kraftvollen Vorhand-Schlag die Linie hinunter ein. Tiafoe liegt nun mit 4:2 vorne.
    20:31
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 2:3
    Die nächste beiden Punkte gehen wiederum an den Deutschen, der sich so dieses wichtige Aufschlagspiel zum 2:3 sichert! Tiafoe geht bei Vorteil des Deutschen ans Netz, wird vom gebürtigen Hamburger dann aber zu einem schwer zu nehmenden tiefen Volley gezwungen, den der NextGen-Akteur ins Aus setzt.
    20:29
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 1:3
    Auch der nächste Punkt geht an den 21-Jährigen - 40:40.
    20:29
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 1:3
    Tiafoe liegt in Zverevs Service Game bereits mit 15:40 zurück, verkürzt durch einen erfolgreichen Schmetterball aber auf 30:40.
    20:27
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 1:3
    Ein Vorhand-Cross-Ball des Deutschen saust hinter die Grundlinie. So nutzt Tiafoe den ersten Spielball, um auf 3:1 zu stellen.
    20:26
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 1:2
    Tiafoe lässt in diesem Aufschlagspiel nichts anbrennen, nach einer deutlich verzogenen Vorhand von Zverev liegt der US-Amerikaner mit 40:0 vorne.
    20:23
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 1:2
    Der Deutsche lässt beide Spielbälle liegen! Doch Zverev kann sich in diesem Match bisher mit Ausnahme einiger Doppelfehler auf seinen Aufschlag verlassen. So auch diesmal: Zverev holt sich die beiden nächsten Punkte im Schnelldurchlauf und verkürzt auf 1:2.
    20:21
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 0:2
    Mit einem Rückhand-Longline-Winner von nahe des Netzes erspielt sich Zverev in seinem Aufschlagspiel zwei Spielbälle. 40:15 für den Deutschen.
    20:19
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 0:2
    Einigermaßen problemlos bringt Tiafoe seinen Aufschlag zur 2:0-Führung durch. Bei 40:15-Führung spielt der NextGen-Spieler mit der Vorhand cross einen tollen Winkel - der Deutsche hat dem Schlag nichts entgegenzusetzen.
    20:17
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 0:1
    Mit einem Vorhand-Cross-Winner nutzt Tiafoe seinen zweiten Breakball und bringt Zverev früh in diesem vierten Satz ins Hintertreffen!
    20:15
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 0:0
    Zverev kann bei 15:30 aus dem Halbfeld eigentlich Druck machen, legt dann aber nur einen eher halbgaren Vorhand-Longline-Schlag hin. Tiafoe bestraft dies und erspielt sich so zwei Breakbälle!
    20:14
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2, 0:0
    Tiafoe hatte den Platz für einige Minuten verlassen. Nun geht es weiter.
    20:10
    Satzfazit
    Alexander Zverev gewinnt den dritten Durchgang mit 6:2 und führt nun mit 2:1 nach Sätzen. Der Deutsche hatte auf den verlorenen zweiten Satz die richtige Antwort und lag im dritten Abschnitt schnell mit 3:0 vorne. Frances Tiafoe fand sich anschließend besser zurecht und schnupperte beim Stand von 4:2 für Zverev am Break, schaffte es am Ende aber nicht. Stattdessen nahm der Deutsche im Anschluss beim Stand von 5:2 seinem Gegner in diesem Satz das zweite Mal den Aufschlag ab und ging so mit 2:1 in Führung. Die Nummer 6 der Welt holte im dritten Satz sieben Punkte mehr als sein Gegner und gewinnt diesen Durchgang auch deshalb verdient.
    20:06
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 6:2
    Zverev nutzt in diesem dritten Durchgang seinen ersten Satzball, weil ein Volley seines Gegners an der Netzkante hängen bleibt!
    20:05
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 5:2
    Tiafoe lässt in seinem Aufschlagspiel nun einiges liegen, was Zverev eine 40:30-Führung und somit Satzball einbringt!
    20:02
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 5:2
    Nun hat Zverev die 5:2-Führung! Der Deutsche macht bei Spielball Druck mit einem Vorhand-Cross-Ball, den Tiafoe toll erläuft. Der US-Amerikaner spielt dem nach vorne rückenden Deutschen in der Folge eigentlich stark auf die Füße, doch der Nummer 6 der Welt gelingt ein fantastischer tiefer Volley und Zverev gewinnt damit den Punkt und das Spiel! Eine tolle Szene des Deutschen!
