11. Spieltag
20.10.2019 16:00
Beendet
FC Lugano
FC Lugano
0:0
FC Zürich
FC Zürich
0:0
Stadion
Cornaredo
Zuschauer
3.007
Schiedsrichter
Alessandro Dudic

Liveticker

90
17:54
Fazit
Schluss in Lugano, der FC Lugano trennt sich mit einem torlosen Remis vom FC Zürich. Das Remis geht heute voll in Ordnung, den beide Mannschaften hatten heute ihre starken Phasen und entsprechende Torgelegenheiten. Die Männer aus dem Tessin waren vielleicht in letzter Konsequenz etwas zielstrebiger, wurden allerdings auch nur meist aus der zweiten Reihe gefährlich. So müssen beide mit einem Punkt leben, der ihnen im Abstiegskampf nicht viel bringt.
90
17:51
Spielende
90
17:47
Guter Abschluss von Holender! Der Ungar hat in der Mitte etwas Raum und zieht einige Meter vor dem Strafraum flach in die linke Ecke. Der Strahl ist wuchtig, geht aber letztlich gut einen Meter neben das Tor.
88
17:45
Gelbe Karte für Carlinhos (FC Lugano)
87
17:45
Laufstrecken mit Ball sind mittlerweile gar nicht mehr möglich, die Pille wird versucht so schnell es geht weiterzuspielen. An einigen Stellen bleibt das Leder direkt im Wasser hängen.
84
17:42
Die Schlussphase bricht allmählich heran, Lugano wittert nochmal neue Luft und versucht mehr zu riskieren. Kann der FCZ die sich bietenden Räume nutzen?
80
17:37
Gleich ein Riesending vom eingewechselten Aratore! Der Joker kommt mit Tempo über links, zieht leicht in die Mitte und drischt aus fast 30 Metern einfach mal in die lange Ecke. Keeper Brecher wäre da niemals herangekommen, aber die Pille landet nur an die Querlatte!
77
17:34
Einwechslung bei FC Lugano: Marco Aratore
77
17:34
Auswechslung bei FC Lugano: Linus Obexer
76
17:33
Halbchancen reihen sich nun in Reih und Glied - wirklich Torgefahr besteht allerdings kaum. Es scheint auf ein klassisches 0:0 hinauszulaufen im Tessin. Oder gelingt noch eine Überraschung?
72
17:29
Der auffällige Antonio Marchesano probiert es heute aus allen Lagen und sendet einen Abschluss diesmal aus der zweiten Reihe in Richtung Keeper Da Costa, aber wieder nur rechts vorbei.
69
17:26
Gerndt macht einmal mehr auf links auf sich aufmerksam und schickt einen satten Schuss auf die rechte Ecke - Brecher muss schnell abtauschen, bekommt die Kugel aber mit einer Hand und kann zur Seite abwehren.
67
17:24
Gelbe Karte für Blaž Kramer (FC Zürich)
66
17:24
Einwechslung bei FC Lugano: Filip Holender
66
17:24
Auswechslung bei FC Lugano: Mattia Bottani
63
17:21
Einwechslung bei FC Zürich: Benjamin Kololli
63
17:20
Auswechslung bei FC Zürich: Pa Modou Jagne
61
17:19
Tosin Aiyegun muss nach einem Tackle behandelt werden, aber offenbar kann es für den Nigerianer weitergehen.
58
17:16
Dicke Möglichkeit für Lugano! Bottani treibt einen Konter einmal mehr mehr vorn, sieht Gerndt auf links, der wiederum flach in die Mitte an den Fünfer zu Carlinhos spielt. Der kommt angerauscht auf nassem Geläuf, kommt aber letztlich Zentimeter zu spät und setzt den Ball nur ins Toraus.
57
17:15
Einwechslung bei FC Zürich: Blaž Kramer
57
17:15
Auswechslung bei FC Zürich: Assan Ceesay
55
17:14
Haarige Sache, nach einem Eckball springt der Ball an den Arm eines Luganeso - die Pfeife des Schris bleibt aber stumm trotz der Proteste auf Zürcher Seite.
