9. Spieltag
10.10.2019 19:00
Beendet
THW Kiel
THW Kiel
31:23
HSG Nordhorn-Lingen
Nordhorn-Lingen
14:13
Spielort
Sparkassen-Arena
Zuschauer
10.285

Liveticker

60
20:41
Fazit:
Pflichtaufgabe erfüllt! Der THW Kiel gewinnt nach einer deutlichen Leistungssteigerung in Halbzeit zwei letztlich klar und ungefährdet mit 31:23 gegen Aufsteiger HSG Nordhorn-Lingen. Vor der Pause hatten die Gäste noch gut dagegen gehalten und das Spiel eng gehalten. Als die Zebras nach der Halbzeit dann einen Gang hochschalteten, war es aber auch schnell vorbei mit der Gegenwehr. Kiel bestrafte die Fehler der Emsländer nun konsequent und entschied die Partie schon zu Beginn des zweiten Abschnitts. Erfolgreichste Werfer waren mit je sieben Toren Lukas Nilsson und Niclas Ekberg (alle Siebenmeter), sowie HSG-Außen Robert Weber. Während Nordhorn-Lingen nun zehn Tage Pause hat bis der TSV GWD Minden zum Ligaspiel vorbeikommt, muss der THW schon am Samstag wieder ran. Im Champions-League-Duell bei Titelverteidiger Vardar Skopje dürften die Zebras etwas mehr gefordert werden als heute. Tschüss aus Kiel und noch einen schönen Abend!
60
20:37
Spielende
60
20:37
Tor für THW Kiel, 31:23 durch Ole Rahmel
59
20:36
Tor für THW Kiel, 30:23 durch Lukas Nilsson
Nilsson schwingt sich auf den letzten Drücker noch schnell zum Topscorer der Partie auf.
58
20:35
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 29:23 durch Julian Possehl
Mittlerweile verteidigt auch der THW nicht mehr mit voller Kraft und lässt ein paar Würfe mehr zu. Julian Possehl darf zum dritten Mal jubeln und gestaltet das Resultat nochmal etwas erträglicher.
57
20:33
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 29:22 durch Lasse Seidel
56
20:33
Tor für THW Kiel, 29:21 durch Lukas Nilsson
55
20:31
Tor für THW Kiel, 28:21 durch Patrick Wiencek
Jetzt fällt die Defensive der Gäste so langsam auseinander. Patrick Wiencek hat am Kreis zu jeder Seite zwei Meter Platz und verbucht dankend seinen dritten Treffer.
53
20:29
Tor für THW Kiel, 27:21 durch Rune Dahmke
Kurz vor Schluss darf dann sogar Rune Dahmke auch mal ran. Lukas Nilsson täuscht an und legt dann perfekt raus auf den einlaufenden Linksaußen der Gastgeber.
53
20:29
Auch Filip Jícha greift nochmal zur Auszeit. Jetzt ist die Zeit gekommen, mal ein paar Sachen im Angriff auszuprobieren.
52
20:27
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 26:21 durch Robert Weber
51
20:26
Tor für THW Kiel, 26:20 durch Niclas Ekberg
51
20:25
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 25:20 durch Robert Weber
Weber bleibt bei 100% und trifft auch im zweiten Versuch aus sieben Metern gegen Quenstedt. Der Linkshänder donnert die Pille knallhart an den linken Innenpfosten.
50
20:25
Damit dürfte die Partie zehn Minuten vor Schluss dann endgültig durch sein. Kiel spielt das mittlerweile recht souverän runter, während der HSG die Ideen und die Kraft gleichzeitig ausgegangen sind.
49
20:23
Tor für THW Kiel, 25:19 durch Patrick Wiencek
So macht man das mit dem leeren Tor! Patrick Wiencek fängt einen schwachen Pass der Gäste ab und trifft vom eigenen Kreis in den verlassenen Nordhorner Kasten.
48
20:22
Tor für THW Kiel, 24:19 durch Lukas Nilsson
48
20:21
2 Minuten für Pavel Mičkal (HSG Nordhorn-Lingen)
Mičkal geht gemeinsam mit Pöhle einen Kieler am Kreis zu hart an und kassiert die nächste Strafe. Darüber regt der Tscheche sich mächtig auf und muss erstmal beruhigt werden. Die Entscheidung war aber korrekt.
47
20:19
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 23:19 durch Luca de Boer
Ganz weg sind die Gäste noch nicht. Jetzt geht es auf der anderen Seite mal schnell, Luca de Boer geht alleine auf Dario Quenstedt zu und vollstreckt mit Karacho zum 23:19.
46
20:19
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 23:18 durch Robert Weber
45
20:19
So wird das nichts für die Gäste! Kiel greift mit einem sechsten Feldspieler an, findet aber keinen Abschluss. Pavel Mičkal darf aus 20 Metern aufs leere Tor werfen und haut die Kugel an den Pfosten!
44
20:16
2 Minuten für Ole Rahmel (THW Kiel)
Rahmel fuchtelt Prakapenia im Gesicht herum und verdient sich die nächste Zeitstrafe. Erste Überzahl für die Gäste aus Nordhorn!
43
20:15
Tor für THW Kiel, 23:17 durch Ole Rahmel
Jetzt klappt es auch mal übe außen! Miha Zarabec baut auf, Nikola Bilyk legt raus auf Ole Rahmel und der dreht die Kugel von links ins lange Eck.
42
20:13
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 22:17 durch Julian Possehl
41
20:13
Geir Sveinsson nimmt die nächste Auszeit! Viel hat der Gästecoach gar nicht zu sagen, aber es ging wohl erstmal darum, den Kieler Express auszubremsen. Nordhorn-Lingen stellt personell ein wenig um und muss nun versuchen, die Niederlage in Grenzen zu halten.
41
20:11