    19:59
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 4:2
    Ein nicht ausreichend aggressiv gespielter Angriffschlag von Zverev bringt Tiafoe einen Breakball ein. Den wehrt der Deutsche mithilfe eines Aufschlags auf den Körper aber ab!
    19:57
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 4:2
    Zverevs Reaktion stimmt! Wenig später steht es auch dank eines tollen Schmetterballs des Deutschen von nahe der eigenen Grundlinie, den er longline spielt, 30:30.
    19:55
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 4:2
    Ein Doppelfehler, der Sechste von Zverev in diesem Match, bringt dem Deutschen einen 0:30-Rückstand ein.
    19:54
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 4:2
    Schließlich bringt Frances Tiafoe trotz vier Breakbällen gegen sich doch noch sein Aufschlagspiel durch und verkürzt auf 2:4.
    19:53
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 4:1
    Auch bei seinem vierten Breakball macht Zverev den Sack nicht zu, Tiafoes Vorhand-Longline-Stop ist aber auch sehr gelungen.
    19:52
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 4:1
    Auch die Breakbälle zwei und drei lässt die Nummer 6 der Welt liegen, die dritte Chance durch einen vermeidbaren Vorhand-Longline-Fehler. Das ist für den Deutschen ärgerlich!
    19:50
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 4:1
    Zverev hat drei Breakbälle! Dann schlägt der US-Amerikaner wuchtig auf und Zverev stürzt bei seinem Return. Der Deutsche scheint sich dabei aber nicht verletzt zu haben.
    19:47
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 3:1
    Bei 40:15 spielt Zverev nach einem Stop von Tiafoe einen Vorhand-Cross-Ball ins Aus. Dann ist der 22-Jährige aber zur Stelle und verwandelt den zweiten Spielball zur 4:1-Führung!
    19:45
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 3:1
    Hält Zverev nun seinen Aufschlag? Es wäre ein wichtiger Schritt auf dem Weg zum möglichen Gewinn dieses dritten Durchgangs.
    19:43
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 3:1
    Der US-Amerikaner macht bei eigenem Aufschlag nun kurzen Prozess und schlägt bei eigener 40:0-Führung einen platzierten Rückhand-Winner in die rechte hintere Ecke des Feldes. Somit steht es nun 1:3 aus Sicht von Tiafoe.
    19:39
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 3:0
    Alles läuft in diesem Service Game aus Sicht von Zverev nicht glatt, doch bei 40:30 schlägt der Deutsche dann sein bereits zwölftes Ass in diesem Match zur 3:0-Führung!
    19:37
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 2:0
    Zverev hat bei 40:15 Breakball und nutzt diese Chance! Der Deutsche drängt seinen Gegner nach hinten, dieser kann sich nur durch einen hohen Rückhandball befreien. Der gebürtige Hamburger zeigt sich beim Schmetterball dann konzentriert und bringt das Spiel mit seinem Longline-Ball ins offene Feld in trockene Tücher.
    19:35
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 1:0
    Zverev liegt im Aufschlagspiel seines Gegners mit 30:15 vorne und schnuppert am Break.
    19:33
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6, 1:0
    Zverev muss in ein langes eigenes Aufschlagspiel, entscheidet dieses bei eigenem Vorteil mithilfe eines wuchtigen Service durch die Mitte aber für sich.
    19:31
    Satzfazit
    Frances Tiafoe gleicht zum 1:1 nach Sätzen aus! Der US-Amerikaner präsentierte sich zwar zu Beginn des zweiten Durchgangs durchaus schlagbar bei eigenem Aufschlag, schaffte dann aber das Break zum 4:2. Daraus zog der NextGen-Spieler merklich Selbstvertrauen und steigerte sich auch bei eigenem Service. Alexander Zverev beging zuviele einfache Fehler, in Zahlen 16 unforced errors in Satz zwei. Seinem Gegner unterliefen nur halb soviele ungezwungene Punktverluste.
