11. Spieltag
13.12.2020 14:30
Beendet
Rapid Wien
Rapid Wien
0:3
WSG Tirol
WSG Tirol
0:2
  • David Schnegg
    Schnegg
    5.
    Linksschuss
  • Thanos Petsos
    Petsos
    29.
    Rechtsschuss
  • Nikolai Baden Frederiksen
    Baden Frederiksen
    90.
    Linksschuss
Stadion
Allianz Stadion
Schiedsrichter
Markus Hameter

Liveticker

90
16:30
Einen schönen Abend aus Wien, bis zum nächsten Mal!
90
16:29
Fazit:
Für Rapid gab es heute zu Hause nichts zu holen, die auch in Hälfte zwei miserabel startete: Stoijkovic fuhr gegen Rieder nur vier Minuten nach Wiederanpfiff den Ellbogen aus und flog dafür prompt vom Platz. In der Folge wurden die Grünen bis auf einen Stangenschuss von Kara nicht mehr gefährlich. Ganz anders die Tiroler: Drei Tore und drei Aluminiumtreffer sprechen eindeutig für sich. In den Schlussminuten traf Juve-Leihgabe Frederiksen nach einem mustergültigen Konter noch zum 3:0, doch war das Spiel da schon lange entschieden. Die Tiroler siegten zum ersten Mal seit über 50 Jahren in Hütteldorf und rücken damit auf vier Punkte an die Grünen heran.
90
16:29
David Schnegg: „Wir waren heute in fast allen Bereichen besser als Rapid. Bis auf ein, zwei Unachtsamkeiten in der Defensive haben wir alles richtig gemacht. Wir haben eine gute Chemie in der Mannschaft und es macht richtig Spaß, hier bei der WSG zu spielen.“
90
16:29
Thorsten Schick: „Wir haben wieder einmal zwei Tore aus Standards bekommen, das killt uns jedes Mal und ist schon sehr mühsam. Wir analysieren, reden und trainieren viel, trotzdem bekommen wir ein billiges Tor nach dem anderen. Wir haben jetzt noch zwei Partien und werden probieren, alles rauszuhauen. Dieses Spiel müssen wir so schnell wie möglich abhaken.“
90
16:20
Spielende
90
16:18
Gelbe Karte für Kelvin Yeboah (WSG Tirol)
Der Stürmer foult den Rapid-Goalie außerhalb vom Strafraum und kann froh sein, für sein Einsteigen nicht vom Platz zu fliegen.
90
16:18
Gartler verhindert Schlimmeres und hält noch einmal einen Schuss von Frederiksen fest.
90
16:17
Vier Minuten werden nachgespielt.
90
16:15
Tooor für WSG Tirol, 0:3 durch Nikolai Frederiksen
Die Tiroler machen den Deckel drauf!! Yeboah, Anselm und Frederiksen kombinieren sich per Konter vors gegnerische Tor, wo die Juve-Leihgabe eiskalt zum 3:0 einschießt.
89
16:14
Celic Eckball findet Koch, der nur knapp am Tor der Gastgeber vorbeischießt.
88
16:14
Frederiksen scheitert im Eins-gegen-eins an Gartler, der einmal mehr gut hält.
88
16:13
Rapid hat gleich zwei Corner hintereinander, die allerdings nicht für die gewünschte Gefahr sorgen.
87
16:12
Elfmeteralarm im Strafraum der WSG, am Ende war das aber zu wenig von Hager gegen Fountas.
85
16:10
Einwechslung bei WSG Tirol: Nikolai Frederiksen
85
16:10
Auswechslung bei WSG Tirol: David Schnegg
85
16:10
Einwechslung bei WSG Tirol: Tobias Anselm
85
16:09
Auswechslung bei WSG Tirol: Zlatko Dedič
82
16:08
Ullmann krümmt sich vor Schmerzen und muss verarztet werden. Er dürfte das Spiel aber fortsetzen können.
80
16:05
Gelbe Karte für Thorsten Schick (Rapid Wien)
Schnegg bekommt eine mit, weshalb Schick zurecht die gelbe Karte erhält.
78
16:03
Barac löst Yeboah ohne Foul vom Ball. Der WSG-Stürmer bleibt daraufhin liegen, kann aber weitermachen.
76
16:01
Einwechslung bei WSG Tirol: Stefan Hager
76
16:01
Auswechslung bei WSG Tirol: David Gugganig
75
16:00
Die Gäste behaupten den Ball in ihren Reihen und stoßen immer wieder nach vorn.
73
15:58
Schuster steckt für Arase durch, doch Koch übernasert die Situation und fängt den Ball rechtzeitig ab.
72
15:58
Rapid steht gleich mit fünf Spieler im Abseits!
70
15:56
Gelbe Karte für David Gugganig (WSG Tirol)
Gugganig kommt gegen Fountas zu spät.
70
15:55
Schuster verdribbelt sich ein wenig im Strafraum der Tiroler.
69
15:54