52
17:11
Und der ist gar nicht so übel, Marchesano zirkelt das Ding aus zentraler Position nur knapp rechts neben das Gehäuse des neuen Keepers Da Costa.
51
17:10
Gelbe Karte für Fabio Daprelà (FC Lugano)
Fabio Daprelà bekommt Gelb und verursacht damit einen Friestoß für die Gäste...
49
17:07
Ein schleppender Beginn in den zweiten Durchgang, beide Mannschaften brennen hier kein Feuerwerk ab. Angesichts des Geläufs aber kein großes Wunder.
46
17:02
Der Ball rollt wieder im Tessin.
46
17:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:51
Halbzeitfazit
Eine muntere Begegnung zwischen dem FC Lugano und dem FC Zürich geht torlos in die Kabinen. Die Gäste begannen engagiert und setzten die Tessiner früh unter Druck - die besseren Chancen hatten allerdings die Gastgeber, die meist gut konterten und zielstrebiger den Abschluss suchten. Aber auch der FCZ hatte seine Abschlüsse auf sehr tiefem und nassem Terrain. Der Rasen wird das Spiel im zweiten Abschnitt zäher gestalten - welches der beiden Teams kommt damit besser zurecht?
45
16:47
Ende 1. Halbzeit
45
16:46
Baumann scheint über die Auswechslung alles andere als glücklich, offenbar hätte er doch nocht weitermachen können und wurde zu früh ausgewechselt. Trainer Fabio Celestini wollte kein Risiko eingehen.
45
16:45
Einwechslung bei FC Lugano: David Da Costa
45
16:44
Auswechslung bei FC Lugano: Noam Baumann
44
16:44
Lugano-Torwart Baumann scheint sich bei einer Aktion am Finger verletzt zu haben. Ersatztorwart Da Costa zieht sich schon um, anscheinend kann es nicht mehr weitergehen für ihn.
41
16:43
Das Spiel ist in dieser Phase völlig offen, Zürich hat sich nach einer guten Phase der Gastgeber nun wieder gefangen. Der Rasen macht das Spiel unberechenbarer als es ohnehin schon ist.
37
16:37
... Freistoßkünstler Gerndt macht es, bleibt aber an der Mauer hängen, da war viel mehr drin.
36
16:36
Kapitän Jonathan Sabbatini lässt einen Zürcher bei einer Finte vor dem Strafraum stehen und provoziert damit einen Freistoß direkt vor dem Sechzehner...
33
16:33
Durch den Dauerregen im Tessin ist das Geläuf übrigens sehr tief, gelegentlich kommt der Ball gar nicht zum Mitspieler an und bleibt bei Pässen einfach liegen. Keine guten Vorraussetzungen für Techniker.
30
16:31
Konfusion im Strafraum der Gastgeber! Aiyegun setzt sich mit einem starken Antritt über rechts durch - Keeper Baumann kann zunächst nicht festhalten und ermöglicht eine Nachschusschance, die allerdings gleich zwei Zürcher im Gestocher nicht nutzen können!
26
16:26
Gelbe Karte für Mattia Bottani (FC Lugano)
25
16:26
Viel Ballgeschiebe in dieser Phase, beide Mannschaften nähern sich immer mehr an. Auch Lugano kann nun einige Ballbesitzphasen für sich beanspruchen.
22
16:22
Die Luganesi schaffen es, die Gäste zu verunsichern. Es schleichen sich immer mehr leichte Fehler in das Spiel der technisch überlegenen Zürcher ein. Lugano macht das bisher einwandfrei.
18
16:18
Zürich macht das Spiel, aber Lugano hält gut mit und hat hier die größeren Möglichkeiten. Bei den Italo-Schweizern geht es heute schnell in die Spitze, damit kommt der FCZ noch nicht zurecht.
15