    19:27
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:6
    Tiafoe gewinnt den zweiten Satz! Beim Stand von 40:15 im Aufschlagspiel des US-Amerikaners und somit dessen sechsten Satzball ist ein Vorhand-Cross-Schlag des Deutschen etwas zu lang.
    19:25
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:5
    Zverev benötigt nun ein Break gegen den drohenden Satzverlust.
    19:24
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 3:5
    Schließlich schnappt sich Zverev durch einen sehenswerten Vorhand-Cross-Winner doch noch dieses Aufschlagspiel und stellt auf 3:5.
    19:23
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:5
    Tiafoe hat wenig später seinen dritten Satzball, Zverev kann auch diesen abwehren, obwohl er über den zweiten Aufschlag kommen muss. Diesmal verhilft ein Inside-In-Winner dem Deutschen zum Punktgewinn.
    19:21
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:5
    Der Deutsche zeigt darauf eine gute Reaktion und wehrt beide Spielbälle ab! Beim Zweiten rückt er auf der Rückhandseite vor und spielt einen starken Rückhand-Cross-Winner.
    19:20
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:5
    Zverev hat in dieser Phase Probleme, er macht schlicht zuviele Fehler. Eine Vorhand longline ins Netz bringt Tiafoe zwei Break- und somit Satzbälle ein!
    19:19
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:5
    Holt sich der Deutsche nach drei verlorenen Spielen in Folge dieses Aufschlagspiel? Ansonsten ist der Satz für die Nummer 6 der Welt weg.
    19:17
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:5
    Tiafoe hat aus diesem Break merklich Selbstvertrauen geschöpft und zeigt nun eine selbstbewusstere Körpersprache. In seinem eigenen Aufschlagspiel läuft es nun auch flüssiger - der 21-Jährige gewinnt es nach einer Rückhand longline von Zverev ins Netz ohne Punktverlust.
    19:15
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:4
    Der Deutsche wehrt den ersten Breakball erfolgreich ab, schlägt dann aber ein weiteres Mal zur Unzeit einen Doppelfehler! Tiafoe hat somit das Break und die 4:2-Führung. Nun droht Zverev diesen zweiten Durchgang zu verlieren.
    19:13
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:3
    Der US-Amerikaner hat zwei Breakbälle! Bei 30:15 für Tiafoe kann Zverev trotz guter Laufarbeit auf einen Vorhand-Cross-Ball nur noch ins Netz antworten.
    19:10
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:3
    Schließlich tütet Tiafoe dann den Spielgewinn zum 3:2 ein! Der US-Amerikaner serviert stark auf den Körper, sodass Zverev beim Return einiges an Beinarbeit leisten muss und in der Folge seine Rückhand deutlich verzieht.
    19:08
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:2
    Nun hat Zverev seinen ersten Breakball in diesem Spiel! Der Deutsche findet eigentlich gut in den Ballwechsel, im Netzduell hat er gegen einen platzierten Rückhand-Longline-Volley von Tiafoe dann aber das Nachsehen!
    19:07
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:2
    Weitere Spielbälle lässt Tiafoe ungenutzt. Zverev gelingt es somit im zweiten Satz ein weiteres Mal, seinen Gegner in ein enges Aufschlagspiel zu verwickeln.
    19:05
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:2
    Der US-Amerikaner lässt diese Chance liegen.
    19:04
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:2
    Sehr druckvoll spielt Tiafoe bei 30:30 und wird mit einem Vorhand-Winner und einem daraus folgenden Spielball belohnt.
    19:02
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 2:2
    Tiafoe bemüht bei einem Ball das Hawk-Eye - dieses beweist, dass der Schlag von Zverev zum Spielball im Feld landete. Den Spielball verwandelt der Deutsche dann mit einem Ass! 2:2 steht es nun.
    19:00
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 1:2
    Der Deutsche wehrt beide Breakchancen ab! Bei 30:40 präsentiert sich Zverev furchtlos und legt eine tolle Länge in seine Schläge. Ein Fehler des US-Amerikaners belohnt den Mut des Deutschen.
    18:59
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 1:2
    Zverev hat bei 15:30-Rückstand im eigenen Service Game eine knifflige Situation zu lösen. Der Deutsche schlägt genau in diesem Moment einen Doppelfehler und sieht sich nun zwei Breakbällen gegen sich ausgesetzt!