Gartler ist einmal mehr rechtzeitig zur Stelle, um einen neuerlichen Abschluss von Yeboah zu verhindern.
67
15:53
Etliche kleine Fouls und Abspielfehler prägen diese Phase der Partie.
65
15:51
Die Tiroler stellen sich geschickt an und lassen die Wiener kaum zum Zug kommen.
63
15:49
Koch holt eine Ecke für die WSG heraus, Celics Ausführung fällt zu kurz aus.
63
15:48
Einwechslung bei Rapid Wien: Srđan Grahovac
63
15:48
Auswechslung bei Rapid Wien: Marcel Ritzmaier
60
15:45
Gelbe Karte für Leo Greiml (Rapid Wien)
Greiml wird wegen Meckerns verwarnt.
59
15:45
Gelbe Karte für Renny Smith (WSG Tirol)
Für ein Foul an Schuster gibt es Gelb.
58
15:44
Gartler passt beim Gegenstoß der WSG auf und kann einen nicht schlecht angetragenen Schuss abwehren.
58
15:43
Die Grünen melden sich zurück! Nach Fountas-Vorlage trifft nur auch Kara nur die Latte.
57
15:42
Bei Rapid geht offensiv so gut wie nichts.
55
15:41
Einwechslung bei WSG Tirol: Johannes Naschberger
55
15:40
Auswechslung bei WSG Tirol: Florian Rieder
55
15:40
Einwechslung bei WSG Tirol: Renny Smith
55
15:40
Auswechslung bei WSG Tirol: Thanos Petsos
54
15:39
Noch einmal Glück für Rapid, auch Yeboah trifft nur Aluminium.
52
15:38
Koch haut einfach mal drauf und trifft mit einem wuchtigen Schuss die Latte!
50
15:36
Freistoß für Rapid! Schick flankt auf Fountas, der beim Kopfballversuch allerdings deutlich im Abseits steht.
49
15:34
Rote Karte für Filip Stojković (Rapid Wien)
Nach einem Foul von Rieder fährt der Rapidler den Ellbogen aus und fliegt dafür vom Platz!
49
15:34
Gelbe Karte für Florian Rieder (WSG Tirol)
46
15:32
Schick mit einer nicht zwingenden Möglichkeit gleich nach Wiederbeginn.
46
15:32
Einwechslung bei Rapid Wien: Mateo Barać
46
15:32
Auswechslung bei Rapid Wien: Mario Sonnleitner
46
15:32
Einwechslung bei Rapid Wien: Kelvin Arase
46
15:31
Einwechslung bei Rapid Wien: Ercan Kara
46
15:31
Auswechslung bei Rapid Wien: Yusuf Demir
46
15:30
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:20
Halbzeitfazit:
Die WSG legte im Weststadion einen wahren Traumstart hin! Nach nur fünf Minuten kam Schnegg nach einer kurz abgespielten Ecke, der ersten im Spiel, zum Ball und knallte ihn nach Rieder-Vorlage mit links ins Rapid-Gehäuse. In Minute 29 konnten die Tiroler sogar nachlegen: Der Ex-Rapidler Petsos nahm (ebenfalls nach einem Eckball) Maß, fasste sich ein Herz und schoss die Kugel von außerhalb des Strafraums in die Maschen. Danach wachten die Grünen zumindest ein bisschen auf, insgesamt war das in Hälfte eins allerdings zu wenig. Wir dürfen gespannt sein auf den zweiten Durchgang, gleich geht’s weiter!
45
15:16
Ende 1. Halbzeit
45
15:16
Freistoß für Rapid aus gut 30 Metern. Ritzmaier probiert es direkt, kann Goalie Oswald allerdings nicht überwinden.
43
15:13
Gelbe Karte für Lion Schuster (Rapid Wien)
Für ein Frustfoul gibt es die gelbe Karte.
41
15:12
Es gibt Schiedsrichterball, von dem die Tiroler fürs Erste profitiert.
39
15:10
Fountas lässt die erste Großchance für die Hütteldorfer liegen, da sein verfrühter Schuss auf Oswald zu zentral ausfällt.
37
15:07
Gelbe Karte für Melih Ibrahimoglu (Rapid Wien)
Für ein Foul an Koch gibt es zurecht Gelb.
36
15:06
Rapid schwimmt in der Defensive erneut.
34
15:04
Schick bringt das Leder zur Mitte, wo die Tiroler dank einer Kopfballstafette klären können.
33
15:03
Freistoß für Rapid aus einer aussichtsreichen Position! Über Umwege kommt er Ball zu Fountas, der die nächste Ecke für die Grünen rausholt.
32
15:02
Gelbe Karte für Thanos Petsos (WSG Tirol)
29
14:59
Tooor für WSG Tirol, 0:2 durch Thanos Petsos
Die Wattener legen nach!! Der Ex-Rapidler Petsos kommt nach einer Ecke zum Abschluss und trifft aus der Distanz genau ins kurze Eck. Stark!
29
14:59
Petsos Flanke reißt am und streichelt die Querlatte.
28
14:59
