7. Spieltag Gruppe A
06.11.2019 19:00
Beendet
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
29:30
Paris Saint-Germain
Paris Handball
13:14

Liveticker

60
20:41
Fazit:
Die SG Flensburg-Handewitt verliert auch die dritte Champions-League-Partie in Serie. Gegen Paris Saint-Germain unterliegen die Norddeutschen mit 29:30. Gegen das Starensemble aus Paris wäre heute allerdings deutlich mehr drin gewesen. Die Franzosen spielten zwar ordentlich, allerdings über weite Strecken auch sehr gefällig und langsam. Sowohl vorne als auch hinten fehlte Flensburg allerdings der Mut, diese Behäbigkeit zu bestrafen. Zwar zeigten die Hausherren mehrfach Moral und kamen nach Rückständen zurück, zu einem Remis oder einem Sieg reichte es am Ende aber, auch auf Grund von Problemen im Abschluss, nicht.
60
20:36
Spielende
60
20:35
Den letzten Wurf der Partie nimmt sich der bisher so treffsichere Rød, der dieses Mal allerdings nicht ganz so vorbereitet abzieht und deshalb verwirft. Das war's!
60
20:32
Tor für Paris Saint-Germain, 29:30 durch Mikkel Hansen
59
20:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 29:29 durch Anders Zachariassen
Da ist der Ausgleich! 90 Sekunden vor dem Ende kann Zachariasson das Spielgerät im Netz unterbringen. Ein vielleicht letztes Mal muss nun die Verteidigung dicht halten.
58
20:30
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 28:29 durch Magnus Rød
57
20:30
Tor für Paris Saint-Germain, 27:29 durch Mikkel Hansen
55
20:29
Flensburg lässt aber auch zu viel liegen. Nun ist es Jeppsson, der einen freien Wurf vergibt. Die Defensive muss nun stehen, denn zwei Tore aufzuholen würde nun extrem schwer werden.
54
20:25
Tor für Paris Saint-Germain, 27:28 durch Mikkel Hansen
53
20:23
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 27:27 durch Michał Jurecki
Und genau so muss es laufen! Jurecki schnappt sich die Kugel von seinem Gegenspieler und läuft selber den Tempogegenstoß. Da ist der Ausgleich für die Hausherren!
53
20:23
Flensburg lässt sich nicht abschütteln. Die Moral der Gastgeber ist heute auf jeden Fall absolut intakt. Eigentlich müsste sich das doch in etwas mehr Mut im Angriffsspiel umsetzen lassen. Sieben Minuten haben die Norddeutschen noch, um hier zumindest einen Punkt oder vielleicht auch einen Sieg mitzunehmen.
53
20:21
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 26:27 durch Marius Steinhauser
50
20:19
Tor für Paris Saint-Germain, 25:27 durch Nikola Karabatić
50
20:18
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 25:26 durch Simon Jeppsson
49
20:18
Tor für Paris Saint-Germain, 24:26 durch Nedim Remili
49
20:18
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 24:25 durch Simon Jeppsson
48
20:15
Tor für Paris Saint-Germain, 23:25 durch Dylan Nahi
47
20:15
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 23:24 durch Johannes Golla
47
20:15
Tor für Paris Saint-Germain, 22:24 durch Mikkel Hansen
46
20:14
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 22:23 durch Simon Jeppsson
46
20:14
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 21:23 durch Jim Gottfridsson
45
20:13
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 20:23 durch Johannes Golla
Golla macht es genau richtig, er geht mit vollem Einsatz auf die PSG-Abwehr zu. Die Gäste müssen viel mutiger in ihren Angriffen sein.
43
20:10
Tor für Paris Saint-Germain, 19:23 durch Mikkel Hansen
42
20:10
Von Flensburg muss mehr kommen. Natürlich ist auf Seiten von Paris eine Menge Qualität vorhanden, doch die Gäste sind heute sehr behäbig und gemütlich unterwegs. Sowohl vorne als auch hinten müsste Flensburg eigentlich mehr machen können.
41
20:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 19:22 durch Johannes Golla
39
20:05
Tor für Paris Saint-Germain, 18:22 durch Sander Sagosen
37
20:03
Tor für Paris Saint-Germain, 18:21 durch Luka Karabatić
37
20:03
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 18:20 durch Magnus Rød
36
20:01
Tor für Paris Saint-Germain, 17:20 durch Luka Karabatić
Wieder ist Paris zu Beginn der Halbzeit besser. Flensburg ist in der eigenen Defensive erneut schläfrig und lässt zu einfache Treffer zu, wie dieses Tor von Karabatic, der am Kreis viel Platz hat.
35
20:00
Tor für Paris Saint-Germain, 17:19 durch Luc Abalo
35
20:00
Tor für Paris Saint-Germain, 17:18 durch Nikola Karabatić
34
19:59
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 17:17 durch Jim Gottfridsson
34
19:59
Tor für Paris Saint-Germain, 16:17 durch Sander Sagosen
33
19:59
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 16:16 durch Jim Gottfridsson
33
19:58
Tor für Paris Saint-Germain, 15:16 durch Luc Abalo
32
19:57
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 15:15 durch Marius Steinhauser
Der beste Werfer der Gastgeber legt nach. Steinhauser ist abermals erfolgreich und gleicht zum 15:15 aus. Dieses Mal müssen die Flensburger das Remis aber auch länger halten.
31
19:57
Tor für Paris Saint-Germain, 14:15 durch Luc Abalo
31
19:56
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 14:14 durch Magnus Rød
31
19:56
Rein geht es in Durchgang Zwei! Die Flensburger beginnen diesen Durchgang und wollen natürlich direkt den Ausgleich schaffen.
31
19:55
Beginn 2. Halbzeit
30
19:43
Halbzeitfazit:
Zur Pause liegt die SG Flensburg-Handewitt knapp mit 13:14 hinten im Duell mit Paris Saint-Germain. Nach einem schwachen Start, bei dem man in der eigenen Defensive zu viel zuließ und sich zu oft von den Gästen ausspielen lassen musste. Erst Mitte der Halbzeit wurden die Nordlichter etwas mutiger und auch aggressiver, was dem eigenen Spiel gut tat. Der Zwischenstand geht dementsprechend absolut in Ordnung.
30
19:40
Ende 1. Halbzeit
30
19:40
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 13:14 durch Magnus Jøndal
29
19:40
Tor für Paris Saint-Germain, 12:14 durch Nedim Remili
28
19:38
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 12:13 durch Marius Steinhauser
28
19:38
2 Minuten für Kamil Syprzak (Paris Saint-Germain)
27
19:35
Tor für Paris Saint-Germain, 11:13 durch Benoît Kounkoud
26
19:35
Tor für Paris Saint-Germain, 11:12 durch Kim Ekdahl Du Rietz
35
19:33
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 11:11 durch Magnus Rød
24
19:31
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 10:11 durch Anders Zachariassen
Wichtige Phase jetzt für die Flensburger! Die Gastgeber erobern sich zwei Mal die Kugel und laufen über die zweite Welle den Konter. In diesem Fall ist es Zachariassen, der am Kreis sehr gut freigespielt wird und sicher verwandelt.
23
19:30
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 9:11 durch Magnus Rød
22
19:28
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 8:11 durch Jim Gottfridsson
21
19:27
Tor für Paris Saint-Germain, 7:11 durch Mikkel Hansen
20
19:26
Zwanzig Minuten sind gespielt und von Flensburg kommt in der Defensive noch etwas zu wenig. Paris spielt eigentlich sehr verhalten und langsam, bringen die Hintermannschaft der Deutschen aber immer wieder durch gute Wechsel in Unterzahlsituationen.
19
19:23
Tor für Paris Saint-Germain, 7:10 durch Nikola Karabatić
17
19:21
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 7:9 durch Magnus Rød
17
19:21
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 6:9 durch Jim Gottfridsson
16
19:21
Tor für Paris Saint-Germain, 5:9 durch Nedim Remili
15
19:19
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 5:8 durch Marius Steinhauser
15
19:19
Tor für Paris Saint-Germain, 4:8 durch Sander Sagosen
14
19:18
Tor für Paris Saint-Germain, 4:7 durch Guðjón Valur Sigurðsson
Auch das geht zu einfach! Paris kann die Flensburger in Unterzahl auseinanderziehen. Am Ende ist es Sagosen, der die Pille herrlich auf Sigurðsson rauslegt, der sich diese Chance nicht nehmen lässt.
13
19:17
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 4:6 durch Simon Jeppsson
13
19:17
Tor für Paris Saint-Germain, 3:6 durch Guðjón Valur Sigurðsson
12
19:16
2 Minuten für Nikola Karabatić (Paris Saint-Germain)
12
19:16
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 3:5 durch Marius Steinhauser
12
19:16
Tor für Paris Saint-Germain, 2:5 durch Nikola Karabatić
11
19:13
Tor für Paris Saint-Germain, 2:4 durch Nikola Karabatić
Einen Nikola Karabatic darf man natürlich nicht frei zum Wurf kommen lassen. Der Ex-Kieler zieht von halblinks auf die rechte Seite rüberziehen und das Spielgerät ins Eck schweißen.
8
19:12
Tor für Paris Saint-Germain, 2:3 durch Nikola Karabatić
8
19:09
Tor für Paris Saint-Germain, 2:2 durch Nikola Karabatić
8
19:09
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 2:1 durch Marius Steinhauser
6
19:07
Tor für SG Flensburg-Handewitt, 1:1 durch Michał Jurecki
Sechs Minuten hat es gedauert, doch jetzt ist es soweit. Jurecki trifft zum ersten Flensburger Tor am heutigen Abend. Aus sieben Metern hatte er die Kugel in die Maschen gefeuert.
4
19:06
Die ersten Minuten laufen noch nicht allzu strukturiert ab. Beide Mannschaften können noch keine kreativen Angriffe starten und fabrizieren zudem schon wiederholt Stürmerfouls.
1
19:02
Tor für Paris Saint-Germain, 0:1 durch Luka Karabatić
1
19:02
Auf geht's! Paris wirft an und das in weißen Jerseys. Flensburg agiert heute in Blau.
1
19:01
Spielbeginn
18:43
Nicht nur deshalb sind die Gäste hier heute der leichte Favorit. Auch die Bilanz der beiden Teams spricht für die Franzosen. Aus den bisherigen acht Spielen gewann der PSG sechs, die Gastgeber zwei Spiele. Zudem gingen die letzten drei Aufeinandertreffen an Paris.
18:40
Denn mit Paris Saint- Germain kommt der aktuell Zweitplatzierte in den hohen Norden. Die Franzosen haben aktuell neun Punkte auf dem Konto und könnten sich mit einem Sieg entscheidend von Flensburg absetzen. Aus den letzten fünf Spielen holten die Hauptstädter vier Siege, mussten sich nur gegen Spitzenreiter Barcelona geschlagen geben.
18:30
Für die SG Flensburg-Handewittt läuft die diesjährige Champions League bisher ungewohnt mittelmäßig. Die Norddeutschen stehen mit aktuell sieben Punkten nur auf Platz Fünf der Gruppe A. Für ein Weiterkommen wird das aller Voraussicht nach dennoch reichen, allerdings wäre die Ausgangslage für die nächste Runde sehr dürftig. Gerade die Niederlage in Aalborg vor wenigen Wochen tat den Flensburgern besonders weh. Umso wichtiger wäre ein Sieg am heutigen Tag.
18:15
Guten Abend und herzlich willkommen zur Velux EHF Champions League. Am heutigen Mittwoch steht der siebte Spieltag auf dem Programm, der das Duell zwischen der SG Flensburg-Handewitt und Paris St. Germain bereit hält. Anwurf ist um 19 Uhr.