Tor für THW Kiel, 22:16 durch Patrick Wiencek
Diesmal ist Patrick Wiencek nicht aufzuhalten und vollstreckt einen schnellen Gegenstoß per Aufsetzer unters Dach.
40
20:10
Tor für THW Kiel, 21:16 durch Niclas Ekberg
Weber hat defensiv gegen Wiencek nicht den hauch einer Chance und verursacht den nächsten Siebenmeter. Ekberg netzt zum sechsten Mal in Folge von der Linie ein.
39
20:09
Tor für THW Kiel, 20:16 durch Harald Reinkind
Harald Reinkind ist nicht mehr aufzuhalten! Der Norweger erzielt bereits seinen fünften Treffer nach der Pause und stellt wieder auf plus vier. Die Überlegenheit der Zebras wird größer.
38
20:08
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 19:16 durch Robert Weber
Robert Weber tritt zum ersten Siebenmeter überhaupt für die HSG Nordhorn-Lingen an und trifft unten rechts.
37
20:06
Tor für THW Kiel, 19:15 durch Harald Reinkind
36
20:05
Der Motor der Gäste ist ganz schön ins Stocken geraten. Der HSG gehen vorne immer öfter die Optionen aus, fast bei jedem Angriff geht der Arm der Schiedsrichter hoch. Geir Sveinsson will seinen Jungs ein paar Dinge mit auf den Weg geben und bittet zur nächsten Auszeit.
36
20:04
Tor für THW Kiel, 18:15 durch Harald Reinkind
Wieder Reinkind mit Tempo und schon ist der THW auf drei Tore weg.
35
20:03
Tor für THW Kiel, 17:15 durch Harald Reinkind
Da ist jetzt deutlich mehr Zug im Kieler Spiel. Hinten erarbeitet die Deckung den Ball und Harald Reinkind schließt den Gegenstoß wuchtig ab.
35
20:03
Über außen geht heute gar nichts beim THW. Ole Rahmel kommt mal durch, kann Bart Ravensbergen aber nicht überlisten.
34
20:02
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 16:15 durch Georg Pöhle
33
20:01
Tor für THW Kiel, 16:14 durch Niclas Ekberg
Seit seinem Fehlwurf im allerersten Versuch zeigt sich Niclas Ekberg von der Linie gewohnt sicher. Diesmal schlägt das harzige Spielgerät links unten ein.
33
20:01
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 15:14 durch Luca de Boer
32
19:59
Tor für THW Kiel, 15:13 durch Hendrik Pekeler
In Überzahl gelingt den Hausherren der erste Treffer nach dem Pause. Hendrik Pekeler wird am Kreis völlig vergessen und netzt problemlos links unten ein.
31
19:58
Weiter gehts in der Sparkassen-Arena! Können die Gäste den THW weiter ärgern oder schaltet die Zebras jetzt einen gang hoch?
31
19:58
Beginn 2. Halbzeit
30
19:44
Halbzeitfazit:
Mit einem hauchdünnen 14:13 für den hohen Favoriten aus Kiel geht es in die Halbzeitpause! Gegen sehr engagierte und auch spielerisch überzeugende Gäste aus Nordhorn-Lingen kommen die Zebras bisher nicht richtig zum Zug und lagen zeitweise sogar mit zwei Toren hinten. Die HSG spielt das vorne sehr strukturiert und ärgert die Gastgeber immer wieder mit ihrem Tempo. Kiel ist defensiv oft zu passiv und leistet sich vorne einige ungewohnte Ballverluste. Und wenn die Kugel doch mal auf den Kasten geht, steht da noch ein Bart Ravensbergen, der schon bei fünf Paraden steht. Erfolgreichste Werfer der ersten Hälfte waren die Kieler Ekberg, Nilsson und Bilyk mit je vier Toren. Bis gleich!
30
19:41
Ende 1. Halbzeit
30
19:41
2 Minuten für Toon Leenders (HSG Nordhorn-Lingen)
Bitter! Eine Sekunde vor dem Ende kassiert Leenders für einen Schubser in der Luft noch eine Zeitstrafe.
30
19:40
Wenige Sekunden vor der Halbzeit nimmt Filip Jícha seine Auszeit. Was zeigen die Kieler in den letzten sieben Sekunden?
28
19:36
Tor für THW Kiel, 14:13 durch Niclas Ekberg
Wiencek arbeitet den nächsten Siebenmeter heraus und Ekberg bleibt auch diesmal cool. Links oben schlägt die Kugel ein.
28
19:35
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 13:13 durch Robert Weber
Irre! Erst verkürzt Mičkal für die HSG, dann bekommt der THW ein Offensivfoul gepfiffen und Ravensbergen findet mit einem langen Ball Weber. Quenstedt kommt weit raus und fliegt am Ball vorbei. Ausgleich!
28
19:34
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 13:12 durch Pavel Mičkal
26
19:32
Tor für THW Kiel, 13:11 durch Harald Reinkind
Dario Quenstedt wird stärker und nimmt einen ganz offenen Wurf der Gäste weg. Im Anschluss geht wieder die Post ab und Harald Reinkind vollstreckt sicher. Erster Treffer für Reinkind, erste Zwei-Tore-Führung für den THW!
25
19:31
Tor für THW Kiel, 12:11 durch Nikola Bilyk
25
19:31
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 11:11 durch Julian Possehl
Sie Gäste bringen in Unterzahl den sechsten Feldspieler und haben damit Erfolg! Pavel Mičkal tritt an und steckt dann durch zu Julian Possehl, der von halblinks aus sechs Metern ins kurze Eck sein erstes Tor erzielt.
24
19:30
Tor für THW Kiel, 11:10 durch Niclas Ekberg
Ekberg verwandelt den fälligen Siebenmeter sicher.
24
19:30
2 Minuten für Georg Pöhle (HSG Nordhorn-Lingen)