Es geht hin und her im Weststadion!
26
14:56
Ritzmaier flankt den Ball von links in den Strafraum, Zählbares schaut dabei aber nicht heraus.
25
14:55
Ecke für Rapid!
24
14:55
Schick steht im Abseits, nachdem er nach Ausführung eines Eckballs noch zu weit vorne steht.
22
14:52
Rapid wirkt jetzt deutlich bemühter, kommt aber kaum in Schussposition.
21
14:51
Fountas versucht, einen Freistoß zu schinden, den es zurecht nicht gibt.
19
14:50
Yeboah drängt vors Tor der Grünen, kommt dort aber nicht zum Abschluss. Direkt darauf werden die Tiroler noch einmal gefährlich, doch Gartler ist rechtzeitig am Posten.
17
14:48
Der letzte Pass will momentan bei beiden Teams nicht ankommen.
15
14:45
Die Hausherren haben jetzt mehr von der Partie und probieren sich im Spielaufbau.
13
14:44
Wieder kommt Ibrahimoglu im Sechzehner zum Abschluss, diesmal wird er aber rechtzeitig von der WSG-Abwehr geblockt.
12
14:43
Ullmann legt auf Ibrahimoglu ab, doch der trifft den Ball nicht richtig.
11
14:42
Rapid kommt nach wie vor nicht in die Gänge.
10
14:41
Yeboah begeht im Fünfer ein Foul an Sonnleitner, indem er ihn quasi unterläuft.
9
14:40
Ullman foult Petsos in Strafraumnähe, wodurch sich eine gute Freistoßmöglichkeit für Tirol ergibt.
8
14:38
Rapid ist nach dem überraschenden Rückstand völlig von der Rolle.
5
14:35
Tooor für WSG Tirol, 0:1 durch David Schnegg
Da ist die frühe Führung für die WSG!! Schnegg kommt nach dem ersten Eckball der Partie über Umwege im Strafraum zum Abschluss, wo er seine Mannschaft mit einem strammen Linksschuss in Front bringt.
4
14:34
Die Tiroler verstecken sich keineswegs und drängen mutig vors Tor der Gastgeber.
2
14:32
Beide Teams tasten einander erst einmal ab.
1
14:31
Rapid hat Anstoß!
1
14:31
Spielbeginn
14:30
Los geht's!
14:28
Die Hausherren spielen traditionell in grün-weißen Trikots, die Wattener in Himmelblau.
14:14
Vor Spielbeginn hat es in Wien sechs Grad.
14:14
Das Schiedsrichterteam setzt sich heute aus Markus Hameter sowie seinen Assistenten Maximilian Weiß und Michael Obritzberger zusammen.
14:13
Rapid fehlen heute mit Dibon, Ljubicic, Petrovic, Schobesberger, Szanto und Velimirovic gleich mehrere Schlüsselspieler. Auf Seiten der Gäste aus Tirol fällt lediglich der Langzeitverletzte Ignacio Jauregui aus.
14:03
Sollte die WSG heute in Wien gewinnen, wäre es der erste Auswärtserfolg über die Hütteldorfer seit mehr als einem halben Jahrhundert: Am 31. Mai 1969 bezwangen die Tiroler Rapid auf der Pfarrwiese mit 2:0.
13:59
Nach knapp 50 Jahren kam es letzte Spielzeit erstmals wieder zu einem Aufeinandertreffen dieser beiden Teams. Rapid gewann alle zwei Saisonspiele mit 2:0, wobei beide Torschützen (Fountas und Ullmann) vom Heimsieg im Februar heute in der Startelf stehen.
13:56
"Rapid war in allen fünf Heimspielen heuer extrem dominant. Gegen den LASK, die Admira und Altach haben sie gewonnen, gegen Red Bull und die Austria Unentschieden gespielt. Auch im Derby zuletzt waren sie die klar bessere Mannschaft. Sie haben alle Heimspiele sehr, sehr dominant bestritten. Da kommt absolute Schwerstarbeit auf uns zu. Wenn wir aber die Leistung gegen den WAC in der ersten Halbzeit über 90 Minuten abrufen können, dann ist auch in Hütteldorf was möglich", so WSG-Coach Thomas Silberberger im Vorfeld der Partie.
13:54
Rapid-Trainer Didi Kühbauer meinte vor dem heuten Duell: "Es ist ein großer Vorteil, dass wir uns nicht lange mit der Niederlage gegen Molde beschäftigen, sondern gleich wieder das nächste Spiel ansteht. Wattens macht es heuer weit besser, als letztes Jahr, da heißt es aufpassen. Aber wir wollen auch diesmal wieder unser Spiel durchziehen und als Sieger vom Platz gehen."
02:52
Herzlich willkommen zur 11. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SK Rapid Wien gegen WSG Tirol!