Aktuelle Spiele

17.11.2019 17:00
Paris Saint-Germain
Paris Handball
PSG
Paris Saint-Germain
SG Flensburg-Handewitt
SGF
Flensburg-H
SG Flensburg-Handewitt
Riihimäen Cocks
Riihimäen Cocks
RII
Riihimäen Cocks
Bidasoa Irún
Bidasoa Irún
Bidasoa Irún
17.11.2019 19:00
Elverum Håndball
Elverum
ELV
Elverum Håndball
SC Pick Szeged
SCP
Pick Szeged
SC Pick Szeged
Montpellier HB
Montpellier HB
MHB
Montpellier HB
HC Motor Zaporozhye
ZAP
Zaporozhye
HC Motor Zaporozhye
Kadetten Schaffhausen
Schaffhausen
KAD
Kadetten Schaffhausen
Orlen Wisla Płock
PLO
Wisla Płock
Orlen Wisla Płock

SG Flensburg-Handewitt

SG Flensburg-Handewitt Herren
vollst. Name
Spielgemeinschaft Flensburg-Handewitt
Stadt
Flensburg
Land
Deutschland
Farben
Blau, Weiß, Rot
Gegründet
1990
Sportarten
Handball
Spielort
Flens-Arena
Kapazität
6.300

Paris Saint-Germain

Paris Saint-Germain Herren
vollst. Name
Paris Saint-Germain Handball
Stadt
Paris
Land
Frankreich
Gegründet
1941
Spielort
Stade Pierre de Coubertin
Kapazität
4.016