Das sollten sich die Gäste verkneifen, wenn sie hier was holen wollen. Pöhle greift einem Kieler beim Wurf in den Arm und wandert auf die Bank.
22
19:28
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 10:10 durch Luca de Boer
Filip Jícha hat seine Abwehr auf ein aktiveres 3-2-1 umgestellt, doch auch das zieht nicht. Einmal mehr ist Luca de Boer am Kreis mutterseelenallein und gleicht die Partie wieder aus.
22
19:27
Tor für THW Kiel, 10:9 durch Nikola Bilyk
Kiels Torhüter Dario Quenstedt bleibt zum zweiten Mal in Serie Sieger gegen Robert Weber und besorgt seinen Jungs die nächste Chance. Nikola Bilyk übernimmt und macht das Kieler Konto zweistellig.
21
19:27
Tor für THW Kiel, 9:9 durch Lukas Nilsson
20
19:26
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 8:9 durch Anton Prakapenia
20
19:26
Der Aufsteiger verkauft sich hier in der Sparkassen-Arena nach wie vor wirklich gut. Die HSG Nordhorn-Lingen nimmt immer wieder das Tempo raus und spielt die Angriffe geduldig aus. Im Vorbeigehen gewinnt der THW Kiel das Ding hier heute nicht.
19
19:24
Tor für THW Kiel, 8:8 durch Nikola Bilyk
18
19:23
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 7:8 durch Pavel Mičkal
Fünfte Parade von Ravensbergen, erster schneller Gegenstoß der Gäste. Und schon ist die HSG wieder vorne.
17
19:22
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 7:7 durch Georg Pöhle
Aber die Antwort der Gäste folgt auf dem Fuß! Auch Pöhle markiert seinen dritten Treffer, weil er gegen passive Kieler im zentralen Rückraum zu viel Platz hat.
16
19:21
Tor für THW Kiel, 7:6 durch Lukas Nilsson
Allzu glorreich war das erste Überzahlspiel der Gastgeber nicht, aber kurz vor Ablauf der Strafe bringt Lukas Nilsson sein Team mit seinem dritten Treffer zumindest wieder in Führung.
15
19:20
2 Minuten für Luca de Boer (HSG Nordhorn-Lingen)
Die erste Zeitstrafe geht gegen Nordhorn. Luca de Boer kommt einen Schritt zu spät und erwischt Lukas Nilsson voll im Gesicht.
14
19:19
Gelbe Karte für Anton Prakapenia (HSG Nordhorn-Lingen)
14
19:19
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 6:6 durch Georg Pöhle
Pöhle muss einen schwierigen Wurf nehmen, trifft aber als Rechtshänder von rechts platziert ins linke untere Eck.
13
19:17
Erste Führung für die Hausherren und sofort zieht Geir Sveinsson die Auszeit. Das hat allerdings eher taktische Gründe. Der Coach der Gäste will seine Defensive neu einstellen und die Lücken zwischen seinen Abwehrrecken verkleinern.
13
19:16
Tor für THW Kiel, 6:5 durch Niclas Ekberg
12
19:16
Langsam aber sicher haben die Zebras sich auf den Angriff der Gäste eingestellt. Der Ball läuft zwar gut bei der HSG, letztlich feuert Anton Prakapenia aber mitten in einen massiven Kieler Dreierblock. Auf der Gegenseite geht Ekberg zum dritten Mal an die Linie.
12
19:14
Gelbe Karte für Nikola Bilyk (THW Kiel)
11
19:14
Tor für THW Kiel, 5:5 durch Lukas Nilsson
11
19:13
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 4:5 durch Robert Weber
Der Rechtsaußen der Gäste ist ebenfalls früh gut im Spiel und verbucht per Dreher seinen zweiten Treffer.
10
19:12
Tor für THW Kiel, 4:4 durch Nikola Bilyk
Nordhorn-Lingen gibt die Kugel vorne zu leichtfertig her und dann spielt es der THW mal schnell. Nikola Bilyk darf zentral aus acht Metern hochsteigen und da ist dann auch für Ravensbergen nichts zu machen.
8
19:10
Tor für THW Kiel, 3:4 durch Niclas Ekberg
Ekberg versucht sich gleich nochmal von der Linie und hat diesmal rechts oben Erfolg. Auch da war Ravensbergen aber mit der Hand dran.
8
19:10
Gelbe Karte für Georg Pöhle (HSG Nordhorn-Lingen)
6
19:09
Viel besser hätte der Underdog nicht in diese Partie starten können. Die HSG liegt nach fünf Minuten mit zwei Toren vorne und bereitet dem THW einige Probleme. Beide Rückraumspieler haben schon getroffen und Keeper Bart Ravensbergen hat schon drei Paraden verbucht.
5
19:07
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 2:4 durch Robert Weber
4
19:06
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 2:3 durch Luca de Boer
Auch Nordhorn kann es über den Kreis. Der Ball läuft zügig hin und her bis Prakapenia die Lücke entdeckt und auf den völlig freien Luca de Boer durchsteckt. Der Kreisläufer der Gäste netzt dann sicher zur erneuten Führung ein.
4
19:06
Tor für THW Kiel, 2:2 durch Lukas Nilsson
3
19:06
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 1:2 durch Georg Pöhle
3
19:06
Gelbe Karte für Luca de Boer (HSG Nordhorn-Lingen)
3
19:05
Tor für THW Kiel, 1:1 durch Hendrik Pekeler
Die Gäste verteidigen in einer aggressiven 6-0-Variante und machen mächtig Druck. Dafür ist aber Pekeler am Kreis plötzlich frei und verbucht den ersten Kieler Treffer.
2
19:04
Tor für HSG Nordhorn-Lingen, 0:1 durch Anton Prakapenia
1
19:03
7-Meter verworfen
THW Kiel -> Niclas Ekberg