    18:56
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 1:2
    Einige Fehler des Deutschen verhelfen dem US-Amerikaner zur 2:1-Führung. Nach wie vor muss Tiafoe sich für Punktgewinne in diesem Match aber mehr strecken als der Sechste der Weltrangliste.
    18:53
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 1:1
    Ein Ass verhilft Zverev zur 30:0-Führung. Dann lässt der Deutsche zwei weitere Aufschlag-Winner folgen und gleicht somit zum 1:1 nach Spielen aus. Der 22-Jährige findet gut in diesen zweiten Satz.
    18:50
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3, 0:1
    Der US-Amerikaner beginnt im zweiten Satz mit Aufschlag und schafft es, das erste Spiel im zweiten Durchgang für sich zu entscheiden. Bei 40:30 spielt der Lokalmatador aggressiv und gewinnt den Punkt mit einem Vorhand-Cross-Flugball.
    18:46
    Satzfazit
    Mit 6:3 entscheidet Alexander Zverev den ersten Satz für sich. Der Deutsche zeigte von Spielbeginn an eine konzentrierte Leistung, bereits im ersten Aufschlagspiel von Frances Tiafoe breakte der Weltranglistensechste den US-Amerikaner. Im Anschluss servierte der Deutsche weitestgehend souverän und holte sich verdient diesen ersten Durchgang. 14 zu 8 Winners für Zverev sprechen eine eindeutige Sprache.
    18:44
    A. Zverev - F. Tiafoe 6:3
    Das war nochmal knapp! Der Deutsche besitzt drei Satzbälle, die ersten beiden Chancen wehrt Tiafoe ab! Zverev behält jedoch die Ruhe, spielt nach seinem Aufschlag druckvoll und tütet mit einem gelungenen Rückhand-Cross-Volley den Satz ein!
    18:42
    A. Zverev - F. Tiafoe 5:3
    Einmal mehr gibt der US-Amerikaner der Kugel bei einem Netzangriff von Zverev zuviel Dampf mit auf den Weg, sodass diese ins Aus fliegt - 30:0 für Zverev.
    18:41
    A. Zverev - F. Tiafoe 5:3
    Tiafoe nutzt in der Folge seinen ersten Spielball und stellt auf 3:5. Trotzdem reicht Zverev nun natürlich ein gewonnenes eigenes Aufschlagspiel zum Gewinn des ersten Satzes.
    18:40
    A. Zverev - F. Tiafoe 5:2
    Zverev liegt bei gegnerischem Aufschlag mit 15:30 zurück und setzt dann eine Vorhand cross ohne Not ins Netz. Nun wird es schwierig mit einem Break.
    18:38
    A. Zverev - F. Tiafoe 5:2
    Zverev macht es seinem Kontrahenten nach, auch er gewinnt sein Service Game zu Null. Beim Aufschlag beim Stand von 40:0 bekommt Tiafoe zwar noch seinen Schläger an den Ball, die Filzkugel fliegt jedoch im Anschluss nicht in die Spielhälfte seines Gegners.
    18:36
    A. Zverev - F. Tiafoe 4:2
    Tiafoe schlägt ein Ass und führt bei eigenem Aufschlag mit 40:0. Im Anschluss serviert der 21-Jährige ein weiteres Mal wuchtig, sodass Zverev den Return nicht über das Netz gesetzt bekommt. Der US-Amerikaner holt sich dank mehrerer freier Punkte dieses Aufschlagspiel ohne Punktverlust.
    18:33
    A. Zverev - F. Tiafoe 4:1
    Doch nun macht Zverev das Spiel zu! Der Deutsche geht ans Netz und zwingt so seinen Gegner zum Handeln. Dieser wartet mit einem harten Rückhand-Cross-Ball auf, der ins Aus segelt. Mit 4:1 führt der Deutsche nun, er ist ein Break vorne.
    18:30
    A. Zverev - F. Tiafoe 3:1
    Zverev dreht ein 0:30 erst in ein 40:30, wenig später hat er dann Vorteil. Den zweiten Spielball kann der Deutsche aufgrund eines Doppelfehlers nicht nutzen.