16:16
Wieder die Gastgeber mit einer dicken Chance! Erneut fliegt die Kugel von links hinein, wo Carlinhos die Pille mit der Brust annimmt, dann aber erfolgreich getackelt wird. Trotzdem kann er die Pille irgendwie an den linken Fünfer spitzeln, wo Gerndt in der Grätsche knapp am Tor vorbei verlängert.
12
16:12
Gelbe Karte für Tosin Aiyegun (FC Zürich)
11
16:11
Guter Abschluss nun auch von den Gästen! Marchesano fasst sich zentral außerhalb des Strafraums ein Herz und zieht in die Mitte ab, doch Tormann Baumann ist zur Stelle und kann mit einer Hand über die Latte lenken.
7
16:08
Die erste Chance des Spiels gehört aber den Gastgebern! Über links hat Carlinhos viel Platz und wird bei einem Konter geschickt, spielt einmal weit und quer rüber auf rechts zu Bottani, aber der Stürmer scheitert an Keeper Brecher im Kasten.
4
16:05
Die Gäste übernehmen gleich die Initiative und drängen die Schwarzgekleideten in die Rückwärtsbewegung. Die Zürcher wollen es wissen und die drei Punkte mit in den Norden nehmen.
1
16:01
Los geht's in Lugano, die Gastgeber in Schwarz, Zürich in Weiß.
1
16:00
Spielbeginn
15:47
Bei den Zürchern gab es zuletzt vor allem zwei herbe 0:4-Rückschläge gegen Basel und die Young Boys, diese beiden Teams spielen derzeit ohnehin in ihrer eigenen Liga. Nun gilt es, gegen einen "Normalen" Gegner wieder in die Spur zu finden und den sonst positiven Trend mit Siegen gegen Servette und Thun in Lugano zu bestätigen.
15:23
Vor allem FCL-Coach Fabio Celestini war nach dem schwachen Saisonstart gewaltig unter Druck geraten. Der Sieg in Sion und das überraschende 0:0 in Kiew in der Europa League haben dem Ex-Nationalspieler aber wieder etwas Luft verschafft. Nun gilt es nachzulegen, den Schwung trotz der Länderspielunterbrechung mitzunehmen und sich ein Polster gegen die Abstiegszone aufzubauen.
15:19
Vor der Länderspielpause konnten die Tessiner einen großen Befreiungsschlag landen, indem auswärts in Sion drei Punkte mitgenommen werden konnten. Das 2:1 hievte den heutigen Gastgeber gleich über den Strich und lässt sie nach zuvor acht Spielen ohne Sieg wieder ruhiger schlafen. Dennoch: Nun muss auch zu Hause nachgelegt werden gegen den Ex-Meister aus der Finanzmetropole.
15:09
Ein echtes Vorabstiegsduell erwartet die Schweizer Fans heute Nachmittag in der italienischsprachigen Schweiz. Sowohl Lzuano als auch der FCZ stehen knapp vor den Abstiegsrängen und brauchen dringend drei Punkte, um sich Luft zu verschaffen und den direkten Gegner von heute Abend auf Abstand zu halten. Die Hauptstädter stehen drei Punkte vor Xamax auf dem ersten Abstiegsplatz, Lugano hat lediglich einen Punkt Vorsprung und braucht den Sieg noch dringender.
15:03
Hallo und herzlich willkommen zur Schweizer Super League am Sonntagnachmittag! Der Fc Zürich gastiert am 11. Spieltag Tief im Süden beim FC Lugano.

FC Lugano

FC Lugano Herren
vollst. Name
Football Club Lugano
Stadt
Lugano
Land
Schweiz
Farben
schwarz-weiß
Gegründet
28.07.1908
Stadion
Cornaredo
Kapazität
14.873

FC Zürich

FC Zürich Herren
vollst. Name
Fussballclub Zürich
Stadt
Zürich
Land
Schweiz
Farben
blau-weiß
Gegründet
01.08.1896
Stadion
Letzigrund
Kapazität
26.600