Das geht ja gut los! Ravensbergen nimmt gleich mal den ersten Kieler Wurf aus dem Feld weg und pariert wenig später auch den ersten Siebenmeter von Niclas Ekberg!
1
19:02
Auf gehts! Der THW wirft an und beginnt mit Dario Quenstedt im Tor, bei den Gästen startet Bart Ravensbergen zwischen den Pfosten.
1
19:02
Spielbeginn
18:58
Langsam aber sicher steigt die Spannung in der Sparkassen-Arena! Die Teams sind bereits da und wärmen sich ein letztes Mal auf, bevor es in wenigen Augenblicken zur Sache geht. Schiedsrichter der Partie sind Ronald Klein und Christoph Immel, die Spielleitung hat Matthias Brauer. Auf gehts!
18:46
Die Gäste aus dem Emsland kommen zwar als Tabellenletzter, aber zumindest mit neuem Selbstbewusstsein an die Küste. Am vergangenen Spieltag gelang mit einem 33:30 über Leipzig endlich der erste Saisonsieg. "Ich bin sehr froh über die Punkte, denn darum geht es, gab ein sichtlich erleichterter Geir Sveinsson nach dem ersten Saisonerfolg zu. "Ich bin superstolz auf die Spieler", sagte der HSG-Coach, der mit seinem Team nun auch beim großen Favoriten in Kiel eine gute Figur machen möchte.
18:36
Bei den Hausherren lief es in den letzten Wochen rund. Seit der knappen 31:32-Niederlage in Magdeburg Anfang September ist der THW Kiel in sämtlichen Wettbewerben ungeschlagen. Zuletzt feierten die Zebras zwei Auswärtssiege. Durch ein 26:25 in Wetzlar ging es ins Pokal-Viertelfinale, das jüngste 30:27 in Lemgo war der für fünfte Sieg im sechsten Ligaspiel. Mit einem weiteren Erfolg wollen sich die Nordlichter weiter an die Spitze schieben. "Auch wenn die Tabellensituation klar ist, müssen wir mit voller Konzentration in diese Begegnung gehen", warnte Rückraumspieler Nikola Bilyk seine Kollegen vor dem Duell mit dem Aufsteiger und stellte klar: "Wir müssen alles in dieses Spiel legen."
18:30
Hallo und herzlich willkommen zum neunten Spieltag der HBL! Der THW Kiel hat um 19 Uhr Tabellenschlusslicht HSG Nordhorn-Lingen zu Gast in der Sparkassen-Arena!