    18:28
    A. Zverev - F. Tiafoe 3:1
    Nun ist Zverev wieder dran mit servieren. Bei 0:15 aus Sicht des Deutschen geht dieser nach einem nicht außergewöhnlich druckvollen Ball ans Netz und wird postwendend dafür bestraft, den auf den strammen Vorhand-Longline-Passierschlag von Tiafoe hat der gebürtige Hamburger keine Antwort parat.
    18:27
    A. Zverev - F. Tiafoe 3:1
    Die anschließenden beiden Punkte gehen zwar an den Deutschen, doch dann spielt Tiafoe einen ganz feinen Rückhand-Cross-Stop, den Zverev nicht erlaufen kann. Der US-Amerikaner verkürzt nach Spielen auf 1:3.
    18:25
    A. Zverev - F. Tiafoe 3:0
    Das zweite Aufschlagspiel geht Tiafoe nun besser von der Hand. Mit einem Ass nach außen stellt der NextGen-Spieler auf 40:0.
    18:24
    A. Zverev - F. Tiafoe 3:0
    Wie schon in Runde eins gegen Radu Albot gelingt es Alexander Zverev sehr gut ins Match zu finden. Der Deutsche zeigt sich bislang absolut auf der Höhe und voll konzentriert.
    18:22
    A. Zverev - F. Tiafoe 3:0
    Tiafoe kommt noch auf 30:40 heran, den zweiten Spielball nutzt Zverev aber dann mithilfe einer druckvollen Vorhand, die Antwort seines 21-jährigen mit der Rückhand schafft es nicht über das Netz. Der Deutsche führt nun mit 3:0.
    18:21
    A. Zverev - F. Tiafoe 2:0
    Ein Return des US-Amerikaners verfehlt das Einzelfeld deutlich - 40:15-Führung für den Deutschen in dessen Service Game.
    18:19
    A. Zverev - F. Tiafoe 2:0
    Zverev nutzt gleich den ersten Breakball, weil Tiafoe einen eigentlich machbaren Rückhand-Volley aus zentraler Position ins Netz setzt. Der Deutsche liegt nun mit 2:0 vorne - ein super Start für den 22-Jährigen in diese Zweitrundenpartie!
    18:18
    A. Zverev - F. Tiafoe 1:0
    Der Deutsche startet gut in sein erstes Returnspiel und liegt mit 30:0 vorne. Dann bringt Zverev nach einem ausführlichen Ballwechsel einen starken Inside-In-Schlag ans Tageslicht, der zum Winner wird - 40:0! Somit hat der Deutsche früh drei Breakbälle!
    18:16
    A. Zverev - F. Tiafoe 1:0
    Der Deutsche lässt in seinem ersten Aufschlagspiel nichts anbrennen und holt es sich zu Null!
    18:15
    A. Zverev - F. Tiafoe 0:0
    Los geht's, Zverev serviert als Erstes.
    18:15
    Fünftes Aufeinandertreffen
    Vier Duelle lieferten sich Zverev und Tiafoe bis heute, dreimal behielt der Deutsche die Oberhand. Davon fand mit dem Aufeinandertreffen bei den Australian Open 2017 eine Partie draußen auf Hartplatz statt. Der eine Erfolg des US-Amerikaners hat ebenfalls auf einem Freiluft-Hartplatz stattgefunden, und zwar beim Masters-Turnier in Cincinnati im Jahr 2017.
    18:06
    Spielbeginn naht
    Beide Akteure haben sich nun auf dem Court im Arthur Ashe Stadium eingefunden. Gleich geht es los!
    17:56
    Weiterkommen gegen Karlović
    Die Auftaktrunde der US Open überstand Frances Tiafoe durch einen Sieg über Ivo Karlović. Nachdem der US-Amerikaner die ersten beiden Sätze mit 6:2 und 6:3 für sich entscheiden konnte, gab Ivo Karlović im dritten Satz bei einer 2:1-Führung des Kroaten auf.
    17:48
    Viertelfinale in Winston-Salem
    Beim Masters-Turnier in Cincinnati war für den 21-Jährigen in der Runde der letzten 32 gegen Roberto Bautista Agut Schluss. Die Generalprobe für das Grand-Slam-Turnier im Big Apple absolvierte Frances Tiafoe in Winston-Salem, wo er beim Kräftemessen der 250er-Kategorie bis ins Viertelfinale vorrückte und dort am späteren Turniersieger Hubert Hurkacz in drei Sätzen scheiterte.