Nach dem Aus in der Europa League am Donnerstag gilt es für Rapid nun, den Fokus voll und ganz auf das Heimspiel gegen Ligakonkurrenten WSG Tirol zu lenken. Sollten der LASK und Red Bull Salzburg heute remisieren, wäre bei einem Kantersieg sogar Platz eins möglich. Ein gutes Vorzeichen: In Hütteldorf verloren die Wiener in dieser Spielzeit erst eine von neun Partien (1:2 gegen Arsenal London).

Für die Tiroler läuft es derzeit: In den vergangenen vier Spielen holten die Wattener neun Punkte und schafften so zur Ende der Hinrunde sogar den Sprung in die obere Tabellenhälfte. Sollte ihnen heute gegen Rapid eine kleine Sensation gelingen, würden sie gar bis auf vier Zähler an die Grünen anschließen. Spannung scheint in diesem ungleichen Duell also garantiert!

Rapid Wien

Rapid Wien Herren
vollst. Name
Sportklub Rapid Wien
Spitzname
Die Grün-Weißen
Stadt
Wien
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
08.01.1899
Stadion
Allianz Stadion
Kapazität
28.000

WSG Tirol

WSG Tirol Herren
vollst. Name
Wattener Sportgemeinschaft Tirol
Stadt
Wattens
Land
Österreich
Farben
grün-weiß
Gegründet
1930
Sportarten
Judo, Fechten, Kegeln, Reiten, Taekwondo, Tauchen, Tischtennis
Stadion
Gernot Langes Stadion
Kapazität
5.500