Aktuelle Spiele

17.10.2019 19:00
SG Flensburg-Handewitt
Flensburg-H
SGF
SG Flensburg-Handewitt
Die Eulen Ludwigshafen
LUD
Ludwigshafen
Die Eulen Ludwigshafen
20.10.2019 13:30
Bergischer HC
Bergischer HC
BHC
Bergischer HC
Frisch Auf! Göppingen
FAG
Göppingen
Frisch Auf! Göppingen
20.10.2019 16:00
HBW Balingen
Balingen
BAL
HBW Balingen
Füchse Berlin
FBE
Berlin
Füchse Berlin
HSG Nordhorn-Lingen
Nordhorn-Lingen
NHL
HSG Nordhorn-Lingen
GWD Minden
MIN
GWD Minden
GWD Minden
HC Erlangen
Erlangen
HCE
HC Erlangen
SC Magdeburg
SCM
Magdeburg
SC Magdeburg

THW Kiel

THW Kiel Herren
vollst. Name
Turnverein Hassee-Winterbek Kiel
Spitzname
Die Zebras
Stadt
Kiel
Land
Deutschland
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
04.02.1904
Sportarten
Handball
Spielort
Sparkassen-Arena
Kapazität
10.285

HSG Nordhorn-Lingen

HSG Nordhorn-Lingen Herren
vollst. Name
Handballspielgemeinschaft Nordhorn
Stadt
Nordhorn
Land
Deutschland
Gegründet
01.06.1981
Spielort
Euregium
Kapazität
4.100