    17:45
    Ausführliche US-Open-Vorbereitung
    Frances Tiafoe nahm vor den US Open an vier Hartplatzturnieren teil. Beim 250er-Turnier in Atlanta scheiterte der ATP-NextGen-Spieler bereits in Runde eins am Australier Tomic. Beim 500er-Wettkampf in Washington lief es für Tiafoe dann besser, gegen den Russen Medvedev war für den US-Amerikaner im Achtelfinale Endstation.
    17:44
    Zverevs Auftritte vor den US Open
    Nach einer ernüchternd verlaufenen Rasensaison samt der Trennung von Coach Lendl nahm der Deutsche am Sandplatzturnier in Hamburg teil und schaffte es dort immerhin bis ins Halbfinale. Die Masters-Turniere in Montreal und Cincinnati waren danach Zverevs nächste Stationen. In der kanadischen Metropole schied der gebürtige Hamburger gegen den Russen Khachanov erst im Viertelfinale aus und gab somit eine ordentliche Visitenkarte ab. Das Kräftemessen im US-Bundesstaat Ohio war für Zverev dagegen nach einem Freilos zum Auftakt bereits nach der Zweitrunden-Niederlage gegen den Serben Kecmanovic beendet.
    17:41
    Schwierige Phase
    Zverev dürfte dieses, wenn auch mühsam erkämpfte Erfolgserlebnis in Runde eins der US Open gutgetan haben, liefen die letzten Wochen doch eher wenig erfreulich für den 22-Jährigen.
    17:38
    Kraftakt zum Start
    In der ersten Runde hatte „Sascha“ Zverev gegen Radu Albot, die Nummer 41 der Weltrangliste, Schwerstarbeit zu verrichten. Gingen die ersten beiden Sätze mit 6:1 und 6:3 noch deutlich an den Deutschen, hatte dieser gegen einen sich dann deutlich verbessert präsentierenden Moldauer in den Sätzen drei und vier plötzlich Probleme. Der Außenseiter schnappte sich die beiden Durchgänge mit 6:3 bzw. 6:4. Ein fünfter Satz musste folglich für die Entscheidungsfindung in diesem Match her. Dort blieb der Deutsche cool, gewann mit 6:2 und sicherte sich folglich das Weiterkommen.
    17:35
    Zweite Runde der US Open
    Herzlich willkommen zur Runde zwei des Grand-Slam-Turniers in Flushing Meadows. Alexander Zverev bekommt es im Arthur Ashe Stadium mit dem Lokalmatadoren Frances Tiafoe zu tun. Um 18 Uhr soll es losgehen.

    Aktuelle Spiele

    04.09.2019 20:00
    Matteo Berrettini
    M. Berrettini
    Italien
    3
    3
    6
    6
    3
    7
    Frankreich
    Mon
    G. Monfils
    Gael Monfils
    2
    6
    3
    2
    6
    6
    05.09.2019 03:35
    Diego Schwartzman
    D. Schwartzman
    Sch
    Argentinien
    0
    4
    5
    2
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    3
    6
    7
    6
    06.09.2019 22:00
    Daniil Medvedev
    D. Medvedev
    Med
    Russland
    3
    7
    6
    6
    Bulgarien
    Dim
    G. Dimitrov
    Grigor Dimitrov
    0
    6
    4
    3
    07.09.2019 01:05
    Matteo Berrettini
    M. Berrettini
    Italien
    0
    6
    4
    1
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    3
    7
    6
    6
    08.09.2019 22:00
    Daniil Medvedev
    D. Medvedev
    Med
    Russland
    2
    5
    3
    7
    6
    4
    Spanien
    Nad
    R. Nadal
    Rafael Nadal
    3
    7
    6
    5
    4
    6

    Weltrangliste

    #NamePunkte
    1SpanienRafael Nadal9.585
    2SerbienNovak Đoković8.945
    3SchweizRoger Federer6.190
    4RusslandDaniil Medvedev5.705
    5ÖsterreichDominic Thiem5.025
    6GriechenlandStefanos Tsitsipas4.000
    7DeutschlandAlexander Zverev2.945
    8ItalienMatteo Berrettini2.670
    9SpanienRoberto Bautista Agut2.540
    10FrankreichGaël Monfils2.530